Regenhosen zu einem guten Preis

Sehr günstige Regenhosen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Regenhosen im Vergleich. Es werden erschwingliche Regenhosen vergleichen. Das günstigste Regenhose kostet 14,61 € und das teuerste kostet 29,99 €. Die Regenhosen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: CMP, Regatta, Playshoes, LEGO Wear, SofttopBike GmbH, KOUDYEN, Der Durchschnittspreis für ein Regenhose liegt bei günstigen 21,36 €. Ein günstiges Regenhose bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
CMP
Herren Hose 3X96337
CMP -   Herren Hose 3X96337
14,61 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Regatta
Damen Pack IT
Regatta -   Damen Pack IT
14,94 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Playshoes
Jungen Matschhose
Playshoes -   Jungen Matschhose
17,28 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CMP
Damen Regenhose
CMP -   Damen Regenhose
17,94 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
LEGO Wear
Jungen Puck 101
LEGO Wear -   Jungen Puck 101
22,23 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Regatta
Herren Pack-It
Regatta -   Herren Pack-It
23,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SofttopBike GmbH
Rainrider Regenhose
SofttopBike GmbH -  Rainrider Regenhose
29,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
KOUDYEN
Herren Regenhose
KOUDYEN -   Herren Regenhose
29,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Regenhosen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 242 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Regenhosen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Regenhosen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Regenhosen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Regenhosen?

Regenhose unter 20 Euro

Regenhose unter 30 Euro

Was sind die Merkmale von Regenhosen für Frauen?

Softshell oder Hardshell - die Unterschiede

Wie wasserdicht ist eine Regenhose?

Die richtige Regenhose für alle Zwecke

Günstige Regenhosen 2020

Wenn Sie ein Regenhose günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Regenhosen preisgünstig.

Wie viel kosten Regenhosen?

Das günstigste Regenhose gibt es schon ab 14,61 Euro für das teuerste Regenhosen muss man bis zu 29,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 14,61 - 29,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Regenhose liegt bei 21,36 Euro

günstig 14,61 Euro
Median 20,09 Euro
teuer 29,99 Euro
Durchschnitt 21,36 Euro

Regenhose unter 20 Euro

Hier werden Regenhosen unter 20 € angeboten.

Regenhose unter 30 Euro

Hier werden Regenhosen unter 30 € angeboten.

Regenhosen Ratgeber

Was sind die Merkmale von Regenhosen für Frauen?

CMP -   Herren Hose 3X96337
Abbildung: Regenhose von CMP
Wenn Sie Wind und Wetter trotzen wollen, können Sie sich auf eine sichere Reise in wasserdichten Frauenhosen verlassen. Je nach Modell hält es nicht nur Regenwasser ab, sondern ist auch atmungsaktiv. Aber welche Arten von Regenhosen sind erhältlich und was sollte man beim Kauf beachten? Wir möchten Ihnen einige Tipps geben, die für Ihre Kaufentscheidung wichtig sein können. Weil es bei Regenhosen für Frauen große Unterschiede gibt.

Wo kann ich Regenhosen kaufen?

Regenhosen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Regenhosen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Regenhosen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Regenhosen an?

Die bekanntesten Anbieter von Regenhosen sind:

CMP Regatta Playshoes CMP LEGO Wear Regatta SofttopBike GmbH KOUDYEN

Softshell oder Hardshell - die Unterschiede

Regenhosen sind speziell für schlechtes Wetter konzipiert und können über der Alltagskleidung getragen werden. Schützt Ihren Anzug zuverlässig vor Feuchtigkeit und Regen. Für Regenbekleidung werden synthetische Gewebe mit wasserabweisenden Eigenschaften verwendet. Je nach Material und Verarbeitung gibt es jedoch große Unterschiede in der Wasserbeständigkeit. Im Inneren sorgt oft eine wasserdurchlässige Beschichtung dafür, dass Schweiß und Wasserdampf nach außen abgegeben werden. Hier wird häufig Polyurethan oder sogar Gore Tex verwendet. Hochwertige Regenhosen haben auch spezielle Beinabschlüsse, um das Eindringen von Wasser in die Schuhe zu verhindern. Für Radfahrerinnen gibt es auch weibliche Regenhosen mit verstärkten Gesäßeinsätzen. Bei Regenhosen gibt es keine große Auswahl an Farben: Die meisten auf dem Markt erhältlichen Modelle sind schwarz. Wenn Sie aber bei schlechtem Wetter gesehen werden wollen, müssen Sie sicherstellen, dass die reflektierenden Elemente mit der Hose verbunden sind. Diese erhöhen die Sichtbarkeit bei Dunkelheit oder starkem Regen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Regenhosen bevor Sie ein Regenhose kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Wie wasserdicht ist eine Regenhose?

Es gibt grundsätzlich zwei Grundtypen von Regenhosen, die unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Daher ist die wichtigste Entscheidung, die beim Kauf einer neuen Hose zu treffen ist, ob es sich um eine Softshell- oder Hartschalenhose handeln soll. Wir fassen die Eigenschaften beider Typen für Sie zusammen: Regenhosen aus hartem Material sind absolut wind- und wasserdicht. Das Material für diesen Zweck besteht in der Regel aus mehreren Schichten. Die innere Schicht ist atmungsaktiv, die mittlere Schicht besteht aus wasserdichtem Polyester. Zusätzlich wird die Oberfläche mit einer dünnen Schicht versehen. Diese Regenhosen sind extrem robust und halten Wind und Wetter sehr gut stand. Der Nachteil von so viel Material: Die Hose knarrt, wenn sie sich bewegt. Um in Alltagskleidung geworfen zu werden, sind Hartschalenhosen in der Regel weit geschnitten. Regenhosen aus Softshell sind dagegen sehr weich und flexibel. Deshalb ist das Material auch für Funktions- und Sportbekleidung sehr beliebt. Beide Schichten sind schweißdurchlässig, was die Hose sehr atmungsaktiv macht. Wer viel Sport treibt, hat in Softshell-Regenhosen den idealen Klimaschutz gefunden. Aber Komfort hat seinen Preis: Regenhosen sind nicht so wasserdicht wie Hartschalenhosen. Übrigens: Bei wirklich kalten Bedingungen kann eine Hartschalenhose auch über einer Weichschalenhose getragen werden.

Die richtige Regenhose für alle Zwecke

Um die Wasserdichtheit von Kleidung zu messen, wurde die Wassersäule entwickelt. Dieser Wert gibt an, wie schnell ein bestimmtes Material Feuchtigkeit durchlässt. Die zu prüfende Substanz wird Wasser ausgesetzt. Der Druck, bei dem Wasser in das Material eindringen kann, wird gemessen. Der Wert wird in Millimeter Wassersäule angegeben. Eine Regenhose mit einer Wassersäule von mindestens 1500 mm oder mehr ist wirklich wasserdicht. Bei extremen Witterungs- und Schwerlastbedingungen muss der Wert höher sein und mindestens 2 000 mm betragen.

Es gibt keine perfekte weibliche Regenhose für alle Anwendungsbereiche. Bevor Sie also kaufen, sollten Sie immer überlegen, wofür Sie die Hose brauchen. Wenn Sie von Zeit zu Zeit im Regen zur Arbeit laufen, sind Sie mit leichten Hosen perfekt ausgerüstet. Lange Spaziergänge in unwegsamem Gelände erfordern jedoch eine hochwertige harte Rinde, deren Beinenden vor Feuchtigkeit geschützt sind. Glücklicherweise gibt es für jeden Zweck eine passende Regenhose.

💰 Wie viel kosten Regenhosen?
Sehr günstige Regenhosen gibt es schon für 14,61 Euro und sehr teure Regenhosen kosten 29,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 21,36 Euro für ein Regenhose bezahlen.

Jetzt Regenhosen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Regenhosen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Regenhosen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Regenhosen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Regenhosen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Regenhose nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Regenhose defekt oder beschädigt sein, können Sie das Regenhose innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Regenhosen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Kleidung

Weitere günstige Angebote im Bereich Damenmode