TOP Rennräder zu einem guten Preis

Sehr günstige Rennräder im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Rennräder im Vergleich. Es werden erschwingliche Rennräder vergleichen. Das günstigste Rennrad kostet 329,00 € und das teuerste kostet 1.299,00 €. Die Rennräder werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Da Vinci, KS Cycling, Da Vinci, Da Vinci, Der Durchschnittspreis für ein Rennrad liegt bei günstigen 680,45 € Ein günstiges Rennrad bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Da Vinci
Rennrad 14 Gang mit
Da Vinci -   Rennrad 14 Gang mit 329,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
KS Cycling
Rennrad 28''
KS Cycling -   Rennrad 28'' 329,13 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Da Vinci
Rennrad 14 G
Da Vinci -   Rennrad 14 G 399,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Da Vinci
Rennrad Campagnolo
Da Vinci -   Rennrad Campagnolo 519,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Da Vinci
Rennrad 20 G
Da Vinci -   Rennrad 20 G 789,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SAVADECK
Warwind3.0 Rennrad
SAVADECK -   Warwind3.0 Rennrad 1.099,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SAVA
Kohlefaser Rennrad
SAVA -   Kohlefaser Rennrad 1.299,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Rennräder - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 236 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Rennräder Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Rennräder Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Rennräder übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Rennräder?

Rennrad unter 330 Euro

Rennrad unter 520 Euro

Das Rennrad

Hochwertige Rennräder für Männer

Frauen-Rennräder

Vorausschauend planen beim Rennradfahren

Günstige Rennräder 2020

Wenn Sie ein Rennrad günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Rennräder preisgünstig.

Wie viel kosten Rennräder?

Das günstigste Rennrad gibt es schon ab 329,00 Euro für das teuerste Rennräder muss man bis zu 1.299,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 329,00 - 1.299,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Rennrad liegt bei 680,45 Euro

günstig 329,00 Euro
Median 519,00 Euro
teuer 1.299,00 Euro
Durchschnitt 680,45 Euro

Rennrad unter 330 Euro

Hier werden Rennräder unter 330 € angeboten.

Rennrad unter 520 Euro

Hier werden Rennräder unter 520 € angeboten.

Rennräder Ratgeber

Das Rennrad

Da Vinci -   Rennrad 14 Gang mit
Abbildung: Rennrad von Da Vinci
Die Natur im Freien und auf dem Rad erleben, die frische Landluft spüren und das Sonnenlicht auf der Haut genießen, ist mit dem Rennrad kein Problem. Das Rennrad gilt als ein besonders leichtes Fahrrad. Dies wird sowohl durch das Gewicht als auch durch die Geschwindigkeit des Fahrrads deutlich. Mit einem Rennrad können Sie extreme Geschwindigkeiten erreichen, die mit einem herkömmlichen Fahrrad nicht möglich wären. Der dünne, leichte und meist hohle Aluminiumrahmen bietet praktisch keinen Luftwiderstand beim Fahren. Damit das so bleibt, haben Rennräder einen geschwungenen Lenker, an den sich der Fahrer mit seinem Körper anlehnen kann. Die geschwungene Haltung des Radfahrers sorgt für eine aerodynamische Position des Sitzes auf dem Rennrad. Dadurch erreichen Sie eine noch höhere Geschwindigkeit. Darüber hinaus kann sich der Fahrer durch das Anlehnen an den geschwungenen Lenker voll auf die Bewegung der Beine konzentrieren, was der wichtigste Teil der Arbeit beim Rennradfahren ist. Wenn Sie Ihre eigene körperliche Form halten und Ihren Körper in Form bringen wollen, sind die hochwertigen Eigenschaften eines Rennrades ideal für Sie. Mit einem Rennrad können Sie nicht nur die Natur auf eine völlig neue Art und Weise entdecken, sondern Ihre Muskeln erhalten auch positive Aspekte beim täglichen Training. Ein Rennrad ist ideal für das Fahren auf geraden Straßen, daher sollte es nicht auf Forststraßen eingesetzt werden. Auf der anderen Seite sind die Fahreigenschaften von Rennrädern auf gerader Strecke sehr überzeugend und haben dem Sportler viel zu bieten. Wenn Sie gerne Rad fahren, ist der Kauf eines Rennrads die richtige Wahl.

Wo kann ich Rennräder kaufen?

Rennräder kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Rennräder über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Rennräder derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Rennräder an?

Die bekanntesten Anbieter von Rennräder sind:

Da Vinci KS Cycling Da Vinci Da Vinci Da Vinci SAVADECK SAVA

Hochwertige Rennräder für Männer

KS Cycling Bike Fitness-Bike Single Speed Essence ist ein preiswertes Rennrad für Einsteiger. Dieses ultraleichte Fahrrad ist leicht zu fahren und zu lenken. Es bietet viel Spaß und eine fantastische Abwechslung auf den Straßen Deutschlands. In elegantem Weiß setzt das KS Cycling Bike Fitness-Bike Single Speed Essence auch optisch ein Statement, dem kein Rennradfahrer widerstehen kann. Wenn Sie noch auf der Suche nach dem richtigen Rennrad zur Unterstützung Ihres Hobbys sind, ist dieses Einsteigerrad genau das Richtige für Sie. Mit KS Cycling Bike Fitness-Bike Single Speed Essence können Sie auch hohe Geschwindigkeiten erreichen. Die Qualität des für dieses Fahrrad verwendeten Materials ist unübertroffen. Das KS Cycling Rennrad ist daher die ideale Basis für Langstreckenfahrten.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Rennräder bevor Sie ein Rennrad kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Frauen-Rennräder

Stark, robust und schnell erreicht das KS Cycling Bike Alu Euphoria RH 62 cm mit schwarzem Rahmen erstaunliche Spitzengeschwindigkeiten. Dieses Herrenrennrad bietet ein erstklassiges Design mit allen Eigenschaften, die ein solches Rad bieten sollte. Auch zwischen Rennrädern gibt es Unterschiede zwischen Herren- und Damenrädern. Deshalb wählen Frauen die Viking Trieste Women's Fitness 28' Bikes mit 16 Gängen und drei verschiedenen Rahmengrößen. Mit diesem Fitnessrad haben Frauen einen idealen Start und können sich auf eine zuverlässige Leistung im täglichen Einsatz verlassen. Dieses Rad wurde speziell auf die Körpergröße und die Bedürfnisse von Frauen abgestimmt und bietet ein überzeugendes Ergebnis. Das 28' Fitnessbike Viking Trieste Ladies hat eine weiße Farbe und setzt einen eleganten Akzent auf jeder Rennstrecke.

Vorausschauend planen beim Rennradfahren

Wie bei herkömmlichen Fahrrädern ist es auch bei Rennrädern wichtig, die Herstellerangaben zu beachten und bei längeren Fahrten immer das Werkzeug für eventuelle Reparaturen mitzuführen. Es gibt nichts ärgerlicheres als eine Reifenpanne, wenn die nächste Stadt mehrere Kilometer entfernt ist. Es ist auch ratsam, mögliche Routen im Voraus zu planen, so dass viele gerade, geteerte Strecken mit dem Rennrad zurückgelegt werden können. Ob Sie professionell oder alleine trainieren, Sie können problemlos unzählige Kilometer mit dem Rennrad zurücklegen. Jetzt wird Radfahren zu einer perfekten Alternative zum Sport in klassischen Fitness-Studios.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Auto, Motorrad & Fahrrad

Weitere günstige Angebote im Bereich Fahrrad & E-Bikes