TOP Salzmühlen zu einem guten Preis

Sehr günstige Salzmühlen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Salzmühlen im Vergleich. Es werden erschwingliche Salzmühlen vergleichen. Das günstigste Salzmühle kostet 9,95 € und das teuerste kostet 40,51 €. Die Salzmühlen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: B.PRIME, Rummershof, Chilo, Zolmer, Atlantic Online UG (haftungsbeschränkt), Der Durchschnittspreis für ein Salzmühle liegt bei günstigen 21,99 € Ein günstiges Salzmühle bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
B.PRIME
Gewürzmühlen Set
B.PRIME -   Gewürzmühlen Set 9,95 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Rummershof
Salz und Pfeffer
Rummershof -   Salz und Pfeffer 15,90 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Chilo
Pfeffermühle mit
Chilo -   Pfeffermühle mit 15,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Zolmer
Gewürzmühle 2er
Zolmer -   Gewürzmühle 2er 16,75 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Atlantic Online UG (haftungsbeschränkt)
Hannah's Homebrand®
Atlantic Online UG (haftungsbeschränkt) -  Hannah's Homebrand® 19,97 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Peugeot
Salzmühle CLERMONT
Peugeot -   Salzmühle CLERMONT 22,35 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Peugeot
23393 Paris
Peugeot -   23393 Paris 27,52 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
WMF
De Luxe Salzmühle
WMF -   De Luxe Salzmühle 28,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AdHoc
Adhoc Set Pfeffer-
AdHoc -  Adhoc Set Pfeffer- 40,51 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Salzmühlen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 245 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Salzmühlen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Salzmühlen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Salzmühlen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Salzmühlen?

Salzmühle unter 10 Euro

Salzmühle unter 20 Euro

Wichtige Kriterien für die Auswahl einer geeigneten Salzmühle

Verschiedene Arten von Salzmühlen

Günstige Salzmühlen 2020

Wenn Sie ein Salzmühle günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Salzmühlen preisgünstig.

Wie viel kosten Salzmühlen?

Das günstigste Salzmühle gibt es schon ab 9,95 Euro für das teuerste Salzmühlen muss man bis zu 40,51 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 9,95 - 40,51 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Salzmühle liegt bei 21,99 Euro

günstig 9,95 Euro
Median 19,97 Euro
teuer 40,51 Euro
Durchschnitt 21,99 Euro

Salzmühle unter 10 Euro

Hier werden Salzmühlen unter 10 € angeboten.

Salzmühle unter 20 Euro

Hier werden Salzmühlen unter 20 € angeboten.

Salzmühlen Ratgeber

Wichtige Kriterien für die Auswahl einer geeigneten Salzmühle

B.PRIME -   Gewürzmühlen Set
Abbildung: Salzmühle von B.PRIME
Eine Salzmühle ist eine elektromechanische oder mechanische Vorrichtung zum Mahlen von Tafel- oder Meersalz. Salzmühlen werden sowohl in Gastronomiebetrieben als auch in Privathaushalten eingesetzt. Beispielsweise kann Steinsalz nicht gelagert werden, deshalb wird es in groben Stücken verkauft. Die für die Würze benötigte Menge wird mit der Salzmühle gemahlen. Eine Salzmühle besteht aus einem Mahlwerk mit integrierter Einstellvorrichtung. Der gewünschte Grad der Salzmahlung kann über die Einstellvorrichtung eingestellt werden. Die meisten Gewürzmühlen sind mit Kunststoff ausgestattet. Metallmühlen hingegen sind für Salzmühlen völlig ungeeignet, da sie durch die hohe Aggressivität des Salzes angegriffen und beschädigt werden. Das Mahlwerk ist in einem dekorativen Kasten aus Glas, Kunststoff, Edelstahl oder Holz integriert, und Salz- und Pfeffermühlen sind heute fester Bestandteil der Tischwäsche. Gegenüber einem herkömmlichen Salzstreuer haben Salzmühlen den Vorteil, dass sie nicht verstopfen können. Einen besonderen Mehrwert bieten Salzmühlen, in denen verschiedene Mahlgrade eingestellt werden können. Eine dickere Korngröße ist vorteilhaft zum Würzen bestimmter Lebensmittel, z.B. Roastbeef oder Pommes Frites. Im Allgemeinen gilt: je feiner das gemahlene Salz, desto geringer die zum Würzen benötigte Menge.

Wo kann ich Salzmühlen kaufen?

Salzmühlen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Salzmühlen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Salzmühlen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Salzmühlen an?

Die bekanntesten Anbieter von Salzmühlen sind:

B.PRIME Rummershof Chilo Zolmer Atlantic Online UG (haftungsbeschränkt) Peugeot Peugeot WMF AdHoc

Verschiedene Arten von Salzmühlen

Wichtige Kriterien, die bei der Auswahl einer Salzmühle zu berücksichtigen sind, sind das Mahlwerk, die Möglichkeit, den gewünschten Mahlgrad festzulegen, die Qualität der Verarbeitung und der geeignete Betrieb. Das Holz einer Salzfabrik muss massiv sein, und die verwendeten Metallkomponenten müssen robust und absolut rostfrei sein. Für Menschen, die nicht so viel Kraft in ihren Handgelenken haben, wird eine elektrische Salzmühle empfohlen. Dieser erledigt den Schleifvorgang vollautomatisch und schnell auf Knopfdruck, ohne Anwendung von physischer Gewalt. Der gewünschte Mahlgrad kann mit Hilfe eines rotierenden Mahlsteins eingestellt werden, wobei das Mahlwerk die wichtigste Komponente einer Salzmühle ist. Sie ist entscheidend für die Entwicklung des Gaumens. Da Metall und rostfreier Stahl die im Salz enthaltene Feuchtigkeit stark anziehen, besteht die Gefahr, dass die Mühle mit der Zeit rostet. Idealerweise sollte das Mahlwerk aus Titan oder Kunststoff gefertigt sein. Eine Gewürzmühle, die sowohl Salz als auch Pfeffer mahlt, muss mit einem Keramikmahlwerk ausgestattet sein, wie z.B. eine 2 in 1 Telefon- & Nasssalzmühle; ein Pfeffermühlen-Set, eine Salzmühle aus Edelstahl, denn nur eine Keramikmühle kann sowohl Salz als auch Pfeffer mahlen, und ein Produkt, das zur Reinigung der Mühle zerlegt werden kann. Zur Reinigung sollte eine harte Bürste oder Wasser verwendet werden. Im Falle von Metallfabriken muss unbedingt sichergestellt werden, dass sie vor dem Wiedereinbau und der Wiedermontage vollständig trocken sind. Tipp: Stellen Sie den sauberen Schleifer für weitere 60 Minuten in die Heizung.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Salzmühlen bevor Sie ein Salzmühle kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Salzmühlen sind als Handmühlen und als elektrische Gewürzmühlen erhältlich. Sie können einzeln oder zusammen mit einer zusätzlichen Pfeffermühle erworben werden. Handschleifmaschinen sind billiger als elektrische, erfordern aber Kraft in den Handgelenken, um das Salz zu schleifen. Da hochwertige Handmühlen, wie z.B. die Cole & Mason HA0825P Beech Capstan, A8 Salzstreuer 200 mm, aus Buche, normalerweise nicht aus Kunststoff gefertigt sind, können sie ein Leben lang verwendet werden, elektrische Salzmühlen, wie z.B. die Peugeot Salzstreuer ALASKA 17cm weiß elektrisch, bieten dem Benutzer maximalen Komfort. Sie sind normalerweise mit einem rotierenden Rad ausgestattet, mit dem die gewünschte Korngröße des Salzes eingestellt werden kann. Die meisten elektrischen Modelle sind zudem mit einer LED-Leuchte ausgestattet, so dass beim Würzen die Menge deutlich sichtbar ist, um ein Einsalzen der Speisen zu vermeiden. Elektrische Gewürzmühlen haben eine kürzere Lebensdauer als Handmühlen und benötigen zudem Batterien für den Betrieb, was zu Folgekosten führt. Da der Mahlvorgang per Knopfdruck gestartet wird, ist kein Kraftaufwand erforderlich, so dass diese Küchenutensilien ein hohes Maß an Komfort bieten.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Haushalt

Weitere günstige Angebote im Bereich Kochen, Essen & Backen