Schmuckkästen zu einem guten Preis

Sehr günstige Schmuckkästen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Schmuckkästen im Vergleich. Es werden erschwingliche Schmuckkästen vergleichen. Das günstigste Schmuckkästen kostet 4,78 € und das teuerste kostet 56,99 €. Die Schmuckkästen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Pandora, Carters of London, SONGMICS, Umbra, SONMGICS, Songmics, Der Durchschnittspreis für ein Schmuckkästen liegt bei günstigen 38,11 €. Ein günstiges Schmuckkästen bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Pandora
Damen-Schmuckkasten
Pandora -   Damen-Schmuckkasten
4,78 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Carters of London
Stackers Blush
Carters of London -  Stackers Blush
27,50 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SONGMICS
Schmuckkästchen
SONGMICS -   Schmuckkästchen
32,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SONGMICS
Songmics
SONGMICS -  Songmics
39,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Umbra
Stowit Design
Umbra -   Stowit Design
42,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SONMGICS
SONGMICS
SONMGICS -  SONGMICS
47,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Songmics
SONGMICS
Songmics -  SONGMICS
51,65 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SONGMICS
Schmuckschatulle,
SONGMICS -   Schmuckschatulle,
56,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Schmuckkästen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.01/5 basierend auf 257 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Schmuckkästen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Schmuckkästen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Schmuckkästen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Schmuckkästen?

Schmuckkästen unter 10 Euro

Schmuckkästen unter 50 Euro

Günstige Schmuckkästen 2020

Wenn Sie ein Schmuckkästen günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Schmuckkästen preisgünstig.

Wie viel kosten Schmuckkästen?

Das günstigste Schmuckkästen gibt es schon ab 4,78 Euro für das teuerste Schmuckkästen muss man bis zu 56,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 4,78 - 56,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Schmuckkästen liegt bei 38,11 Euro

günstig 4,78 Euro
Median 41,49 Euro
teuer 56,99 Euro
Durchschnitt 38,11 Euro

Schmuckkästen unter 10 Euro

Hier werden Schmuckkästen unter 10 € angeboten.

Schmuckkästen unter 50 Euro

Hier werden Schmuckkästen unter 50 € angeboten.

Wo kann ich Schmuckkästen kaufen?

Schmuckkästen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Schmuckkästen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Schmuckkästen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Schmuckkästen an?

Die bekanntesten Anbieter von Schmuckkästen sind:

Pandora Carters of London SONGMICS SONGMICS Umbra SONMGICS Songmics SONGMICS

Schmuckkästen Ratgeber

Pandora -   Damen-Schmuckkasten
Abbildung: Schmuckkästen von Pandora
Da sich mit der Zeit immer mehr Schmuckstücke ansammeln, stellt sich früher oder später die Frage, wie sie am besten aufbewahrt werden können. Eine Schmuckschatulle eignet sich perfekt, um Ringe, Armbänder und Halsketten gut geschützt aufzubewahren. In einer Schmuckschatulle sind die Schmuckstücke nicht nur vor Staub und Kratzern geschützt. Ein Juwelier hält alles in Ordnung und erleichtert das Auffinden der einzelnen Schmuckstücke. Für jeden Bedarf und in vielen verschiedenen Größen, mit unterschiedlicher Ausstattung bietet der Handel Schmuckkästchen für jeden Bedarf an. Die gängigsten Materialien für Juweliere, die auch ihrem Inhalt gerecht werden, sind Holz und Leder. Schmuckkästchen aus Holz ähneln je nach ihrer Größe Schatztruhen oder kleinen Schubladenkästchen. So aufwändig wie die Möbel sind auch die hochwertigen Schmuckkästchen aus Holz. Für diese Schmuckkästchen werden die edelsten Hölzer, wie z.B. Palisander, verwendet. Die Oberflächen sind in der Regel hochglänzend lackiert und poliert. Nicht weniger aufwendig sind dabei die Schmuckkästchen aus Leder. Bei diesen Schmuckkästchen ist ein Holzkörper auf der Außenseite mit Leder, manchmal auch mit Kunstleder überzogen. Die Schubladen und Fächer sind zum Schutz des Schmucks mit Samt ausgekleidet. Aufwendige und schön gearbeitete Schmuckschatullen sind selbst Schmuckstücke, die oft dekorativ auf der Kommode oder im Badezimmer platziert werden, und die Schmuckschatulle von Mele bietet viel Platz. Äußerlich ähnelt die hölzerne Schmuckschatulle einer Kommode. Neben mehreren Schubladen gibt es mehrere Fächer für Kleinteile und ein Spielzeuggel im Inneren. Beide Seiten der Schmuckschatulle können geöffnet werden. Hinter jedem von ihnen befinden sich 8 Haken zum Aufhängen von Ketten. Die Größe der Schmuckschatulle hängt natürlich von der Anzahl der verfügbaren Schmuckstücke ab. Die Aufteilung der Fächer ist je nach Art und Größe des einzelnen Schmucks günstig. Die meisten Schmuckkästchen bieten eine gute Kombination mit verschiedenen Fächern und Ringstreifen. Die Ringe lassen sich einfach und sicher in die Ringstreifen einlegen, so dass die Dotter frei und gut sichtbar sind, wenn man sie oben auflegt. Die kleinen Fächer eignen sich für austauschbare Pins und Anhänger. Halsketten, Armbänder und Uhren finden in länglichen Fächern Platz. Für die Ringe der massiven Arme sind größere, meist quadratische Fächer vorgesehen. Für die Mitnahme auf Reisen empfehlen wir ein kleines Schmuckkästchen, das in jeden Koffer passt, aber genügend Platz für Ihren Lieblingsschmuck bietet. Die sehr edle Schmuckschatulle Imperatriz XL von Leathersmith ist mit schwarzem Leder überzogen. Vier Schubladen, zwei Seitenwände mit Scharnieren und Haken für Ketten und Fächer für kleine Gegenstände bieten Platz für zahlreiche Schmuckstücke. Darüber hinaus hat diese Schmuckschatulle im Deckel einen Spiegel mit Scharnieren. Die Schmuckkästchen, insbesondere für junge Frauen, sind nach den Vorlieben der jungen Schmuckliebhaberinnen farblich gestaltet. Daher ist die überwiegende Mehrheit dieser Schmuckkästchen rosa. Die meisten dieser Schmuckkästchen sind auch etwas kleiner und haben weniger Fächer. Der Raum mit den Fächern ähnelt jedoch dem der großen Juweliere. Ein weiterer Unterschied liegt in den verwendeten Materialien. Der Körper besteht häufig aus Pappe oder stabilen Fasern. Anstelle von Leder wird für die Polsterung Kunstleder verwendet. Die rosa Schmuckschatulle ROWLING bietet mehrere große Fächer und hat einen Spiegel im Inneren des Scharnierdeckels. Die Fächer sind mit Samt ausgekleidet. Mit einem kleinen Schloss kann der Inhalt der Schmuckschatulle vor neugierigen Blicken geschützt werden. Bei der Auswahl einer geeigneten Schmuckschatulle ist es wichtig, diese in eine ausreichende Anzahl von Fächern zu unterteilen, mit einem Ersatz für andere Schmuckstücke, der Qualität der verwendeten Materialien und einer sauberen Ausführung. Genauso wichtig ist eine weiche Polsterung der Fächer, um wertvolle Teile vor Kratzern zu schützen. Ein Schloss an der Schmuckschatulle hat eine eher symbolische Bedeutung und kann vor unbeabsichtigtem Öffnen während des Transports schützen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Schmuckkästen bevor Sie ein Schmuckkästen kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber
💰 Wie viel kosten Schmuckkästen?
Sehr günstige Schmuckkästen gibt es schon für 4,78 Euro und sehr teure Schmuckkästen kosten 56,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 38,11 Euro für ein Schmuckkästen bezahlen.

Jetzt Schmuckkästen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Schmuckkästen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Schmuckkästen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Schmuckkästen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Schmuckkästen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Schmuckkästen nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Schmuckkästen defekt oder beschädigt sein, können Sie das Schmuckkästen innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Schmuckkästen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Möbel

Weitere günstige Angebote im Bereich Wohnaccessoires