Schnittmuster zu einem guten Preis

Sehr günstige Schnittmuster im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Schnittmuster im Vergleich. Es werden erschwingliche Schnittmuster vergleichen. Das günstigste Schnittmuster kostet 10,90 € und das teuerste kostet 39,99 €. Die Schnittmuster werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Stoffe Werning, Frech, Edition Michael Fischer / EMF Verlag, Der Durchschnittspreis für ein Schnittmuster liegt bei günstigen 21,72 €. Ein günstiges Schnittmuster bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Stoffe Werning
Schnittmuster
Stoffe Werning -   Schnittmuster
10,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Frech
Nähen mit JERSEY -
Frech -  Nähen mit JERSEY -
17,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Edition Michael Fischer / EMF Verlag
Alles Jersey  Cool
Edition Michael Fischer / EMF Verlag -  Alles Jersey  Cool
17,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Frech
Schnittmuster. Die
Frech -  Schnittmuster. Die
39,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Schnittmuster - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 254 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Schnittmuster Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Schnittmuster Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Schnittmuster übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Schnittmuster?

Schnittmuster unter 20 Euro

Standard

Die historische Entwicklung der Modellblätter

Die aktuellen Modellblätter

Welche Arten von Vorlagenblättern sind verfügbar?

Kaufverhalten

Günstige Schnittmuster 2020

Wenn Sie ein Schnittmuster günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Schnittmuster preisgünstig.

Wie viel kosten Schnittmuster?

Das günstigste Schnittmuster gibt es schon ab 10,90 Euro für das teuerste Schnittmuster muss man bis zu 39,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 10,90 - 39,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Schnittmuster liegt bei 21,72 Euro

günstig 10,90 Euro
Median 17,99 Euro
teuer 39,99 Euro
Durchschnitt 21,72 Euro

Schnittmuster unter 20 Euro

Hier werden Schnittmuster unter 20 € angeboten.

Schnittmuster Ratgeber

Standard

Stoffe Werning -   Schnittmuster
Abbildung: Schnittmuster von Stoffe Werning
Die Muster sind notwendig, um die Kleidungsstücke zu nähen. Die Schnittmuster bestehen aus dünnem Papier und dienen zum Schneiden der einzelnen Elemente des Gewebes. Die Papierstücke werden auf die jeweiligen Stoffbahnen gelegt und dann werden die Umrisse sorgfältig mit einem Buntstift oder einer Stoffrolle gezeichnet. Danach werden die Muster aus dem Stoff entfernt und können wie gewohnt weiterverarbeitet werden.

Wo kann ich Schnittmuster kaufen?

Schnittmuster kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Schnittmuster über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Schnittmuster derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.tagesspiegel.de hat in dem Artikel "„Einigkeit und Recht und Burda“" ausführlich über Schnittmuster berichtet.

Welche Marken bieten Schnittmuster an?

Die bekanntesten Anbieter von Schnittmuster sind:

Stoffe Werning Frech Edition Michael Fischer / EMF Verlag Frech

Die historische Entwicklung der Modellblätter

Die Modellblätter entstanden im Zuge der Industrialisierung, und mit der Entwicklung der ersten elektrischen Webstühle konnte die industrielle Modeproduktion beginnen. Die Standards wurden 1863 vom amerikanischen Geschäftsmann Ebenezer Butterick entwickelt. Aenne Burda schließlich präsentierte die geschnittenen Blätter mit ihren 1945er Modezeitschriften einem breiteren Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit der Verbreitung der Modelle wurde es möglich, Kleidungsstücke in Privathaushalten herzustellen. Es war der Mangel an Mode, die nach Kriegsende zu tragen war, der das Interesse der Damen an den Drucken weckte und damit den Siegeszug der Drucke einleitete. Übrigens waren Modellblätter in der ehemaligen DDR bis zum Fall der Berliner Mauer 1989 sehr beliebt. Die Bekleidungsindustrie des Landes war entweder fast am Boden oder musste hohe Preise für teure Importe aus dem Ausland zahlen. Selbst entworfene und genähte Kleidung war für DDR-Bürger eine gute Möglichkeit, sich stilvoll zu kleiden.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Schnittmuster bevor Sie ein Schnittmuster kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Die aktuellen Modellblätter

Heute ist das Entwerfen und Nähen eigener Kleidung wieder in Mode. Kompensieren Sie keine Symptome einer Behinderung. Es ist der Wunsch nach einer kreativen Gestaltung und einem individuelleren Leben. Die Zahl der Nähanleitungen mit Motivblättern in den einschlägigen Zeitschriften ist heutzutage enorm. Die Vorlagenblätter sind auch im Internet kostenlos erhältlich. Sie werden einfach heruntergeladen und können dann ausgedruckt werden. Um Papier zu sparen, werden die Bögen nun in der Regel so gestaltet, dass sich alle einzelnen Schneidelemente auf einem Blatt befinden. Diese Kleidungsstücke, wie die Vorder- und Rückseite, die Taschen und die Stäbe, sind durch unterschiedliche Farben gekennzeichnet. Während des Schneidevorgangs bewegen sich die jeweiligen Schneidelemente reibungslos mit der Geweberolle. Die Konturen können dann im darunter liegenden Gewebe gesehen werden.

Welche Arten von Vorlagenblättern sind verfügbar?

Standardmodelle gibt es für Damen-, Herren- und Kindermode, für Röcke, Kleider, Hosen, Hemden, Blusen, Mäntel und Hemden. Jedes Motiv ist in einzelne Blätter unterteilt, z.B. bei einem Rockmotiv auf der Vorder- und Rückseite des Rocks und auf der Taille und in eventuellen Taschen, oder in ein einzelnes Blatt mit farbigen Elementen, wie oben beschrieben. Achten Sie bei der Verwendung der Vorlagenblätter darauf, dass die geeignete Größe gewählt wird. Die Größenangaben sind auch in den Schneideschablonen enthalten. Übrigens umfasst das aktuelle Angebot an Formen auch solche für Tierbekleidung und sogar Mode für Puppen.

Kaufverhalten

Ganz traditionell können die Muster der heutigen Näh- und Strickzeitschriften am Kiosk gekauft werden. Sie finden auch kostenlose Modellblätter im Internet. Zu finden sind sie zum Beispiel bei amazon.de, gratis-schnittmuster.de, schnittmuster-naehen.de und vielen anderen Seiten. Andere Musterblätter können über die Suchmaschinen Google oder Ecosia schneller gefunden werden. Darüber hinaus gibt es auch eine Vielzahl von Anleitungen und Nähkursen im Internet, so dass dem kreativen Gestalten nichts im Wege steht.

💰 Wie viel kosten Schnittmuster?
Sehr günstige Schnittmuster gibt es schon für 10,90 Euro und sehr teure Schnittmuster kosten 39,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 21,72 Euro für ein Schnittmuster bezahlen.

Jetzt Schnittmuster vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Schnittmuster die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Schnittmuster vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Schnittmuster werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Schnittmuster vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Schnittmuster nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Schnittmuster defekt oder beschädigt sein, können Sie das Schnittmuster innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Schnittmuster vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Haushalt

Weitere günstige Angebote im Bereich Haushalt & Ordnung