TOP Taschenrechner zu einem guten Preis

Sehr günstige Taschenrechner im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Taschenrechner im Vergleich. Es werden erschwingliche Taschenrechner vergleichen. Das günstigste Taschenrechner kostet 3,59 € und das teuerste kostet 28,40 €. Die Taschenrechner werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Genie, CASIO, GENIE, Helect, CASIO, Helect, Casio, Der Durchschnittspreis für ein Taschenrechner liegt bei günstigen 10,94 € Ein günstiges Taschenrechner bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Genie
120 G 8-stelliger
Genie -   120 G 8-stelliger 3,59 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CASIO
HS-8VER
CASIO -   HS-8VER 5,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
GENIE
Genie 840 S
GENIE -  Genie 840 S 6,89 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Helect
Taschenrechner,
Helect -   Taschenrechner, 6,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CASIO
Casio SL-310UC-RG
CASIO -  Casio SL-310UC-RG 7,13 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Helect
Zweizeilig
Helect -   Zweizeilig 7,98 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Casio
MS-8VERII
Casio -   MS-8VERII 7,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Texas Instruments
TI 30 ECO RS
Texas Instruments -   TI 30 ECO RS 11,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CASIO
Casio FX-991DE X
CASIO -  Casio FX-991DE X 22,43 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CASIO
Casio FX-85DE Plus
CASIO -  Casio FX-85DE Plus 28,40 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Taschenrechner - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 272 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Taschenrechner Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Taschenrechner Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Taschenrechner übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Taschenrechner?

Taschenrechner unter 10 Euro

Welche Art von Taschenrechnern gibt es?

Entwicklung und Bau von Taschenrechnern

Haben Taschenrechner Vor- und Nachteile?

Arten von Rechnern

Günstige Taschenrechner 2020

Wenn Sie ein Taschenrechner günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Taschenrechner preisgünstig.

Wie viel kosten Taschenrechner?

Das günstigste Taschenrechner gibt es schon ab 3,59 Euro für das teuerste Taschenrechner muss man bis zu 28,40 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 3,59 - 28,40 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Taschenrechner liegt bei 10,94 Euro

günstig 3,59 Euro
Median 7,56 Euro
teuer 28,40 Euro
Durchschnitt 10,94 Euro

Taschenrechner unter 10 Euro

Hier werden Taschenrechner unter 10 € angeboten.

Taschenrechner Ratgeber

Welche Art von Taschenrechnern gibt es?

Genie -   120 G 8-stelliger
Abbildung: Taschenrechner von Genie
Taschenrechner werden überall im täglichen Leben benötigt, in Schule und Universität, im Büro und auf der Werkbank, sogar die Hausfrau benutzt sie zur Berechnung ihrer Einkäufe. Mit Solarzellen oder kleinen batteriebetriebenen Computern können einfache Grundrechenarten, Prozentberechnungen und ebenso komplexe Funktionen durchgeführt werden.

Wo kann ich Taschenrechner kaufen?

Taschenrechner kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Taschenrechner über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Taschenrechner derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Taschenrechner an?

Die bekanntesten Anbieter von Taschenrechner sind:

Genie CASIO GENIE Helect CASIO Helect Casio Texas Instruments CASIO CASIO

Entwicklung und Bau von Taschenrechnern

Das Angebot an Taschenrechnern ist sehr groß. Die einfachsten Modelle sind Grundrechenmaschinen für Grundrechenarten, Studenten und Schüler verwenden wissenschaftliche Rechner, z.B. mit Sinus- und Kosinusfunktionen. Dann gibt es noch extravagante Modelle wie grafische Rechner, die sogar Diagramme anzeigen können. Computer werden zwar als Smartphone- oder Tablet-Anwendungen angeboten, und jeder kann mit einem PC online telefonieren, aber die kleinen, handlichen Desktop-Modelle kommen einfach nicht aus der Mode, weil sie immer noch Vorteile haben. Dies liegt zum Teil daran, dass seine Funktionen vielfältiger (z.B. Speicherung mit M+ und M-) und übersichtlicher sind und seine Anzeige und Tastenbedienung auch komfortabler sein kann als bei virtuellen Computern. Die Vielfalt der Funktionen und Merkmale der heutigen Taschenrechner ist jedoch so groß, dass es schwierig ist, sie unter Kontrolle zu halten. In früheren Jahren schien dies einfacher zu sein, da die Lehrer ihren Schülern sagten, wie der Taschenrechner aussehen sollte. Zu dem jeweiligen Test wurden nur wenige Taschenrechner zugelassen. Jeder, der heute ein solches Gerät kauft, sollte sich genau überlegen, wofür er es braucht. Zu viele Funktionen sind einfach verwirrend. Ein Unternehmer wird keine Sinuswellenfunktion verwenden, ebenso wenig wie eine Hausfrau - dies ist bei den üblichen Anwendungen für diese Zielgruppe einfach nicht der Fall.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Taschenrechner bevor Sie ein Taschenrechner kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Haben Taschenrechner Vor- und Nachteile?

Computer gibt es schon lange, die ältere Generation kennt noch die Regeln des mechanischen Gleitens. Moderne Taschenrechner führen die Berechnung elektronisch über einen Chip durch und beziehen ihre Energie fast ausschließlich aus einer Solarzelle. Das bedeutet, dass sie theoretisch ewig halten können, nur ihre eigene Mechanik und ihr eigener Einsatz werden sich im Laufe der Jahre verschlechtern. Seit diese kleinen elektronischen Wunder um die 1970er Jahre in Mode kamen, haben sie sich zu bestimmten Spezialisierungen entwickelt. Die in jedem Computer üblichen arithmetischen Operationen sind Addition und Subtraktion, Multiplikation und Division. Darüber hinaus gibt es Brüche, die Berechnung von Prozentsätzen und komplexe Zahlen wie Sinus, Kosinus, Potenz und Wurzel. Für Händler und für die meisten alltäglichen Anwendungen ist die Speicherfunktion sehr wichtig, um besonders einfache Ergänzungen bequem zusammenzufassen. Viele der komplexeren Funktionen sind erst durch die Elektronik möglich geworden. Schieberegler und andere mechanische Modelle stoßen hier an ihre Grenzen. So hat im letzten halben Jahrhundert eine kleine Revolution bei Taschen- und Tischrechnern stattgefunden.

Arten von Rechnern

Natürlich überwiegen die Vorteile von Taschenrechnern die Nachteile, denn sie erleichtern den Alltag und sind in vielen Bereichen unentbehrlich. Viele der Modelle können auch für sehr komplexe Aufgaben verwendet werden. Aber es gibt auch kleine Nachteile. Erstens lässt der Taschenrechner die Leute vergessen, wie man schnell Kopfrechnen macht. Hinzu kommt, dass Taschenrechner manchmal ohne den Geist am wichtigsten Punkt auskommen oder - im Falle von Modellen, die mit reinen Solarzellen betrieben werden - an Lichtmangel scheitern. Da die meisten Menschen aber auch ihre Smartphones zur Hand haben, gibt es immer eine Alternative.

Tatsächlich ist es schwierig, sie zu typisieren, aber es ist möglich, einige Grundformen zu unterscheiden: Der Basistaschenrechner umfasst die Funktionen für die täglichen Rechenaufgaben, d.h. Grundrechenarten und die Berechnung von Prozentsätzen. Der wissenschaftliche Taschenrechner kann mehr als das, er hat auch winkelförmige, logarithmische und statistische Funktionen. Darüber hinaus können die Benutzer diesen Rechner anklicken, bearbeiten und blättern. Ein graphischer Rechner wird hauptsächlich für die graphische Darstellung von Winkelfunktionen wie Sinuswellenfunktionen, Kurven und Diagrammen verwendet. Zu diesem Zweck werden grafische Rechner mit einer besonders großen LCD-Anzeige geliefert. Eine Unterkategorie von graphischen Rechnern ist der Box-Rechner, der auch sehr komplizierte Formeln berechnet. Speziell für Händler wurden Finanzrechner geschaffen, wichtig und einzigartig ist hier z.B. die Berechnung von Zinsen.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Spiele & mehr

Weitere günstige Angebote im Bereich Spielzeug