Sitzbäder zu einem guten Preis

Sehr günstige Sitzbäder im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Sitzbäder im Vergleich. Es werden erschwingliche Sitzbäder vergleichen. Das günstigste Sitzbad kostet 4,13 € und das teuerste kostet 19,99 €. Die Sitzbäder werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Dr. JUNGHANS Medical GmbH, Saniversum UG, KADAX, CareLiv, Teckmedi, Saniversum UG, Der Durchschnittspreis für ein Sitzbad liegt bei günstigen 11,48 € Ein günstiges Sitzbad bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Dr. JUNGHANS Medical GmbH
Bidet
Dr. JUNGHANS Medical GmbH - Bidet 4,13 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Saniversum UG
Bidet Bidetbecken
Saniversum UG -  Bidet Bidetbecken 7,28 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
KADAX
Runde
KADAX -   Runde 9,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CareLiv
Sitzbad aus
CareLiv -   Sitzbad aus 10,85 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Teckmedi
Sitzbad Bidet
Teckmedi -  Sitzbad Bidet 10,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Saniversum UG
Bidet Sitzbad
Saniversum UG -  Bidet Sitzbad 10,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
p+ praxy
Bidetbecken Bidet
p+ praxy -  Bidetbecken Bidet 11,26 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Cymax
Sitzbad für
Cymax -   Sitzbad für 17,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
MitButy
Sitzbad für die
MitButy -  Sitzbad für die 19,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Sitzbäder - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 236 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Sitzbäder Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Sitzbäder Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Sitzbäder übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Sitzbäder?

Sitzbad unter 10 Euro

Sitzbad unter 20 Euro

Wann ist das Sitzbad zu verwenden?

Die Toilette wird zur bequemen Sitztoilette

Nicht vorgeschriebene Mittel zur Durchführung von Sitzbädern

Günstige Sitzbäder 2020

Wenn Sie ein Sitzbad günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Sitzbäder preisgünstig.

Wie viel kosten Sitzbäder?

Das günstigste Sitzbad gibt es schon ab 4,13 Euro für das teuerste Sitzbäder muss man bis zu 19,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 4,13 - 19,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Sitzbad liegt bei 11,48 Euro

günstig 4,13 Euro
Median 10,95 Euro
teuer 19,99 Euro
Durchschnitt 11,48 Euro

Sitzbad unter 10 Euro

Hier werden Sitzbäder unter 10 € angeboten.

Sitzbad unter 20 Euro

Hier werden Sitzbäder unter 20 € angeboten.

Sitzbäder Ratgeber

Wann ist das Sitzbad zu verwenden?

Dr. JUNGHANS Medical GmbH - Bidet
Abbildung: Sitzbad von Dr. JUNGHANS Medical GmbH
Ein Sitzbad mit Heilpflanzen wie Kamille und anderen Wirkstoffen kann bei verschiedenen Krankheiten und Störungen im Genital- und Analbereich Wunder wirken. Diese therapeutische Methode hat sich bei der Behandlung von Hämorrhoiden als besonders wirksam erwiesen und wird von Ärzten häufig empfohlen. Sitzbäder lindern Juckreiz und Schmerzen, die durch Entzündungen oder Verletzungen nach Operationen verursacht werden, und unterstützen die Hygiene. Ältere Menschen und schwangere Frauen können auch von einem Sitzbad profitieren. Für sie ist es oft ein großer Aufwand, den Intimbereich und den Po selbständig und hygienisch im Stehen oder Sitzen zu reinigen. Um sich zu reinigen, empfiehlt es sich, eine Toilette zu kaufen.

Wo kann ich Sitzbäder kaufen?

Sitzbäder kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Sitzbäder über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Sitzbäder derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.deutsche-biographie.de hat in dem Artikel "Felke, Emanuel." ausführlich über Sitzbäder berichtet.

Welche Marken bieten Sitzbäder an?

Die bekanntesten Anbieter von Sitzbäder sind:

Dr. JUNGHANS Medical GmbH Saniversum UG KADAX CareLiv Teckmedi Saniversum UG p+ praxy Cymax MitButy

Die Toilette wird zur bequemen Sitztoilette

Sitzbäder eignen sich zur Hygiene und zur Linderung verschiedener Beschwerden. Das Sitzbad dient vor allem der unterstützenden Behandlung von schmerzhaften Hämorrhoiden. In diesem Fall empfehlen die Ärzte ein Sitzbad mit heißem Wasser. Es soll die Blutzirkulation erhöhen und die Muskeln entspannen. Entzündungshemmende und pflegende Produkte werden häufig als Badezusätze verwendet. So eignet sich beispielsweise der natürliche Wirkstoff Kamille zur Behandlung, da er nicht nur entzündungshemmend, sondern auch antibakteriell und krampflösend wirkt. Darüber hinaus werden Sitzbäder bei folgenden Krankheiten und Gebrechen eingesetzt: - Analfissur - Blasenentzündung - Menstruationsbeschwerden - Scheidenentzündung - Steißbeinschmerzen - Schuppenflechte - Verstopfung - Windeldermatitis - Windelausschlag - und wie ein Sitzbad bei Beschwerden empfohlen wird, sollte immer vorher mit dem behandelnden Arzt besprochen werden. Dies liegt daran, dass bei einigen Vorerkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems eine besondere Vorsichtsmaßnahme erforderlich ist.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Sitzbäder bevor Sie ein Sitzbad kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Nicht vorgeschriebene Mittel zur Durchführung von Sitzbädern

Theoretisch kann ein Sitzbad in jeder Bade- oder Duschwanne realisiert werden. Für ältere Menschen, Behinderte und Schwangere kann es jedoch bequemer sein, ein Bad im Badezimmer zu nehmen. Zu diesem Zweck bietet das Geschäft spezielle Toiletten an, die auf den Toilettensitz gestellt werden können. Die Toiletten sind aus Kunststoff und sehen aus wie ein Bidet. Für die Anwendung wird der Toilettendeckel gefaltet und das Sitzrohr eingesetzt. Dann wird das Wasser und der gewünschte Zusatzstoff in die Schüssel gefüllt und der Deckel zurückgeklappt. Jetzt können die Benutzer bequem im Badezimmer sitzen und ein schönes Sitzbad genießen. Nach der Behandlung können die meisten Einsätze für das Sitzbad durch ein integriertes Rohr leicht entleert werden. Es ist ratsam, Schutzhandschuhe zu tragen, um die Ausbreitung möglicher Krankheitserreger von Hand zu verhindern - ein großer Vorteil von Kunststoff-Hüftbädern ist ihre Mobilität. Menschen mit chronischen Beschwerden müssen also nicht auf ihr Sitzbad verzichten, auch nicht auf Reisen.

Zur Behandlung von Erkrankungen des Intim- und Analbereichs sind mehrere Produkte auf dem Markt, die frei erhältlich sind. Eines der berühmtesten Sitzbäder ist das Kamillosan Wundbad und Heilbad. Das Produkt eignet sich unter anderem zur Linderung der Symptome von Analfissuren, Analekzemen, Dammschnitten, Operationswunden und Hämorrhoiden. Viele Anwender schwören auch auf den Eichenrindenextrakt von Schupp. Das Naturheilmittel ist wirksam bei verschiedenen entzündlichen Hauterkrankungen im Genital- und Analbereich, wie z.B. Scheidenentzündungen und Hämorrhoiden. Innerlich eingenommen wirkt Eichenrindenextrakt u.a. gegen Durchfall. Bei Juckreiz-, Schwellungs- und Schrei-Problemen kann ein Sitzbad mit dem Badezusatz Tannolact helfen. Der in dem Produkt enthaltene synthetische Gerbstoff Tamol wirkt beruhigend auf mehrere akute Hautkrankheiten und unterstützt die Heilung von Hautwunden. Die Anwendung ist für Erwachsene und Kinder geeignet, da Tannolact kein Kortison enthält. Auch ein Sitzbad mit Heublumen kann bei einer Vielzahl von Beschwerden wirksam sein. Die Heublume regt die Durchblutung an und entspannt gleichzeitig die Muskeln. Deshalb sind heiße Heublumenbäder bei Schwangeren ab der 38. Woche besonders beliebt. Sie machen den Beckenboden vor der Geburt flexibel und weich.

💰 Wie viel kosten Sitzbäder?
Sehr günstige Sitzbäder gibt es schon für 4,13 Euro und sehr teure Sitzbäder kosten 19,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 11,48 Euro für ein Sitzbad bezahlen.

Jetzt Sitzbäder vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Sitzbäder die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Sitzbäder vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Sitzbäder werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Sitzbäder vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Sitzbad nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Sitzbad defekt oder beschädigt sein, können Sie das Sitzbad innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Sitzbäder vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Drogerie & Lebensmittel

Weitere günstige Angebote im Bereich Drogerie-Artikel