Sitzkissen zu einem guten Preis

Sehr günstige Sitzkissen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Sitzkissen im Vergleich. Es werden erschwingliche Sitzkissen vergleichen. Das günstigste Sitzkissen kostet 14,95 € und das teuerste kostet 40,99 €. Die Sitzkissen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: BODYMATE, Newdora, ZOLLNER, Bonstato GmbH, Der Durchschnittspreis für ein Sitzkissen liegt bei günstigen 29,39 € Ein günstiges Sitzkissen bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
BODYMATE
Ballsitzkissen
BODYMATE -   Ballsitzkissen 14,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Newdora
Sitzkissen Memory
Newdora -   Sitzkissen Memory 17,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ZOLLNER
4er Set Stuhlkissen
ZOLLNER -   4er Set Stuhlkissen 24,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bonstato GmbH
bonmedico Comfort
Bonstato GmbH -  bonmedico Comfort 29,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
feela
.® Orthopädisches
feela -  .® Orthopädisches 36,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
gutekissen
Palettenkissen
gutekissen -  Palettenkissen 40,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Rollmayer
6er Set Stuhlkissen
Rollmayer -   6er Set Stuhlkissen 40,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Sitzkissen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 245 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Sitzkissen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Sitzkissen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Sitzkissen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Sitzkissen?

Sitzkissen unter 20 Euro

Sitzkissen unter 30 Euro

Praktisches Accessoire mit Lebensstil

Banken mit einer langen Tradition

Sitzkissen in Puff-Form

Polsterung macht den Komfort

Die horizontale Antwort auf den klassischen Sitzsack

Tipps zum Einkaufen

Persönlicher Geschmack, Raum und Budget

Günstige Sitzkissen 2020

Wenn Sie ein Sitzkissen günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Sitzkissen preisgünstig.

Wie viel kosten Sitzkissen?

Das günstigste Sitzkissen gibt es schon ab 14,95 Euro für das teuerste Sitzkissen muss man bis zu 40,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 14,95 - 40,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Sitzkissen liegt bei 29,39 Euro

günstig 14,95 Euro
Median 29,90 Euro
teuer 40,99 Euro
Durchschnitt 29,39 Euro

Sitzkissen unter 20 Euro

Hier werden Sitzkissen unter 20 € angeboten.

Sitzkissen unter 30 Euro

Hier werden Sitzkissen unter 30 € angeboten.

Sitzkissen Ratgeber

Praktisches Accessoire mit Lebensstil

BODYMATE -   Ballsitzkissen
Abbildung: Sitzkissen von BODYMATE
Sitzkissen können das perfekte Zubehör sein, um einen Stuhl zu ersetzen und für mehr Komfort in den eigenen vier Wänden zu sorgen. Ob klassischer Puff, gepolsterter Sitz oder moderner Sitzsack: Die vielen Varianten von bequemen Sitzkissen reichen von sehr groß, platzsparend und klein bis hin zu quadratisch, weich, formstabil oder rund. Mehr als jedes andere Wohnaccessoire sind die Kissen extrem vielseitig wie Leder- oder Textilsitze. Gleichzeitig sind bequeme Sitzmöglichkeiten sehr dekorativ und versprechen unkonventionellen Komfort.

Wo kann ich Sitzkissen kaufen?

Sitzkissen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Sitzkissen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Sitzkissen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Sitzkissen an?

Die bekanntesten Anbieter von Sitzkissen sind:

BODYMATE Newdora ZOLLNER Bonstato GmbH feela gutekissen Rollmayer

Banken mit einer langen Tradition

Der praktische Aspekt der Kissen ist besonders überzeugend, denn die Sitzkissen sind eine ideale Lösung, wenn Sie Besucher haben und das Sofa nicht genügend Platz zum Sitzen bietet. Fitnesszubehör hat eine lange Tradition und gilt in der Region seit Ende der 1960er Jahre als absolutes Kultobjekt. Dank ihres weichen Materials passen sich die Bodenkissen perfekt der Körperform an und wirken nicht so formal und starr wie ihre klassischen Verwandten aus Holz oder Metall. Die Sitzkissen verbreiten einen lässigen Stil und laden zum Entspannen ein. Im Gegensatz zu herkömmlichen Sofakissen bieten die Bodenkissen mehr als nur eine Unterlage und im Idealfall einen angenehmen Sitzkomfort für mehrere Stunden. Die schönen und praktischen Wohnzubehörteile sind in zahlreichen Variationen, Stilen und Ausführungen erhältlich und bieten für jeden Geschmack und jeden Einsatzbereich das richtige Modell.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Sitzkissen bevor Sie ein Sitzkissen kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Sitzkissen in Puff-Form

In seiner traditionellen Form ist das Bodenkissen dem klassischen Sofakissen recht ähnlich, aber es ist in der Regel etwas größer, hat eine festere Polsterung und einen länger haltbaren Bezug. Das klassische Bodenkissen wird traditionell aus Filz hergestellt oder mit einem samtartigen Stoff bezogen. Einige Modelle sind stapelbar und daher immer einsatzbereit, falls es an Sitzen mangelt. Die gängigsten Varianten bequemer Kissen sind oval, rechteckig oder rund. Ob handgefertigt oder von der Stange: Als stabile Alternative zum klassischen Stuhl erinnert der so genannte Pouffe mit seinen kompakten Abmessungen und der formstabilen Polsterung optisch an traditionelle Polstersitze.

Polsterung macht den Komfort

Die Sitzpolster sind in verschiedenen Varianten erhältlich: Manchmal aus Leder, manchmal aus Kunststoff oder mit einem modernen Textilbezug. Ob in leuchtenden Farben, verspielten Mustern oder dezenten Naturtönen: Wie ein tiefer Pouf zum Beispiel ist ein solches Kissen eine hervorragende Ergänzung für das Kinderzimmer. Wenn Sie es sich mit Ihrem Kissen dauerhaft bequem machen oder sogar auf ein Sofa als Sitzgelegenheit verzichten wollen, sind große Kissen oder Bodenkissen die ideale Wahl. Unabhängig von Gewicht und Größe passen sich Bohnensäcke an jede Position an, sind aber auch weniger flexibel als kleinere Kissenmodelle und nehmen manchmal viel Platz in Anspruch. Aus diesem Grund eignen sich solche Bohnensäcke nicht als Lösung für Zwischenzeiten.

Die horizontale Antwort auf den klassischen Sitzsack

Obwohl Daunen und Federn zu den besten Polstermaterialien gehören, ist ihre Eignung für Bodenkissen begrenzt, da diese Materialien nicht stark genug sind, um beim Sitzen ausreichende Stabilität zu gewährleisten. Schaumstoffpolster gelten als die stabilsten in ihrer Klasse. Neben viel Unterstützung überzeugt das pflegeleichte und langlebige Material, das in seiner ursprünglichen Form immer springt. Dasselbe gilt für Bodenkissen, die mit Polystyrol-Kunststoffkugeln gefüllt sind. Der Vorteil dieser Modelle ist, dass sie sich optimal an die Körperbewegungen anpassen. Die Kunststoff-Flockenkissen haben ähnliche Eigenschaften. Besonders praktisch ist, dass Kunststoff etwas formstabiler ist als Polystyrol und dass die Bodenkissen mit einem entsprechend luftigeren oder festeren Material gefüllt werden können. Bei einigen Herstellern von hochwertigen Bodenbelägen können Sie den Härtegrad vor dem Kauf selbst bestimmen.

Tipps zum Einkaufen

Bodenkissen sind die horizontale Antwort auf den klassischen "Sitzsack", der mit sehr ähnlichen Materialien, wie z.B. Getreidekissen, gefüllt ist und meist einfach nur einen zusätzlichen, bequemen Sitzplatz auf dem Teppich schafft. Die Kissen haben ihren eigenen Charme und bestechen durch ihre sehr individuellen Formen. Die unkonventionelle Alternative zum klassischen Ecksofa ist eine komfortable Lösung, wenn im Wohnzimmer einfach nicht genug Platz für ein Sofa vorhanden ist. Das Sitzkissen kann auch für den besten Freund des Menschen, das geliebte Haustier, verwendet werden. Das weiche Zubehör kann auch als schöne Heizkissen verwendet werden.

Persönlicher Geschmack, Raum und Budget

Für diejenigen, die eine Wohnzimmerumgebung schaffen möchten, sind große Bodenkissen und Sitzsack die ideale Wahl. Wenn genügend Platz vorhanden ist, können Bodenkissen und Sitzsäcke miteinander kombiniert werden. Es ist zu beachten, dass nicht alle Wohnungen riesig sind, und wenn die Einrichtungen gepaart sind, nehmen sie einen extrem großen Raum ein. Deshalb muss der verfügbare Raum realistisch eingeschätzt und gemessen werden, denn selbst die schönsten Bodenkissen sind keine Freude, man muss bei jedem Schritt über sie stolpern. Werden Sitzkissen für Kinder, im Freien oder für Haustiere verwendet, muss der Bezug aus einem besonders pflegeleichten und vor allem waschbaren Material bestehen oder zumindest mühelos mit Wasser und Seife gereinigt werden können. Abnehmbare Abdeckungen sind im Alltag besonders praktisch. Vor dem Kauf sollten die Kriterien für die Pflege stets sorgfältig geprüft werden. Gleiches gilt für das Material: Sitzkissen aus synthetischen Fasern sind nicht so bequem wie Modelle aus Merinowolle, Leinen oder Baumwolle, aber manchmal widerstandsfähiger und robuster.

Sollte das Kissen als täglicher Sitzplatz oder als Ersatz für den Stuhl für Gäste verwendet werden? Im letzteren Fall sollten Sie sich vor dem Kauf überlegen, wo Sie die zusätzlichen Sitze aufbewahren und ob ein Kleiderschrank, ein Keller, ein Kofferraum oder ein Depot genügend Platz für die Lagerung der Kissen bietet. Natürlich beeinflussen das verfügbare Budget und der verfügbare Platz im Wohnbereich die Wahl des Sitzes. Der Kauf von Accessoires ist jedoch immer eine Geschmacksfrage: Soll das Sitzkissen verspielt oder minimalistisch sein - besonders farbenfroh oder eher dezent? Fehlkäufe lassen sich vermeiden, und manchmal können Sie viel Geld sparen, wenn Sie diese Fragen vor dem Kauf beantworten. Die Auswahl ist riesig, und Ihrer Phantasie bei der Gestaltung Ihrer eigenen vier Wände sind keine Grenzen gesetzt.

💰 Wie viel kosten Sitzkissen?
Sehr günstige Sitzkissen gibt es schon für 14,95 Euro und sehr teure Sitzkissen kosten 40,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 29,39 Euro für ein Sitzkissen bezahlen.

Jetzt Sitzkissen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Sitzkissen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Sitzkissen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Sitzkissen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Sitzkissen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Sitzkissen nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Sitzkissen defekt oder beschädigt sein, können Sie das Sitzkissen innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Sitzkissen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Möbel

Weitere günstige Angebote im Bereich Wohnaccessoires