Sonnenschutzfolien zu einem guten Preis

Sehr günstige Sonnenschutzfolien im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Sonnenschutzfolien im Vergleich. Es werden erschwingliche Sonnenschutzfolien vergleichen. Das günstigste Sonnenschutzfolie kostet 10,90 € und das teuerste kostet 35,99 €. Die Sonnenschutzfolien werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: MARAPON, DUTISON, Deckenleuchte, FOCHEA, d.Stil, Der Durchschnittspreis für ein Sonnenschutzfolie liegt bei günstigen 19,01 € Ein günstiges Sonnenschutzfolie bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
MARAPON
® Fensterfolie
MARAPON -  ® Fensterfolie 10,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
DUTISON
Spiegelfolie
DUTISON -   Spiegelfolie 11,88 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Deckenleuchte
KINLO
Deckenleuchte -  KINLO 14,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
FOCHEA
Fensterfolie
FOCHEA -   Fensterfolie 15,91 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
d.Stil
Sonnenschutzfolie
d.Stil -   Sonnenschutzfolie 16,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
RMane
Spiegelfolie
RMane -   Spiegelfolie 17,50 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Lifetree
Fensterfolie für
Lifetree -   Fensterfolie für 17,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Xenotec
SOLAR-TEC® 300 x
Xenotec -  SOLAR-TEC® 300 x 22,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
X-Solutions
| UV-Schutz
X-Solutions -   | UV-Schutz 24,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
BeIM
Spiegelfolie
BeIM -   Spiegelfolie 35,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Sonnenschutzfolien - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 266 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Sonnenschutzfolien Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Sonnenschutzfolien Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Sonnenschutzfolien übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Sonnenschutzfolien?

Sonnenschutzfolie unter 20 Euro

Sonnenschutzfilm - sehr praktisch in der heißen Jahreszeit

Fensterreinigung funktioniert auch mit einem Sonnenschutzfilm

Mehr Sicherheit dank des Films

Fensterfolien / Opake Sonnenschutzfolien / Glasdekorationsfolien + Kostenlose kundenspezifische Folien

Kaufen Sie einen Sonnenschutzfilm, was sollten Sie beachten?

Schlussfolgerung

Günstige Sonnenschutzfolien 2020

Wenn Sie ein Sonnenschutzfolie günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Sonnenschutzfolien preisgünstig.

Wie viel kosten Sonnenschutzfolien?

Das günstigste Sonnenschutzfolie gibt es schon ab 10,90 Euro für das teuerste Sonnenschutzfolien muss man bis zu 35,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 10,90 - 35,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Sonnenschutzfolie liegt bei 19,01 Euro

günstig 10,90 Euro
Median 17,25 Euro
teuer 35,99 Euro
Durchschnitt 19,01 Euro

Sonnenschutzfolie unter 20 Euro

Hier werden Sonnenschutzfolien unter 20 € angeboten.

Sonnenschutzfolien Ratgeber

Sonnenschutzfilm - sehr praktisch in der heißen Jahreszeit

MARAPON -  ® Fensterfolie
Abbildung: Sonnenschutzfolie von MARAPON
Große Glasflächen oder Fenster auf einer Dachschräge sorgen im Winter für viel zusätzliches Licht und Wärme, aber im Sommer kann dies absolut unangenehm sein. Der Raum wird dadurch unerträglich heiß. In diesem Fall kann der Sonnenschutzfilm helfen. Aber was genau ist das und was sollte man beim Kauf beachten? Der folgende Leitfaden liefert die Antworten.

Wo kann ich Sonnenschutzfolien kaufen?

Sonnenschutzfolien kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Sonnenschutzfolien über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Sonnenschutzfolien derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Sonnenschutzfolien als Hitzeschutz: Mit Schattenseiten" ausführlich über Sonnenschutzfolien berichtet. Auf der Webseite von www.test.de gibt es den Beitrag "Stiftung Warentest - Sonnenschutzfolien: Mit Schattenseiten" mit guten Infos zu Sonnenschutzfolien.

Welche Marken bieten Sonnenschutzfolien an?

Die bekanntesten Anbieter von Sonnenschutzfolien sind:

MARAPON DUTISON Deckenleuchte FOCHEA d.Stil RMane Lifetree Xenotec X-Solutions BeIM

Fensterreinigung funktioniert auch mit einem Sonnenschutzfilm

Um den Innenraum vor übermäßiger Sonneneinstrahlung zu schützen, ist es ratsam, eine Sonnenschutzfolie auf das Fenster zu legen. Dies ist sehr einfach zu bewerkstelligen und erfordert keine besonderen Kenntnisse. Der Film überzeugt durch erstklassige Eigenschaften. Die Wärme im Glas wird um 80 Prozent reduziert. Der effektive UV-Schutz beträgt 99 Prozent. Die Möbel profitieren davon, denn die Sonnenschutzfolie verhindert Verfärbungen. Da die Folie zudem stark reflektierend ist, ist sie auch am Arbeitsplatz sehr nützlich, da sie nicht nur die Raumtemperatur um etwa 70% senkt, sondern auch vor Blendung schützt. Sonnenschutzfilme sind in dunklen, mittleren und hellen Farben erhältlich. Als allgemeine Regel gilt: Je heller der Ton, desto größer die Lichtdurchlässigkeit. Es wird auch weniger Wärme absorbiert.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Sonnenschutzfolien bevor Sie ein Sonnenschutzfolie kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Mehr Sicherheit dank des Films

Fenster, die mit Folie beklebt sind, lassen sich fast so leicht reinigen wie ohne Folie, zum Beispiel mit einem Fensterreiniger. Die Folie kann das ganze Jahr über im Fenster bleiben und muss zur Reinigung nicht entfernt werden. Scheuerschwämme und Reinigungsmittel sollten jedoch nicht verwendet werden, da sie die Sonnenschutzfolie verkratzen können. Die selbstklebende Folie kann auf fast alle Arten von Glas, wie Fenster, Türen und Fassaden, aufgebracht werden. Es kann auch individuell auf jede gewünschte Größe und Form zugeschnitten werden. Der Untergrund muss jedoch frei von Staub, Schmutz und Fett sein. Dank des Spiegeleffekts bieten viele Filme auch einen optimalen Schutz der Privatsphäre. Damit wird sichergestellt, dass beispielsweise Passanten nicht von außen hineinschauen können.

Fensterfolien / Opake Sonnenschutzfolien / Glasdekorationsfolien + Kostenlose kundenspezifische Folien

Auch in Bezug auf die Sicherheit hat die Anwendung der Sonnenschutzfolie Vorteile. Im Falle eines versuchten Diebstahls oder Unfalls, denn der Film ist auch im Auto nützlich, können die Scheiben zerbrochen werden. Glassplitter fliegen in der Regel um die Wohnung herum oder in das Fahrzeug, was zu Verletzungen führen kann. Der Filmkleber ermöglicht das Anhaften von Glassplittern, wodurch das Verletzungsrisiko deutlich verringert wird. Dies ist auch für öffentliche Gebäude wie Kindergärten und Schulen nützlich. Filme können jederzeit rückstandsfrei entfernt werden. Die Verwendung der folgenden Sonnenschutzfolie wird empfohlen:

Kaufen Sie einen Sonnenschutzfilm, was sollten Sie beachten?

Die opake Fensterfolie wurde speziell entwickelt, um Glasoberflächen dekorativ zu gestalten. Die satinierte Oberfläche wirkt sehr edel. Die Folie ist lichtdurchlässig, aber absolut lichtundurchlässig, so dass sie bei der Verschönerung von Fenstern, Glastüren oder anderen Glasflächen vor neugierigen Blicken schützt. Die Sonnenschutzfolie weist eine optimale Witterungs- und UV-Beständigkeit auf. Es eignet sich daher auch für die externe Liaison. Wenn Sie ein personalisiertes Produkt wünschen, beantworten Sie einfach die E-Mail.

Schlussfolgerung

Sonnenschutzfolien können bedenkenlos auf ein Standard-Isolierglas oder ein Einfachglas im Fensterinneren aufgeklebt werden. Allerdings gibt es Einschränkungen für einige Glasarten, z.B. Schrägdachfenster, Wärmeschutzglas, getöntes Glas sowie Gasglas. Hier kann nur eine Außenfolie in hellem, mittlerem und dunklem Silber verwendet werden. Wenn eine farbige Außen- oder Innenfolie aufgeklebt wird, können Spannungsrisse auftreten.

Besonders bei einer Penthouse-Wohnung spürt man, dass die Temperaturen in den Sommermonaten immens ansteigen. Der Raum wird so heiß, dass eine gleichmäßige Belüftung in der Regel keine wesentliche Verbesserung bringt. Die Sonnenschutzfolie bietet hier eine wirksame Abhilfe, da die Sonnenstrahlen bereits vom Glas reflektiert werden. Die Wärme durchdringt nicht einmal das Glas, was zu einer deutlich kühleren Temperatur im Raum führt. Die Anwendung dieser Folie ist auch im Auto sinnvoll, denn auch hier sorgt sie für ein angenehmeres Klima.

💰 Wie viel kosten Sonnenschutzfolien?
Sehr günstige Sonnenschutzfolien gibt es schon für 10,90 Euro und sehr teure Sonnenschutzfolien kosten 35,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 19,01 Euro für ein Sonnenschutzfolie bezahlen.

Jetzt Sonnenschutzfolien vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Sonnenschutzfolien die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Sonnenschutzfolien vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Sonnenschutzfolien werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Sonnenschutzfolien vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Sonnenschutzfolie nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Sonnenschutzfolie defekt oder beschädigt sein, können Sie das Sonnenschutzfolie innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Sonnenschutzfolien vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Installation