TOP Standpumpen zu einem guten Preis

Sehr günstige Standpumpen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Standpumpen im Vergleich. Es werden erschwingliche Standpumpen vergleichen. Das günstigste Standpumpe kostet 14,90 € und das teuerste kostet 54,09 €. Die Standpumpen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Dunlop, DAODL|#DANSI, BETO, Beto, SKS, Der Durchschnittspreis für ein Standpumpe liegt bei günstigen 29,09 € Ein günstiges Standpumpe bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Dunlop
Fahrrad
Dunlop -   Fahrrad 14,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
DAODL|#DANSI
DANSI Standluftpumpe
DAODL|#DANSI -  DANSI Standluftpumpe 16,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
BETO
Hochdruck-Standpumpe
BETO -  Hochdruck-Standpumpe 17,75 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Beto
Standpumpe mit Extra
Beto -  Standpumpe mit Extra 18,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SKS
Luft und Standpumpe
SKS -   Luft und Standpumpe 20,65 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Camden Gear
Fahrradpumpe,
Camden Gear -   Fahrradpumpe, 21,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Topeak
Unisex-Adult
Topeak -   Unisex-Adult 35,62 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AARON
Sport One Fahrrad
AARON -   Sport One Fahrrad 44,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
HiLo GesbR.
HiLo sports
HiLo GesbR. -  HiLo sports 44,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SKS
Luft und Standpumpe
SKS -   Luft und Standpumpe 54,09 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Standpumpen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 245 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Standpumpen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Standpumpen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Standpumpen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Standpumpen?

Standpumpe unter 20 Euro

Standpumpe unter 30 Euro

Wie viel kosten Fußpumpen im Durchschnitt?

Wofür sind Fußpumpen geeignet?

Welche Bodenpumpenhersteller gibt es?

Was sollte man vor dem Kauf einer Standpumpe beachten?

Günstige Standpumpen 2020

Wenn Sie ein Standpumpe günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Standpumpen preisgünstig.

Wie viel kosten Standpumpen?

Das günstigste Standpumpe gibt es schon ab 14,90 Euro für das teuerste Standpumpen muss man bis zu 54,09 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 14,90 - 54,09 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Standpumpe liegt bei 29,09 Euro

günstig 14,90 Euro
Median 21,32 Euro
teuer 54,09 Euro
Durchschnitt 29,09 Euro

Standpumpe unter 20 Euro

Hier werden Standpumpen unter 20 € angeboten.

Standpumpe unter 30 Euro

Hier werden Standpumpen unter 30 € angeboten.

Standpumpen Ratgeber

Wie viel kosten Fußpumpen im Durchschnitt?

Dunlop -   Fahrrad
Abbildung: Standpumpe von Dunlop
Beim Radfahren muss man immer etwas mitnehmen, eine Luftpumpe. Die Luftpumpe ist jedoch in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich, was bedeutet, dass viele Verbraucher nicht wissen, wohin sie gehen sollen. Außerdem ist es für den Laien oft schwierig zu wissen, welche Pumpen beim Radfahren die beste Alternative sind. Noch besser wäre es natürlich, wenn eine Pumpe nicht nur fahrradtauglich wäre, sondern auch etwas mehr Abwechslung im Alltag bieten würde, und genau hier kommt die Standpumpe zum richtigen Zeitpunkt ins Spiel.

Wo kann ich Standpumpen kaufen?

Standpumpen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Standpumpen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Standpumpen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Standpumpen an?

Die bekanntesten Anbieter von Standpumpen sind:

Dunlop DAODL|#DANSI BETO Beto SKS Camden Gear Topeak AARON HiLo GesbR. SKS

Wofür sind Fußpumpen geeignet?

Es wäre unfair, jetzt eine genaue Preisspanne aufzuzeigen, denn es gibt mehrere Gründe, warum Standpumpen zu teuer oder zu billig sind. Außerdem gibt es verschiedene Hersteller, die natürlich unterschiedliche Preissegmente haben. Sie können sehen, dass Standpumpen von sehr billig bis sehr teuer gefunden werden können. So wäre es möglich, eine Standpumpe von einem unbekannten Hersteller für nicht mehr als 10,- Euro zu bekommen. Während der Hersteller der Marke 29EUR verlangen konnte. Aus diesem Grund ist es wichtig, alle Fußpumpen zu überprüfen, um das Budget zu berücksichtigen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Standpumpen bevor Sie ein Standpumpe kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Welche Bodenpumpenhersteller gibt es?

Normalerweise wurde eine Standpumpe ausschließlich für Mountainbikes hergestellt. Es gibt aber auch tägliche Möglichkeiten, eine Bodenpumpe aus ihrem Zweck herauszuholen, wie z.B. Bälle, Luftmatratzen & Rampen; Co. testet Aber der ursprüngliche Produktionsgrad war, dass dickere Reifen und größere Profile mit einer starken Luftzufuhr gefüllt werden können. Außerdem sind viele Fahrräder inzwischen mit verschiedenen Ventilen ausgestattet, so dass eine Fußpumpe erforderlich war.

Was sollte man vor dem Kauf einer Standpumpe beachten?

Vielseitigkeit belebt das Geschäft und das zeigt sich spätestens bei den Fußpumpen. Denn es gibt sowohl namenlose Hersteller als auch mehrere bekannte Hersteller, die mehr Aufmerksamkeit verdienen. Pedros ist ein langjähriger Hersteller und Fußpumpen sind nicht mehr wegzudenken. Darüber hinaus gibt es den Hersteller XLC, der bereits im Fahrradgeschäft zu Hause ist, weil er hier zu Hause ist und daher auch davon ausgeht, dass Luft wichtig für das Fahrrad ist und sich die Ehre macht, eine Standpumpe nach der anderen zu produzieren. Eine zusätzliche Bereicherung sind natürlich SKS und Lezyne, die auch als Empfehlungen nützlich sind.

Eine Fußpumpe ist für größere Ventile geeignet und sollte auf einem MTB nicht fehlen. Vor dem Kauf sollten Sie sich natürlich neben dem Preis auch vergewissern, dass Ihr eigenes Fahrrad tatsächlich für eine Fußpumpe geeignet ist. Aber auch ein Manometer wäre ratsam und nützlich, daher ist es am besten sicherzustellen, dass es direkt mitgeliefert wird. Das Manometer kann nützlich sein, um größere Schäden zu vermeiden, und das ist es, was hier im Vordergrund steht. Eine Fußpumpe ist wirklich allgegenwärtig für die jüngsten Mountainbikes. Gleiches gilt für BMX-Räder und bestimmte Alltagsprodukte wie z.B. größere Airbags. Es lohnt sich, bei dieser Gelegenheit einen zu Hause zu haben, um durch die Luft einen guten Druck für die jeweiligen Produkte zu erzeugen. Vor dem Kauf wäre es ratsam, nicht auf ein Manometer zu verzichten, aber das muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Auto, Motorrad & Fahrrad

Weitere günstige Angebote im Bereich Fahrrad & E-Bikes