TOP Steinpilze zu einem guten Preis

Sehr günstige Steinpilze im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Steinpilze im Vergleich. Es werden erschwingliche Steinpilze vergleichen. Das günstigste Steinpilze kostet 3,35 € und das teuerste kostet 74,99 €. Die Steinpilze werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Ultrey, Wagner Green Forest, Wagner Green Forest, Wagner Green Forest, Wagner Green Forest, Der Durchschnittspreis für ein Steinpilze liegt bei günstigen 26,18 € Ein günstiges Steinpilze bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Ultrey
Samenshop - Bio
Ultrey -   Samenshop - Bio 3,35 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Wagner Green Forest
Steinpilze
Wagner Green Forest -   Steinpilze 8,58 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Wagner Green Forest
Steinpilze
Wagner Green Forest -   Steinpilze 9,70 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Wagner Green Forest
Steinpilzpulver,
Wagner Green Forest -   Steinpilzpulver, 12,51 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Wagner Green Forest
getrocknete
Wagner Green Forest -   getrocknete 16,72 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Lemberona GmbH
Bio Steinpilze
Lemberona GmbH -  Bio Steinpilze 24,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Biojoy
BIO-Steinpilze
Biojoy -   BIO-Steinpilze 29,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Wichartz Würzkönig
Steinpilze
Wichartz Würzkönig -   Steinpilze 54,78 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Lemberona GmbH
Bio Steinpilze
Lemberona GmbH -  Bio Steinpilze 74,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Steinpilze - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 245 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Steinpilze Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Steinpilze Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Steinpilze übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Steinpilze?

Steinpilze unter 10 Euro

Steinpilze unter 20 Euro

Was sind Schweinepilze?

Welche Gefahren bergen Schweinepilze?

Welche Art von Schweinepilzen gibt es?

Was sind die Bodenanforderungen für Schweinepilze?

Günstige Steinpilze 2020

Wenn Sie ein Steinpilze günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Steinpilze preisgünstig.

Wie viel kosten Steinpilze?

Das günstigste Steinpilze gibt es schon ab 3,35 Euro für das teuerste Steinpilze muss man bis zu 74,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 3,35 - 74,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Steinpilze liegt bei 26,18 Euro

günstig 3,35 Euro
Median 16,72 Euro
teuer 74,99 Euro
Durchschnitt 26,18 Euro

Steinpilze unter 10 Euro

Hier werden Steinpilze unter 10 € angeboten.

Steinpilze unter 20 Euro

Hier werden Steinpilze unter 20 € angeboten.

Steinpilze Ratgeber

Was sind Schweinepilze?

Ultrey -   Samenshop - Bio
Abbildung: Steinpilze von Ultrey
Schweinepilze gehören zur Gattung der Dickröhrlinge. Sie haben spezifische Merkmale und sind an weißen Röhren zu erkennen, die mit der Zeit gelb werden können. Ein weiteres Merkmal ist das Fleisch, das sich auch beim Schneiden nicht verfärbt. Das Fleisch von Schweinepilzen zeichnet sich durch seine Festigkeit aus. Steinpilze beginnen im Mai und Juni zu wachsen und können im Herbst öfter in den Wäldern gefunden und gesammelt werden. Einige Arten von Schweinepilzen können in Europa auch im November und Dezember entdeckt werden. Nachtfröste tragen dazu bei, dass die Obstproduktion von Schweinen vorzeitig gestoppt wird und das Wachstum von Schweinen gefördert wird.

Wo kann ich Steinpilze kaufen?

Steinpilze kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Steinpilze über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Steinpilze derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Steinpilze an?

Die bekanntesten Anbieter von Steinpilze sind:

Ultrey Wagner Green Forest Wagner Green Forest Wagner Green Forest Wagner Green Forest Lemberona GmbH Biojoy Wichartz Würzkönig Lemberona GmbH

Welche Gefahren bergen Schweinepilze?

Schweinepilze können im Supermarkt gekauft und kostenlos in ihrer natürlichen Umgebung gesammelt werden. Sie wachsen in verschiedenen Wäldern und sind leicht zu finden. Vor dem Sammeln der Schweinepilze aus dem Wald müssen jedoch Sicherheitsmaßnahmen ergriffen und beachtet werden. Einige Schweine, die frei in der Natur wachsen, sind oft mit Nikotin-Nervengift kontaminiert und müssen sorgfältig gesammelt und vorbereitet werden. Mehrere Arten von Schweinepilzen mit Ursprung in China enthalten kleine und große Mengen an Schadstoffen, die für die menschliche Gesundheit schädlich sein können. Das Pflanzenschutzmittel Nikotin ist verboten und sein Gebrauch ist seit 1980 nicht mehr erlaubt. Manchmal wachsen Giftpilze in der Nähe von Schweinen. Die Champignons haben einen roten Hut, der mit weißen Flecken bedeckt ist. Der Champignon ist giftig und sollte niemals gepflückt, zubereitet und zusammen mit den Schweinepilzen gegessen werden. Wenn die Pilze gemischt werden, sollte sofort ein Arzt aufgesucht werden.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Steinpilze bevor Sie ein Steinpilze kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Welche Art von Schweinepilzen gibt es?

Zu den Schweinen gehören zum Beispiel weiße Schweine, gemeine Schweine, Steinpilze, rotbraune Schweine, Birkenpilze, Sommerpilze und Bronzesteinpilze. Diese Pilze sind in vielen Wäldern auf der ganzen Welt leicht zu finden. Manchmal tritt der Pilz des Menschen auch in Parks, Gärten und in einzelnen Bäumen auf. Leider wächst sie nicht in Wäldern, die älter als 60 Jahre sind. Andere Schweine und andere Pilzarten sind dort häufiger anzutreffen. Darüber hinaus wachsen Herrenpilz gerne an sonnigen, offenen Plätzen. Ein beliebtes und bekanntes Schwein ist das gemeine Schwein. Er ist auch als Herrenpilz, Edelpilz und Tannennote bekannt. Das gemeine Schwein kann leicht und schnell nachgewiesen werden. Zu seinen Merkmalen gehören ein brauner Hut, weiße Poren, ein heller Stiel und weißes Fleisch. Das Fruchtfleisch kann sich jedoch blau färben, wenn es verletzt wird oder Druck ausgeübt wird. Es ist möglich, in vielen Wäldern Europas gemeinsame Karten zu finden und zu sammeln. Die Zubereitung ist einfach und der Geschmack ist köstlich. Männerpilze sind auch in vielen Supermärkten erhältlich. Männerpilze gibt es in verschiedenen Formen und können jederzeit gepflückt werden. Die Verbraucher sollten sich nicht von den kleinen und großen Formen der Männerpilze irritieren lassen.

Was sind die Bodenanforderungen für Schweinepilze?

Schweine wachsen gerne in saurem oder neutralem Boden. Der pH-Wert des Substrats sollte auf den ersten 20 Zentimetern etwa 4,2 betragen. Einige Extremwerte können auch 3,2 betragen. Schweinepilze können auf Sand- und Lehmböden wachsen. Trockene und nasse Böden sollten jedoch vermieden werden, da Schweinepilze auf diesen Böden schlecht wachsen und gedeihen. Böden können unterschiedlich viel Mineralien enthalten und haben wenig Einfluss auf das Wachstum von Schweinen. Um das Wachstum zu fördern, können dem Boden Eisen und Kohlenstoff zugeführt werden. Kohlenstoff hat eine positive Wirkung auf das Myzelwachstum.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Drogerie & Lebensmittel

Weitere günstige Angebote im Bereich Drogerie-Artikel