T-Shirts zu einem guten Preis

Sehr günstige T-Shirts im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte T-Shirts im Vergleich. Es werden erschwingliche T-Shirts vergleichen. Das günstigste T-Shirt kostet 2,13 € und das teuerste kostet 23,56 €. Die T-Shirts werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Fruit of the Loom, JACK & JONES, TOM TAILOR, Urban Classics, Champion, Der Durchschnittspreis für ein T-Shirt liegt bei günstigen 14,82 € Ein günstiges T-Shirt bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Fruit of the Loom
- Classic T-Shirt
Fruit of the Loom -   - Classic T-Shirt 2,13 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
JACK & JONES
Herren JJECORP Logo
JACK & JONES -   Herren JJECORP Logo 8,76 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
TOM TAILOR
Herren
TOM TAILOR -   Herren 9,69 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Urban Classics
Herren T-Shirt Tall
Urban Classics -   Herren T-Shirt Tall 12,49 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Champion
Herren Classic Logo
Champion -   Herren Classic Logo 17,84 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
The North face
The North Face
The North face -  The North Face 19,03 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Alpha Industries
ALPHA INDUSTRIES
Alpha Industries -  ALPHA INDUSTRIES 19,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Levi's
Herren SS Original
Levi's -   Herren SS Original 19,97 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Tommy Hilfiger
Herren CORE STRETCH
Tommy Hilfiger -   Herren CORE STRETCH 23,56 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

T-Shirts - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 236 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse T-Shirts Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser T-Shirts Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von T-Shirts übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten T-Shirts?

T-Shirt unter 10 Euro

T-Shirt unter 20 Euro

Historische Fakten über T-Shirts

Die Hemden von heute

T-Shirts - Material

Günstige T-Shirts 2020

Wenn Sie ein T-Shirt günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute T-Shirts preisgünstig.

Wie viel kosten T-Shirts?

Das günstigste T-Shirt gibt es schon ab 2,13 Euro für das teuerste T-Shirts muss man bis zu 23,56 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 2,13 - 23,56 Euro. Der Durchschnittspreis für ein T-Shirt liegt bei 14,82 Euro

günstig 2,13 Euro
Median 17,84 Euro
teuer 23,56 Euro
Durchschnitt 14,82 Euro

T-Shirt unter 10 Euro

Hier werden T-Shirts unter 10 € angeboten.

T-Shirt unter 20 Euro

Hier werden T-Shirts unter 20 € angeboten.

T-Shirts Ratgeber

Historische Fakten über T-Shirts

Fruit of the Loom -   - Classic T-Shirt
Abbildung: T-Shirt von Fruit of the Loom
In der kalten Jahreszeit ist es fast unvorstellbar, ohne Hemd auszugehen. Und selbst im Sommer wollen viele Menschen nicht auf ihn verzichten. Dies ist bei Männern und Frauen gleichermaßen beliebt.

Wo kann ich T-Shirts kaufen?

T-Shirts kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr T-Shirts über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten T-Shirts derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - T-Shirts für Frauen: Wenig Qualität" ausführlich über T-Shirts berichtet. Auf der Webseite von www.oekotest.de gibt es den Beitrag "ÖKO-TEST - Kinder-T-Shirts - 07.01.2011 | ÖKO-TEST Jahrbuch Kleinkinder für 2011" mit guten Infos zu T-Shirts. Viele neue Infos zu T-Shirts haben wir bei www.test.de gefunden. Außerdem war der Artikel von www.test.de ("Stiftung Warentest - Arbeitsbedingungen in der Textilbranche: Das Leid der Näherinnen" ) sehr interessant.

Welche Marken bieten T-Shirts an?

Die bekanntesten Anbieter von T-Shirts sind:

Fruit of the Loom JACK & JONES TOM TAILOR Urban Classics Champion The North face Alpha Industries Levi's Tommy Hilfiger

Die Hemden von heute

Dieses Hemd gibt es schon lange. Seine Entwicklungsgeschichte ist eng mit der Unterwäsche im Allgemeinen verbunden. Und diese gab es bereits in der Neuzeit. Damals bezog sich der Begriff "Hemd" jedoch auf die untere Hälfte eines Hemdes. Das "low shirt" der damaligen Zeit entsprach jedoch der modernen Idee eines T-Shirts. Dieser wurde sowohl unter der Damen- als auch unter der Herrenbekleidung getragen. Bis zur Französischen Revolution hatte das Aussehen des T-Shirts oder Kurzhemdes wenig mit dem Aussehen des heutigen T-Shirts gemein. Denn dies war ein langes Leinenhemd, das direkt im Bett getragen wurde. Bei beiden Geschlechtern bedeckte Niederhemd den Rumpf, die Arme und Beine bis zu den Waden. Der einzige Unterschied zwischen Männer- und Frauenhemden war das Dekolleté, das für Frauen etwas weiter war. Bei Männern hingegen war manchmal eine Annäherung an den Hals zu sehen, und das heute bekannte T-Shirt wurde im 20. Zuerst gab es das T-Shirt, das ursprünglich ein Unterhemd für Männer war. Einer der Pioniere der heutigen T-Shirts ist das in den späten 80er Jahren von Schiesser entwickelte Knotenhemd. In den 1950er Jahren wurde schließlich eine feine, zweireihige Unterwäsche entwickelt.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der T-Shirts bevor Sie ein T-Shirt kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

T-Shirts - Material

T-Shirts sind im Laufe der Zeit in moderneren Varianten entwickelt worden. Im Laufe der Zeit verschwanden die Knöpfe und die ausgewählten Stoffe wurden immer raffinierter. Im Laufe der Zeit wurden die T-Shirt-Variante und die Trägervariante entwickelt. Weiß wurde zunehmend durch andere Farben ersetzt. Immer mehr T-Shirts wurden in schwarz oder grau angeboten, und auch heute noch gibt es klassische T-Shirt-Varianten. Darüber hinaus sind im Handel auch Special-Bedürfnis-T-Shirts, oft als Funktions-T-Shirts bezeichnet, erhältlich. Sie können z.B. T-Shirts für den geschäftlichen Bereich oder für den Sport kaufen. Jede dieser speziellen Varianten erfüllt spezifische Anforderungen. Ein Business-Hemd zum Beispiel sollte besonders eng sein, weil es unter dem Hemd getragen wird. Sie sollte nach Möglichkeit nicht sichtbar sein. Sie müssen auch eine besondere Fähigkeit besitzen, Schweiß zu absorbieren. Auch in der Länge unterscheidet es sich von einem klassischen T-Shirt. Da es nicht aus der Anzughose herauskommen sollte, ist es normalerweise kürzer. Damit es nicht auffällt, hat das Hemd des Unternehmens eine neue Farbe bekommen, die Farbe der Haut. Da es für den Träger unsichtbar bleibt, wird es auch als "unsichtbares Hemd" bezeichnet. Das erste unsichtbare T-Shirt wurde 2008 vom Hersteller ALBERT KREUZ auf den Markt gebracht, und auch der Halsausschnitt des T-Shirts hat sich im Laufe der Zeit verändert. So gibt es heute Rundhals-T-Shirts, geknöpfte T-Shirts und T-Shirts mit V-Ausschnitt. Zu den Sonderformen gehören tiefe Ausschnitte mit V-Ausschnitt, bei denen ein oder zwei Knöpfe am Hemd geöffnet werden können, ohne dass das Hemd sichtbar ist.

Bis ins 19. Jahrhundert wurde für die Herstellung von T-Shirts weißes Leinen verwendet. Denn das ist billig und leicht zu waschen. Die ganze Unterwäsche war also aus Leinen. Erst ab dem 19. Jahrhundert ersetzte Baumwolle allmählich den Flachs. Die gesamte Unterwäsche war in diesem Zeitraum überwiegend weiß. Deshalb dominiert auch heute noch die Farbe Weiß den Unterwäschesektor. Dies ist auch der Grund, warum Wäschegeschäfte als Haushaltswarengeschäfte bezeichnet werden. Und dieser Name wurde bis ins letzte Jahrhundert hinein verwendet: Neben Baumwolle werden heute auch andere Materialien für die Herstellung von T-Shirts verwendet. Aber Baumwolle ist sicherlich das beste Material für T-Shirts. Es ist ein natürliches Material und wird von der Haut am besten vertragen. Möglicherweise sind Sie beim Waschen auch höheren Temperaturen ausgesetzt.

💰 Wie viel kosten T-Shirts?
Sehr günstige T-Shirts gibt es schon für 2,13 Euro und sehr teure T-Shirts kosten 23,56 Euro.

Im Durchschnitt muss man 14,82 Euro für ein T-Shirt bezahlen.

Jetzt T-Shirts vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
T-Shirts die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt T-Shirts vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die T-Shirts werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt T-Shirts vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das T-Shirt nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das T-Shirt defekt oder beschädigt sein, können Sie das T-Shirt innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt T-Shirts vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Kleidung

Weitere günstige Angebote im Bereich Damenmode