Tauchcomputer zu einem guten Preis

Sehr günstige Tauchcomputer im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Tauchcomputer im Vergleich. Es werden erschwingliche Tauchcomputer vergleichen. Das günstigste Tauchcomputer kostet 87,82 € und das teuerste kostet 534,95 €. Die Tauchcomputer werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: SEAC, Mares, Cressi, SUUOC|#Suunto, Deepblu, Suunto Dive, Der Durchschnittspreis für ein Tauchcomputer liegt bei günstigen 225,05 €. Ein günstiges Tauchcomputer bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
SEAC
Seac Partner,
SEAC -  Seac Partner,
87,82 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Mares
Puck Pro
Mares -   Puck Pro
139,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Cressi
KS770050 Leonardo
Cressi -   KS770050 Leonardo
141,33 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SUUOC|#Suunto
Suunto Dive Zoop
SUUOC|#Suunto -  Suunto Dive Zoop
173,73 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Cressi
Erwachsene Giotto
Cressi -   Erwachsene Giotto
185,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SUUOC|#Suunto
Suunto Dive Zoop
SUUOC|#Suunto -  Suunto Dive Zoop
191,30 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SEAC
Seac Unisex-Adult
SEAC -  Seac Unisex-Adult
205,35 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Mares
414134 Quad
Mares -   414134 Quad
233,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Deepblu
Cosmiq+ Plus
Deepblu -   Cosmiq+ Plus
359,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Suunto Dive
D5 Tauchcomputer,
Suunto Dive -   D5 Tauchcomputer,
534,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Tauchcomputer - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 254 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Tauchcomputer Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Tauchcomputer Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Tauchcomputer übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Tauchcomputer?

Tauchcomputer unter 90 Euro

Tauchcomputer unter 190 Euro

Wie funktioniert der Tauchcomputer?

Cressi Giotto Dual-Mix-Tauchcomputer

Kaufen Sie einen Tauchcomputer... worauf sollten Sie achten?

* Tauchzeit-Zähler

* Anzeige der von Null an verbleibenden Zeit

* Dekompressionsstopp

* Sicherheit stoppt

Schlussfolgerung

Günstige Tauchcomputer 2020

Wenn Sie ein Tauchcomputer günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Tauchcomputer preisgünstig.

Wie viel kosten Tauchcomputer?

Das günstigste Tauchcomputer gibt es schon ab 87,82 Euro für das teuerste Tauchcomputer muss man bis zu 534,95 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 87,82 - 534,95 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Tauchcomputer liegt bei 225,05 Euro

günstig 87,82 Euro
Median 188,15 Euro
teuer 534,95 Euro
Durchschnitt 225,05 Euro

Tauchcomputer unter 90 Euro

Hier werden Tauchcomputer unter 90 € angeboten.

Tauchcomputer unter 190 Euro

Hier werden Tauchcomputer unter 190 € angeboten.

Tauchcomputer Ratgeber

Wie funktioniert der Tauchcomputer?

SEAC -  Seac Partner,
Abbildung: Tauchcomputer von SEAC
Der Tauchcomputer ist ein sehr praktischer Teil der Tauchausrüstung. Das Gerät hilft Tauchern beispielsweise bei der Vorbereitung und Durchführung von Tauchgängen, um Unfälle oder andere unangenehme Vorkommnisse wie die Bildung von Gasblasen (Taucherkrankheit) zu vermeiden.

Wo kann ich Tauchcomputer kaufen?

Tauchcomputer kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Tauchcomputer über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Tauchcomputer derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Tauchcomputer an?

Die bekanntesten Anbieter von Tauchcomputer sind:

SEAC Mares Cressi SUUOC|#Suunto Cressi SUUOC|#Suunto SEAC Mares Deepblu Suunto Dive

Cressi Giotto Dual-Mix-Tauchcomputer

Der Tauchcomputer hat ein druckfestes Gehäuse, das einen Sensor enthält. Dies ist u.a. für den Wasserdruck und teilweise auch für andere physikalische Größen wichtig. Es enthält auch einen Mikroprozessor. Der Zweck des Tauchcomputers besteht darin, den Sättigungszustand der Gewebe in kurzen Zeitintervallen zu berechnen. Diese regelmäßige Messung ermöglicht eine sehr präzise mathematische Kartographie. Darüber hinaus wird ständig überprüft, ob die entsprechende Umweltbelastung mit dem Sättigungszustand der Gewebe toleriert wird. Dies bestimmt, wie tief der Tauchgang gehen kann, um Gewebeschäden zu vermeiden. Daher bietet der Tauchcomputer große Vorteile. Es wird normalerweise am Handgelenk verwendet. Es ist aber auch möglich, es mit anderen Geräten oder Konsolen zu kombinieren. Es ist wichtig, einen qualitativ hochwertigen Tauchcomputer als nächste Einheit auszuwählen:

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Tauchcomputer bevor Sie ein Tauchcomputer kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Kaufen Sie einen Tauchcomputer... worauf sollten Sie achten?

Dieser Tauchcomputer ist ein komplettes, hochmodernes Gerät, das stets ein Höchstmaß an Effizienz, Zuverlässigkeit und Sicherheit garantiert. Giotto kann für das Sporttauchen verwendet werden, aber auch für Taucher, die eine entsprechende Ausbildung haben. Die Software verarbeitet dank des Cressi RGBM Dual-Mix-Algorithmus zwei verschiedene sauerstoffangereicherte Gasgemische. Diese können während der Tauchgänge ausgewählt werden. Der Tauchcomputer wird in wenigen Minuten nach individuellen Bedürfnissen programmiert. Technische Taucher werden sich für die Messfunktion interessieren, d.h. die Verwendung des Instruments als Tiefenmesser mit Anzeige der Tauchzeit. Dies dient der Überprüfung des Tauchplans und der Unterstützung.

* Tauchzeit-Zähler

* Der Taucher wird vom Tauchcomputer immer über die aktuelle Tiefe des Tauchgangs informiert, die mit dem integrierten Tiefenmesser berechnet wird.

* Anzeige der von Null an verbleibenden Zeit

Dies zeigt die Zeit an, die der Taucher derzeit unter Wasser verbracht hat, aber nur, wenn er mit dem Wasser in Kontakt war.

* Dekompressionsstopp

Diese Anzeige gibt dem Taucher an, wie lange es möglich ist, unter Wasser zu bleiben, ohne zur Dekompression gezwungen zu werden.

* Sicherheit stoppt

Anfänger sollten diesen Bildschirm nicht verwenden, da sie sich von der Nullgrenze fernhalten müssen. Wenn jedoch Dekompressionsstopps erforderlich sind, werden diese angezeigt.

Schlussfolgerung

Am Ende des Tauchgangs wird empfohlen, nicht sofort an die Oberfläche aufzusteigen. Bei den neuesten Modellen wird ein Countdown-Timer aktiviert, sobald Sie bei Erreichen der Oberfläche eine Tiefe von fünf Metern erreichen.

Der Tauchcomputer ist ein praktisches und sehr wichtiges Zubehör für das Tauchen. Deshalb sollten Sie nicht das erstbeste Gerät kaufen, sondern einen Computer, der über die nützlichen Funktionen verfügt.

💰 Wie viel kosten Tauchcomputer?
Sehr günstige Tauchcomputer gibt es schon für 87,82 Euro und sehr teure Tauchcomputer kosten 534,95 Euro.

Im Durchschnitt muss man 225,05 Euro für ein Tauchcomputer bezahlen.

Jetzt Tauchcomputer vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Tauchcomputer die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Tauchcomputer vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Tauchcomputer werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Tauchcomputer vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Tauchcomputer nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Tauchcomputer defekt oder beschädigt sein, können Sie das Tauchcomputer innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Tauchcomputer vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Sport & Freizeit

Weitere günstige Angebote im Bereich Freizeit