Tennisschläger zu einem guten Preis

Sehr günstige Tennisschläger im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Tennisschläger im Vergleich. Es werden erschwingliche Tennisschläger vergleichen. Das günstigste Tennisschläger kostet 19,99 € und das teuerste kostet 84,99 €. Die Tennisschläger werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Sands, HEAD, Head, Der Durchschnittspreis für ein Tennisschläger liegt bei günstigen 48,84 € Ein günstiges Tennisschläger bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Sands
IZX 1000
Sands -   IZX 1000 19,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
HEAD
Radical 27
HEAD -   Radical 27 32,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Head
Wilson Federer 25
Head -  Wilson Federer 25 34,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
HEAD
Kinder Maria 23
HEAD -   Kinder Maria 23 36,50 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Wilson
Tennisschläger
Wilson -   Tennisschläger 83,56 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
HEAD
Tennisschläger
HEAD -   Tennisschläger 84,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Tennisschläger - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 260 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Tennisschläger Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Tennisschläger Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Tennisschläger übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Tennisschläger?

Tennisschläger unter 20 Euro

Tennisschläger unter 40 Euro

Grundlegende Informationen über Tennisschläger

Kaufkriterium Nr. 1: Adhäsionsfestigkeit

Kaufkriterium #2: die Dicke des Rahmens

Kaufkriterium 3: Abdeckung

Schlussfolgerung

Günstige Tennisschläger 2020

Wenn Sie ein Tennisschläger günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Tennisschläger preisgünstig.

Wie viel kosten Tennisschläger?

Das günstigste Tennisschläger gibt es schon ab 19,99 Euro für das teuerste Tennisschläger muss man bis zu 84,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 19,99 - 84,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Tennisschläger liegt bei 48,84 Euro

günstig 19,99 Euro
Median 35,75 Euro
teuer 84,99 Euro
Durchschnitt 48,84 Euro

Tennisschläger unter 20 Euro

Hier werden Tennisschläger unter 20 € angeboten.

Tennisschläger unter 40 Euro

Hier werden Tennisschläger unter 40 € angeboten.

Tennisschläger Ratgeber

Grundlegende Informationen über Tennisschläger

Sands -   IZX 1000
Abbildung: Tennisschläger von Sands
Tennis ist ein aufregendes Rückenschlagspiel, das Kondition, Schnelligkeit und Kraft, taktische und technische Fähigkeiten erfordert. Das wichtigste Element der Tennisausrüstung ist der Tennisschläger. Dieser Leitfaden bietet wertvolle Informationen und Tipps für den Kauf des richtigen Modells!

Wo kann ich Tennisschläger kaufen?

Tennisschläger kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Tennisschläger über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Tennisschläger derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Tennisschläger an?

Die bekanntesten Anbieter von Tennisschläger sind:

Sands HEAD Head HEAD Wilson HEAD

Kaufkriterium Nr. 1: Adhäsionsfestigkeit

Ein Tennisschläger besteht im Wesentlichen aus drei Teilen: dem Kopf mit den Saiten, die die Schlagfläche bilden, dem Griff und dem mit einem Band umwickelten Griff. Während in den 1960er Jahren Tennisschläger ausschließlich aus Holz hergestellt wurden und Stahl- oder Aluminiumrahmen in den 1960er Jahren für kurze Zeit populär wurden, bestehen die heutigen Modelle hauptsächlich aus kohlefaserverstärktem Kunststoff. Dies gewährleistet ein geringes Gewicht bei hoher Rahmensteifigkeit. Für die Herstellung von Tennisseilen werden üblicherweise Polyester oder Nylon verwendet. Beide Materialien zeichnen sich durch ihre enorme Haltbarkeit aus. Tennisschläger wiegen normalerweise zwischen 280 und 350 Gramm. In den Regeln der ITF (Internationaler Tennisverband) sind die Abmessungen festgelegt: - Länge: maximal 27 Zoll (73,3 cm) - Breite: maximal 12,5 Zoll (31,7 cm) Was die Oberfläche des Schlägers betrifft, so sind verschiedene Größen üblich - von etwa 625 bis 750 Quadratzentimeter. So weit, so gut. Folgen Sie nun den Angaben zu den wichtigsten Kaufkriterien.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Tennisschläger bevor Sie ein Tennisschläger kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Kaufkriterium #2: die Dicke des Rahmens

Die Handgrösse ist entscheidend für den richtigen Durchmesser des Schlägergriffs. Die Dicken werden von L1 bis L5 angegeben und reichen von 105 bis 118 Millimeter im Umfang. Es ist wichtig, dass die Hand den Griff vollständig umschließen kann, da der Schläger sonst im ersten Moment instabil wird und schneller ermüdet. Allerdings sollte auch das Kabel nicht zu klein sein. Die Fingerspitzen sollten die Handfläche nicht berühren, da der Schläger sonst nicht gut geführt werden kann. Allgemeine Regel: Wenn die Hand den Griff vollständig schließt, aber noch ein kleiner Abstand zwischen Fingerspitze und Handballen vorhanden ist, haben Sie die perfekte Griffstärke.

Kaufkriterium 3: Abdeckung

Besonders Anfänger sollten einen Tennistrainer oder erfahrene Spieler zu Rate ziehen, um ihren eigenen Schwungstil zu erlernen. Die Dicke des am besten geeigneten Schlägerrahmens hängt davon ab. Es gibt drei Hauptschwungstile: a) Kurzer Schwungstil: Charakterisiert durch einen kurzen Rückschwung. Sie stecken nicht viel Energie in Ihren Schlag. Die meisten Kurzschwungstile finden sich bei Anfängern, Damen und Senioren. Der Schläger sollte leicht sein und eine starke Struktur haben, um die Schlagfläche und damit den Auftreffpunkt des Balles so groß wie möglich zu halten. Typ K.b) Typ der mittleren Rolle: Charakterisiert durch eine mittlere Rollenbewegung. (Fortgeschrittene) Spieler mit diesem Stil benötigen einen etwas weniger starken Rahmen. Typ M.c) Long balance sheet style: zeichnet sich durch eine lange Bilanz aus. Sportler mit diesem Stil (und den erforderlichen technischen Fähigkeiten) benötigen eine schwächere Struktur mit einer eher kleinen Schlagfläche.

Die richtige Härte der Seile eines Tennisschlägers ist extrem wichtig - und hängt vom Niveau jedes einzelnen Spielers ab. Anfänger sollten sich für ein weiches Seil entscheiden - das gibt Ihnen mehr Kontrolle, wenn Sie den Ball treffen. Andererseits können Athleten, die bereits erfahrener und daher leistungsstärker sind, einen härteren Kord für präzisere Eigenschaften wählen. Tipp: Selbst bei den fortgeschrittensten Athleten sollte hinsichtlich des Spielertyps unterschieden werden: Während aggressive Spieler eher eine härtere Variante verwenden, profitieren Basisspieler eher von einem weicheren Seil. Es ist besser, auch in dieser Hinsicht den Rat eines Fachmanns einzuholen. Kaufkriterium Nr. 4: Die Größe des Schlägerkopfes.

Schlussfolgerung

Vor dem Kauf eines Tennisschlägers stellt sich immer noch die Frage nach der Größe der Oberfläche, auf der der Ball gespielt werden soll. Tatsache ist: Je größer das Schlägerblatt, desto sicherer ist das Spiel. Deshalb sollten Anfänger einen Club mit möglichst viel Fläche bevorzugen. Stürmer hingegen wählen oft einen kleineren Schläger, um aufgrund der erhöhten Spannung mehr Druck auf den Ball auszuüben.

Bei der Wahl des richtigen Tennisschlägers spielen viele Faktoren eine Rolle: Der perfekte Schläger entsteht aus der Dicke des Griffs und des Rahmens sowie aus der Saiten- und Kopfgröße des Schlägers, die Ihrem Spielniveau entsprechen!

💰 Wie viel kosten Tennisschläger?
Sehr günstige Tennisschläger gibt es schon für 19,99 Euro und sehr teure Tennisschläger kosten 84,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 48,84 Euro für ein Tennisschläger bezahlen.

Jetzt Tennisschläger vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Tennisschläger die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Tennisschläger vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Tennisschläger werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Tennisschläger vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Tennisschläger nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Tennisschläger defekt oder beschädigt sein, können Sie das Tennisschläger innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Tennisschläger vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Sport & Freizeit

Weitere günstige Angebote im Bereich Ballsportarten