TOP Terrarien Beleuchtungen zu einem guten Preis

Sehr günstige Terrarien Beleuchtungen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Terrarien Beleuchtungen im Vergleich. Es werden erschwingliche Terrarien Beleuchtungen vergleichen. Das günstigste Terrarien Beleuchtung kostet 6,99 € und das teuerste kostet 117,99 €. Die Terrarien Beleuchtungen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Exo Terra, Exo Terra, Hagen Deutschland GmbH & Co. KG, Exo Terra, Lucky Reptile, Exo Terra, Der Durchschnittspreis für ein Terrarien Beleuchtung liegt bei günstigen 38,54 € Ein günstiges Terrarien Beleuchtung bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Exo Terra
Intense Basking
Exo Terra -   Intense Basking 6,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Exo Terra
Natural Light
Exo Terra -   Natural Light 18,40 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Hagen Deutschland GmbH & Co. KG
Exo Terra PT2334
Hagen Deutschland GmbH & Co. KG -  Exo Terra PT2334 24,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Exo Terra
Compact Top Klein
Exo Terra -   Compact Top Klein 29,03 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Lucky Reptile
MLS-1 Mini Light
Lucky Reptile -   MLS-1 Mini Light 32,50 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Exo Terra
Porzellanklemmlampe
Exo Terra -   Porzellanklemmlampe 32,81 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
sera
reptil terra top
sera -   reptil terra top 40,63 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Aquarium Plüderhausen
Aquarium Plüderhausen - 43,50 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
OCS.tec GmbH & Co. KG
OCS.tec
OCS.tec GmbH & Co. KG -  OCS.tec 117,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Terrarien Beleuchtungen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 278 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Terrarien Beleuchtungen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Terrarien Beleuchtungen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Terrarien Beleuchtungen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Terrarien Beleuchtungen?

Terrarien Beleuchtung unter 10 Euro

Terrarien Beleuchtung unter 40 Euro

Beleuchtung des Terrariums

Leuchtstoffröhren als Grundbeleuchtung

Andere Illuminatoren

Günstige Terrarien Beleuchtungen 2020

Wenn Sie ein Terrarien Beleuchtung günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Terrarien Beleuchtungen preisgünstig.

Wie viel kosten Terrarien Beleuchtungen?

Das günstigste Terrarien Beleuchtung gibt es schon ab 6,99 Euro für das teuerste Terrarien Beleuchtungen muss man bis zu 117,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 6,99 - 117,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Terrarien Beleuchtung liegt bei 38,54 Euro

günstig 6,99 Euro
Median 32,50 Euro
teuer 117,99 Euro
Durchschnitt 38,54 Euro

Terrarien Beleuchtung unter 10 Euro

Hier werden Terrarien Beleuchtungen unter 10 € angeboten.

Terrarien Beleuchtung unter 40 Euro

Hier werden Terrarien Beleuchtungen unter 40 € angeboten.

Terrarien Beleuchtungen Ratgeber

Beleuchtung des Terrariums

Exo Terra -   Intense Basking
Abbildung: Terrarien Beleuchtung von Exo Terra
Der Anbau in Baumschulen wird immer beliebter und das Wissen über die Züchtung geeigneter Arten nimmt zu. Auf der Grundlage dieses Wissens werden immer hochwertigere Zubehörteile entwickelt und von spezialisierten Unternehmen hergestellt. Da die meisten Terrarientiere aus den Tropen und Subtropen stammen, sind diese Arten unbedingt auf eine intensive, hochwertige Terrarienbeleuchtung angewiesen. Da die Bedürfnisse der Tiere jedoch unterschiedlich sind und eine mögliche Terrarienbepflanzung wiederum andere Lichtbedürfnisse hat, ist die Auswahl der geeigneten Lichtquelle eine besondere Herausforderung. Tatsächlich ist für die meisten Terrarientiere selbst eine Lichtquelle nicht ausreichend und sie sind auf eine Kombination verschiedener Lichtquellen mit unterschiedlichen Lichtspektren angewiesen. Der Grund dafür ist, dass es aus technischen Gründen unmöglich ist, das gesamte Spektrum des Sonnenlichts - insbesondere angesichts der Veränderungen von Temperatur und Farbintensität während des Tages - mit einer einzigen Lichtquelle wiederzugeben. Um die richtige Wahl zu treffen, ist es daher notwendig, den Lebensraum und die Bedürfnisse der Tiere und Pflanzen, die im Terrarium gehalten werden sollen, so gut wie möglich zu kennen, um ihnen die für die Art am besten geeigneten Bedingungen zu bieten.

Wo kann ich Terrarien Beleuchtungen kaufen?

Terrarien Beleuchtungen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Terrarien Beleuchtungen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Terrarien Beleuchtungen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Terrarien Beleuchtungen an?

Die bekanntesten Anbieter von Terrarien Beleuchtungen sind:

Exo Terra Exo Terra Hagen Deutschland GmbH & Co. KG Exo Terra Lucky Reptile Exo Terra sera Aquarium Plüderhausen OCS.tec GmbH & Co. KG

Leuchtstoffröhren als Grundbeleuchtung

Leuchtstoffröhren sind eine preiswerte und helle Möglichkeit, eine Grundbeleuchtung im Terrarium zu schaffen. Sie sind mit verschiedenen Lichtspektren erhältlich, wodurch es einfacher wird, für jedes Tier zu jeder Tageszeit die richtige spektrale Zusammensetzung zu finden. Beachten Sie, dass die rötliche Sonne bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang ein anderes Licht ausstrahlt als zur Mittagszeit. Das erste ist ein sehr rötliches, "warmes" Licht mit einer Farbtemperatur von etwa 2700 K. Das zweite ist ein sehr blaues, "kaltes" Licht. Die Farbtemperatur zur Mittagszeit beträgt etwa 6500 K, was als besonders natürliches Tageslicht empfunden wird. Es gibt auch Leuchtstoffröhren, die einen gewissen UV-Anteil in ihrem Spektrum haben. Diese sind besonders geeignet für Reptilien, die einen Grundbedarf an UV-Licht während des Tages haben, um Vitamin D zu synthetisieren. Aber auch andere Tiere profitieren von diesem Licht und entwickeln oft viel kräftigere Farben. Leuchtstoffröhren sind in zwei verschiedenen Versionen erhältlich, nämlich T8 und T5. Sie unterscheiden sich im Durchmesser, in der Lichterzeugung und in der Wärmeentwicklung. T5-Leuchtstoffröhren sind viel effizienter. Dies ist jedoch nicht immer wünschenswert. Terroristische Tiere, die etwas weniger Licht und nur geringe Wärme benötigen, profitieren von der geringeren Lichterzeugung und geringen Wärmeentwicklung der T8-Leuchtstofflampen, manchmal sogar als einzige Lichtquelle.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Terrarien Beleuchtungen bevor Sie ein Terrarien Beleuchtung kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Andere Illuminatoren

Neben Leuchtstofflampen gibt es eine Vielzahl anderer Lichtquellen, die zur Ergänzung der Grundbeleuchtung geeignet sind. Besonders wichtig sind die Projektoren, die als hochwertige Wärmequelle für die Erzeugung von Sonnenflecken dienen. Wenn Leuchtstofflampen kein UV-Licht ausstrahlen, gibt es viele Stellen mit hohem UV-Anteil. Halogen-Metalldampflampen oder HQL-Lampen haben ähnliche Wirkungen, haben aber einen besonders hohen Energieverbrauch und sind nur für große Terrarien geeignet. Daneben gibt es weitere Lichtquellen in Form von Glühlampen, die zum Teil wenig Wärme und ein spezielles Lichtspektrum abgeben, z.B. als Ersatz für Mondlicht. Eine weitere wichtige Kategorie von Lichtquellen für das Terrarium sind LEDs. Diese bieten eine immer höhere Lichtqualität, die als Ersatz für Leuchtstofflampen verwendet werden kann. LEDs haben den Vorteil, dass sie kaum Wärme abstrahlen. Dies ermöglicht die Schaffung einer hellen, energieeffizienten Umgebungsbeleuchtung, während Hot Spots gezielt eingesetzt werden können. Dies ist besonders nützlich für Tiere, die im Winter keinen Winterschlaf halten und daher im Terrarium bleiben können, hier aber weniger aktiv sind, wenn die Temperatur sinkt. Bei der Auswahl der geeigneten Beleuchtung sollten auch geeignete Reflektoren und Fassungen für Lampen, Vorschaltgeräte und eventuell Dimmer, Thermostate und Zeitschaltuhren in Betracht gezogen werden, um die bestmöglichen Bedingungen für die Pflegenden zu schaffen.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Drogerie & Lebensmittel

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für Tiere