Terrassenüberdachungen zu einem guten Preis

Sehr günstige Terrassenüberdachungen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Terrassenüberdachungen im Vergleich. Es werden erschwingliche Terrassenüberdachungen vergleichen. Das günstigste Terrassenüberdachungen kostet 64,24 € und das teuerste kostet 2.289,00 €. Die Terrassenüberdachungen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Windhager, Juskys Gruppe GmbH, Müller LED Technik, osoltus, Prikker-Überdachung, Fonteyn, Terrando, Palram, SORARA, Der Durchschnittspreis für ein Terrassenüberdachungen liegt bei günstigen 989,33 €. Ein günstiges Terrassenüberdachungen bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Windhager
Sonnensegel für
Windhager -   Sonnensegel für
64,24 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Juskys Gruppe GmbH
ArtLife Pavillon
Juskys Gruppe GmbH -  ArtLife Pavillon
219,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Müller LED Technik
3W LED Mini
Müller LED Technik -  3W LED Mini
239,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
osoltus
Aluminium
osoltus -   Aluminium
769,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Prikker-Überdachung
Prikker-Überdachung -
1.069,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Fonteyn
Hochwertige ALU
Fonteyn -  Hochwertige ALU
1.199,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Terrando
TERRANDO Palram
Terrando -  TERRANDO Palram
1.349,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Palram
Olympia
Palram -   Olympia
1.704,91 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SORARA
Mirador Pergola
SORARA -   Mirador Pergola
2.289,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Terrassenüberdachungen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 284 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Terrassenüberdachungen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Terrassenüberdachungen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Terrassenüberdachungen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Terrassenüberdachungen?

Terrassenüberdachungen unter 70 Euro

Terrassenüberdachungen unter 1070 Euro

Definition

Konstruktion

Konstruktionsvarianten

Eigene Planung und Konstruktion

Selbstbau nach dem Baukastenprinzip

Selbstbau nach Expertenplanung

Konstruktion durch Dritte

Günstige Terrassenüberdachungen 2020

Wenn Sie ein Terrassenüberdachungen günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Terrassenüberdachungen preisgünstig.

Wie viel kosten Terrassenüberdachungen?

Das günstigste Terrassenüberdachungen gibt es schon ab 64,24 Euro für das teuerste Terrassenüberdachungen muss man bis zu 2.289,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 64,24 - 2.289,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Terrassenüberdachungen liegt bei 989,33 Euro

günstig 64,24 Euro
Median 1.069,00 Euro
teuer 2.289,00 Euro
Durchschnitt 989,33 Euro

Terrassenüberdachungen unter 70 Euro

Hier werden Terrassenüberdachungen unter 70 € angeboten.

Terrassenüberdachungen unter 1070 Euro

Hier werden Terrassenüberdachungen unter 1070 € angeboten.

Terrassenüberdachungen Ratgeber

Definition

Windhager -   Sonnensegel für
Abbildung: Terrassenüberdachungen von Windhager
Eine Terrassenmarkise ist ein ebenerdiges Gebäude zur Überdachung oder teilweisen Verglasung einer bestehenden Terrasse im Gebäude. Sie sind direkt mit dem Gebäude verbunden und werden hauptsächlich für den Sonnen- und Klimaschutz, aber zunehmend auch für die Installation von Photovoltaik- und Solarthermieanlagen genutzt. Im Allgemeinen ist für den Bau keine Genehmigung erforderlich, aber dies hängt auch von der Art des Gebäudes und dem Abstand zwischen den Gebäuden ab. Diese sind in den Bauordnungen der jeweiligen Bundesländer festgelegt.

Wo kann ich Terrassenüberdachungen kaufen?

Terrassenüberdachungen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Terrassenüberdachungen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Terrassenüberdachungen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Terrassenüberdachungen an?

Die bekanntesten Anbieter von Terrassenüberdachungen sind:

Windhager Juskys Gruppe GmbH Müller LED Technik osoltus Prikker-Überdachung Fonteyn Terrando Palram SORARA

Konstruktion

Alle Dächer der Terrassen sind direkt mit der Haussubstanz verbunden und stellen sozusagen eine Verlängerung des Daches dar. Die Größe variiert je nach Terrassenbereich und persönlichem Geschmack, aber in der Regel ist die gesamte Terrasse überdacht und nicht nur ein Abschnitt. Ausnahmen sind besonders große Terrassen oder solche mit speziell abgegrenzten Bereichen, wie z.B. in der Nähe von Swimmingpools oder Grillplätzen. Die Konstruktion besteht in der Regel aus vier Stangen, die die Dachkonstruktion tragen. Metallkonstruktionen können auch direkt an der Hauswand verankert werden und haben mehrere Pfosten, um das enorme Gewicht besser zu verteilen; für die Konstruktion werden verschiedene Materialien verwendet. Im Grundaufbau sind wetterbeständige Holzarten wie Teak oder Cumaru besonders beliebt, aber auch einheimische Hölzer wie Eiche oder Kiefer. Holz, das eine niedrige oder mittlere Dauerhaftigkeitsklasse hat, sollte auch mit Ölen oder Lacken behandelt werden, um die Verwitterung über die Jahre zu vermeiden. Metallkonstruktionen, hauptsächlich aus Aluminium, sind ebenfalls sehr beliebt. Sie sind besonders witterungsbeständig und stabil und können auf Wunsch in allen möglichen Farben lackiert werden. Für das Dach wird hauptsächlich transparenter Kunststoff oder Glas verwendet, um eine lichtdurchflutete Terrasse zu erhalten. Undurchsichtige Dächer aus Holz oder Kunststoff werden etwas weniger häufig verwendet. Diese wird fast nur dann installiert, wenn das Dach der Terrasse gleichzeitig als Träger für die Solarpaneele dient. Die neuen Terrassendächer bestehen fast ausschließlich aus geraden Ziegeln, und gewellte Kunststoffziegel werden noch selten verwendet.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Terrassenüberdachungen bevor Sie ein Terrassenüberdachungen kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Konstruktionsvarianten

Es gibt zwei grundlegende und selbsterklärende Konzepte. Auf der einen Seite die Selbstkonstruktion und auf der anderen Seite die Konstruktion durch andere. Das "Do-it-yourself"-Bauen lässt sich wiederum in drei Unterkategorien unterteilen: Do-it-yourself-Planung, Baukasten und Fachplanung. Allen gemeinsam ist, dass der Eigentümer des Hauses das Dach der Terrasse selbst baut. Bei der Außenbauvariante entwirft ein Zimmermann oder ein anderer Spezialist gemeinsam mit dem Kunden das Dach der Terrasse und führt auch das Bauvorhaben durch. Alle vier Varianten haben ihre Vor- und Nachteile.

Eigene Planung und Konstruktion

Hier setzt der Bauherr alle seine Ideen selbstständig um, beschafft die notwendigen Baumaterialien selbst und bringt sie gegebenenfalls in die richtige Form. Diese Variante bietet den höchsten Grad an Individualisierung, ist aber auch besonders fehleranfällig, insbesondere wenn der Bauherr keine Erfahrung im Handwerk oder keine ausreichenden Kenntnisse über Statik und Baustoffe mehr hat.

Selbstbau nach dem Baukastenprinzip

Vor allem sind die modularen Dächer recht günstig und können schnell über Baumärkte und Online-Portale erworben werden. Mit einer verständlichen Bauanleitung sind für die Montage keine zusätzlichen Kenntnisse erforderlich. Der Nachtteil besteht hauptsächlich aus Massenproduktion. Die Terrassenüberdachung kann nicht individualisiert werden, außer mit einer zusätzlichen Farbschicht.

Selbstbau nach Expertenplanung

Das Dach der Terrasse kann von einem Fachmann oder von einer Fachfirma entworfen werden. Sie kümmern sich auch um die Herstellung und Lieferung der einzelnen Komponenten. Nur der eigentliche Bau muss vom Hausbesitzer selbst durchgeführt werden. Diese Variante eignet sich besonders für diejenigen, die selbst ein gut durchdachtes Fachkonzept anwenden wollen und nicht auf die Massenproduktion zurückgreifen wollen.

Konstruktion durch Dritte

Ein von einem Experten geplantes Dach bietet diese Möglichkeit. Hier kann der Auftraggeber alle seine Wünsche äußern, und der Experte wird auf der Grundlage dieser lokalen Vorgaben und Bedingungen ein Konzept entwickeln und umsetzen. Der Kunde hat außer dem Planungsprozess keine weiteren Aufgaben zu erfüllen. Diese Variante eignet sich besonders für diejenigen, die sich nicht selbst mit einem solchen Bauvorhaben betrauen oder die aus Zeit- oder Wunschmangel nicht selbst ein Terrassendach bauen können. Der größte Vorteil dabei ist, dass alle Wünsche des Eigentümers erfüllt werden können. Dies ist jedoch auch die teuerste Variante.

💰 Wie viel kosten Terrassenüberdachungen?
Sehr günstige Terrassenüberdachungen gibt es schon für 64,24 Euro und sehr teure Terrassenüberdachungen kosten 2.289,00 Euro.

Im Durchschnitt muss man 989,33 Euro für ein Terrassenüberdachungen bezahlen.

Jetzt Terrassenüberdachungen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Terrassenüberdachungen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Terrassenüberdachungen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Terrassenüberdachungen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Terrassenüberdachungen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Terrassenüberdachungen nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Terrassenüberdachungen defekt oder beschädigt sein, können Sie das Terrassenüberdachungen innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Terrassenüberdachungen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten