Tischtennisbälle zu einem guten Preis

Sehr günstige Tischtennisbälle im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Tischtennisbälle im Vergleich. Es werden erschwingliche Tischtennisbälle vergleichen. Das günstigste Tischtennisball kostet 6,48 € und das teuerste kostet 16,40 €. Die Tischtennisbälle werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Donic-Schildkröt, JOOLA, JOOA5|#JOOLA, GEWO6|#GEWO, Lixada, Der Durchschnittspreis für ein Tischtennisball liegt bei günstigen 11,20 € Ein günstiges Tischtennisball bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Donic-Schildkröt
Tischtennisball
Donic-Schildkröt -   Tischtennisball 6,48 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
JOOLA
Tischtennis-Bälle
JOOLA -   Tischtennis-Bälle 8,55 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
JOOA5|#JOOLA
Joola Tischtennis
JOOA5|#JOOLA -  Joola Tischtennis 9,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
GEWO6|#GEWO
GEWO Ball Ultra SLP
GEWO6|#GEWO -  GEWO Ball Ultra SLP 10,50 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Lixada
Premium
Lixada -   Premium 10,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
BHGWR
Tischtennisbälle
BHGWR -  Tischtennisbälle 11,89 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
JOOLA
Tischtennis-Bälle
JOOLA -   Tischtennis-Bälle 14,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Der Sportler GmbH
75 Tischtennisbälle
Der Sportler GmbH -  75 Tischtennisbälle 16,40 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Tischtennisbälle - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 260 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Tischtennisbälle Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Tischtennisbälle Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Tischtennisbälle übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Tischtennisbälle?

Tischtennisball unter 10 Euro

Tischtennisball unter 20 Euro

Günstige Tischtennisbälle 2020

Wenn Sie ein Tischtennisball günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Tischtennisbälle preisgünstig.

Wie viel kosten Tischtennisbälle?

Das günstigste Tischtennisball gibt es schon ab 6,48 Euro für das teuerste Tischtennisbälle muss man bis zu 16,40 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 6,48 - 16,40 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Tischtennisball liegt bei 11,20 Euro

günstig 6,48 Euro
Median 10,75 Euro
teuer 16,40 Euro
Durchschnitt 11,20 Euro

Tischtennisball unter 10 Euro

Hier werden Tischtennisbälle unter 10 € angeboten.

Tischtennisball unter 20 Euro

Hier werden Tischtennisbälle unter 20 € angeboten.

Wo kann ich Tischtennisbälle kaufen?

Tischtennisbälle kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Tischtennisbälle über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Tischtennisbälle derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.wissenschaft.de hat in dem Artikel "Was Tischtennisbälle mit Pulverschnee-Lawinen zu tun haben" ausführlich über Tischtennisbälle berichtet.

Welche Marken bieten Tischtennisbälle an?

Die bekanntesten Anbieter von Tischtennisbälle sind:

Donic-Schildkröt JOOLA JOOA5|#JOOLA GEWO6|#GEWO Lixada BHGWR JOOLA Der Sportler GmbH

Tischtennisbälle Ratgeber

Donic-Schildkröt -   Tischtennisball
Abbildung: Tischtennisball von Donic-Schildkröt
Tischtennis begeistert nicht nur Hobbysportler, es wird auch in Vereinen und Turnieren praktiziert. Natürlich ist ein Tischtennisball sehr wichtig, aber Profis haben andere Anforderungen als Hobbysportler. Es gibt auch bestimmte Anforderungen, die ein Tischtennisball erfüllen muss: Gewicht und Farbe. Bei Turnieren wird nicht nur das Gewicht oder die Farbe genau definiert, sondern dies beginnt bereits beim Material. Dies muss Zelluloid oder ein ähnliches Kunststoffmaterial sein. Darüber hinaus sollten die Kugeln gleichmäßig hohl sein, d.h. sie sollten an einer Stelle nicht schwerer sein als an einer anderen. Dies kann zu unbeabsichtigten Fehlern führen, da der Ball nicht mehr gezielt gespielt werden kann. Der Durchmesser sollte 40 mm betragen, obwohl er um 0,5 mm variieren kann. Das Gewicht eines Tischtennisballs ist ebenfalls festgelegt, aber dann beträgt es 2,7 Gramm. Hier ist nur eine Abweichung von 0,3 Gramm erlaubt. Darüber hinaus müssen Tischtennisbälle für Turniere den Anforderungen und Bestimmungen des Internationalen Tischtennisverbands, den Kurzregeln der ITTF, entsprechen. Zu diesen Regeln gehört auch die Farbe, die nur ein mattes Weiß oder ein mattes Orange zulässt. Alle anderen Tischtennisbälle sind nicht erlaubt, aber für Hobbysportler sieht das natürlich anders aus. Es gibt hier verschiedene Farben, aber die Bälle sind mit großer Präzision gearbeitet. Hier kennen Profis und Amateursportler keine Gnade, denn der Tischtennisball ist einer der wichtigsten Bestandteile des Spiels. Natürlich gehört auch ein guter Schläger zum Spiel, aber ohne einen guten Ball geht nichts wirklich. Daher sollte nicht nur der Preis berücksichtigt werden, sondern auch, ob der Tischtennisball den ITTF-Regeln entspricht. Sie können also garantieren, dass diese wirklich sehr gut sind. Natürlich spielen viele Amateursportler nicht nur zum Spaß, sondern führen auch eigene Wettkämpfe durch. Manche Menschen nehmen ihr Hobby sogar sehr ernst, was einen schlechten Tischtennisball mehr als ärgerlich macht. Natürlich sind sie nicht nur für Turniere wichtig, sondern auch für das private Spiel. Ein Tischtennisball kann bis zu 170 Kilometer pro Stunde zurücklegen, wovon viele Fahrer nur träumen können. Aber das ist oft das Problem, denn schlechte Bälle werden zu stark deformiert. Daher gibt es genaue Regeln, um sie zu vermeiden. Daher kann der Tischtennisball in der Beute nur um 25% verformt werden. Um diese Qualität zu gewährleisten, werden die Kugeln regelmäßig getestet und überprüft. Es gibt aber noch einen weiteren Unterschied, nämlich ob der Tischtennisball zum Training verwendet wird oder ob er für ein Turnier geeignet sein muss. Diese Qualitätsstufen sind daher in drei Sterne unterteilt, so dass Bälle nur in Drei-Sterne-Wettbewerben verwendet werden können. Deshalb wird die niedrigere Qualitätsstufe auch als Trainingsball verwendet, was oft auf der Verpackung angegeben ist. Wenn Sie in Ihrer Freizeit Tischtennis spielen und immer die besten Bälle haben wollen, sollten Sie darauf achten, welche Tischtennisbälle Sie kaufen. Diese Bälle sind besser, wenn sie für Wettkämpfe hergestellt werden. Natürlich sind diese deshalb teuer, aber es ist auch möglich, sie billiger zu bekommen. Es gibt Tischtennisbälle, die für Wettbewerbe aus der Produktion genommen wurden. Diese entsprechen nicht der Rundheit, Masse oder Härte und können daher zu einem vernünftigen Preis bezogen werden. Diese sind immer noch ausreichend für die Ausbildung, was viele Verbände tun. Ein- und Zwei-Sterne-Kugeln sind kaum erhältlich. Da die Nachfrage hier sehr gering war, werden diese Bälle nun auch als Trainingsbälle angeboten. Sie können daher auch leicht erworben werden, da sie dennoch auch hohen Anforderungen genügen müssen. Dies gilt jedoch auch für das untere Zelluloid, was bedeutet, dass ein Tischtennisball keine lange Lebensdauer haben kann. Diese sind jedoch nicht wirklich teuer in der Anschaffung, zumal es immer mehrere Bälle in einem Paket gibt. Denn ein solcher Ball kann auch schnell verschwinden oder auf Nachbargrundstücken landen. Auch Hunde und Katzen lieben diese Bälle, weil sie so gut hüpfen. Katzen sind hier echte Künstler, denn der Tischtennisball hüpft immer sehr gut, was Spaß macht.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Tischtennisbälle bevor Sie ein Tischtennisball kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber
💰 Wie viel kosten Tischtennisbälle?
Sehr günstige Tischtennisbälle gibt es schon für 6,48 Euro und sehr teure Tischtennisbälle kosten 16,40 Euro.

Im Durchschnitt muss man 11,20 Euro für ein Tischtennisball bezahlen.

Jetzt Tischtennisbälle vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Tischtennisbälle die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Tischtennisbälle vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Tischtennisbälle werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Tischtennisbälle vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Tischtennisball nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Tischtennisball defekt oder beschädigt sein, können Sie das Tischtennisball innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Tischtennisbälle vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Sport & Freizeit

Weitere günstige Angebote im Bereich Ballsportarten