TOP Tortenbodenformen zu einem guten Preis

Sehr günstige Tortenbodenformen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Tortenbodenformen im Vergleich. Es werden erschwingliche Tortenbodenformen vergleichen. Das günstigste Tortenbodenform kostet 5,95 € und das teuerste kostet 27,32 €. Die Tortenbodenformen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Zenker, Zenker, Dr. Oetker, Dr. Oetker, Der Durchschnittspreis für ein Tortenbodenform liegt bei günstigen 14,50 € Ein günstiges Tortenbodenform bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Zenker
6521 Obsttortenform
Zenker -   6521 Obsttortenform 5,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Zenker
6522 Obsttortenform
Zenker -   6522 Obsttortenform 7,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Dr. Oetker
Obstkuchenform Ø
Dr. Oetker -   Obstkuchenform Ø 9,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Dr. Oetker
Obstkuchenform Ø
Dr. Oetker -   Obstkuchenform Ø 12,78 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Zenker Backformen GmbH & Co. KG
Dr. Oetker Tradition
Zenker Backformen GmbH & Co. KG -  Dr. Oetker Tradition 14,55 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Dr. Oetker
Obstkuchenform Ø
Dr. Oetker -   Obstkuchenform Ø 14,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kaiser
Inspiration
Kaiser -   Inspiration 22,41 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kaiser
La Forme Plus
Kaiser -   La Forme Plus 27,32 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Tortenbodenformen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.01/5 basierend auf 260 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Tortenbodenformen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Tortenbodenformen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Tortenbodenformen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Tortenbodenformen?

Tortenbodenform unter 10 Euro

Tortenbodenform unter 20 Euro

Die Bodenform für Kuchen - eine Backhilfe in vielen Größen

Die modernen Kuchenbodenformen - heute eine farbenfrohe Küchenbackhilfe

Günstige Tortenbodenformen 2020

Wenn Sie ein Tortenbodenform günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Tortenbodenformen preisgünstig.

Wie viel kosten Tortenbodenformen?

Das günstigste Tortenbodenform gibt es schon ab 5,95 Euro für das teuerste Tortenbodenformen muss man bis zu 27,32 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 5,95 - 27,32 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Tortenbodenform liegt bei 14,50 Euro

günstig 5,95 Euro
Median 13,67 Euro
teuer 27,32 Euro
Durchschnitt 14,50 Euro

Tortenbodenform unter 10 Euro

Hier werden Tortenbodenformen unter 10 € angeboten.

Tortenbodenform unter 20 Euro

Hier werden Tortenbodenformen unter 20 € angeboten.

Tortenbodenformen Ratgeber

Die Bodenform für Kuchen - eine Backhilfe in vielen Größen

Zenker -   6521 Obsttortenform
Abbildung: Tortenbodenform von Zenker
Wenn Sie Ihre Freundinnen zu einem leckeren Obstkuchen einladen, ist das immer eine Garantie für einen unterhaltsamen Abend. Die einfachste Art der Zubereitung könnte sein, den Boden eines Kuchens zu bedecken und dann ein Stückchen Sahne bereitzuhalten. Wenn es um den Boden des Kuchens geht, verlassen sich viele Gastgeber auf die fertigen Produkte in den Geschäften, aber die Tendenz geht wieder einmal dahin, den Kuchen selbst zu backen. Dafür werden nur wenige Zutaten benötigt und mit einer speziellen Kuchenform kann er in sehr kurzer Zeit gebacken werden. Jetzt muss der fertige Boden nur noch abkühlen, und mit einer Schicht frischer Früchte werden alle Gäste mit ihrer Süßigkeitenauswahl am Nachmittag zufrieden sein.

Wo kann ich Tortenbodenformen kaufen?

Tortenbodenformen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Tortenbodenformen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Tortenbodenformen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Tortenbodenformen an?

Die bekanntesten Anbieter von Tortenbodenformen sind:

Zenker Zenker Dr. Oetker Dr. Oetker Zenker Backformen GmbH & Co. KG Dr. Oetker Kaiser Kaiser

Die modernen Kuchenbodenformen - heute eine farbenfrohe Küchenbackhilfe

Wenn kleine Kuchen serviert werden oder wenn jedem Gast ein großer Obstkuchen serviert wird, kann der moderne Kuchenboden in einer Vielzahl von mittleren Größen erworben werden. Typisch ist jedoch die abgerundete Form, wobei die meisten Formen am Rand eine Vertiefung aufweisen. Der Rand ist am Ende hochgezogen, so dass der Pudding oder die Sahne auch als Boden für die Früchte verwendet werden kann, ohne dass der Zuckerguss aus dem Boden der Torte herauskommt. Früher musste der Kuchenboden vor dem Backen mit Butter oder Margarine kräftig eingerieben werden, damit der Kuchenboden nicht bricht, weil die Hälfte des Bodens an der Form klebte. Heute ist dies nicht mehr notwendig, da die Formen im Laufe der Zeit mit einer innovativen Antihaftbeschichtung versehen wurden. Es gibt aber auch Glasformen, die noch geschmiert werden müssen. Die modernsten Formen werden heute aus Silikon hergestellt, was das Backen und die perfekte Teigabgabe noch einfacher gemacht hat. Natürlich sollten Sie auch einen Teller umgedreht in die Backform legen und dann die Form und den Teller schnell drehen, so dass sie entfernt werden können, ohne den Boden des Kuchens zu brechen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Tortenbodenformen bevor Sie ein Tortenbodenform kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Während die Tortenbodenformen von früher mit dem typischen Metalldesign hergestellt wurden, können die heutigen Tortenbodenformen dank Silikon in einer leuchtend roten Farbe gekauft werden. Ob es sich um Quiches, Kuchen oder einen einfachen Tortenboden handelt, eine Vielzahl von Bäckerei-Spezialitäten können in einer Tortenbodenform zubereitet werden. Während des Backens halten die Kuchenbodenformen selbst höchsten Ofentemperaturen stand und lassen sich nach dem Backen leicht in der Spülmaschine reinigen. Sie sollten jedoch zunächst die Anweisungen des Herstellers sorgfältig lesen, da nicht alle Kuchenformen spülmaschinenfest sind. Obwohl es bei anderen Tortenformen nicht notwendig ist, sie zu drehen, ist dies bei einem Tortenboden notwendig, weil die Vertiefung am Rand der Form wie eine kleine Wand am Rand des Tortenbodens aussieht, wenn sie gedreht wird. Auf diese Weise kann der Boden des Tortenbodens immer von oben gesehen werden, wenn die Tortenform aus dem Ofen genommen wird. Diese Kochmethode macht den Boden der Früchte so flach und noch einfacher zu verteilen. Damit der Tortenboden noch schneller und ohne Beschädigung aus der Form entfernt werden kann, gibt es Modelle mit losem Boden. Obwohl der Boden des runden Kuchens die Standardform zu sein scheint, gibt es auch herzförmige Formen oder andere Modelle, so dass jeder Bäckerei-Fan seinen Gästen den gewünschten Kuchen servieren kann.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Haushalt

Weitere günstige Angebote im Bereich Kochen, Essen & Backen