Trichtergrills zu einem guten Preis

Sehr günstige Trichtergrills im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Trichtergrills im Vergleich. Es werden erschwingliche Trichtergrills vergleichen. Das günstigste Trichtergrill kostet 49,95 € und das teuerste kostet 683,05 €. Die Trichtergrills werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Activa, DEMA, Enders Colsman, Grillchef, Indoba, LANDMANN, Laguiole, SAEY HOME & GARDEN, Tepro, Thüros GmbH, Westerholt, indoba GmbH, Der Durchschnittspreis für ein Trichtergrill liegt bei günstigen 137,39 €. Ein günstiges Trichtergrill bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
indoba GmbH
indoba
indoba GmbH -  indoba
49,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Westerholt
Holzkohle BBQ
Westerholt -  Holzkohle BBQ
54,39 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Grillchef
BBQ 11282
Grillchef -   BBQ 11282
59,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Activa
Trichtergrill
Activa -   Trichtergrill
59,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
DEMA
Säulengrill im
DEMA -   Säulengrill im
59,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Tepro
Holzkohlen
Tepro -   Holzkohlen
69,43 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
indoba GmbH
indoba
indoba GmbH -  indoba
72,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Indoba
XL Edelstahl
Indoba -   XL Edelstahl
89,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Enders Colsman
Enders Trichtergrill
Enders Colsman -  Enders Trichtergrill
101,02 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Laguiole
GRILLMASTER
Laguiole -   GRILLMASTER
169,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Thüros GmbH
THÜROS T2
Thüros GmbH -  THÜROS T2
179,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Thüros GmbH
THÜROS T4 BBQ
Thüros GmbH -  THÜROS T4 BBQ
683,05 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Datenstand vom: 09.05.2021, 18:05 Uhr

Trichtergrills - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 254 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Trichtergrills Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Trichtergrills Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Trichtergrills übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Trichtergrills?

Trichtergrill unter 50 Euro

Trichtergrill unter 80 Euro

Das Grillvergnügen für Gourmets und Hobbyköche

Ein raffiniertes und ergonomisches Gitter

Besonderheiten und ihre Vor- und Nachteile

Nützliche Pflegetipps

Günstige Trichtergrills 2020

Wenn Sie ein Trichtergrill günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Trichtergrills preisgünstig.

Wie viel kosten Trichtergrills?

Das günstigste Trichtergrill gibt es schon ab 49,95 Euro für das teuerste Trichtergrills muss man bis zu 683,05 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 49,95 - 683,05 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Trichtergrill liegt bei 137,39 Euro

günstig 49,95 Euro
Median 71,19 Euro
teuer 683,05 Euro
Durchschnitt 137,39 Euro

Trichtergrill unter 50 Euro

Hier werden Trichtergrills unter 50 € angeboten.

Trichtergrill unter 80 Euro

Hier werden Trichtergrills unter 80 € angeboten.

Nicht verfügbare Trichtergrills

Hier werden werden nicht verfügbare und dauerhaft entfernte Trichtergrills angezeigt

⏰ Derzeit nicht verfügbar
SAEY HOME & GARDEN Barbecook für 57,64 €*

LANDMANN Landmann 11282 für 114,26 €*

Trichtergrills Ratgeber

Das Grillvergnügen für Gourmets und Hobbyköche

indoba GmbH -  indoba
Abbildung: Trichtergrill von indoba GmbH
Mit Frühlingsbeginn beginnt auch die Grillsaison auf dem Balkon oder im Garten. Das Grillen hat eine lange Tradition, da es die älteste Art des Kochens ist. Im Laufe der Zeit wurden die unterschiedlichsten Modelle entwickelt und zu Experten in der Vorbereitung. Heutzutage werden nicht nur Würste und Fleischfilets, die auf heißen Kohlen zubereitet werden, sondern auch Gemüse, Geflügel und Fisch zu einer Delikatesse. Natürlich spielt die Qualität und Ausstattung des Netzes eine entscheidende Rolle. Die Grills sind in verschiedenen Größen, Formen und Materialien erhältlich, so dass jedes Modell seine spezifischen Vor- und Nachteile hat. Das Trichtergitter, auch Spaltengitter genannt, vereint verschiedenste Funktionen und eignet sich daher sowohl für Anfänger als auch für Profis.

Wo kann ich Trichtergrills kaufen?

Trichtergrills kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Trichtergrills über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Trichtergrills derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Trichtergrills an?

Die bekanntesten Anbieter von Trichtergrills sind:

Activa DEMA Enders Colsman Grillchef Indoba LANDMANN Laguiole SAEY HOME & GARDEN Tepro Thüros GmbH Westerholt indoba GmbH

Ein raffiniertes und ergonomisches Gitter

Ein Spaltengitter ist mit einer rechteckigen Gitterfläche ausgestattet, daher wird es auch Trichtergitter genannt. Durch seine breite und lange Basis lässt sich die Luftzufuhr sehr leicht regulieren und ermöglicht so im Gegensatz zum Ballgitter eine schnelle Erwärmung. Öffnen Sie einfach die Lüftungsöffnungen, wenn der Grill eingeschaltet ist. Sobald die Luft durch die Schleuse reguliert ist, kann das Grillgut auf den Grill gelegt werden. Es entsteht ein echter Kamineffekt, da der Kohle ständig Sauerstoff zugeführt wird und die Kohle dadurch schneller vorbeigeführt wird. Vor allem sparen Sie Zeit und Brennstoff, ohne auf den Geschmack von geräucherter Kohle verzichten zu müssen. Die Verwendung der Luftzufuhr durch den Schornstein ermöglicht eine höhere Platzierung des Grills als bei anderen Modellen von Holzkohlegrills. Dank seiner besonderen Form lässt er sich auch leicht platzieren, so dass man nicht neben dem Grill knien muss. Darüber hinaus sind diese Grills sehr stabil und mit ihren schweren Bodenplatten recht robust.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Trichtergrills bevor Sie ein Trichtergrill kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Besonderheiten und ihre Vor- und Nachteile

Die Trichtergrills sind im Handumdrehen einsatzbereit und sorgen ohne stundenlange Vorbereitung für ein authentisches Holzkohlegrillerlebnis. Darüber hinaus sorgt der integrierte Windschutz für eine schnellere und sicherere Vorbereitung. Ob große Familien oder Einelternfamilien, diese Grills sind in einer Vielzahl von Größen erhältlich. Vorteile:- Der Trichterrost mit seiner Kaminwirkung lässt sich leicht und schnell anzünden, da er Luft ansaugt und wie ein Schornstein nach oben befördert,- Dieser Zug sorgt für eine optimale Belüftung des Futters, wodurch eine gleichmäßige Glitzerschicht entsteht,- Nach dem vollständigen Ausglühen der Kohle kann die Luftzufuhr durch den Schieberost reduziert werden und das Futter wird auf den Rost gelegt Die Entnahme der Esel ist durch den abnehmbaren Ascheauffangbehälter relativ einfach,- Durch den Kamineffekt benötigt der Säulengrill weniger Brennstoff. Nachteile:- Indirektes Grillen ist nicht möglich,- Beaufsichtigung und Pflege, da es mit offenem Feuer gerillt wird,- Da es sich um einen Holzkohlegrill handelt, wird auch die Umwelt verschmutzt.

Nützliche Pflegetipps

Ein Grill sollte niemals mit starken Reinigungsmitteln gereinigt oder gewartet werden, da dies die Beschichtung beschädigen kann. Auch die Verwendung von Aluminiumfolie trägt dazu bei, das Trichtergitter sauberer zu halten. Falls kein integrierter Aschesammelbehälter vorhanden ist, kann die Kohle in eine Aluminiumfolienschale gelegt und nach dem Abkühlen einfach entnommen werden. Stellen Sie sicher, dass die Luftzufuhr nicht behindert wird.

💰 Wie viel kosten Trichtergrills?
Sehr günstige Trichtergrills gibt es schon für 49,95 Euro und sehr teure Trichtergrills kosten 683,05 Euro.

Im Durchschnitt muss man 137,39 Euro für ein Trichtergrill bezahlen.

Jetzt Trichtergrills vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Trichtergrills die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Trichtergrills vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Trichtergrills werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Trichtergrills vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Trichtergrill nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Trichtergrill defekt oder beschädigt sein, können Sie das Trichtergrill innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Trichtergrills vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten