Trillerpfeifen zu einem guten Preis

Sehr günstige Trillerpfeifen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Trillerpfeifen im Vergleich. Es werden erschwingliche Trillerpfeifen vergleichen. Das günstigste Trillerpfeife kostet 3,99 € und das teuerste kostet 8,95 €. Die Trillerpfeifen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Müller, Unbekannt, XCOZU, dgaf&bae, Lictin, LionSports, JEFF, gtoo, Schramm, Frambay, Der Durchschnittspreis für ein Trillerpfeife liegt bei günstigen 6,47 €. Ein günstiges Trillerpfeife bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Müller
Metall-Trillerpfeife
Müller -  Metall-Trillerpfeife
3,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Unbekannt
5er Pack
Unbekannt -  5er Pack
4,23 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
XCOZU
2 Stück
XCOZU -  2 Stück
5,49 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
dgaf&bae
Premium
dgaf&bae -   Premium
5,78 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Lictin
3* Pfeifen
Lictin -   3* Pfeifen
5,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
LionSports
Edelstahl
LionSports -   Edelstahl
6,49 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
JEFF
Premium
JEFF -  Premium
6,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
gtoo
Trillerpfeife,
gtoo -   Trillerpfeife,
7,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Schramm
® 12 Stück
Schramm -  ® 12 Stück
8,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Frambay
Premium
Frambay -   Premium
8,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Trillerpfeifen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 254 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Trillerpfeifen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Trillerpfeifen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Trillerpfeifen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Trillerpfeifen?

Trillerpfeife unter 10 Euro

Wie eine Pfeife funktioniert

Die Pfeife als Signalinstrument

Besondere Pfeifenform: die hohe Pfeife

Der Pfiff des Musikinstruments

Günstige Trillerpfeifen 2020

Wenn Sie ein Trillerpfeife günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Trillerpfeifen preisgünstig.

Wie viel kosten Trillerpfeifen?

Das günstigste Trillerpfeife gibt es schon ab 3,99 Euro für das teuerste Trillerpfeifen muss man bis zu 8,95 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 3,99 - 8,95 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Trillerpfeife liegt bei 6,47 Euro

günstig 3,99 Euro
Median 6,24 Euro
teuer 8,95 Euro
Durchschnitt 6,47 Euro

Trillerpfeife unter 10 Euro

Hier werden Trillerpfeifen unter 10 € angeboten.

Trillerpfeifen Ratgeber

Wie eine Pfeife funktioniert

Müller -  Metall-Trillerpfeife
Abbildung: Trillerpfeife von Müller
Eine Trillerpfeife ist eine Pfeife aus Metall, Holz oder Kunststoff. Es ist ein Signalinstrument zur Erzeugung akustischer Signale. Die Pfeife kann auch als Musikinstrument verwendet werden. Er wird durch Einblasen von Luft in die mit dem Mund gelieferte Öffnung betätigt, ähnlich wie ein Aufnahmegerät. Dadurch entsteht ein typischer Trillerklang.

Wo kann ich Trillerpfeifen kaufen?

Trillerpfeifen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Trillerpfeifen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Trillerpfeifen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Trillerpfeifen an?

Die bekanntesten Anbieter von Trillerpfeifen sind:

Müller Unbekannt XCOZU dgaf&bae Lictin LionSports JEFF gtoo Schramm Frambay

Die Pfeife als Signalinstrument

Im Resonanzraum einer Pfeife ist ein Ball in Bewegung. Diese Kugel erzeugt eine Querschnittsveränderung, die regelmäßig und wiederkehrend ist. Diese Querschnittsänderung führt zu einer entsprechenden Stufenänderung. Die menschliche Hörfunktion nimmt dieses Geräusch als mindestens zwei Töne wahr, die gleichzeitig erklingen und deren Töne sehr nahe beieinander liegen. Mit Hilfe der Pfeife wird ein Klangergebnis erzeugt, das für das menschliche Ohr als unangenehm empfunden wird. Aus diesem Grund vermittelt der Klang einer Pfeife eine besondere Signalwirkung. Je nach der Kraft, mit der die Pfeife geblasen wird, kann ein Schalldruck erzeugt werden, der die Schwelle des menschlichen Ohrschmerzes erreicht. Eine Schädigung des Gehörgangs kann aufgrund des von der Pfeife erzeugten Tons nicht ausgeschlossen werden, insbesondere wenn die Pfeife in der Nähe der Ohren verwendet wird. Aus diesem Grund sollten Sie einen geeigneten Gehörschutz, wie z.B. Ohrstöpsel, tragen, wenn Sie eine Pfeife über einen längeren Zeitraum benutzen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Trillerpfeifen bevor Sie ein Trillerpfeife kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Besondere Pfeifenform: die hohe Pfeife

Aufgrund der Signalwirkung der Schallpfeife wird sie in Situationen eingesetzt, in denen besonders intensive Umgebungsgeräusche vorherrschen. Dazu gehört z.B. der Eisenbahnbetrieb, bei dem der Zugführer mit der Pfeife die Abfahrt des Zuges signalisiert. Die Befehle und Signale können auch mittels Pfeifen gegeben werden, wenn das Manöver durchgeführt wird. Im Ballsport wird die Pfeife hauptsächlich vom Schiedsrichter benutzt. Der Spieler kann ein Spiel mit einem Pfiff beginnen oder beenden, z.B. um ein Spiel zu eröffnen oder zu beenden. Die Pfeife wurde erstmals 1884 im Ballsport eingesetzt. Dies wurde von Schiedsrichter William Atack bei einem Rugby-Spiel in Neuseeland getan. Pfeifen werden auch häufig bei Demonstrationen eingesetzt, um politische Forderungen lautstark vorzubringen. Darüber hinaus setzen Polizeibeamte, insbesondere bei Verkehrsmissionen, sowie Pool- und Strand-Rettungsschwimmer Pfeifen ein, um effektiv auf sich aufmerksam zu machen. In der Armee werden Pfeifen auch von Vorgesetzten benutzt, um Soldaten verschiedene Signale und Befehle zu geben.

Der Pfiff des Musikinstruments

In einigen Sportarten ist das Pfeifen durch das noch lautere Pfeifen ersetzt worden. Zu diesen Sportarten gehört zum Beispiel der Wasserball, bei dem Schwimmer aufgrund des Wassers in den Ohren weniger gut hören. Hinzu kommen der Lärm und der Nachhall des Publikums in der Schwimmhalle, was einen noch höheren Lautstärkepegel für die Beschilderung erfordert. Die Pfeife unterscheidet sich von der Trillerpfeife dadurch, dass sich keine bewegliche Kugel im Resonanzraum befindet. Im Gegensatz dazu werden beim Anblasen des Instruments mehrere einzelne hohe Töne gleichzeitig erzeugt, wodurch ein extrem starker Gesamtklang entsteht. Es gibt jedoch auch einige Modelle, die nur einen einzigen Ton erzeugen können. Laute Pfeifen können wie Trillerpfeifen als Signal- und Rhythmusinstrumente verwendet werden und sind sogar in Kinderspielzeugläden erhältlich.

Trillerpfeifen sind nicht nur Signalinstrumente, sondern werden in der Musik auch oft als Rhythmus-, Effekt- oder Klanginstrument eingesetzt. Die Pfeife kann von Kindern wie ein Musikinstrument leicht gehandhabt werden. Die Trillerpfeife ist auch eine perfekte Ergänzung für atemberaubende Instrumente wie Maracas, auch als Rumbakugeln bekannt. Da zum Pfeifen keine Hände erforderlich sind, kann die Pfeife gleichzeitig mit anderen Instrumenten gespielt werden. In der Sambamusik ist die Pfeife ein unverzichtbares Instrument. Zu diesem Zweck wird jedoch eine Pfeife verwendet, eine ganz besondere Pfeife mit zwei Löchern. Durch einzelnes oder gleichzeitiges Schließen und Öffnen dieser Löcher können verschiedene Farbtöne erzeugt werden, was mit einer normalen, monotonen Pfeife nicht möglich ist. Aber auch mit dem eintönigen Pfeifen kann man die Samba-Rhythmen perfekt spielen. Die Trillerpfeife ist als Musikinstrument beliebt, zumal sie leicht zu spielen und extrem billig zu kaufen ist.

💰 Wie viel kosten Trillerpfeifen?
Sehr günstige Trillerpfeifen gibt es schon für 3,99 Euro und sehr teure Trillerpfeifen kosten 8,95 Euro.

Im Durchschnitt muss man 6,47 Euro für ein Trillerpfeife bezahlen.

Jetzt Trillerpfeifen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Trillerpfeifen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Trillerpfeifen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Trillerpfeifen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Trillerpfeifen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Trillerpfeife nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Trillerpfeife defekt oder beschädigt sein, können Sie das Trillerpfeife innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Trillerpfeifen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Sport & Freizeit

Weitere günstige Angebote im Bereich Sportartikel