TOP Umstandskleider zu einem guten Preis

Sehr günstige Umstandskleider im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Umstandskleider im Vergleich. Es werden erschwingliche Umstandskleider vergleichen. Das günstigste Umstandskleider kostet 22,99 € und das teuerste kostet 149,00 €. Die Umstandskleider werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: YOINS, TiaoBug, Zeta Ville Fashion, Der Durchschnittspreis für ein Umstandskleider liegt bei günstigen 47,35 € Ein günstiges Umstandskleider bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
YOINS
Damen Kleider
YOINS -   Damen Kleider 22,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
TiaoBug
Damen Umstandskleid
TiaoBug -   Damen Umstandskleid 25,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Zeta Ville Fashion
Zeta Ville - Damen
Zeta Ville Fashion -  Zeta Ville - Damen 29,29 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
HAPPY MAMA
Happy Mama.Damen
HAPPY MAMA -  Happy Mama.Damen 34,34 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
HAPPY MAMA
Damen Umstandskleid
HAPPY MAMA -   Damen Umstandskleid 34,34 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Be Mammy
Damen Umstandskleid
Be Mammy -   Damen Umstandskleid 39,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
MAMALICIOUS
MLYOLANDA MARY CAP
MAMALICIOUS -   MLYOLANDA MARY CAP 42,82 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ESPRIT Maternity
Damen Kleid
ESPRIT Maternity -   Damen Kleid 149,00 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Umstandskleider - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 260 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Umstandskleider Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Umstandskleider Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Umstandskleider übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Umstandskleider?

Umstandskleider unter 30 Euro

Umstandskleider unter 40 Euro

Was zeichnet Mutterschaftskleidung aus?

Es sollte bequem und modisch sein

Was Sie beim Kauf von Umstandskleidung beachten sollten

Schlussfolgerung

Günstige Umstandskleider 2020

Wenn Sie ein Umstandskleider günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Umstandskleider preisgünstig.

Wie viel kosten Umstandskleider?

Das günstigste Umstandskleider gibt es schon ab 22,99 Euro für das teuerste Umstandskleider muss man bis zu 149,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 22,99 - 149,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Umstandskleider liegt bei 47,35 Euro

günstig 22,99 Euro
Median 34,34 Euro
teuer 149,00 Euro
Durchschnitt 47,35 Euro

Umstandskleider unter 30 Euro

Hier werden Umstandskleider unter 30 € angeboten.

Umstandskleider unter 40 Euro

Hier werden Umstandskleider unter 40 € angeboten.

Umstandskleider Ratgeber

Was zeichnet Mutterschaftskleidung aus?

YOINS -   Damen Kleider
Abbildung: Umstandskleider von YOINS
Während der Schwangerschaft verändert sich nicht nur der Hormonhaushalt, sondern zwangsläufig auch die Grösse des Abdomens. Schließlich wächst der Embryo schnell und braucht immer mehr Platz. Daher ist spätestens in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft individuelle pränatale Kleidung erforderlich. Was Sie beim Kauf beachten sollten, erfahren Sie hier.

Wo kann ich Umstandskleider kaufen?

Umstandskleider kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Umstandskleider über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Umstandskleider derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Umstandskleider an?

Die bekanntesten Anbieter von Umstandskleider sind:

YOINS TiaoBug Zeta Ville Fashion HAPPY MAMA HAPPY MAMA Be Mammy MAMALICIOUS ESPRIT Maternity

Es sollte bequem und modisch sein

Der wichtigste Aspekt bei der Kaufentscheidung muss natürlich die Bequemlichkeit sein. Die Kleidung sollte nicht zu eng sein und die Bewegungsfreiheit einschränken. Aufgrund der speziellen Schnitte kann auf Haltegurte etc. für Hosen und Röcke, insbesondere in Taillenhöhe, verzichtet werden. Die elastischen Materialien erlauben es, das Kleidungsstück mehrere Monate zu tragen, da der Stoff nachgibt. Auf diese Weise kann ein ständiger Rückkauf vermieden werden. Viele Umstandskleider unterscheiden sich in ihrem Aussehen nicht wesentlich von "normalen" Kleidungsstücken und können daher auch nach der Schwangerschaft getragen werden.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Umstandskleider bevor Sie ein Umstandskleider kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Was Sie beim Kauf von Umstandskleidung beachten sollten

Während in der Vergangenheit die Kleidung für schwangere Frauen phantasielos war und vor allem an Kleider erinnerte, die wie eine Tasche in einer Farbe hingen, können sich Frauen heute trotz ihres dicken Bauches elegant und vielseitig kleiden. Die Hose hat nicht mehr automatisch einen gut sichtbaren elastischen Einsatz auf der Vorderseite. Da der Stoff von Schwangerschaftskleidung in der Regel elastisch ist, passt er sich bequem an den Körper an und dehnt sich dort, wo er benötigt wird. Viele leuchtende Farben und trendige Schnitte machen Umstandskleidung attraktiv, auch für leicht dicke Frauen, die nicht unbedingt schwanger sein müssen. Durch die Kombination von z.B. Blusen, Tops und Hosen können Problembereiche ausgeblendet werden.

Schlussfolgerung

Pränatale Kleidung sollte nicht nur bequem sein, sondern auch aus natürlichen Materialien bestehen. Baumwolle, Seide oder Flachs sind dafür besonders geeignet. Diese Stoffe sind nicht nur bequem, sondern auch teilweise luftig und leicht. Ein Umstand, der nicht verspottet werden sollte, insbesondere an heißen Sommertagen. Synthetische Stoffe hingegen passen oft nicht so gut. Sie können auch das Risiko von Allergien erhöhen. Schweiss kann nicht absorbiert werden. An heißen Tagen fangen die Kleider schnell an zu riechen. Achten Sie auch darauf, dass die Kleidung keine schädlichen Farbstoffe enthält. Besonders billige Kleidung, die nicht in der EU hergestellt wird, kann giftige Farbstoffe enthalten, die von der Haut absorbiert werden können, wenn sie in extremen Fällen getragen wird. Dies kann zu Hautreizungen und Juckreiz bei Ekzemen oder anderen Gesundheitsproblemen führen. Wenn Sie Ihre Mutterschaftskleidung gezielt und nach bestimmten Merkmalen auswählen, können Sie sie auch im Alltag nach der Schwangerschaft tragen. Viele Hersteller von Modemarken haben auch Umstandskleidung in ihrem Sortiment. Verwenden Sie vorzugsweise diese qualitativ hochwertigen Modelle, da sie eine gute Qualität in Bezug auf Komfort und Haltbarkeit aufweisen.

Nicht alle schwangeren Frauen benötigen spezielle Umstandskleidung. Manchmal reichen schon etwas größere elastisch geschnittene T-Shirts und Hosen aus, um den langsam wachsenden Bauch zu umhüllen. Wenn Sie individuelle Umstandskleidung vermeiden möchten, sollten Sie beim Kauf Kleidung tragen, die eine oder zwei Größen größer ist als Ihre tatsächliche Größe. Mode kann auch über einen längeren Zeitraum genutzt werden. Wer jedoch individuelle Umstandskleidung kaufen möchte, kann nun aus einer Vielzahl von Arten wählen. Wenn Sie online einkaufen, können Sie große Rabatte erhalten. So können Sie qualitativ hochwertige Markenprodukte zu einem fairen Preis kaufen.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Kleidung

Weitere günstige Angebote im Bereich Damenmode