USB C-Stecker zu einem guten Preis

Sehr günstige USB C-Stecker im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte USB C-Stecker im Vergleich. Es werden erschwingliche USB C-Stecker vergleichen. Das günstigste USB C-Stecker kostet 3,99 € und das teuerste kostet 12,99 €. Die USB C-Stecker werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: JBSTK, KRUP s.r.o., InLine, DuKabel, Lively Life, deleyCON, Syntech, Basesailor, Ugreen Group Limited, Der Durchschnittspreis für ein USB C-Stecker liegt bei günstigen 8,29 €. Ein günstiges USB C-Stecker bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
JBSTK
USB-C auf USB A
JBSTK -   USB-C auf USB A
3,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
KRUP s.r.o.
PremiumCord USB-C
KRUP s.r.o. -  PremiumCord USB-C
4,10 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
InLine
35751 USB 2.0
InLine -   35751 USB 2.0
6,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
DuKabel
USB C 3.5mm Aux
DuKabel -   USB C 3.5mm Aux
7,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Lively Life
Type C Magnet
Lively Life -   Type C Magnet
7,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
deleyCON
3m USB 2.0 Kabel -
deleyCON -   3m USB 2.0 Kabel -
7,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Syntech
USB C Adapter auf
Syntech -   USB C Adapter auf
8,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Basesailor
USB C Buchse auf USB
Basesailor -  USB C Buchse auf USB
10,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Ugreen Group Limited
UGREEN USB C
Ugreen Group Limited -  UGREEN USB C
10,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Basesailor
USB C Buchse auf USB
Basesailor -  USB C Buchse auf USB
12,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

USB C-Stecker - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 254 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse USB C-Stecker Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser USB C-Stecker Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von USB C-Stecker übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten USB C-Stecker?

USB C-Stecker unter 10 Euro

Stromversorgung bis zu 100 Watt

Vor- und Nachteile

Beseitigung des unkontrollierten Wachstums von USB-Kabeln und -Steckern

(Neu-)Definition von Kabeln, Steckern und Buchsen

Günstige USB C-Stecker 2020

Wenn Sie ein USB C-Stecker günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute USB C-Stecker preisgünstig.

Wie viel kosten USB C-Stecker?

Das günstigste USB C-Stecker gibt es schon ab 3,99 Euro für das teuerste USB C-Stecker muss man bis zu 12,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 3,99 - 12,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein USB C-Stecker liegt bei 8,29 Euro

günstig 3,99 Euro
Median 7,99 Euro
teuer 12,99 Euro
Durchschnitt 8,29 Euro

USB C-Stecker unter 10 Euro

Hier werden USB C-Stecker unter 10 € angeboten.

USB C-Stecker Ratgeber

Stromversorgung bis zu 100 Watt

JBSTK -   USB-C auf USB A
Abbildung: USB C-Stecker von JBSTK
USB ist, wie Sie alle wissen, der universelle Anschluss für Computer und Smartphones. Er hat viele, viele Jahre auf seinem Rücken gelebt. Nach anfänglichen kleinen Problemen hat sich die Technologie zum Verbindungsstandard für Geräte - ob PC, Laptop oder Smartphone - entwickelt. Bisher wurden die USB-Stecker in die Kategorien A und B eingeteilt. Die A-Stecker gehören zu den PC- oder Laptop-Steckdosen. Die B-Stecker hingegen eignen sich für den Anschluss an Drucker, Smartphones oder Digitalkameras. Der relativ neue C-Verbinder anstelle von A und B macht viele Dinge schneller und unkomplizierter.

Wo kann ich USB C-Stecker kaufen?

USB C-Stecker kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr USB C-Stecker über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten USB C-Stecker derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten USB C-Stecker an?

Die bekanntesten Anbieter von USB C-Stecker sind:

JBSTK KRUP s.r.o. InLine DuKabel Lively Life deleyCON Syntech Basesailor Ugreen Group Limited Basesailor

Vor- und Nachteile

Die USB-C-Stecker haben an beiden Enden des Kabels den gleichen Anschluss. Von nun an gibt es nur noch eine Steckverbindergröße anstelle von Mini, Micro und Normal. Der USB-C-Anschluss ist nur geringfügig größer als ein Mikro-USB-Anschluss. Auf diese Weise ist es wirklich für Smartphones geeignet. Die so genannte USB-Stromversorgungsfunktion, die zur Standardausstattung des USB-C-Steckers gehört, bietet eine Leistung von bis zu 100 Watt. Dadurch ist es einfach, einen Laptop wie Apples MacBook mit einem Standardkabel zu transportieren. Die meisten USB-C-Stecker arbeiten mit der USB-3.1-Technologie schneller, schnell genug sogar für sehr schnelle SSDs! Dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich. So gibt es auch Produkte mit USB 2.0 Speed C-Steckern.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der USB C-Stecker bevor Sie ein USB C-Stecker kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Beseitigung des unkontrollierten Wachstums von USB-Kabeln und -Steckern

Neben den Laptops von Apple und Google sind Geräte mit einem USB-C-Anschluss noch vergleichsweise selten. Viele USB-Stecker sind immer noch Typ A. Aber zumindest gibt es bereits USB-C-Karten in einigen Produkten, zum Beispiel in Asus-Geräten. Der USB-C-Standard umfasst Adapterkabel, die zum Anschluss von Geräten mit A- oder B-Buchsen verwendet werden können. Die ersten Lieferanten waren die Firmen Apple und Belkin. Leider sind USB-C-Stecker im Vergleich zu herkömmlichen USB-Kabeln immer noch relativ teuer. Technisch gesehen sind sie jedoch ein klarer Schritt nach vorn, denn sie ermöglichen den Anschluss von allem, einschließlich der Stromversorgung. Es gibt nur einen Stecker und eine Steckdose. Auf lange Sicht machen sie alles einfacher: Benutzer von USB-Steckern benötigen weniger Kabel und/oder Netzteile.

(Neu-)Definition von Kabeln, Steckern und Buchsen

Der USB-C-Stecker soll die Verbreitung von USB-Kabeln und -Steckern verhindern. Denn es gibt nicht nur A- und B-Steckverbinder, sondern auch viele Varianten, wie z.B. Mini- und Mikrosteckverbinder. Der C-Anschluss ist für USB 2.0, 3.0 und 3.1 vorgesehen. Mit speziellen Kabeln für USB-Strom ist eine Gesamtleistung von bis zu 100 Watt möglich. Dadurch eignet sich der USB-C-Anschluss für mobile Geräte. Die Steckergröße entspricht in etwa der eines Mikro-USB-Steckers. Der C-Stecker passt auch bequem in die umgekehrte Position des Steckers. Man kann ihn also nicht wieder auf die falsche Fährte bringen. Nicht kompatibel mit allen anderen Steckverbindungen. Es gibt jedoch Adapter mit rückwirkender Kompatibilität.

Die Verwendung des USB-C-Anschlusses ist nicht auf den Datentransfer über USB beschränkt. In Zukunft wird er auch als Anschluss für andere Schnittstellen dienen, z.B. Thunderbolt 3. Bei Verwendung eines USB-C-Anschlusses verhandeln die beteiligten Geräte die Rollen und die Macht. Danach wird die Geschwindigkeit der Datenverbindung ausgehandelt. Hier kommen die üblichen USB 2.0- und 3.0-Mechanismen ins Spiel, wobei der neue Standard sowohl die Stecker als auch die Kabel und Buchsen definiert. Langfristig soll er, wie wir bereits gehört haben, alle anderen USB-Anschlüsse ersetzen. Die Chancen stehen gut, denn es kombiniert die Vorteile von USB 3.1 und USB Power Delivery in Bezug auf Geschwindigkeit und Stromversorgung. Außerdem gibt es keine Höhen und Tiefen mehr. Empfohlen: Belkin-Produkte.

💰 Wie viel kosten USB C-Stecker?
Sehr günstige USB C-Stecker gibt es schon für 3,99 Euro und sehr teure USB C-Stecker kosten 12,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 8,29 Euro für ein USB C-Stecker bezahlen.

Jetzt USB C-Stecker vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
USB C-Stecker die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt USB C-Stecker vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die USB C-Stecker werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt USB C-Stecker vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das USB C-Stecker nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das USB C-Stecker defekt oder beschädigt sein, können Sie das USB C-Stecker innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt USB C-Stecker vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Zubehör & Peripheriegeräte