Vibrationsplatten zu einem guten Preis

Sehr günstige Vibrationsplatten im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Vibrationsplatten im Vergleich. Es werden erschwingliche Vibrationsplatten vergleichen. Das günstigste Vibrationsplatte kostet 99,99 € und das teuerste kostet 489,00 €. Die Vibrationsplatten werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: MVPower, Sportstech, KW-Commerce, Mediashop, Merax, Der Durchschnittspreis für ein Vibrationsplatte liegt bei günstigen 211,21 € Ein günstiges Vibrationsplatte bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
MVPower
Fitness Ultraflache
MVPower -   Fitness Ultraflache 99,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Sportstech
VX350 2in1
Sportstech -   VX350 2in1 124,50 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
KW-Commerce
Navaris
KW-Commerce -  Navaris 124,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Mediashop
VibroShaper
Mediashop -   VibroShaper 165,43 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Merax
Profi
Merax -   Profi 179,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bluefin Fitness
Ultra Slim Power
Bluefin Fitness -   Ultra Slim Power 199,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Sportstech
Messe-Neuheit! VP250
Sportstech -  Messe-Neuheit! VP250 219,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bluefin Fitness
Dual-Motor 3D
Bluefin Fitness -   Dual-Motor 3D 299,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Sportstech
Messe-Neuheit 2020!
Sportstech -  Messe-Neuheit 2020! 489,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Vibrationsplatten - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 263 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Vibrationsplatten Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Vibrationsplatten Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Vibrationsplatten übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Vibrationsplatten?

Vibrationsplatte unter 100 Euro

Vibrationsplatte unter 180 Euro

Was ist Vibrationstraining?

Für wen ist die Vibrationsplatte geeignet?

Es ist sehr leicht, ein Gleichgewicht zu finden

Die Vorteile der Vibrationsplatte

Zusammenfassung:

Das müssen Sie beachten, wenn Sie

Welche Art von Vibration sollte gewählt werden?

Welche Geräte werden empfohlen?

Günstige Vibrationsplatten 2020

Wenn Sie ein Vibrationsplatte günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Vibrationsplatten preisgünstig.

Wie viel kosten Vibrationsplatten?

Das günstigste Vibrationsplatte gibt es schon ab 99,99 Euro für das teuerste Vibrationsplatten muss man bis zu 489,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 99,99 - 489,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Vibrationsplatte liegt bei 211,21 Euro

günstig 99,99 Euro
Median 179,99 Euro
teuer 489,00 Euro
Durchschnitt 211,21 Euro

Vibrationsplatte unter 100 Euro

Hier werden Vibrationsplatten unter 100 € angeboten.

Vibrationsplatte unter 180 Euro

Hier werden Vibrationsplatten unter 180 € angeboten.

Vibrationsplatten Ratgeber

Was ist Vibrationstraining?

MVPower -   Fitness Ultraflache
Abbildung: Vibrationsplatte von MVPower
Eine Vibrationsplatte ist ein Fitnessgerät, mit dem man zu Hause trainieren kann. Es bietet eine effektive Trainingsmethode als Alternative zu anderen Sportgeräten. Die Vibrationsplatte wird nicht nur zu Hause, sondern auch im Fitnessstudio und in Wellness-Zentren als zeitsparendes Trainingsgerät mit maximaler Wirkung eingesetzt.

Wo kann ich Vibrationsplatten kaufen?

Vibrationsplatten kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Vibrationsplatten über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Vibrationsplatten derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.wackerneuson.de hat in dem Artikel "Wacker DPU 130 technische Spezifikation" ausführlich über Vibrationsplatten berichtet.

Welche Marken bieten Vibrationsplatten an?

Die bekanntesten Anbieter von Vibrationsplatten sind:

MVPower Sportstech KW-Commerce Mediashop Merax Bluefin Fitness Sportstech Bluefin Fitness Sportstech

Für wen ist die Vibrationsplatte geeignet?

Vibrationstraining ist eine Trainingsform, die in der Fitnessindustrie verwendet wird. Auf der Vibrationsplatte können dynamische und statische Übungen durchgeführt werden. Während des Trainings werden die Muskelreflexe durch eine schnelle Abfolge von Vibrationen ausgelöst. Dies führt dazu, dass sich die Muskeln sofort wieder zusammenziehen und entspannen. In einer Minute geschieht dieser Prozess über tausend Mal. Das bedeutet, dass auch die unteren Muskeln in den Trainingsprozess mit einbezogen werden. Das macht diese Trainingsmethode für Frauen besonders attraktiv, da die unteren Muskelgruppen für die Stärkung des Bindegewebes wichtig sind.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Vibrationsplatten bevor Sie ein Vibrationsplatte kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Es ist sehr leicht, ein Gleichgewicht zu finden

Wer mit der Vibrationsplatte trainiert, muss kein Profisportler sein. Erfolge auf dem Gebiet der Fitness können sowohl von Amateursportlern als auch von Profi- oder Seniorensportlern erzielt werden. Die Übungen haben verschiedene Intensitätsstufen, die frei gewählt werden können. Damit jeder sein eigenes Ausbildungsniveau definieren kann. Vibrationstraining kann zur Steigerung der Leistungsfähigkeit der Muskeln im Körper eingesetzt werden. Hochintensives Training erhöht die Blutzirkulation. Sie können auch ein reines Entspannungsprogramm und ein Programm zur Dehnung Ihrer Muskeln wählen.

Die Vorteile der Vibrationsplatte

Vibrationsübungen schulen den Sinn für mehr Gleichgewicht und auch die Balance. Dadurch verbessert sich die Körperhaltung und die Bewegung wird geschmeidiger. Diese einzigartige Trainingsmethode trägt zur Verbesserung der Leichtathletik bei. Darüber hinaus wirkt die Kräftigung der Muskeln dem Knochenabbau entgegen. Der Anwender der Vibrationsplatte tut gleichzeitig etwas für die dünne Linie. Denn mit zunehmendem Muskelwachstum wird gleichzeitig überschüssiges Fett abgebaut. Es regt auch die Blutzirkulation an und erhöht die Sauerstoffversorgung des Körpers.

Zusammenfassung:

Mit dem Training auf dem Fitnessbrett können viele verschiedene Ziele verfolgt werden. Die Vibrationsplatte kann zur Bildung von Muskelgewebe oder zur reinen Entspannung verwendet werden. Mit Vibrationstraining können die Muskeln besser mit den notwendigen Nährstoffen versorgt werden. Vibrationen können sicherstellen, dass der Körper die richtigen Impulse erhält, um die Knochendichte zu erhöhen. Die Sehnen und Gelenke können durch die konstante Zugkraft, die auf die Muskeln ausgeübt wird, stabilisiert werden. Übungen für eine größere Beweglichkeit können auf dem Trainingsbrett durchgeführt werden, was zur Entspannung der Muskeln beiträgt.

Das müssen Sie beachten, wenn Sie

- die Übungen sind darauf ausgerichtet, die Muskeln zu stärken - auch die kleinsten, schwer erreichbaren Muskeln werden trainiert - ein Programm zur Dehnung der Muskeln wird ebenfalls angeboten - Entspannungsübungen sind möglich

Welche Art von Vibration sollte gewählt werden?

Die Vibrationsplatten müssen sich in einer stabilen und festen Position befinden. Das Trainingsgerät vibriert während der Operation stark. Bei größeren Maschinen ist der Schwerpunkt niedrig, so dass beim Kauf ein großer Trainingsbereich bevorzugt werden sollte. Die großen Trainingsbereiche machen die Übungen angenehmer. Aber auch eine Ausbildung in einem kleinen Bereich ist möglich. Wenn Sie viel Platz zur Verfügung haben, sollten Sie die Wahl eines größeren Trainingsgeräts in Betracht ziehen, das ein hohes Maß an Stabilität bietet.

Welche Geräte werden empfohlen?

Vibrationsbewegung ist wichtiger als z.B. die Motorleistung. Die Verwendung von Geräten mit vertikaler Vibration wird empfohlen. Das liegt daran, dass diese Art der Vibration von fast jeder Muskelgruppe im Körper genutzt werden kann. Neben dieser Art von Vibration ist die Drei-Wege-Vibration ein weiterer Indikator für einen guten Trainingserfolg. Die Vibrationsplatte bewegt sich in einer horizontalen und vertikalen Ebene. Dies ermöglicht auch positive Ergebnisse in der Ausbildung.

Auf dem Markt ist eine breite Palette von Vibrationsgeräten erhältlich. Wenn Sie wenig Platz haben und nur etwas Geld ausgeben möchten, können Sie die Vibrationsplatte Skandika Home 500 kaufen, um anzufangen. Es bietet vier Programme, die bequem per Fernbedienung eingestellt werden können. LifePlate 1.0 ist eines der beliebtesten Modelle unter den kleinen Versionen von Vibrationsplatten. Das Ausbildungsprogramm hat den Vorteil, dass es in der Vergangenheit immer wieder technisch überprüft wurde. Daher bietet es eine angenehme Schwingung mit guter Dämpfung. Bei den größeren Versionen können Sie mit der Schwingungsplatte Skandika Studio Pro 700 ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erwarten. Es hat zwei stabile Handläufe und eine große Auflagefläche mit einer rutschfesten Beschichtung. Der in Betrieb befindliche Computer wird bequem über eine LED-Anzeige gesteuert.

💰 Wie viel kosten Vibrationsplatten?
Sehr günstige Vibrationsplatten gibt es schon für 99,99 Euro und sehr teure Vibrationsplatten kosten 489,00 Euro.

Im Durchschnitt muss man 211,21 Euro für ein Vibrationsplatte bezahlen.

Jetzt Vibrationsplatten vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Vibrationsplatten die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Vibrationsplatten vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Vibrationsplatten werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Vibrationsplatten vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Vibrationsplatte nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Vibrationsplatte defekt oder beschädigt sein, können Sie das Vibrationsplatte innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Vibrationsplatten vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Sport & Freizeit

Weitere günstige Angebote im Bereich Fitness