TOP Viehtreiber zu einem guten Preis

Sehr günstige Viehtreiber im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Viehtreiber im Vergleich. Es werden erschwingliche Viehtreiber vergleichen. Das günstigste Viehtreiber kostet 20,39 € und das teuerste kostet 97,35 €. Die Viehtreiber werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Kerbl, Kerbl, Walther, Kerbl, Der Durchschnittspreis für ein Viehtreiber liegt bei günstigen 53,01 € Ein günstiges Viehtreiber bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Kerbl
1120 Torero
Kerbl -   1120 Torero 20,39 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kerbl
11215 Viehtreiber
Kerbl -   11215 Viehtreiber 28,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Walther
Personal Defense
Walther -   Personal Defense 29,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kerbl
11252 Viehtreiber
Kerbl -   11252 Viehtreiber 40,49 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
kh-security
Elektroschocker
kh-security -  Elektroschocker 61,25 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kerbl
11260 Viehtreiber
Kerbl -   11260 Viehtreiber 68,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kerbl
11241 Kawe
Kerbl -   11241 Kawe 76,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kerbl
11262 Viehtreiber
Kerbl -   11262 Viehtreiber 97,35 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Viehtreiber - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 248 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Viehtreiber Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Viehtreiber Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Viehtreiber übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Viehtreiber?

Viehtreiber unter 30 Euro

Viehtreiber unter 60 Euro

Wie funktioniert ein elektrischer Viehzüchter?

Verschiedene Varianten des Landwirts

Tierschutz und Selbstschutz haben oberste Priorität

Wählen Sie ein modernes und hochwertiges Modell

Günstige Viehtreiber 2020

Wenn Sie ein Viehtreiber günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Viehtreiber preisgünstig.

Wie viel kosten Viehtreiber?

Das günstigste Viehtreiber gibt es schon ab 20,39 Euro für das teuerste Viehtreiber muss man bis zu 97,35 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 20,39 - 97,35 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Viehtreiber liegt bei 53,01 Euro

günstig 20,39 Euro
Median 50,87 Euro
teuer 97,35 Euro
Durchschnitt 53,01 Euro

Viehtreiber unter 30 Euro

Hier werden Viehtreiber unter 30 € angeboten.

Viehtreiber unter 60 Euro

Hier werden Viehtreiber unter 60 € angeboten.

Viehtreiber Ratgeber

Wie funktioniert ein elektrischer Viehzüchter?

Kerbl -   1120 Torero
Abbildung: Viehtreiber von Kerbl
Das Hüten von Tieren kann eine echte Herausforderung sein. Besonders dann, wenn die Herde stillsteht oder wenn die Tiere von der Herde getrennt werden müssen. Ein Viehtreiber macht seine Arbeit sehr viel einfacher. Es muss jedoch ein hochwertiges Gerät sein, das ihm Sicherheit gibt und der deutschen Verordnung über die Schlachtung und den Transport von Tieren entspricht. Es gibt viele verschiedene Modelle auf dem Markt. Für Tiere jeder Größe steht ein geeigneter Viehtreiber zur Verfügung. In diesem Artikel erfahren Sie, welches Gerät das richtige für Sie ist.

Wo kann ich Viehtreiber kaufen?

Viehtreiber kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Viehtreiber über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Viehtreiber derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Viehtreiber an?

Die bekanntesten Anbieter von Viehtreiber sind:

Kerbl Kerbl Walther Kerbl kh-security Kerbl Kerbl Kerbl

Verschiedene Varianten des Landwirts

Ein Viehtreiber kann mit einem Elektroschocker zur Selbstverteidigung verglichen werden. Beide Geräte arbeiten nach dem gleichen Prinzip: Sie erzeugen aus einer niedrigen Batteriespannung eine hohe Ausgangsspannung, die über zwei Metallkontakte auf der Vorderseite zur Verfügung gestellt wird. Wenn ein Lebewesen mit beiden Kontakten gleichzeitig berührt wird, erleidet es einen nicht tödlichen elektrischen Schlag. Der Unterschied zwischen dem Elektroschocker und Vieh besteht darin, dass letzterer dem Tier nicht schadet, sondern ihm lediglich einen Impuls zum Weitermachen gibt, während der Elektroschocker als Waffe eingesetzt wird, die den Gegner außer Gefecht setzt und betäubt.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Viehtreiber bevor Sie ein Viehtreiber kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Tierschutz und Selbstschutz haben oberste Priorität

Viehzüchter sind in kurzen und langen Modellen erhältlich. Lange Modelle sind in der Regel zusätzlich mit einer Fahrerverlängerung ausgestattet, so dass einige Modelle bis auf etwa 90 cm verlängert werden können. Ein kurzer Viehtrieb ist etwa 8 Zoll lang. Die für Sie optimale Länge hängt hauptsächlich von der Tierart und der Größe der Herde ab. Für einige Kühe oder eine Schafherde reicht zum Beispiel ein Hirtenjunge. Um eine grössere Herde zu treiben, ist es ratsam, einen möglichst langen Viehtreiber zu haben, der Sie auch zuverlässig vor ausreisenden Tieren schützt, weil er die Tiere auf Distanz halten kann.

Wählen Sie ein modernes und hochwertiges Modell

Verwenden Sie als Viehtreiber nur ein Gerät, das den europäischen Tierschutzrichtlinien, der Tiertransportverordnung und der Tierschlachtverordnung entspricht. Auch Ihr eigener Schutz und der Ihrer Mitarbeiter muss gewährleistet sein. Deshalb sollte der Stiel des Landwirts in der ersten Klasse installiert werden. Die Knöpfe zur elektrischen Impulsbetätigung müssen so am Griff angebracht werden, dass sie nicht versehentlich betätigt werden können. Andernfalls besteht die Gefahr, sich selbst, andere Menschen oder Tiere durch Stromschlag zu töten.

Ein Viehtreiber muss aus sehr robustem Material gefertigt sein, damit er nicht bricht, wenn er z.B. während eines Viehtriebs aus der Hand des Treibers auf den Boden fällt. Entscheiden Sie sich für ein modernes Gerät, denn moderne Landwirte verfügen heute über wartungsfreie Elektronik und überlegene Leistung. Wenn der Landwirt eine elektronische Steuerung hat, kann es keinen mechanischen Verschleiß geben. Diese Geräte haben eine lange Lebensdauer und arbeiten zuverlässig. Um Fehlfunktionen, Verletzungen und Unannehmlichkeiten der Geräte zu vermeiden, ist es am besten, ein qualitativ hochwertiges Gerät zu bestellen, das von einem renommierten, auf die Herstellung von Viehtreibern spezialisierten Unternehmen hergestellt wird. Bekannte und empfohlene Hersteller sind unter anderem die folgenden: Hauptner-Herberholz, ARNDT, Kerbl und KAWE

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Drogerie & Lebensmittel

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für Tiere