Futterhäuser zu einem guten Preis

Sehr günstige Futterhäuser im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Futterhäuser im Vergleich. Es werden erschwingliche Futterhäuser vergleichen. Das günstigste Vogelhaus kostet 8,49 € und das teuerste kostet 39,99 €. Die Futterhäuser werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Rayher Hobby, Royal Gardineer, Lorek, Karlie, Der Durchschnittspreis für ein Vogelhaus liegt bei günstigen 23,89 € Ein günstiges Vogelhaus bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Rayher Hobby
RAYHER 62291000 Holz
Rayher Hobby -  RAYHER 62291000 Holz 8,49 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Royal Gardineer
Vogelfutterhaus:
Royal Gardineer -   Vogelfutterhaus: 8,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Lorek
großer
Lorek -  großer 9,70 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Karlie
Bird'S World Wild
Karlie -   Bird'S World Wild 21,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Görges Markenwelt
wildtier herz |
Görges Markenwelt -  wildtier herz | 29,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Karlie
Bird's World Wild
Karlie -   Bird's World Wild 34,25 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Deko-Shop-Hannusch
Vogelhaus,
Deko-Shop-Hannusch -  Vogelhaus, 37,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Naturholz-Schreinermeister
Vogelhaus XL
Naturholz-Schreinermeister -   Vogelhaus XL 39,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Futterhäuser - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 242 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Futterhäuser Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Futterhäuser Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Futterhäuser übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Futterhäuser?

Vogelhaus unter 10 Euro

Vogelhaus unter 30 Euro

Vorteile einer Voliere

Eigenschaften einer Voliere

Hochwertige Vogelhäuschen

Günstige Futterhäuser 2020

Wenn Sie ein Vogelhaus günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Futterhäuser preisgünstig.

Wie viel kosten Futterhäuser?

Das günstigste Vogelhaus gibt es schon ab 8,49 Euro für das teuerste Futterhäuser muss man bis zu 39,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 8,49 - 39,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Vogelhaus liegt bei 23,89 Euro

günstig 8,49 Euro
Median 25,90 Euro
teuer 39,99 Euro
Durchschnitt 23,89 Euro

Vogelhaus unter 10 Euro

Hier werden Futterhäuser unter 10 € angeboten.

Vogelhaus unter 30 Euro

Hier werden Futterhäuser unter 30 € angeboten.

Futterhäuser Ratgeber

Vorteile einer Voliere

Rayher Hobby -  RAYHER 62291000 Holz
Abbildung: Vogelhaus von Rayher Hobby
Eine Voliere ist mehr als nur eine schöne Dekoration für den Garten oder den Balkon. Im Gegenteil, sie ist eine wichtige Anlaufstelle für Vögel, die im Winter nicht nach Süden fliegen. Viele Tiere finden im Winter unter dem Schnee nicht genügend Nahrung und sind auf Hilfe angewiesen. Wenn Sie ein Vogelhaus einrichten, werden Sie schon bald morgens die Aufregung der verschiedensten Vogelarten aus nächster Nähe erleben können.

Wo kann ich Futterhäuser kaufen?

Futterhäuser kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Futterhäuser über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Futterhäuser derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Futterhäuser an?

Die bekanntesten Anbieter von Futterhäuser sind:

Rayher Hobby Royal Gardineer Lorek Karlie Görges Markenwelt Karlie Deko-Shop-Hannusch Naturholz-Schreinermeister

Eigenschaften einer Voliere

Vogelhäuschen sind in allen Größen und Formen erhältlich. Viele Handwerker bauen selbst eine Voliere. Es gibt zahlreiche schöne Vogelhäuser, die zum Kauf bereit stehen. Damit ein Baum nicht beschädigt wird, wenn ein Vogel genagelt wird, können die meisten Vögel leicht mit einem Drahtbügel aufgehängt werden. Außerdem eignen sich die rostfreien Aluminiumnägel sehr gut zur Befestigung des Geflügelstalls. Einige Modelle haben auch eine Holzleiste, mit der das Vogelhäuschen an den Baum genagelt werden kann. Je nach Art des Geflügelstalls gibt es unterschiedlich große Einfluglöcher. Die Größe des Einfluglochs spielt bei Vogelhäuschen eine entscheidende Rolle. Kleine Vögel benötigen eine Eingangsgröße von 30 bis 34 mm. Zu diesen Vögeln gehören große Meisen, Kletterpflanzen, Fliegenschnäpper und Spatzen. Wenn das Loch 26 bis 27 mm groß ist, darf es nur von bestimmten Arten von Seidenäffchenmäusen benutzt werden. Darunter sind Kiefern oder kristallisierte Brüste, die das Vogelhaus als Unterschlupf nutzen. Nach Angaben von Tierexperten sollte die Mindestgröße eines Zuchtböckchens unter dem Eingangsloch etwa 1600 cm² betragen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Futterhäuser bevor Sie ein Vogelhaus kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Hochwertige Vogelhäuschen

Für bestimmte Vogelarten ist der Bau einer Voliere auch ein entscheidender Faktor dafür, ob sie genutzt werden kann oder nicht. Sogenannte Höhlenbewohner, die ihre Nester oft auf hohlen Stämmen oder Baumhöhlen bauen, sind z.B. Würfe, Stare, Brustarten, Haussperlinge oder Baumspatzen. Aber auch Trauerschnäpper und Halsbandschnäpper suchen sich in der Regel einen sicheren Platz in einem Baumstamm. Nistkästen sind ideal, wenn die Tiere keinen anderen Platz in der Nähe finden können. Einige Vogelhäuser bestehen aus Holz und Beton. Holzbeton ist ein Material, das aus Zement und Sägemehl besteht. Dieses Material hat sich als natürliches Material, insbesondere für Vögel, erwiesen. Holzbeton hat eine lange Lebensdauer von mehreren Jahrzehnten. Sie sorgen auch für ein gutes Gleichgewicht von Luftfeuchtigkeit und Temperatur für die Vögel, die dieses Haus zum Nisten nutzen. Gleichzeitig sind diese Materialien auch für Insekten und kleine Säugetiere bestens geeignet. Holz und Beton gelten als nachhaltiges Baumaterial und werden von vielen Gärtnern und Vogelliebhabern bevorzugt. In der Ornithologie sprechen wir oft von Zuchtnischen. Wenn diese Vögel brüten, suchen sie bestimmte Nischen wie Mülldeponien, Gebäude, Bäume oder felsige Gebiete auf. Zu diesen Vögeln gehören viele Arten von Singvögeln (Wasservögel, Stieglitz, rote Sterne des Hauses, rote Sterne des Gartens, Pferdeschwanz). Sogar Raubvögel wie Uhus oder Pilgerfalken gehören dazu. Für das Nisten dieser Vogelarten wurden spezielle Hilfsmittel entwickelt. Eine offene Konstruktion ist charakteristisch für Vögel.

Ornithologie und Vogelbeobachtung befasst sich mit Vögeln aller Art. Das Wort Ornithologie stammt aus dem Altgriechischen. Sie besteht aus Onis (Vogel) und Logos (zusammen). Aber auch immer mehr Nicht-Ornithologen interessieren sich für bis zu 10.000 geschätzte Vogelarten. Vögel gehören zu den artenreichsten Klassen von Wirbeltieren und sollten im Winter eine gewisse Unterstützung erhalten. Es gibt nichts Besseres, als im Winter morgens die Jalousien zu öffnen und die Vögel zum Frühstück zu beobachten. Allein dafür lohnt es sich, ein Vogelhaus zu kaufen.

💰 Wie viel kosten Futterhäuser?
Sehr günstige Futterhäuser gibt es schon für 8,49 Euro und sehr teure Futterhäuser kosten 39,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 23,89 Euro für ein Vogelhaus bezahlen.

Jetzt Futterhäuser vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Futterhäuser die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Futterhäuser vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Futterhäuser werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Futterhäuser vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Vogelhaus nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Vogelhaus defekt oder beschädigt sein, können Sie das Vogelhaus innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Futterhäuser vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten