Weichspüler zu einem guten Preis

Sehr günstige Weichspüler im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Weichspüler im Vergleich. Es werden erschwingliche Weichspüler vergleichen. Das günstigste Weichspüler kostet 1,49 € und das teuerste kostet 19,74 €. Die Weichspüler werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: CP Gaba, CP Gaba, CP GABA GmbH, Procter & Gamble, Ecover, Comfort, Der Durchschnittspreis für ein Weichspüler liegt bei günstigen 5,46 € Ein günstiges Weichspüler bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
CP Gaba
Softlan Weichspüler
CP Gaba -  Softlan Weichspüler 1,49 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CP Gaba
Softlan Weichspüler
CP Gaba -  Softlan Weichspüler 1,49 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CP GABA GmbH
Softlan Weichspüler
CP GABA GmbH -  Softlan Weichspüler 1,49 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Procter & Gamble
Lenor Weichspüler
Procter & Gamble -  Lenor Weichspüler 2,75 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Ecover
Zero Weichspüler -
Ecover -   Zero Weichspüler - 2,75 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Comfort
Intense
Comfort -   Intense 2,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Procter & Gamble
Lenor Weichspüler
Procter & Gamble -  Lenor Weichspüler 3,13 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Comfort
Intense
Comfort -   Intense 4,89 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Amazon Eu Sarl
Amazon-Marke:
Amazon Eu Sarl -  Amazon-Marke: 13,86 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Henkel Detergents DE
Vernel Fresh Control
Henkel Detergents DE -  Vernel Fresh Control 19,74 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Weichspüler - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 251 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Weichspüler Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Weichspüler Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Weichspüler übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Weichspüler?

Weichspüler unter 10 Euro

Der verwendete Weichspüler

Gewebeweichmacher im Test

Waschen mit Weichspüler

Günstige Weichspüler 2020

Wenn Sie ein Weichspüler günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Weichspüler preisgünstig.

Wie viel kosten Weichspüler?

Das günstigste Weichspüler gibt es schon ab 1,49 Euro für das teuerste Weichspüler muss man bis zu 19,74 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 1,49 - 19,74 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Weichspüler liegt bei 5,46 Euro

günstig 1,49 Euro
Median 2,87 Euro
teuer 19,74 Euro
Durchschnitt 5,46 Euro

Weichspüler unter 10 Euro

Hier werden Weichspüler unter 10 € angeboten.

Weichspüler Ratgeber

Der verwendete Weichspüler

CP Gaba -  Softlan Weichspüler
Abbildung: Weichspüler von CP Gaba
Die Entwicklung von Weichspülern reicht weit in die Antike zurück. Dennoch versuchten die alten Sumerer Mischungen aus Asche und Holzölen, um seifenähnliche Lösungen herzustellen. Auch die Ägypter und Germanen der Vergangenheit wuschen ihre Kleidung selbst. Aber erst mit Dr. Galenos wurde die Seife wirklich bekannt. In den Jahren 130-200 n. Chr. untersuchte der griechisch-römische Arzt die reinigende Wirkung dieses Heilmittels. 1907 brachte die Firma Henkel ihr Persil auf den Markt, das aus den Stoffen Perborat und Silikat hergestellt wurde und von dem sich der Name Persil ableitet. Nach 1930 wurden die Waschmittel immer moderner, und es wurde ein Weichspüler entwickelt, der den Kleidungsstücken durch seine weichmachenden Eigenschaften einen extra frischen Duft und Glanz verlieh. Der Weichspüler verhindert nicht nur die elektrostatische Aufladung der Fasern, sondern verhindert auch zuverlässig das Aushärten der Wäsche im Trockner. Die Wäsche lässt sich leichter bügeln, und Gerüche werden durch die Verwendung von Weichspülern neutralisiert.

Wo kann ich Weichspüler kaufen?

Weichspüler kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Weichspüler über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Weichspüler derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Weichspüler an?

Die bekanntesten Anbieter von Weichspüler sind:

CP Gaba CP Gaba CP GABA GmbH Procter & Gamble Ecover Comfort Procter & Gamble Comfort Amazon Eu Sarl Henkel Detergents DE

Gewebeweichmacher im Test

Aufgrund der wasserabweisenden Wirkung der chemischen Struktur eines Weichspülers sollten einige Kleidungsstücke und Textilien jedoch nicht mit ihm gewaschen werden. Wolle, Mikrofasern und Funktionskleidung, wie z.B. Sportbekleidung, nehmen durch die Verwendung von Weichmachern die Feuchtigkeit langsamer auf, und die Reinigung ist nicht mehr gewährleistet. Einige Inhaltsstoffe können auch Allergien auslösen. Daher sollten Weichspüler sparsam eingesetzt werden. Nach Angaben des Umweltbundesamtes müssen seit Anfang der 1990er Jahre Inhaltsstoffe wie Tenside in Weichspülern biologisch abbaubar sein, damit die Umwelt nicht zusätzlich belastet wird. Die Firma Vernel brachte 1968 ihren ersten Weichspüler auf den Markt. Inzwischen bietet der Vernel eine breite Palette von Weichmachern mit verschiedenen Düften an. Von frischen Düften bis hin zu Düften und aromatischen Ölen. Conditioner werden nicht zum Reinigen von Kleidung verwendet, sondern nur zum Weichmachen von Stoffen, um einen guten Tragekomfort zu gewährleisten. Natürlich spielt auch der Geruch eine große Rolle.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Weichspüler bevor Sie ein Weichspüler kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Waschen mit Weichspüler

Mehrere Weichspüler wurden 2016 erneut getestet. Lenor führte ihn unter dem Namen "Apfelfrisch" auf den ersten Platz im Vergleich. Vor allem das Aroma dieses Produkts hat dem Weichspüler einige positive Punkte beschert, denn er hält besonders lange. Der zweite Platz ging an den Weichspüler "Granada" von Frosch. Hier spielt noch viel Umweltbewusstsein eine Rolle. Dieser Conditioner basiert auf rein pflanzlichen Inhaltsstoffen und ist besonders gut für die Haut. Der Weichmacher "Under the Sun" von Ecover blieb ebenfalls erhalten und belegte im Vergleich den dritten Platz. Auch hier bevorzugen die Menschen den Respekt vor der Umwelt und vor Pflanzenzusätzen, die sie bereits zum Umdenken anregen. Schließlich soll ein Weichspüler die Umwelt nicht belasten, sondern möglichst verträglich für Mensch und Natur sein.

Besonders für Menschen mit Hautproblemen, sei es Neurodermitis oder Psoriasis, sind Weichmacher eine absolute Notwendigkeit. Die Haut dieser Menschen ist bereits durch diese Krankheiten gereizt, die Weichmacher für die Unterwäsche sind perfekt. Die weiche Unterwäsche auf der Haut reizt die Haut nicht mehr und fördert das Wohlbefinden. Aber Weichmacher haben auch noch andere Vorteile. Sie schützen nicht nur die Farben der Kleidung, sondern auch die Fasern direkt. Textilien, die mit gewebeweichmachender Bleiche gewaschen werden, werden viel langsamer gewaschen. Insbesondere bei Materialien wie Baumwolle und Synthetik verhindert ein Weichspüler zuverlässig das Zusammenkleben der Fasern. Die Kleidung bleibt länger elastisch. Der Weichspüler lässt das Gewebe auch schneller trocknen. Wenn diese Weichmacher in der Waschmaschine geschleudert werden, setzen sie mehr Wasser frei und sorgen so für eine schnellere Trocknung. Obwohl die Meinungen über Weichspüler auseinander gehen, ist er für viele Textilien unverzichtbar. Wenn Sie gerne sicherer sind und Rücksicht auf die Natur nehmen möchten, können Sie jetzt aus einer breiten Palette von umweltfreundlichen Weichspülern wählen. Diese Produkte sind nicht schlechter als herkömmliche Weichmacher, aber sie sind weniger umweltschädlich.

💰 Wie viel kosten Weichspüler?
Sehr günstige Weichspüler gibt es schon für 1,49 Euro und sehr teure Weichspüler kosten 19,74 Euro.

Im Durchschnitt muss man 5,46 Euro für ein Weichspüler bezahlen.

Jetzt Weichspüler vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Weichspüler die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Weichspüler vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Weichspüler werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Weichspüler vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Weichspüler nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Weichspüler defekt oder beschädigt sein, können Sie das Weichspüler innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Weichspüler vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Haushalt

Weitere günstige Angebote im Bereich Haushalt & Ordnung