Werkbänke zu einem guten Preis

Sehr günstige Werkbänke im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Werkbänke im Vergleich. Es werden erschwingliche Werkbänke vergleichen. Das günstigste Werkbank kostet 25,33 € und das teuerste kostet 730,12 €. Die Werkbänke werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Brüder Mannesmann, H.G Handels GmbH, TecTake, Certeo, Kreher, Ondis24, Küpper, Der Durchschnittspreis für ein Werkbank liegt bei günstigen 188,73 €. Ein günstiges Werkbank bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Brüder Mannesmann
Mannesmann Werkbank,
Brüder Mannesmann -  Mannesmann Werkbank,
25,33 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
H.G Handels GmbH
Meister Werk-und
H.G Handels GmbH -  Meister Werk-und
27,75 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
TecTake
Werkbank |
TecTake -   Werkbank |
65,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Certeo
Höhenverstellbare
Certeo -  Höhenverstellbare
72,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kreher
Werkbank aus Metall
Kreher -   Werkbank aus Metall
134,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kreher
Werkbank aus Metall
Kreher -  Werkbank aus Metall
149,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Ondis24
Werkbank Werktisch
Ondis24 -   Werkbank Werktisch
199,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Küpper
12177  Werkbank,
Küpper -   12177  Werkbank,
291,46 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Küpper
704127 Set für
Küpper -   704127 Set für
730,12 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Werkbänke - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 239 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Werkbänke Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Werkbänke Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Werkbänke übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Werkbänke?

Werkbank unter 30 Euro

Werkbank unter 140 Euro

Feste Werkbänke

Mobile Werkbänke

Günstige Werkbänke 2020

Wenn Sie ein Werkbank günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Werkbänke preisgünstig.

Wie viel kosten Werkbänke?

Das günstigste Werkbank gibt es schon ab 25,33 Euro für das teuerste Werkbänke muss man bis zu 730,12 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 25,33 - 730,12 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Werkbank liegt bei 188,73 Euro

günstig 25,33 Euro
Median 134,99 Euro
teuer 730,12 Euro
Durchschnitt 188,73 Euro

Werkbank unter 30 Euro

Hier werden Werkbänke unter 30 € angeboten.

Werkbank unter 140 Euro

Hier werden Werkbänke unter 140 € angeboten.

Werkbänke Ratgeber

Feste Werkbänke

Brüder Mannesmann -  Mannesmann Werkbank,
Abbildung: Werkbank von Brüder Mannesmann
Eine gute Werkbank gehört in jeder Werkstatt und in jedem Hobbykeller zur Grundausstattung. In gewisser Weise ist eine Werkbank die Grundlage für gute Arbeit. Bietet eine stabile Grundlage für die Übungen und Abhängigkeiten der Bank. Eine solide Werkbank kann auch für die Montage von kleinen Drehbänken und Drehmaschinen verwendet werden. Um den Anforderungen gerecht zu werden, muss eine gute Werkbank einige wichtige Voraussetzungen erfüllen. Die Bank muss flach, stabil und dick genug sein. Die Werkbankplatten aus Buchenmultiplex mit einer Dicke von etwa 30 mm haben sich seit vielen Jahren bewährt. Allerdings müssen auch die Tabellen unter den Platten ausreichend stabil sein. Als besonders stabil gelten geschweißte Vierkantrohrkonstruktionen, bei denen die Schenkel auf beiden Seiten paarweise durch Verstrebungen verbunden sind. Die unter der Platte montierten Schubladen und Schränke sorgen für mehr Platz und Ordnung in der Werkstatt. Werkbänke mit diesen Eigenschaften sind hauptsächlich für die rauen Bedingungen in kommerziellen oder industriellen Umgebungen bestimmt. Für den Keller kann Freizeit eine oder zwei Größen kleiner sein. Dabei hängt die Größe und Gestaltung der Werkbank hauptsächlich vom verfügbaren Platz, den persönlichen Bedürfnissen und natürlich vom verfügbaren Budget ab. Für unterschiedliche Bedürfnisse stehen auch verschiedene Werkbänke zur Verfügung. Die bekanntesten Vertreter sind feste Werkbänke mit durchgehender Platte. Auch mobile Werkbänke, die sich leicht zusammenklappen und transportieren lassen, werden immer beliebter und besser.

Wo kann ich Werkbänke kaufen?

Werkbänke kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Werkbänke über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Werkbänke derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Werkbänke an?

Die bekanntesten Anbieter von Werkbänke sind:

Brüder Mannesmann H.G Handels GmbH TecTake Certeo Kreher Kreher Ondis24 Küpper Küpper

Mobile Werkbänke

Klassische Werkbänke können heute von vielen qualitativ hochwertigen Lieferanten bezogen werden. Jede Werkstatt oder jeder Ausrüstungslieferant im Unternehmen und viele Baumärkte bieten Werkbänke in einer breiten Palette von Größen und mit unterschiedlichem Zubehör an. Praktisch sind Werkbänke, bei denen eine hohe Kante am hinteren Ende des Brettes verhindert, dass Kleinteile, Schrauben und andere runde Gegenstände ständig hinter das Brett fallen. Wenn Sie möchten, können Sie Regale, Deckel, Schubladen und Schränke einzeln kaufen und sich eine Werkbank ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen zusammenstellen. Es ist unerlässlich, eine stabile, geschweißte Struktur und eine Buchenmultiplexplatte mit einer Mindestdicke von 20 bis 22 mm zu verwenden. Alternativ kann eine stabile Siebdruckplatte, die so genannte Siebdruckplatte, als Tischplatte verwendet werden. Eine oszillierende Werkbank, die ständig gleitet und deren Werkbank kein langfristiges Vergnügen ist und früher oder später zum Stauraum wird. Wenn Sie in Ihrem Keller viel Platz haben, ist die gut ausgestattete Küpper-Werkbank (Nr. 12287) die ideale Lösung. Die solide Werkbank, 240 cm lang, wird in Deutschland hergestellt. Nur halb so groß und perfekt für enge Verhältnisse, nicht für die Werkbank. 12057 ist ebenfalls von Küpper.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Werkbänke bevor Sie ein Werkbank kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Für diejenigen, die wenig Platz haben oder ihre Werkbank immer wieder an verschiedenen Orten einsetzen wollen, sind mobile und klappbare Werkbänke eine interessante Alternative zu klassischen Werkbänken. Ein stabiler Aufbau und ein möglichst spielfreier Klappmechanismus sind die Voraussetzungen für ein ungestörtes Arbeiten mit diesen Werkbänken. Mit integrierten Klemmen und anderem Zubehör sind die mobilen Werkbänke vielseitig für leichtere Arbeiten einsetzbar. Mittlerweile haben fast alle bekannten Hersteller von Elektrowerkzeugen klappbare Werkbänke in ihrem Produktprogramm. Die Bosch DIY-Werkbank PWB 600 ist seit einiger Zeit einer der beliebtesten Vertreter dieser Werkbänke. Mit einer Belastbarkeit von 200 kg hält der Bosch-Arbeitspunkt viele Strafen aus, ohne sich hinzuknien. Verschiedene Teile können mit den mitgelieferten Klammern leicht befestigt werden.250 kg ist der ursprüngliche Typ der mobilen Werkbank, die Universal-Werkbank Black + Decker. Solide Konstruktion und praktische Einhandbedienung sind seit vielen Jahren überzeugende Argumente für diese mobile Werkbank. Unabhängig davon, wozu eine Werkbank benötigt wird, wichtig ist eine stabile und solide Konstruktion. Die klassischen, über Jahrzehnte bewährten Industriewerkstätten und Werkbänke sind natürlich besonders langlebig. Mobile Werkbänke können jedoch auch ein Leben lang im Do-it-yourself-Bereich eingesetzt werden, solange sie richtig stabil sind. Und für diejenigen, die im Hobbykeller wenig Platz haben, sind klappbare Werkbänke sicherlich eine gute Alternative.

💰 Wie viel kosten Werkbänke?
Sehr günstige Werkbänke gibt es schon für 25,33 Euro und sehr teure Werkbänke kosten 730,12 Euro.

Im Durchschnitt muss man 188,73 Euro für ein Werkbank bezahlen.

Jetzt Werkbänke vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Werkbänke die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Werkbänke vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Werkbänke werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Werkbänke vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Werkbank nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Werkbank defekt oder beschädigt sein, können Sie das Werkbank innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Werkbänke vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Werkzeug