Zangen zu einem guten Preis

Sehr günstige Zangen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Zangen im Vergleich. Es werden erschwingliche Zangen vergleichen. Das günstigste Zange kostet 5,99 € und das teuerste kostet 34,38 €. Die Zangen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Silverline, Brüder Mannesmann, Knipex, WorkPro, Stephan Benz, Der Durchschnittspreis für ein Zange liegt bei günstigen 17,62 €. Ein günstiges Zange bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Silverline
PL22
Silverline -   PL22
5,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Brüder Mannesmann
Mannesmann
Brüder Mannesmann -  Mannesmann
6,14 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Brüder Mannesmann
M10808
Brüder Mannesmann -   M10808
13,42 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Knipex
KNIPEX 03 02 180
Knipex -  KNIPEX 03 02 180
13,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Brüder Mannesmann
Mannesmann M10997
Brüder Mannesmann -  Mannesmann M10997
17,01 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
WorkPro
WORKPRO
WorkPro -  WORKPRO
17,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Knipex
KNIPEX 87 02 250 SB
Knipex -  KNIPEX 87 02 250 SB
21,33 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Stephan Benz
BENZ Tools®
Stephan Benz -  BENZ Tools®
28,37 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Knipex
KNIPEX 86 03 180
Knipex -  KNIPEX 86 03 180
34,38 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Zangen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 230 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Zangen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Zangen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Zangen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Zangen?

Zange unter 10 Euro

Zange unter 20 Euro

Die Zangen

Günstige Zangen 2020

Wenn Sie ein Zange günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Zangen preisgünstig.

Wie viel kosten Zangen?

Das günstigste Zange gibt es schon ab 5,99 Euro für das teuerste Zangen muss man bis zu 34,38 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 5,99 - 34,38 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Zange liegt bei 17,62 Euro

günstig 5,99 Euro
Median 17,01 Euro
teuer 34,38 Euro
Durchschnitt 17,62 Euro

Zange unter 10 Euro

Hier werden Zangen unter 10 € angeboten.

Zange unter 20 Euro

Hier werden Zangen unter 20 € angeboten.

Wo kann ich Zangen kaufen?

Zangen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Zangen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Zangen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Kurzurteil: Brüchige OP-Zange" ausführlich über Zangen berichtet.

Welche Marken bieten Zangen an?

Die bekanntesten Anbieter von Zangen sind:

Silverline Brüder Mannesmann Brüder Mannesmann Knipex Brüder Mannesmann WorkPro Knipex Stephan Benz Knipex

Zangen Ratgeber

Die Zangen

Silverline -   PL22
Abbildung: Zange von Silverline
Unabhängig davon, ob es sich um große oder kleine Reparaturen handelt, sollte in keinem Werkzeugkasten eine Pinzette fehlen. Das kleine Werkzeug konnte sich von Anfang an fest im Alltag etablieren. Besonders in der Kunst des Schmiedens ist der Gebrauch einer Pinzette unerlässlich. Das Zangenprinzip hat sich im Laufe der Jahre nicht grundlegend geändert, sondern wurde verbessert und differenziert. Deshalb treffen wir heute im Baumarkt oder im Internet auf eine riesige Auswahl an verschiedenen Zangentypen. Der folgende Leitfaden soll Ihnen helfen, sich einen Überblick zu verschaffen. Um dies zu tun, wollen wir zunächst genau erklären, wofür Zangen verwendet werden können und für welche Typen sie erhältlich sind. Anschließend wird erklärt, worauf Sie bei Ihrem nächsten Kauf achten sollten, um eine erfolgreiche und vor allem sichere Fahrt zu gewährleisten. Reparieren oder bearbeiten? Der ursprüngliche Zweck einer Zange bestand darin, einen zu bearbeitenden Gegenstand mit einem anderen Werkzeug zu sichern. Flachzangen eignen sich beispielsweise für diesen Zweck, da ihre kurzen und breiten Backen einen festen und sicheren Halt gewährleisten. Gerade bei der Bearbeitung eines Objekts mit dem Hammer ist eine stabile Fixierung des Objekts von großer Bedeutung. Dies kann durch die oben erwähnte Flachzange gewährleistet werden. Im Laufe der Zeit wurden die Spanner jedoch auch für eine andere Technik optimiert: für die Bearbeitung. Zangen werden hier nicht mehr zum Festhalten verwendet. Im Gegenteil, sie funktioniert fast wie ein eigenständiges Werkzeug, das den Gegenstand aktiv verändert. Diese Verwendung kann z.B. relevant sein, wenn kleine Kabel oder Drähte geschnitten werden müssen. In diesem Fall überzeugt ein Seitenschneider durch seine scharfen Kanten, die einen glatten und schnellen Schnitt ermöglichen. Sie können jedoch auch eine Zange verwenden, um einen Nagel zu entfernen, wie dies beispielsweise mit einer Pinzette möglich ist. Natürlich ist auch eine Mischung aus beiden Bereichen entwickelt worden. Die so genannten Kombizangen kombinieren Spann- und Bearbeitungsfunktionen. So können Sie ohne Werkzeugwechsel Objekte anbringen und Kabel schneiden. Der Sicherheitsfaktor Sicherheit steht beim Einsatz von Zangen immer an erster Stelle. Aus diesem Grund ist es von entscheidender Bedeutung, dass dieses Instrument gut vermittelt wird und dass Sie sich bei seiner Anwendung sicher und wohl fühlen. Es ist wichtig, dass der Klammergriff fest und nicht rutschig ist. Gewöhnlich wird bei der Verwendung einer Zange viel Kraft aufgewendet - wenn Sie bei diesem Vorgang ausrutschen, kann das fatale Folgen haben! Achten Sie deshalb darauf, dass die Greiffläche der Zangengriffe mit hochwertigem Gummi gummiert ist. Einige Modelle haben auch kleinere Fingerschlitze, die einen besseren Griff versprechen. Einige Zangen können auch angepasst werden. Hier ist es sehr wichtig, dass ein so genannter Quetschschutz vorhanden ist. Dadurch wird verhindert, dass er sich beim Verstellen der Griffe die Finger quetscht. Schlussfolgerung Im Prinzip basiert die Entscheidung zum Kauf von Zangen auf ihrer individuellen Anwendung. Wenn Sie eine Zange benötigen, um ein Objekt zu fixieren, damit Sie z.B. mit einem Hammer daran arbeiten können, empfiehlt es sich, eine Flachzange zu verwenden. Wenn Sie es hingegen vorziehen, die Drähte und Kabel abzuschneiden, sollten Sie einen Seitenschneider verwenden. Wenn Sie wissen, dass Sie täglich häufig zwischen den beiden Anwendungen wechseln, könnte die Kombinationszange die beste Option für Sie sein. Neben diesem individuellen Aspekt ist aber auch das Material sehr relevant. Die Sicherheit hängt weitgehend von der Verarbeitung der Klemmen ab. Achten Sie also bei Ihrem nächsten Einkauf auf die oben genannten Merkmale, damit Sie in Zukunft sicher und erfolgreich in Ihrem Geschäft oder zu Hause arbeiten können.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Zangen bevor Sie ein Zange kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber
💰 Wie viel kosten Zangen?
Sehr günstige Zangen gibt es schon für 5,99 Euro und sehr teure Zangen kosten 34,38 Euro.

Im Durchschnitt muss man 17,62 Euro für ein Zange bezahlen.

Jetzt Zangen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Zangen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Zangen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Zangen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Zangen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Zange nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Zange defekt oder beschädigt sein, können Sie das Zange innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Zangen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten