TOP Zeichenkohle zu einem guten Preis

Sehr günstige Zeichenkohle im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Zeichenkohle im Vergleich. Es werden erschwingliche Zeichenkohle vergleichen. Das günstigste Zeichenkohle kostet 3,90 € und das teuerste kostet 32,66 €. Die Zeichenkohle werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Meyco, P H Coates, Iden Nürnberg Region Süd GmbH, Faber-Castell, Der Durchschnittspreis für ein Zeichenkohle liegt bei günstigen 12,69 € Ein günstiges Zeichenkohle bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Meyco
6x gepresste
Meyco -   6x gepresste 3,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
P H Coates
Coates Williow
P H Coates -  Coates Williow 4,02 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Iden Nürnberg Region Süd GmbH
Faber-Castell 129298
Iden Nürnberg Region Süd GmbH -  Faber-Castell 129298 5,25 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Faber-Castell
114002 - Kohle
Faber-Castell -   114002 - Kohle 9,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Iden Nürnberg Region Süd GmbH
Faber-Castell 112996
Iden Nürnberg Region Süd GmbH -  Faber-Castell 112996 12,40 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
PPX
Natürliche
PPX -   Natürliche 12,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Royal & Langnickel
RSET-ART2711 -
Royal & Langnickel -   RSET-ART2711 - 16,13 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AMI-Art-Manufacture-Design
Fixativ Fixierspray
AMI-Art-Manufacture-Design -  Fixativ Fixierspray 16,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Faber-Castell
112978 - Pitt Kohle
Faber-Castell -   112978 - Pitt Kohle 32,66 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Zeichenkohle - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 251 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Zeichenkohle Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Zeichenkohle Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Zeichenkohle übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Zeichenkohle?

Zeichenkohle unter 10 Euro

Zeichenkohle unter 20 Euro

Verschiedene Kohlestifte

Die richtige Entscheidung treffen

Günstige Zeichenkohle 2020

Wenn Sie ein Zeichenkohle günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Zeichenkohle preisgünstig.

Wie viel kosten Zeichenkohle?

Das günstigste Zeichenkohle gibt es schon ab 3,90 Euro für das teuerste Zeichenkohle muss man bis zu 32,66 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 3,90 - 32,66 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Zeichenkohle liegt bei 12,69 Euro

günstig 3,90 Euro
Median 12,40 Euro
teuer 32,66 Euro
Durchschnitt 12,69 Euro

Zeichenkohle unter 10 Euro

Hier werden Zeichenkohle unter 10 € angeboten.

Zeichenkohle unter 20 Euro

Hier werden Zeichenkohle unter 20 € angeboten.

Zeichenkohle Ratgeber

Verschiedene Kohlestifte

Meyco -   6x gepresste
Abbildung: Zeichenkohle von Meyco
Kohlestifte sind in einer breiten Palette verschiedener Typen erhältlich. Viele Karikaturisten haben das Pech, ihren ersten Kohlestift zu wählen, da sie zunächst nicht wissen, welcher Bleistift für ihre eigenen Zwecke am besten geeignet ist. Bei einem Kohlestift geht es nicht darum, den schönsten Bleistift zu kaufen, sondern den, der zu Ihrem eigenen Zeichenstil passt.

Wo kann ich Zeichenkohle kaufen?

Zeichenkohle kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Zeichenkohle über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Zeichenkohle derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Zeichenkohle an?

Die bekanntesten Anbieter von Zeichenkohle sind:

Meyco P H Coates Iden Nürnberg Region Süd GmbH Faber-Castell Iden Nürnberg Region Süd GmbH PPX Royal & Langnickel AMI-Art-Manufacture-Design Faber-Castell

Die richtige Entscheidung treffen

Bindemittel wird bei der Herstellung von Holzkohle für natürliches Design nicht verwendet. Aus diesem Grund ist es leicht zu entfernen oder zu löschen. Diese Kohlestifte sind ein wichtiges Hilfsmittel, insbesondere für die Ölmalerei. Machen Sie alle Vorzeichnungen nahezu rückstandsfrei, bevor Sie die erste Ölschicht auftragen. Ein Naturzeichenstift eignet sich auch sehr gut für schnelle Skizzen. Kohlenstoff kann sehr schnell aufgetragen, entfernt und eingefärbt werden. Aufgrund des Mangels an Ton und Ruß ist sie, wie andere Kohlen auch, etwas leichter. Sie neigt teilweise zu einem dünnen Blauton. Wenn Sie ein detailliertes Kohleportrait anfertigen möchten, sollten Sie eine andere Alternative wählen. In diesem Fall ist das Brechen der Kohle viel angemessener. Es bietet einen gleichmäßigen, dunklen Abrieb. Sie kann auch sehr gut verschwommen sein. Aber die Entfernung von Kohlenstoff ist nicht so einfach wie bei einer natürlichen Variante. Tränengas ist in verschiedenen Härtegraden erhältlich. Sie sind in der Regel in den Ausführungen hart, mittel und weich erhältlich. Der Härtegrad hängt von seiner Zusammensetzung ab. Ein weicher Kohlestift erzeugt besonders tiefe Töne. Sie nutzt sich aber auch sehr leicht ab, was es schwierig macht, kleine Details zu entwerfen. Bei harten Stiften ist es genau das Gegenteil.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Zeichenkohle bevor Sie ein Zeichenkohle kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Man sollte immer eine Tränenkohle wählen, wenn man eine präzise und ausdrucksstarke Arbeit machen will. Aus diesem Grund ist der Kohlestift das beste Werkzeug für einen Porträtmaler. Kohleschrott ist als Kohlenstoffstab oder völlig ungeschützt erhältlich. Selbst in Bleistiftform sichert Konsistenz den Erfolg präziser Entwürfe. Die Bleistiftform sollte immer vorzugsweise gekauft werden. Das hat den Vorteil, dass man sich beim Zeichnen nicht ständig die Finger waschen muss, weil sie schwarz werden. Viele Kohlestifte sind zunächst in ein spezielles Papier eingewickelt. Es gibt keinen Grund, den Stift anzuspitzen. Bei diesem Stifttyp muss die oberste Papierschicht nur dann entfernt werden, wenn der Stift leicht abgenutzt ist. Eine weitere Alternative sind Stifte, die mit einer Mine ausgestattet sind. Anfänger sollten zunächst mit einem robusten Karbonstab üben. Die mittlere Variante ist die geeignetste. Diejenigen, die sich den verschiedenen Produkten nähern, werden langsam den Kohlenstoff finden, der ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Kohlestifte sollten normalerweise nicht in einem Discountladen gekauft werden. Hier werden oft Kohlebergwerke angeboten, die sehr leicht brechen. Um die unterschiedlichsten Kohlestifte zu testen, ist der Kauf eines Satzes von Kohlestiften sehr nützlich. Diese Sets sind als Kohleschrott oder Naturkohle erhältlich. Außerdem können Sie zwischen weich, mittel und hart wählen. Viele Hersteller bieten Sets zu einem fairen Preis an, so dass jeder Künstler sein eigenes Gemälde anfertigen kann.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Haushalt

Weitere günstige Angebote im Bereich Haushalt & Ordnung