Gräser zu einem guten Preis

Sehr günstige Gräser im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Gräser im Vergleich. Es werden erschwingliche Gräser vergleichen. Das günstigste Ziergras kostet 10,17 € und das teuerste kostet 39,99 €. Die Gräser werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Stauden Gänge, Flair Flower, Stauden Gänge, Stauden Gänge, Stauden Gänge, Der Durchschnittspreis für ein Ziergras liegt bei günstigen 25,52 € Ein günstiges Ziergras bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Stauden Gänge
3 x Stipa tenuissima
Stauden Gänge -  3 x Stipa tenuissima 10,17 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Flair Flower
Knopfgras im Topf,
Flair Flower -   Knopfgras im Topf, 10,67 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Stauden Gänge
3 x Rote Ziergras
Stauden Gänge -  3 x Rote Ziergras 16,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Stauden Gänge
4 x Ziergras
Stauden Gänge -  4 x Ziergras 19,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Stauden Gänge
10 x Festuca
Stauden Gänge -  10 x Festuca 29,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Stauden Gänge
10 x Cortaderia
Stauden Gänge -  10 x Cortaderia 31,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Stauden Gänge
10 x Pennisetum
Stauden Gänge -  10 x Pennisetum 31,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Stauden Gänge
10 x Miscanthus
Stauden Gänge -  10 x Miscanthus 31,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Stauden Gänge
10 x Imperata
Stauden Gänge -  10 x Imperata 31,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ZAC Wagner
Wunderschönes
ZAC Wagner -  Wunderschönes 39,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Gräser - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 239 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Gräser Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Gräser Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Gräser übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Gräser?

Ziergras unter 20 Euro

Ziergras unter 40 Euro

Worauf sollte man beim Kauf eines Zierkrauts achten?

Verschiedene Zierkräuter

Die richtige Pflege

Günstige Gräser 2020

Wenn Sie ein Ziergras günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Gräser preisgünstig.

Wie viel kosten Gräser?

Das günstigste Ziergras gibt es schon ab 10,17 Euro für das teuerste Gräser muss man bis zu 39,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 10,17 - 39,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Ziergras liegt bei 25,52 Euro

günstig 10,17 Euro
Median 30,90 Euro
teuer 39,99 Euro
Durchschnitt 25,52 Euro

Ziergras unter 20 Euro

Hier werden Gräser unter 20 € angeboten.

Ziergras unter 40 Euro

Hier werden Gräser unter 40 € angeboten.

Gräser Ratgeber

Worauf sollte man beim Kauf eines Zierkrauts achten?

Stauden Gänge -  3 x Stipa tenuissima
Abbildung: Ziergras von Stauden Gänge
Ein Ziergras gehört zu den winterfesten Grassorten. Eigentlich gehört sie überhaupt nicht in den Bereich der Botanik, aber sie hat einen schönen dekorativen Wert im Garten. Ziergräser zeichnen sich besonders durch ihre beeindruckenden Wuchsformen und die auffälligen Farben ihrer Blätter, Stängel und Blüten aus. Besonders im Herbst und Winter machen sie sich im Garten bemerkbar. Ziergräser sind ein beliebtes Gestaltungselement im Garten und eignen sich ideal als Solitärpflanzen oder als Sichtschutz für einen Steingarten. Viele Gärtner verwenden sie, um die verschiedensten Sträucher und Blumen miteinander zu verbinden.

Wo kann ich Gräser kaufen?

Gräser kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Gräser über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Gräser derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Gräser an?

Die bekanntesten Anbieter von Gräser sind:

Stauden Gänge Flair Flower Stauden Gänge Stauden Gänge Stauden Gänge Stauden Gänge Stauden Gänge Stauden Gänge Stauden Gänge ZAC Wagner

Verschiedene Zierkräuter

Die Auswahl an Zierkräutern ist sehr groß. Je nach Bedarf und Geschmack können Sie aus folgenden Sorten wählen: Festhirse, Schilfgras, Pampasgras, Bärenfellschwingel, Lampengras, Blaugrüne Lilie, Rossgras, Japanisches Blutgras, Silberohrgras oder Morgenstern-Sediment. Beim Kauf sollten Sie immer darauf achten, dass das Ziergras optisch zu den vorhandenen Pflanzen passt. Viele Arten von Ziergras sind sehr pflegeleicht. Alles, was Sie brauchen, ist ein Jahresdurchschnitt. Im ersten Jahr müssen die Pflanzen während des Winters abgedeckt werden. Hierfür können z.B. Laub oder Äste verwendet werden. Im Frühjahr müssen Ziergräser geschnitten werden. Es ist nicht ratsam, die Ziergräser im Herbst zu schneiden. Andernfalls könnte das Wasser in die Stängel gelangen. Dies kann zu Pflanzenfäule führen. Das Mähen der Pflanze im Frühjahr hingegen schützt das Ziergras vor der Kälte und hilft ihm, besser zu überwintern. Beim Kauf einer Pflanze sollten Sie darauf achten, dass Sie nur Gräser pflanzen, die die Voraussetzungen für ein gesundes Wachstum im eigenen Garten erfüllen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Gräser bevor Sie ein Ziergras kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Die richtige Pflege

Zierpflanzen benötigen je nach Pflanzenart unterschiedliche Bedingungen, um gesund zu wachsen. Taubengras zum Beispiel braucht einen sehr feuchten Boden. Das beliebte chinesische Zuckerrohr hingegen benötigt einen lehmigen Boden, der reich an Nährstoffen und mäßig feucht ist. Die so genannte Moorhexe braucht ein ebenso feuchtes Milieu. Bei diesen Pflanzen sollten Sie immer darauf achten, dass der Boden nicht zu nass und schwer ist. Für trockene Böden ist ein Diamantgras oder ein Blauschwingel perfekt. Alle Ziergräser benötigen einen sonnigen und ruhigen Platz. Heuschrecken und Sedimente können auch im Schatten gedeihen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Zierrasen für Ihre Terrasse oder Ihren Balkon sind, sollten Sie sich für Reinigungsgras, Diamantgras oder verschiedene Schwingelarten entscheiden. Der ideale Zeitpunkt für den Anbau dieser Sorten ist das Ende des Sommers. Viele rustikale Sorten haben noch genügend Zeit, um Wurzeln zu schlagen. Denken Sie beim Kauf immer daran, dass große Pflanzen wie Federgras oder Chinaschilf genügend Platz brauchen. Sie sollten daher immer in einen besonders großen Topf gepflanzt werden. Die allgemeine Regel für Zierkräuter lautet: Der Topf sollte zwei- bis dreimal so groß wie die Scholle sein.

Die Pflege mit dem Ziergras dauert nicht lange. Denken Sie daran, dass die ideale Höhe für einen Schnitt etwa 10 bis 15 cm beträgt. Infolgedessen ist nach dem Winter, in den ersten Sonnentagen, der Schutz der Privatsphäre nicht so hoch. Im Frühsommer erreichen die meisten Gräser jedoch ihre maximale Wachstumshöhe. Wächst ein Zierkraut kräftig, kann es in perforierte Eimer, Wurzelbarrieren oder Pflanzkörbe gepflanzt werden. Dadurch wird verhindert, dass sich die Pflanze zu weit ausbreitet und andere Pflanzen verdrängt. Im Sommer ist es immer wichtig, dafür zu sorgen, dass das Ziergras genügend Wasser erhält. Staunässe sollte auf jeden Fall vermieden werden, da Ziergräser dazu neigen, schnell zu faulen.

💰 Wie viel kosten Gräser?
Sehr günstige Gräser gibt es schon für 10,17 Euro und sehr teure Gräser kosten 39,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 25,52 Euro für ein Ziergras bezahlen.

Jetzt Gräser vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Gräser die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Gräser vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Gräser werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Gräser vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Ziergras nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Ziergras defekt oder beschädigt sein, können Sie das Ziergras innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Gräser vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten