Alu-Sonnenschirme zu einem guten Preis

Sehr günstige Alu-Sonnenschirme im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Alu-Sonnenschirme im Vergleich. Es werden erschwingliche Alu-Sonnenschirme vergleichen. Das günstigste Alu-Sonnenschirm kostet 70,95 € und das teuerste kostet 344,08 €. Die Alu-Sonnenschirme werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Kingsleeve, Deuba, Generic, derby, Doppler, Doppler, Der Durchschnittspreis für ein Alu-Sonnenschirm liegt bei günstigen 169,03 € Ein günstiges Alu-Sonnenschirm bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Kingsleeve
Sonnenschirm I Alu
Kingsleeve -   Sonnenschirm I Alu 70,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Deuba
Alu Ampelschirm
Deuba -   Alu Ampelschirm 71,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Generic
LARS360 Ø300cm
Generic -  LARS360 Ø300cm 95,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
derby
Derby Shanghai II
derby -  Derby Shanghai II 99,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Doppler
doppler Aluminium
Doppler -  doppler Aluminium 164,74 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Doppler
Aluminium
Doppler -   Aluminium 164,74 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Doppler
doppler Aluminium
Doppler -  doppler Aluminium 193,98 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Doppler
Aluminium
Doppler -   Aluminium 193,98 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Sekey
® Sonnenschirm 300
Sekey -  ® Sonnenschirm 300 289,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Xaver Schneider
Schneider
Xaver Schneider -  Schneider 344,08 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Alu-Sonnenschirme - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 263 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Alu-Sonnenschirme Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Alu-Sonnenschirme Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Alu-Sonnenschirme übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Alu-Sonnenschirme?

Alu-Sonnenschirm unter 80 Euro

Alu-Sonnenschirm unter 170 Euro

Unterschiedliche Konstruktionsmethoden für den Aluminium-Sonnenschirm

Abhängig von der Abdeckung

Ein Wort zum Regenschirm

Günstige Alu-Sonnenschirme 2020

Wenn Sie ein Alu-Sonnenschirm günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Alu-Sonnenschirme preisgünstig.

Wie viel kosten Alu-Sonnenschirme?

Das günstigste Alu-Sonnenschirm gibt es schon ab 70,95 Euro für das teuerste Alu-Sonnenschirme muss man bis zu 344,08 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 70,95 - 344,08 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Alu-Sonnenschirm liegt bei 169,03 Euro

günstig 70,95 Euro
Median 164,74 Euro
teuer 344,08 Euro
Durchschnitt 169,03 Euro

Alu-Sonnenschirm unter 80 Euro

Hier werden Alu-Sonnenschirme unter 80 € angeboten.

Alu-Sonnenschirm unter 170 Euro

Hier werden Alu-Sonnenschirme unter 170 € angeboten.

Alu-Sonnenschirme Ratgeber

Unterschiedliche Konstruktionsmethoden für den Aluminium-Sonnenschirm

Kingsleeve -   Sonnenschirm I Alu
Abbildung: Alu-Sonnenschirm von Kingsleeve
An heißen Sommertagen spendet ein Sonnenschirm im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon angenehmen Schatten. Wer viel Zeit im Freien verbringt, sollte auf diesen Sonnenschutz nicht verzichten. Aufgrund seines geringen Gewichts und seiner hohen Stabilität ist der Aluminiumschirm zu einer beliebten Wahl geworden. Die Auswahl ist groß: Es gibt verschiedene Designs auf dem Markt, die Vor- und Nachteile haben. Auch die Qualität der Berichterstattung spielt eine wichtige Rolle. Wir geben Ihnen einen Überblick darüber, was Sie beim Kauf eines Aluminium-Sonnenschirms beachten sollten.

Wo kann ich Alu-Sonnenschirme kaufen?

Alu-Sonnenschirme kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Alu-Sonnenschirme über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Alu-Sonnenschirme derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Alu-Sonnenschirme an?

Die bekanntesten Anbieter von Alu-Sonnenschirme sind:

Kingsleeve Deuba Generic derby Doppler Doppler Doppler Doppler Sekey Xaver Schneider

Abhängig von der Abdeckung

Es gibt grundsätzlich zwei verschiedene Arten von Sonnenschirmen: den mit der Mitte und den mit der Ampel. Der Mittelschirm ist das klassische Modell des Sonnenschutzes. Es besteht aus einem Regenschirm mit einer Stange, die in der Mitte durch eine Stütze am Boden gehalten wird. Einfache Zeichnungen werden durch Drücken des Stützrings geöffnet. Dies erfordert eine gewisse Festigkeit, insbesondere bei großen Segelflugzeugen. Die am besten ausgestatteten Segelflugzeuge verwenden eine Kurbel, was das Öffnen und Schließen wesentlich komfortabler macht. Dieses Modell, auch als Marktschirm bekannt, ist in allen Größen erhältlich. Es ist mit einem runden und einem rechteckigen Bildschirm erhältlich. Es ist wichtig, dass der Mast frei rotieren kann und im oberen Bereich mit einem Torsionsmechanismus ausgestattet ist. Dadurch kann sich der Schatten flexibel gegen eine tiefstehende Sonne ausrichten. Die Ampel hat viele alternative Bezeichnungen: Sie wird auch als Freiarm, Galgen, Seitenarm oder Pendelfallschirm angeboten. Hier befindet sich der Mast nicht unter dem Dach, sondern an der Seite. Das überdachte Dach schwingt unter der Stütze. Der Bereich unter dem Sonnenschutz bleibt frei und kann ohne Einschränkungen genutzt werden. Die Schirme von Ampeln sind weniger stabil als die Schirme von mittleren Masten und zudem windanfälliger. Aber ein solcher Regenschirm kann nicht durch einen isolierten Boden fixiert werden. Es ist auch eine Wandmontage möglich, so dass auf einen großen Fuß ganz verzichtet werden kann. Dies hat jedoch den Nachteil, dass der Segler unflexibel wird: er kann sich nicht mehr bewegen, wenn die Sonne sich bewegt.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Alu-Sonnenschirme bevor Sie ein Alu-Sonnenschirm kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Ein Wort zum Regenschirm

Aluminium-Sonnenschirme sind je nach Modell mit Baumwoll-, Leinen- oder Kunstfaserbezug erhältlich. Die Qualität der Deckung hat einen großen Einfluss auf den Preis. Billige Schirme werden in der Regel mit weniger haltbaren Stoffen bespannt, während teurere Modelle die Punkte mit sehr robusten Stoffen und wetterfesten Farben markieren. Auf lange Sicht ist ein lichtbeständiges und verrottungsfreies Material die beste Option. Baumwoll- und Polyestergewebe sind leider anfällig dafür. Berücksichtigen Sie bei Ihren Überlegungen auch Schmutz auf dem Gewebe, z.B. Vogelkot oder Baumharz. Wenn der Stoff nicht schmutzabweisend imprägniert ist, sollte er zumindest entfernbar sein. Sie können den Stoff von Zeit zu Zeit waschen, und Sie sollten auch darauf achten, wie viel UV-Strahlung der Stoff aushalten kann. Schließlich wollen Sie sich vor dieser Strahlung schützen, wenn Sie Ihren Aluminiumschirm benutzen. Der UV-Schutzfaktor von Sonnenschirmen wird mit UV 801 gemessen. Es funktioniert ähnlich wie ein Sonnenschutz: Wenn der Sonnenschutz mit dem UV-Schutzfaktor UPF 50 versehen ist, kann er 50 Mal länger in der Sonne bleiben als ohne Sonnenschutz.

Ob Mittelschirm oder Ampel: Bei allen Modellen sollte der Schirm schwer und stabil sein und auch bei geringer Windlast zuverlässig halten. Die einfachsten Stützmodelle können mit Wasser oder Sand gefüllt werden, um das erforderliche Gewicht zu erreichen. Aber es gibt auch riesige Stützen aus schweren Materialien wie Stein oder Beton. Einige Modelle haben integrierte Räder, damit sie tragbar bleiben. Daher bleibt der Schirm trotz der enormen Unterstützung mobil.

💰 Wie viel kosten Alu-Sonnenschirme?
Sehr günstige Alu-Sonnenschirme gibt es schon für 70,95 Euro und sehr teure Alu-Sonnenschirme kosten 344,08 Euro.

Im Durchschnitt muss man 169,03 Euro für ein Alu-Sonnenschirm bezahlen.

Jetzt Alu-Sonnenschirme vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Alu-Sonnenschirme die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Alu-Sonnenschirme vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Alu-Sonnenschirme werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Alu-Sonnenschirme vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Alu-Sonnenschirm nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Alu-Sonnenschirm defekt oder beschädigt sein, können Sie das Alu-Sonnenschirm innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Alu-Sonnenschirme vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten