Android Tablets zu einem guten Preis

Sehr günstige Android Tablets im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Android Tablets im Vergleich. Es werden erschwingliche Android Tablets vergleichen. Das günstigste Android Tablet kostet 64,08 € und das teuerste kostet 220,73 €. Die Android Tablets werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Lenovo, Qimaoo, Lenovo, TOSCIDO, Amazon, Der Durchschnittspreis für ein Android Tablet liegt bei günstigen 147,67 € Ein günstiges Android Tablet bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Lenovo
Tab M7 17,8 cm (7
Lenovo -   Tab M7 17,8 cm (7 64,08 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Qimaoo
Tablet 10 Zoll,
Qimaoo -  Tablet 10 Zoll, 86,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Lenovo
Tab M10 25,5 cm
Lenovo -   Tab M10 25,5 cm 98,98 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
TOSCIDO
Tablet 10.1 Zoll 4G
TOSCIDO -  Tablet 10.1 Zoll 4G 99,98 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Amazon
Amazon - 146,20 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Huawei
MediaPad T5 WiFi
Huawei -   MediaPad T5 WiFi 172,17 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Samsung
Galaxy Tab A T510
Samsung -   Galaxy Tab A T510 186,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Samsung
Galaxy Tab A T510N
Samsung -   Galaxy Tab A T510N 200,76 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Samsung
Galaxy Tab A T510N
Samsung -   Galaxy Tab A T510N 200,76 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
LENOVO
Vorgängermodell
LENOVO -  Vorgängermodell 220,73 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Android Tablets - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 257 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Android Tablets Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Android Tablets Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Android Tablets übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Android Tablets?

Android Tablet unter 70 Euro

Android Tablet unter 160 Euro

Welche Arten von Android-Pillen sind erhältlich?

Günstige Android Tablets 2020

Wenn Sie ein Android Tablet günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Android Tablets preisgünstig.

Wie viel kosten Android Tablets?

Das günstigste Android Tablet gibt es schon ab 64,08 Euro für das teuerste Android Tablets muss man bis zu 220,73 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 64,08 - 220,73 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Android Tablet liegt bei 147,67 Euro

günstig 64,08 Euro
Median 159,19 Euro
teuer 220,73 Euro
Durchschnitt 147,67 Euro

Android Tablet unter 70 Euro

Hier werden Android Tablets unter 70 € angeboten.

Android Tablet unter 160 Euro

Hier werden Android Tablets unter 160 € angeboten.

Android Tablets Ratgeber

Welche Arten von Android-Pillen sind erhältlich?

Lenovo -   Tab M7 17,8 cm (7
Abbildung: Android Tablet von Lenovo
Was sind Android-Pillen? Android-Tabletts sind Tablet-PCs, auf denen Google das Betriebssystem Android installiert hat. Zusätzlich zu diesem System gibt es noch Microsoft Windows und Apples iOS als Betriebssystem für tragbare Geräte. Je nach Variante des Betriebssystems sind Kompatibilität, Betrieb, Anwendungen und Batterieladung unterschiedlich. Android 6.0 Marshmallow, das neueste Betriebssystem, wird ab November 2015 verfügbar sein und schrittweise durch Geräte-Updates installiert werden. Im Gegensatz zu Apples iOS-Betriebssystem, das nur auf Apple-Produkten zum Einsatz kommt, ist Android von Anfang an offen für Geräte verschiedener Hersteller. So könnten selbst Pillen mit dem Android-Betriebssystem, die im Discounter erhältlich sind, mit einem erstklassigen Betriebssystem ausgestattet werden. Ein Android-Tablett muss also nicht viel kosten. Es sieht ähnlich aus, wenn Windows auf dem Tablet installiert ist. Ob es sich um das begehrte Samsung Galaxy Tab oder das HTC Tablet handelt: das Betriebssystem ist das gleiche. Der Unterschied liegt in der Regel im Zusammenspiel von Software und Hardware.

Wo kann ich Android Tablets kaufen?

Android Tablets kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Android Tablets über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Android Tablets derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Android Tablets an?

Die bekanntesten Anbieter von Android Tablets sind:

Lenovo Qimaoo Lenovo TOSCIDO Amazon Huawei Samsung Samsung Samsung LENOVO

Tablet Multimedia Wenn Sie das Tablet hauptsächlich zum Streamen von Serien und Musik verwenden oder in der Mitte ein YouTube-Video ansehen möchten, muss auch die Qualität des Bildschirms den Multimedia-Anforderungen entsprechen. Das Beste, was man hier suchen sollte, ist ein leistungsstarker 1 GHz Quad-Core-Prozessor, ein Hauptspeicher von mindestens 1 GB RAM und die Möglichkeit, den Festplattenspeicher mit einem SD-Kartensteckplatz zu erweitern. Auf einem leistungsstarken Android-Tablett können alle Android-Spiele und -Anwendungen im Google PlayStore problemlos und ohne Probleme genossen werden. Business Tablet Jeder, der auf die nützlichen und beliebten Office-Programme wie Excel, Word, Outlook und PowerPoint nicht verzichten will, muss weder ein Windows Tablet noch ein Microsoft Tablet verwenden. Windows-Anwendungen können über Google PlayStore auf das Tablet heruntergeladen werden. Auch Android-Tabletten sind für die Arbeit geeignet. Für eine angenehme Arbeitsumgebung sollte jedoch auf eine Bildschirmdiagonale von etwa 10 Zentimetern geachtet werden. Viele Android-Pillen, wie z.B. Acer oder Samsung Galaxy, können mit Tastatur und Stift bedient werden. Mini-TablettAm praktischsten sind Android-Tabletts, die in der Regel einen großen Bildschirm von etwa 6 oder 7 Zoll haben. Diese Größe ist für das Betrachten und Arbeiten mit Video nicht so geeignet. Auf der anderen Seite eignen sich kleine Pillen besonders gut zum Surfen und Lesen unterwegs. Eine kleine Pille passt in die Tasche wie ein E-Book-Reader. Es ist während der Nutzung hervorragend verfügbar. Auf der anderen Seite müssen die geringe Größe des Bildschirms, oft die Qualität und Auflösung der Kameras reduziert werden. Worauf Sie bei Android-Pillen achten sollten: Mit der Entscheidung für Android-Pillen haben Sie eine wichtige Kaufentscheidung getroffen. Das Betriebssystem eines Tablet PC ist eines seiner Hauptmerkmale. Im folgenden Kauftipp erläutern wir, welche Hardware-Komponenten wichtig sind, um die beste Pille für Ihre Bedürfnisse zu finden. Android-VersionenDie Android-Version von Jelly Bean ist ab Sommer 2012 erhältlich. KitKat und Lollipop sind die folgenden Varianten. Die neueste Version von Android ist Marshmallow aus dem Winter 2015. Nicht alle Geräte sind mit dem aktuellen Betriebssystem ausgestattet. Hersteller von Android-Tabletts entscheiden selbst, ob sie ein Upgrade auf die neuesten Versionen von Android anbieten. Daher kann es vorkommen, dass auf dem besten Android-Tablett ein veraltetes Betriebssystem installiert wurde. Aber auch bei älterer Software ist die Leistung absolut gut. Die Meldung wird automatisch auf dem Gerät angezeigt, wenn das Android-Tablett aktualisiert wird. Es ist jedoch möglich, ein Tablet mit der aktuellen Version von Android 6.0 Marchmallow zu kaufen. DisplaysNatürlich haben alle Android-Tabletts einen Touchscreen. Es gibt jedoch beträchtliche Unterschiede zwischen den Tabletten in Bezug auf die Präsentation. Je nach Verwendung und Anforderungen sollte vor dem Kauf eines Android-Tabletts die richtige Bildschirmgröße in Betracht gezogen werden. Wenn das Gerät häufiger für den Zugriff auf Medien wie Videos und Fotos verwendet wird, ist ein großer 9- bis 11-Zoll-Bildschirm sinnvoll. Ein 10,1-Zoll-Bildschirm hat eine Bildschirmdiagonale von 25,65 Zentimetern, was in etwa mit einem DIN-A5-Blatt vergleichbar ist. Herkömmliche Laptops haben oft eine Bildschirmgröße von 15 bis 18 Zoll. Daher ist eine 10-Zoll-Tablette viel kleiner. Sie sollten bedenken, dass dies in der Regel nur die Größe des Bildschirms angibt. Das Tablett kann etwas größer sein, indem ein Halter, eine Knopfleiste oder eine Kante hinzugefügt wird. Genauso wichtig wie die Größe des Bildschirms zum Betrachten des Films ist die Auflösung. Eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln oder höher ist für eine hochauflösende Betrachtung wichtig. Mindestens 1920 x 1080 Pixel sind erforderlich, um in den Genuss des internen Full-HD-Speichers zu kommen. Da viele Android-Tabletts bereits mit mehreren vorinstallierten Anwendungen ausgeliefert werden und die Software mehrere GB Speicherplatz in Anspruch nimmt, ist der tatsächliche interne Speicher dieser Geräte viel kleiner. Der Bruttowert des Lagerraums kann erheblich vom Nettowert abweichen. Allerdings geben die Hersteller den verfügbaren Speicher nicht an. Natürlich hängt es auch davon ab, wie Sie die Anwendungen auf dem Android-Tablett installiert haben möchten. Nicht alle vorinstallierten Anwendungen lassen sich problemlos entfernen. Ein Ort mit vollem Speicher kann dem Gerät schaden. Wer ein Android-Tablett kauft, das über einen eingebauten SD-Kartenschlitz verfügt, wird mit diesen Problemen überhaupt nicht konfrontiert. Dies ist auch der große Vorteil vieler Android-Tabletts, da die Speicherkapazität im Vergleich zu iPads auf 128 GB erweitert werden kann. Für viele Benutzer kann der zur Verfügung gestellte Speicher sogar ausreichend sein. Wenn Sie mehr benötigen, können Sie es jederzeit mit einer SD-Karte aktualisieren. Internetverbindung Je nachdem, ob das Android-Tablett hauptsächlich zu Hause oder unterwegs verwendet wird. Je nach Wunsch können Sie zwischen einem Tablett mit UMTS-Funktion und einem SIM-Karten-Steckplatz oder einem Gerät mit WLAN-Fähigkeit wählen. Natürlich ist es auch möglich, UMTS-Pillen mit WLAN zu verbinden. Reine WLAN-Tabletts sind jedoch billiger. Wenn ein Tablet nur über die Wifi-Funktion für den Internetzugang verfügt, können Sie mit dem Tablet nur in freien Wifi-Zonen und WLAN-Zugangspunkten surfen, wenn Sie unterwegs sind. Diejenigen, die bereits wissen, ob sie das Android-Tablett hauptsächlich zu Hause oder an Orten mit WLAN nutzen sollen, wofür ein Gerät mit Wifi-Internetanschluss völlig ausreichend ist. Zahlreiche Universitäten, Büros, Cafés, Restaurants und öffentliche Gebäude oder Plätze bieten WLAN kostenlos an. Da jedoch viele Benutzer das Tablet als zweites Gerät für das kleinere Smartphone verwenden, tragen viele ihre Android-Tablets nicht mit sich herum. Wenn Sie mit Ihrem Samsung Galaxy Tab oder Acer Tablet auch unterwegs immer online sein wollen, sollten Sie sich für ein UMTS-Modell entscheiden, das in der Regel etwas teurer ist als die WLAN-Variante. Dasselbe gilt für gelegentliche Benutzer, die dieses Gerät auf dem Wohnzimmersofa benutzen und zu Hause immer mit dem WLAN verbunden sind. Wenn Sie Ihren Tablet PC hauptsächlich unterwegs verwenden oder zahlreiche Filme und Serien übertragen möchten, sollten Sie eine Variante mit einer hohen maximalen Akkulaufzeit wählen. Wenn jedoch die Datenkommunikation über GPS und Bluetooth nur sporadisch verbunden ist oder wenn Hintergrundanwendungen regelmäßig geschlossen werden, halten Android-Tabletts lange genug.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Android Tablets bevor Sie ein Android Tablet kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber
💰 Wie viel kosten Android Tablets?
Sehr günstige Android Tablets gibt es schon für 64,08 Euro und sehr teure Android Tablets kosten 220,73 Euro.

Im Durchschnitt muss man 147,67 Euro für ein Android Tablet bezahlen.

Jetzt Android Tablets vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Android Tablets die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Android Tablets vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Android Tablets werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Android Tablets vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Android Tablet nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Android Tablet defekt oder beschädigt sein, können Sie das Android Tablet innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Android Tablets vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Computer, Notebooks & Tablets