Badheizkörper zu einem guten Preis

Sehr günstige Badheizkörper im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Badheizkörper im Vergleich. Es werden erschwingliche Badheizkörper vergleichen. Das günstigste Badheizkörper kostet 48,99 € und das teuerste kostet 239,19 €. Die Badheizkörper werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Buderus, SixBros. Living, XXL-HEIZUNG, vigo, sunnyshowers, Der Durchschnittspreis für ein Badheizkörper liegt bei günstigen 145,77 € Ein günstiges Badheizkörper bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Buderus
Ventil-Armaturen
Buderus -   Ventil-Armaturen 48,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SixBros. Living
SixBros. R18
SixBros. Living -  SixBros. R18 85,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
XXL-HEIZUNG
ASTORIA
XXL-HEIZUNG -  ASTORIA 125,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
vigo
VIGO elektrischer
vigo -  VIGO elektrischer 129,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
sunnyshowers
SONNI
sunnyshowers -  SONNI 129,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
VILSTEIN
Badheizkörper,
VILSTEIN -   Badheizkörper, 152,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
HEATSUPPLY
® Badheizkörper
HEATSUPPLY -  ® Badheizkörper 189,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SHV
Badheizkörper
SHV -  Badheizkörper 212,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Cini
Finesa
Cini -  Finesa 239,19 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Badheizkörper - Vergleich bewerten

Bewertung 4/5 basierend auf 257 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Badheizkörper Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Badheizkörper Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Badheizkörper übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Badheizkörper?

Badheizkörper unter 50 Euro

Badheizkörper unter 130 Euro

Günstige Badheizkörper 2020

Wenn Sie ein Badheizkörper günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Badheizkörper preisgünstig.

Wie viel kosten Badheizkörper?

Das günstigste Badheizkörper gibt es schon ab 48,99 Euro für das teuerste Badheizkörper muss man bis zu 239,19 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 48,99 - 239,19 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Badheizkörper liegt bei 145,77 Euro

günstig 48,99 Euro
Median 129,99 Euro
teuer 239,19 Euro
Durchschnitt 145,77 Euro

Badheizkörper unter 50 Euro

Hier werden Badheizkörper unter 50 € angeboten.

Badheizkörper unter 130 Euro

Hier werden Badheizkörper unter 130 € angeboten.

Wo kann ich Badheizkörper kaufen?

Badheizkörper kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Badheizkörper über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Badheizkörper derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Badheizkörper an?

Die bekanntesten Anbieter von Badheizkörper sind:

Buderus SixBros. Living XXL-HEIZUNG vigo sunnyshowers VILSTEIN HEATSUPPLY SHV Cini

Badheizkörper Ratgeber

Buderus -   Ventil-Armaturen
Abbildung: Badheizkörper von Buderus
Für viele Deutsche ist das Baden ein Ort der Entspannung, an dem sie sich vom Stress des Tages erholen können. Umso besser, wenn das Badezimmer nicht nur wie eine einfache Speisekammer eingerichtet ist, sondern auch mit schönen Details verbessert werden kann. Moderne Badezimmerheizsysteme können nicht nur nützlich sein, sondern auch gut aussehen. Ein Aufenthalt im Badezimmer kann also nicht nur beruhigend, sondern auch inspirierend sein. Was Sie vor dem Kauf eines B-Badeofens beachten sollten Bevor Sie mit dem Entwurf eines Badeofens beginnen, sollten Sie zunächst überlegen, welche Größe Sie benötigen. Denn ein zu kleines oder zu großes Heizsystem kann nicht wirtschaftlich arbeiten und sogar hohe Zusatzkosten verursachen. Wer den Heizbedarf seines Badezimmers berechnen will, sollte mehrere Kriterien berücksichtigen: - Die Größe des Raumes, da die Größe des Heizkörpers entsprechend der Größe des Raumes angepasst werden sollte. - Die Lage des Badezimmers, denn Bäder über unbeheizten Kellern mit großen Außenwänden benötigen mehr Heizleistung als Innenbäder. - Das gewünschte Heizergebnis. Wollen Sie das Bad immer warm halten oder wollen Sie sich im Bad für kurze Zeit schnell aufwärmen? - Das Baujahr des Hauses, da die älteren Gebäude oft nicht gut isoliert sind und daher die Wärme der einzelnen Räume schneller verloren geht. Abhängig von der Berechnung des Wärmebedarfs kann nun der Heizkörper ausgewählt werden. Zusätzlich zu den verschiedenen Größen sind verschiedene Typen von Badheizungen erhältlich. Die verschiedenen Arten von Badheizkörpern Ein Badezimmerheizsystem sollte nicht nur bei Bedarf Wärme liefern, sondern sich auch harmonisch in die Umgebung einfügen. Deshalb ist es wichtig, den richtigen Heizkörper zu wählen. Zur Deckung des individuellen Heizbedarfs können breite oder schmale Heizkörper verwendet werden. Es ist aber auch möglich, mehrere Heizkörper miteinander zu kombinieren, um Wärme zu erzeugen. Die folgenden Modelle eignen sich für die Installation im Badezimmer: - Röhrenheizkörper, die in mehreren Modellen erhältlich sind. Sie können also zwischen eckig oder sehr rund, sowie in verschiedenen Farben wählen. Diese Heizkörper sind in der Regel mit Handtuchhaken oder Ablagen ausgestattet. Dies sorgt neben einer angenehmen Raumtemperatur auch für wohlig warme Handtücher nach einer Dusche oder einem Bad. - Flachheizkörper bieten aufgrund ihrer großen Oberfläche eine relativ schnelle Erwärmung. - Flächenheizsysteme in Form von Fußboden- oder Wandheizungen, die verdeckt liegen und dennoch eine angenehme Strahlungswärme erzeugen Die Position des Heizkörpers Die Wahl des richtigen Standorts ist ebenso wichtig wie die richtige Größe, damit Sie die erzeugte Wärme wirtschaftlich und effizient nutzen können. Die Anschlusshöhe kann individuell angepasst werden. Um Ruhe und Harmonie in die Optik zu bringen, ist es vorteilhaft, den Heizkörper z.B. auf die Oberkante des Fensters, auf das Badezimmer oder ähnliches auszurichten. Denn die gleiche Höhe lässt das Badezimmer in der Regel harmonischer wirken. FazitDie Zeiten, in denen das Badezimmer mit weißen Mosaikwänden und funktionalem, aber strengem Design kalt und unbequem schien, sind vorbei. In den letzten Jahren haben sich die Toiletten zunehmend zu Lebensoasen entwickelt. Die Wahl des richtigen Heizkörpers gehört natürlich dazu. Eine Vielzahl von Heizsystemen kann Kaufentscheidungen erschweren, aber sie sind auch ideal, um selbst die ausgefallensten Wünsche von Designern zu erfüllen. Die Wahl der richtigen Heizkörpergröße ist wichtig, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Um ein harmonisches Gesamtbild zu erhalten, ist es wichtig, nicht nur den richtigen Heizkörper, sondern auch die richtige Position zu wählen. Denn nur dann kann das Badezimmer zu einer Oase des Wohlbefindens werden, in der Sie Ihre Zeit genießen und den Stress des Alltags vergessen können.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Badheizkörper bevor Sie ein Badheizkörper kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber
💰 Wie viel kosten Badheizkörper?
Sehr günstige Badheizkörper gibt es schon für 48,99 Euro und sehr teure Badheizkörper kosten 239,19 Euro.

Im Durchschnitt muss man 145,77 Euro für ein Badheizkörper bezahlen.

Jetzt Badheizkörper vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Badheizkörper die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Badheizkörper vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Badheizkörper werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Badheizkörper vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Badheizkörper nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Badheizkörper defekt oder beschädigt sein, können Sie das Badheizkörper innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Badheizkörper vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Installation