Balkenmäher zu einem guten Preis

Sehr günstige Balkenmäher im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Balkenmäher im Vergleich. Es werden erschwingliche Balkenmäher vergleichen. Das günstigste Balkenmäher kostet 119,90 € und das teuerste kostet 900,00 €. Die Balkenmäher werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: AL-KO, FUXTEC, Fiskars, Güde GmbH & Co.KG, Der Durchschnittspreis für ein Balkenmäher liegt bei günstigen 514,67 € Ein günstiges Balkenmäher bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
AL-KO
106208
AL-KO -   106208 119,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
FUXTEC
Benzin Motorsense
FUXTEC -   Benzin Motorsense 199,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Fiskars
Spindelmäher,
Fiskars -   Spindelmäher, 299,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Güde GmbH & Co.KG
Güde 95181 GBM 970
Güde GmbH & Co.KG -  Güde 95181 GBM 970 417,22 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
D+L GmbH
BALKENMÄHER 870mm
D+L GmbH -  BALKENMÄHER 870mm 524,30 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Hecht
HECHT
Hecht -  HECHT 789,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AL-KO
Balkenmäher BM 875
AL-KO -   Balkenmäher BM 875 868,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
MTD
- Balkenmäher
MTD -   - Balkenmäher 900,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Balkenmäher - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 251 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Balkenmäher Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Balkenmäher Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Balkenmäher übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Balkenmäher?

Balkenmäher unter 120 Euro

Balkenmäher unter 480 Euro

Günstige Balkenmäher 2020

Wenn Sie ein Balkenmäher günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Balkenmäher preisgünstig.

Wie viel kosten Balkenmäher?

Das günstigste Balkenmäher gibt es schon ab 119,90 Euro für das teuerste Balkenmäher muss man bis zu 900,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 119,90 - 900,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Balkenmäher liegt bei 514,67 Euro

günstig 119,90 Euro
Median 470,76 Euro
teuer 900,00 Euro
Durchschnitt 514,67 Euro

Balkenmäher unter 120 Euro

Hier werden Balkenmäher unter 120 € angeboten.

Balkenmäher unter 480 Euro

Hier werden Balkenmäher unter 480 € angeboten.

Wo kann ich Balkenmäher kaufen?

Balkenmäher kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Balkenmäher über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Balkenmäher derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Balkenmäher an?

Die bekanntesten Anbieter von Balkenmäher sind:

AL-KO FUXTEC Fiskars Güde GmbH & Co.KG D+L GmbH Hecht AL-KO MTD

Balkenmäher Ratgeber

AL-KO -   106208
Abbildung: Balkenmäher von AL-KO
Wie der Name schon sagt, hat der Rasenmäher im Gegensatz zu anderen Rasenmähern einen Balken. Dieser ist an der Vorderseite des Rasenmähers montiert. Bei dieser Maschine ist der Balken oft 87 Zentimeter breit, so dass das hohe Gras geschnitten werden kann, da es sehr störrisch und wild ist. Aus diesem Grund wurden Stangenschneider erfunden, die die Arbeit von Gärtnern, Naturliebhabern und Landwirten erleichtern. Andernfalls müsste alles mit der Hand gemäht werden, was bei großen Grasflächen sehr lange dauert, und niemand würde es tun. Natürlich kann der Rasenmäher den Benzin- und Elektrorasenmäher, die in fast jedem Haushalt zu finden sind, nicht ersetzen. Der Blitzfräser ist keineswegs für einfache Wiesen konzipiert, sondern nur für seine Einsatzgebiete. Ein großer Vorteil dieses Rasenmähers ist, dass er in den Wintermonaten auch als Schneepflug eingesetzt werden kann. Der Mäher ist mit einem Benzinmotor ausgestattet, der besonders leistungsstark ist. Natürlich sollte er entsprechend mit Benzin und Motoröl befüllt werden. Die Klinge dieses Rasenmähers mäht das Gras auf dieselbe Weise wie eine normale Schere. Diese einzigartige Technologie ermöglicht es dem Anwender, mit einem Balkenschneider bis zu 1,5 Meter hohe Wiesen zu schneiden. Daher ist dieser Rasenmäher für den privaten Gartenschnitt weniger geeignet. Mit einem Rasenmäher sollte idealerweise das Heu gemäht werden. Der Mähbalken, der an der Vorderseite montiert ist, enthält viele Schneidfinger, die etwa fünf Zentimeter lang und etwa zwei oder drei Zentimeter breit sind. Diese Mähfinger sind über die gesamte Schnittbreite des Frontrasenmähers verteilt. Die beiden dreieckigen Blätter sind in zwei Reihen übereinander angeordnet. Sie gehen in entgegengesetzte Richtungen hin und her. Das Gras wird nach dem gleichen Prinzip wie beim Haarschnitt geschnitten. Die manuelle Einachsmaschine wird von einem Verbrennungsmotor angetrieben, der auch die Mähwerksräder antreibt. In dieser Hinsicht gibt es keinen Unterschied zu einem klassischen Rasenmäher. Bei großen Rasenmähern, die für das Rasenmähen zum Anbau an Traktoren entwickelt wurden, wird der Mähbalken hauptsächlich hydraulisch betätigt. Die Bedienung eines Hand-Balkenmähers ist fast identisch mit der eines Hausgartenmähers. Um das Fahrzeug bequem von einer Achse in die bevorzugte Richtung schieben zu können, wurde es mit zwei Griffen ausgestattet. Sie sind mit dem Grundrahmen des Mähers verbunden, der auch den Frontmotor des Mähers trägt. was beim Kauf eines Mähers zu beachten ist Die Mähbalken wiegen im Durchschnitt etwa 54 kg. Je leichter die Maschine einer Achse ist, desto einfacher und manövrierfähiger ist sie zu bedienen. Darüber hinaus muss in jedem Fall auch die Art und Größe des mit dem Frontrasenmäher zu mähenden Rasens berücksichtigt werden. Einige Varianten sind für das Mähen von Weiden mit einer maximalen Größe von 1.000 Kubikmetern ausgelegt. Andere Modelle verkürzen Grasland, das nicht mehr als 3.000 Quadratmeter groß ist. Ein weiterer entscheidender Punkt ist die Motorleistung. Das entspricht einem Durchschnitt von 2,5 Kilowatt. Dieser Wert sollte unter keinen Umständen verringert werden, wenn das Mähwerk an Hängen eingesetzt wird. Bequem und einfach zu handhaben ist ebenfalls wichtig. Frontmäher der Spitzenklasse verfügen beispielsweise über höhenverstellbare Griffe, mit denen der Benutzer das Gras problemlos hinten mähen kann. Es ist auch wichtig, den Service und die Garantie des Herstellers zu überprüfen. Wenn Sie überhaupt nicht bereit sind, Geld für die Anschaffung eines Spezialmähers für den Einwellenmäher auszugeben, dann ist es im Idealfall wichtig, unmittelbar nach dem Kauf eines Frontrasenmähers einen Wartungsvertrag mit dem jeweiligen Hersteller abzuschließen. Die zusätzlichen Kosten werden durch die Tatsache ausgeglichen, dass der einachsige Blitzfräser immer perfekt funktioniert, was die Lebensdauer des Blitzfräsers erheblich erhöht.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Balkenmäher bevor Sie ein Balkenmäher kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber
💰 Wie viel kosten Balkenmäher?
Sehr günstige Balkenmäher gibt es schon für 119,90 Euro und sehr teure Balkenmäher kosten 900,00 Euro.

Im Durchschnitt muss man 514,67 Euro für ein Balkenmäher bezahlen.

Jetzt Balkenmäher vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Balkenmäher die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Balkenmäher vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Balkenmäher werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Balkenmäher vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Balkenmäher nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Balkenmäher defekt oder beschädigt sein, können Sie das Balkenmäher innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Balkenmäher vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten