Balkongrills zu einem guten Preis

Sehr günstige Balkongrills im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Balkongrills im Vergleich. Es werden erschwingliche Balkongrills verglichen. Das günstigste Balkongrill kostet 34,15 € und das teuerste kostet 237,69 €. Die Balkongrills werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Activa, Cloer, Elta Wholesale Int. GmbH, Enders, Enders Colsman, Femor, George Foreman, HengBo Factory, Jung, Kesser, Livemore, LotusGrill, Lotusgrill, Ml Design modern living, Ms Point, Steba, SunJas Import und Export GmbH, Suntec Wellness GmbH, Weber, Wmf, Der Durchschnittspreis für ein Balkongrill liegt bei günstigen 114,47 €. Ein günstiges Balkongrill bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Elta Wholesale Int. GmbH
Elta Elektrischer
Elta Wholesale Int. GmbH -  Elta Elektrischer
34,15 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Ms Point
Bituxx Elektrischer
Ms Point -  Bituxx Elektrischer
44,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
HengBo Factory
Elektrogrill
HengBo Factory -  Elektrogrill
59,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Enders Colsman
Enders Aurora Mirror
Enders Colsman -  Enders Aurora Mirror
79,80 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Steba
Bbq Tischgrill mit
Steba -   Bbq Tischgrill mit
79,97 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Weber
Go-Anywhere
Weber -   Go-Anywhere
94,89 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
George Foreman
Grill 2in1
George Foreman -   Grill 2in1
99,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kesser
® elektrischer
Kesser -  ® elektrischer
119,80 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Wmf
Lono Master-Grill,
Wmf -   Lono Master-Grill,
127,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Cloer
6789
Cloer -   6789
135,44 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Activa
Gasgrill Camping
Activa -   Gasgrill Camping
139,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Enders
® Gasgrill Urban,
Enders -  ® Gasgrill Urban,
169,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
LotusGrill
Classic
LotusGrill -   Classic
179,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Weber
Q1000 Gasgrill, 43
Weber -   Q1000 Gasgrill, 43
237,69 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Bei allen angezeigten Produkten handelt es sich um bezahlte Links.

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Datenstand vom: 12.07.2024, 19:07 Uhr

Balkongrills - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 248 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Balkongrills Anbieter

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Balkongrills Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Balkongrills übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Balkongrills?

Balkongrill unter 40 Euro

Balkongrill unter 110 Euro

Grillen auf dem Balkon - was beim Grillen auf dem Balkon zu beachten ist

Balkongrill - welche Hersteller werden empfohlen?

Welche Art von Balkongitter wird empfohlen?

Welche Preise für Balkongrills sind gut?

Welche Art von Balkongittern gibt es?

Günstige Balkongrills 2021

Wenn Sie ein Balkongrill günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Balkongrills preisgünstig.

Wie viel kosten Balkongrills?

Das günstigste Balkongrill gibt es schon ab 34,15 Euro für das teuerste Balkongrills muss man bis zu 237,69 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 34,15 - 237,69 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Balkongrill liegt bei 114,47 Euro

günstig 34,15 Euro
Median 109,90 Euro
teuer 237,69 Euro
Durchschnitt 114,47 Euro

Balkongrill unter 40 Euro

Hier werden Balkongrills unter 40 € angeboten.

Balkongrill unter 110 Euro

Hier werden Balkongrills unter 110 € angeboten.

Nicht verfügbare Balkongrills

Hier werden werden nicht verfügbare und dauerhaft entfernte Balkongrills angezeigt

⏰ Derzeit nicht verfügbar
Activa Airbroil 2020 Tisch für 69,99 €*

Livemore Elektrischer Bbq für 29,95 €*

Suntec Wellness GmbH Suntec Elektrogrill für 233,76 €*

SunJas Import und Export GmbH Ozavo Bbq Tischgrill für 59,99 €*

Jung Air Klimaanlage für 299,00 €*

Ml Design modern living Ml-Design für 109,99 €*

Enders Colsman Enders Aurora für 87,74 €*

Lotusgrill LotusGrill Standard für 133,84 €*

Activa Grill für 59,99 €*
⛔ Nicht mehr verfügbar
Activa Airbroil 2020 Tisch für 69,99 €*

Activa Grill Tischgrill für 69,99 €*

Femor femor rauchfreier für 69,99 €*

Balkongrills Ratgeber

Grillen auf dem Balkon - was beim Grillen auf dem Balkon zu beachten ist

Elta Wholesale Int. GmbH -  Elta Elektrischer
Abbildung: Balkongrill von Elta Wholesale Int. GmbH
Wenn der Frühling vor unserer Tür steht, ist der Sommer nicht mehr weit. Dies markiert den Beginn der beliebtesten Zeit des Jahres: der Grillsaison. Sowohl Männer als auch Frauen gehen als Fans von Grills oder so genannte Schöpfer aus, was nicht ihre Schuld ist. Schließlich ist gegrilltes Essen schmackhaft, würzig und vielseitig. Ob Schweinefleisch, Gemüse, gegrillte Kartoffeln und Roastbeef; Co. zusammen mit einer gemütlichen Sitzung zusammen kann hier niemand darauf verzichten. Aber bevor Sie mit dem Grillen beginnen, ist es wichtig, dass Sie den richtigen Grill haben und vor allem einen, der auch für den Balkon geeignet ist. Schließlich zeigt das Wetter in DE, dass es nicht immer möglich ist, draußen zu grillen, und ein Grillabend auf dem Balkon kommt zur rechten Zeit.

Wo kann ich Balkongrills kaufen?

Balkongrills kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Balkongrills über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Balkongrills derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Sicherheitsrisiko: Wackelige Balkongrills" ausführlich über Balkongrills berichtet.

Welche Marken bieten Balkongrills an?

Die bekanntesten Anbieter von Balkongrills sind:

Activa Cloer Elta Wholesale Int. GmbH Enders Enders Colsman Femor George Foreman HengBo Factory Jung Kesser Livemore LotusGrill Lotusgrill Ml Design modern living Ms Point Steba SunJas Import und Export GmbH Suntec Wellness GmbH Weber Wmf

Balkongrill - welche Hersteller werden empfohlen?

Es ist wichtig, dass unter keinen Umständen Kohle zum Braten auf dem Balkon verwendet wird. Auch Gas ist nicht erlaubt, worauf an dieser Stelle hingewiesen werden soll. Es dürfen nur elektrische Balkongitter verwendet werden, die mit reinem Strom betrieben werden. Dies dient Ihrer eigenen Sicherheit und dem Brandschutz. Außerdem empfiehlt es sich, den Grill auf der Veranda etwas weiter von den Wänden entfernt aufzustellen, da hier der Grillspaß garantiert werden kann, ohne negative Spuren an den Wänden zu hinterlassen. Dies ist jedoch nur ein kleiner Ratschlag.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Balkongrills bevor Sie ein Balkongrill kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von kaaloon.de

Welche Art von Balkongitter wird empfohlen?

Es gibt viele spezialisierte Hersteller, die sich im Sommer und Frühjahr auf das Abenteuer Grill spezialisiert haben. Gerade Landmann beweist immer wieder, dass der Hersteller weiß, worauf es beim Grillen auf dem Balkon ankommt. Wie beim Landmann-Geländegitter steht auch hier die Sicherheit an erster Stelle, aber auch die praktischen Dimensionen sollten nicht außer Acht gelassen werden. Der Hibachi und der Mini-Grill verschiedener Hersteller können auch ideal für den Balkon sein. Wer alleine wohnt, kann dank Eigenheim & Co. auch die kleinen und praktischen, mit Kohle oder Gas befeuerten Balkongrills von Landmann, Hibachi oder Haape nutzen.

Welche Preise für Balkongrills sind gut?

Das hängt natürlich von Ihrem eigenen Geschmack ab. Die meisten Leute haben gerne Holzkohle als Grillanzünder, daher ist der Landmann 11900 BBQ Grill eine gute Empfehlung. Der Meyer Barbecue ist auch eine sehr akzeptable Lösung für hochwertige Grills in kleinen Abmessungen direkt auf dem Balkonrost. Dies ist jedoch nur möglich, wenn keine Nachbarn im Haus sind, da sonst der Holzkohlegrill auf der Veranda als störend empfunden werden kann und bei zu geringem Abstand nicht erlaubt wäre. Ein weiteres für den Balkon geeignetes Modell ist der Bruce-Balkongrill. Wie Severin, Philips oder die elektrischen Balkongrills von Landmann.

Welche Art von Balkongittern gibt es?

Es wäre nicht richtig, hier eine allgemeine Antwort zu geben. Allerdings gibt es ein sehr vielseitiges Preissegment, so dass ein Vergleich der einzelnen Balkongitter ohnehin zu empfehlen ist. Die zweistelligen Euro-Beträge für Balkongitter können hohe Qualitätsmerkmale aufweisen und sowohl von bekannten Herstellern als auch aus dreistelligen Preissegmenten stammen. Der Vergleich ist bei dieser Gelegenheit sehr wichtig, um einen guten Balkongrill zu verwenden, der im Sommer auch an Regentagen den Spaß am Grillen ermöglicht.

Neben dem klassischen Balkon-Tischgrill ist es nun auch möglich, einen Grill direkt am Geländer anzubringen. Natürlich ist er recht klein und für eine kleine Menge an Grillgut geeignet, aber er ist auch platzsparend und wird nicht als störend empfunden. Der Tischgrill und der Griddle-Grill sind die gebräuchlichsten Varianten für den Balkon, um direkt auf dem Balkon viel Spaß beim Grillen zu haben. Daher spielen hier Ihr eigener Geschmack und die gewünschten Dimensionen eine Rolle bei der Entscheidung für die richtige Alternative. Ein Balkon ist bereits ein großes Geschäft, wenn keine Nachbarn in der Nähe sind, um das Barbecue zu genießen. Zu Hause muss jeder Eigentümer auf der Veranda mit Holzkohle grillen, in Mehrfamilienhäusern ist dies jedoch nicht erlaubt. In diesem Fall ist die Alternative ein elektrisches Verandagitter. Ansonsten gibt es sicherlich genug Auswahl an Balkongrills, um den Sommer gut zu beginnen.

💰 Wie viel kosten Balkongrills?
Sehr günstige Balkongrills gibt es schon für 34,15 Euro und sehr teure Balkongrills kosten 237,69 Euro.

Im Durchschnitt muss man 114,47 Euro für ein Balkongrill bezahlen.

Jetzt Balkongrills vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Balkongrills sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Balkongrills vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Balkongrills werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Balkongrills vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Balkongrill nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Balkongrill defekt oder beschädigt sein, können Sie das Balkongrill innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Balkongrills vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten