Bodenhacken zu einem guten Preis

Sehr günstige Bodenhacken im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Bodenhacken im Vergleich. Es werden erschwingliche Bodenhacken vergleichen. Das günstigste Bodenhacke kostet 68,23 € und das teuerste kostet 179,90 €. Die Bodenhacken werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Einhell, Hecht, IKRA, FANZTOOL, Atika, Der Durchschnittspreis für ein Bodenhacke liegt bei günstigen 113,90 €. Ein günstiges Bodenhacke bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Einhell
Elektro-Bodenhacke
Einhell -   Elektro-Bodenhacke
68,23 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Hecht
Brandneue
Hecht -  Brandneue
79,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
IKRA
Elektro Bodenhacke
IKRA -   Elektro Bodenhacke
99,80 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
FANZTOOL
20V Motorhacke
FANZTOOL -   20V Motorhacke
109,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Atika
ATIKA BH 1400 N
Atika -  ATIKA BH 1400 N
113,96 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Einhell
Akku-Bodenhacke
Einhell -   Akku-Bodenhacke
114,86 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Einhell
Elektro-Bodenhacke
Einhell -   Elektro-Bodenhacke
116,97 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Hecht
Elektro Bodenhacke
Hecht -  Elektro Bodenhacke
119,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
IKRA
Elektro Bodenhacke
IKRA -   Elektro Bodenhacke
135,28 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Hecht
Benzin Gartenhacke
Hecht -  Benzin Gartenhacke
179,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Bodenhacken - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 245 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Bodenhacken Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Bodenhacken Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Bodenhacken übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Bodenhacken?

Bodenhacke unter 70 Euro

Bodenhacke unter 120 Euro

Erdhacken - Allgemeines

Hacke aus Steingut - Arten

Beratung vor dem Verkauf

Günstige Bodenhacken 2020

Wenn Sie ein Bodenhacke günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Bodenhacken preisgünstig.

Wie viel kosten Bodenhacken?

Das günstigste Bodenhacke gibt es schon ab 68,23 Euro für das teuerste Bodenhacken muss man bis zu 179,90 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 68,23 - 179,90 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Bodenhacke liegt bei 113,90 Euro

günstig 68,23 Euro
Median 114,41 Euro
teuer 179,90 Euro
Durchschnitt 113,90 Euro

Bodenhacke unter 70 Euro

Hier werden Bodenhacken unter 70 € angeboten.

Bodenhacke unter 120 Euro

Hier werden Bodenhacken unter 120 € angeboten.

Bodenhacken Ratgeber

Erdhacken - Allgemeines

Einhell -   Elektro-Bodenhacke
Abbildung: Bodenhacke von Einhell
Ein schöner Garten braucht regelmäßige Pflege. Eine Hacke ist eines jener Werkzeuge, die ein Gärtner oder Gartenbesitzer einfach haben muss. Besonders nach den kalten Monaten muss der Boden wieder gelockert werden, damit genügend Nährstoffe für die Pflanzen in den Boden gelangen können.

Wo kann ich Bodenhacken kaufen?

Bodenhacken kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Bodenhacken über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Bodenhacken derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Bodenhacken an?

Die bekanntesten Anbieter von Bodenhacken sind:

Einhell Hecht IKRA FANZTOOL Atika Einhell Einhell Hecht IKRA Hecht

Hacke aus Steingut - Arten

Das Hacken des Bodens ermöglicht eine optimale Lockerung des harten Bodens, so dass Saatgut oder Dünger regelmässig verteilt werden kann. Das Prinzip einer Erdhacke ist grundsätzlich für alle Modelle gleich. Dieses Gartengerät ist ein Gerät mit einem langen Lenker. Daran ist ein Führungskabel befestigt. Dadurch kann die Hacke in vertikaler Position betrieben werden. Am Boden der Hacke befindet sich der Maschinenkasten, unter dem sich ein leistungsstarker Motor befindet. Dank eines Getriebes treibt der Motor die Schneidmesser an, die schließlich auf der geschliffenen Oberfläche arbeiten. Wenn die Maschine läuft, schneiden die gebogenen und scharfen Klingen den Boden. Die Erde wird durch die kleinsten Blätter geteilt. Der Einsatz der Erdhacke, auch in schwierigem Gelände, ist dank der am Boden installierten Walzen möglich. Es gibt verschiedene Arten von Steinguthacken.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Bodenhacken bevor Sie ein Bodenhacke kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Beratung vor dem Verkauf

Bodenschlegelmaschinen unterscheiden sich hauptsächlich im Motor. Es wird zwischen einer Hacke mit Elektromotor und einer Hacke mit Benzinmotor unterschieden. Das elektrisch betriebene Zuggerät hat im Vergleich zur Hacke mit Benzinmotor ein geringeres Gewicht. Außerdem ist der Anschaffungspreis einer Elektrohacke niedriger. Die benzinbetriebene Hacke schneidet jedoch besser ab. Dadurch ist sie besser für harte und sehr trockene Böden geeignet. Ein weiteres Merkmal, das den Kauf eines Benzinanbauers rechtfertigt, ist das Fehlen eines Stromkabels. In kleineren Gärten reicht in der Regel eine Elektrohacke aus, aber in größeren Bereichen kann das Stromkabel oder die Notwendigkeit einer Steckdose schnell zum Nachteil werden. In diesem Fall ist ein mit einem Benzinmotor ausgestattetes Gerät sicherlich die beste Option. Allerdings erfordert ein solches Gerät aufgrund seines hohen Gewichts etwas Übung. Weil das elektrische Gerät einfacher zu handhaben ist. Wenn es um die Lagerung des Arbeitsgeräts nach dem Gebrauch geht, sollte erwähnt werden, dass die Deichsel mit einem Elektromotor leichter zu lagern ist, da sie leichter und etwas kleiner ist. Im Gegensatz dazu kommt eine Hacke mit Benzinmotor selbst mit den trockensten Böden gut zurecht.

Das erste, was beim Kauf einer Hacke zu beachten ist, ist die Motorleistung der Maschine. Dies wird üblicherweise in Watt (W) ausgedrückt. Die Zugkraft der Hacke muss mindestens 750 W betragen, um den harten Boden zu lockern. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Funktionsweise der Erdhacke. Die Arbeit mit der Hacke kann sehr anspruchsvoll sein. Es muss daher darauf geachtet werden, dass das Gerät leicht zu bedienen ist. Für Anfänger ist ein leichteres Gerät besser geeignet. Eine 12 kg schwere Tonhacke gilt als leicht und recht einfach zu handhaben, wobei die Räder ein weiteres Kriterium für die Wahl einer Tonhacke sind. Obwohl die Hacke vom Boden aus manchmal auch ohne Räder ausgeführt werden kann, da in diesem Fall die Haken direkt auf die Bodenoberfläche gesetzt werden, ist eine solche Hacke für Anfänger nicht wirklich geeignet. Eine Vorrichtung mit angebrachten Führungsrädern erleichtert die Arbeit mit der Hacke erheblich. Denn das Gleichgewicht der Maschine ist bei einem solchen Modell kein Problem, auch wenn man die Kurven beherrschen muss. Eines der Kaufkriterien ist die Gestaltung der Transportgriffe. Diese müssen hoch genug sein, um die vertikale Ausrichtung der Tonhacke zu ermöglichen. Modelle mit kürzeren Tragegriffen müssen bei der Arbeit oft gebeugt werden, was bei längerem Arbeiten mit der Zeit zu Rückenproblemen führen kann. Schließlich sollte bei der Auswahl der jeweiligen Maschine auf die vom Hersteller angegebene Arbeitstiefe und -breite geachtet werden. Da einige Modelle über keine Tiefeneinstellung verfügen, ist es wichtig, dies vor dem Kauf zu überprüfen. Metallhaken sollten Kunststoffhaken vorgezogen werden. Selbst Metallführungen sind immer eine bessere Wahl als Kunststoffführungen. Wenn es um Reifen geht, gelten Gummireifen als eine bessere Option als Kunststoffreifen.

💰 Wie viel kosten Bodenhacken?
Sehr günstige Bodenhacken gibt es schon für 68,23 Euro und sehr teure Bodenhacken kosten 179,90 Euro.

Im Durchschnitt muss man 113,90 Euro für ein Bodenhacke bezahlen.

Jetzt Bodenhacken vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Bodenhacken die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Bodenhacken vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Bodenhacken werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Bodenhacken vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Bodenhacke nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Bodenhacke defekt oder beschädigt sein, können Sie das Bodenhacke innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Bodenhacken vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten