TOP Bollerwagen zu einem guten Preis

Sehr günstige Bollerwagen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Bollerwagen im Vergleich. Es werden erschwingliche Bollerwagen vergleichen. Das günstigste Bollerwagen kostet 59,80 € und das teuerste kostet 148,99 €. Die Bollerwagen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: KESSER, KESSER, Talk-Point, KESSER, DS-Produkte, Der Durchschnittspreis für ein Bollerwagen liegt bei günstigen 91,92 € Ein günstiges Bollerwagen bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
KESSER
Kesser® Bollerwagen
KESSER -  Kesser® Bollerwagen 59,80 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
KESSER
Kesser® Bollerwagen
KESSER -  Kesser® Bollerwagen 69,80 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Talk-Point
Georges Handwagen,
Talk-Point -   Georges Handwagen, 69,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
KESSER
Kesser® Bollerwagen
KESSER -  Kesser® Bollerwagen 74,80 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
DS-Produkte
EASYmaxx Bollerwagen
DS-Produkte -  EASYmaxx Bollerwagen 74,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Pinolino Kinderträume GmbH
Pinolino
Pinolino Kinderträume GmbH -  Pinolino 89,96 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Sekey
Faltbarer
Sekey -   Faltbarer 92,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Sekey
Faltbarer
Sekey -   Faltbarer 145,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Hauck
Eco Mobil -
Hauck -   Eco Mobil - 148,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Bollerwagen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 248 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Bollerwagen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Bollerwagen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Bollerwagen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Bollerwagen?

Bollerwagen unter 60 Euro

Bollerwagen unter 80 Euro

Zwischen den Transportmitteln und Spielgeräten

Der klassische Holzbohrer

Klappbares Auto

Schubkarre - immer noch praktisch

Günstige Bollerwagen 2020

Wenn Sie ein Bollerwagen günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Bollerwagen preisgünstig.

Wie viel kosten Bollerwagen?

Das günstigste Bollerwagen gibt es schon ab 59,80 Euro für das teuerste Bollerwagen muss man bis zu 148,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 59,80 - 148,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Bollerwagen liegt bei 91,92 Euro

günstig 59,80 Euro
Median 74,99 Euro
teuer 148,99 Euro
Durchschnitt 91,92 Euro

Bollerwagen unter 60 Euro

Hier werden Bollerwagen unter 60 € angeboten.

Bollerwagen unter 80 Euro

Hier werden Bollerwagen unter 80 € angeboten.

Bollerwagen Ratgeber

Zwischen den Transportmitteln und Spielgeräten

KESSER -  Kesser® Bollerwagen
Abbildung: Bollerwagen von KESSER
Vier Räder, Deichsel, Lenker, Kofferaufbau... das sind die Merkmale, die einen Lkw ausmachen. Heute wird sie hauptsächlich als Mittel zum Transport von Gütern oder als Spielgerät für Kinder verwendet. Viele Menschen kennen den Wagen heute vor allem als Begleiter der Fahrt zum Vatertag. Die traditionelle und immer noch zeitlose Schubkarre hat mehr zu bieten als den Transport von alkoholischen Getränken.

Wo kann ich Bollerwagen kaufen?

Bollerwagen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Bollerwagen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Bollerwagen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Bollerwagen an?

Die bekanntesten Anbieter von Bollerwagen sind:

KESSER KESSER Talk-Point KESSER DS-Produkte Pinolino Kinderträume GmbH Sekey Sekey Hauck

Der klassische Holzbohrer

Die Geschichte der Waggons und Autos aus erster Hand reicht wahrscheinlich Tausende von Jahren zurück. Als der Mensch das Rad erfand, begann er vermutlich mit dem Bau von Geräten für den Transport von Gütern und Personen. Diese ersten Waggons waren der Ausgangspunkt aller modernen menschlichen Transportmittel und grundlegend für deren Entwicklung. Es hätte lange gedauert, bis die erste richtige Schubkarre entstanden wäre, aber der erste Stein wurde am Anfang gelegt, und im Laufe der Jahre wurde das Auto bei vielen verschiedenen Gelegenheiten eingesetzt. Klassischerweise wurde sie für den Transport von Waren und Gütern, zum Beispiel für Einkäufe, verwendet. Die ersten Kutschen hatten einfache, mit Eisen bestückte Holzräder. Dann, beim Anhalten auf dem Kopfsteinpflaster, entstand das typische Klappergeräusch, die so genannten "Bollern", denen der Wagen seinen heutigen Namen verdankt. Diese Autos sind weitgehend aus dem Stadtbild verschwunden, aber in ländlichen Gebieten sind sie immer noch praktische Begleiter. Auf den autofreien Inseln der Ostsee und in anderen Gebieten, die für Autos nur schwer erreichbar sind, wird die Schubkarre im Alltag immer noch als Transportmittel genutzt. Traditionell werden in Norddeutschland bei Kohlfahrten auch Autos für den Transport alkoholischer Getränke eingesetzt. Ebenso werden Schubkarren am traditionellen Vatertag, am Kindertag oder bei Fußausflügen am 1. Mai eingesetzt. Die leichte Konnotation des Gerätes mit Alkohol ist kein Zufall, aber die Schubkarre ist natürlich auch bei Kindern beliebt. Einerseits können mehrere Kinder problemlos in einem Auto untergebracht werden. Auf der anderen Seite kann es aber auch zum Transport verschiedenster Spielgeräte an den Strand, zum Wandern oder Campen verwendet werden, während die moderne Ausrüstung noch "in der Scheiße" steckt, wenn auch vielleicht nicht mehr so charakteristisch wie früher. Die Auswahl an verschiedenen Modellen ist inzwischen riesig. Von einfachen Holzwagen bis hin zu klappbaren Schubkarren sind die Geräte in allen Preiskategorien vertreten.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Bollerwagen bevor Sie ein Bollerwagen kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Klappbares Auto

Eine traditionelle Holzschubkarre ist zeitlos und äußerst robust, manchmal mit einer Tragfähigkeit von bis zu 200 kg! Das macht sie ideal für längere Reisen und bietet genügend Platz für alles, was Sie unterwegs benötigen. Die Holzstruktur besteht oft aus Multiplex-Platten oder Sperrholz. Im Falle von unbehandeltem Holz wird empfohlen, die Bretter anschließend mit einer Holzimprägnierung zu behandeln. Dies erhöht die Witterungsbeständigkeit. Rahmen, Deichsel und Lenker vieler moderner Modelle sind aus pulverbeschichtetem Stahlrohr gefertigt. Besonders charakteristisch ist seine leuchtend rote Farbe. Neben den Varianten mit einfachen Kunststoffrädern gibt es auch Wagen mit Reifen oder Polyurethanrädern. Letztere sind dank Schaumstofffüllung besonders pannensicher und eignen sich daher auch für Fahrten in unwegsamem Gelände. Zusätzlich zu den einfachsten Modellen bietet der Markt eine große Auswahl an Zubehör für die Wagen an. Dazu gehören regensichere Dächer für den Transport. Seit einigen Jahren gibt es sogar Kinderwagen mit Sitzen und Sicherheitsgurten, um den sicheren Transport von Kindern zu gewährleisten. Im Gegensatz zu einem typischen Kinderwagen bietet Bollwagen den Vorteil, dass mehrere Kinder bequem in einem Kinderwagen untergebracht werden können, und wenn Sie es selbst machen wollen, ist ein Holzkinderwagen die perfekte Lösung. So gut, dass es sogar zu einer "Tuning-Szene" wurde. Autos werden farbig lackiert, mit Licht- oder Soundeffekten ausgestattet oder aufwendig dekoriert. Diese abgestimmten Schubkarren werden dann für Paraden oder besondere Veranstaltungen verwendet.

Schubkarre - immer noch praktisch

Neben all seinen Vorteilen hat ein klassischer Holzwagen auch einen entscheidenden Nachteil: Er nimmt viel Platz ein, wenn er nicht gebraucht wird. Wenn Sie auf der Suche nach einem Trolley sind, der leicht zu verstauen ist und bequem im Kofferraum transportiert werden kann, werden Sie im Faltwagen schnell finden, was Sie suchen. Das Konstruktionsprinzip ähnelt dem des Faltwagens, und im Gegensatz zu Holzwagen sind hier keine Aufbauten oder Werkzeuge erforderlich. Die Umsetzung ist nicht kompliziert und kann in der Regel in wenigen Schritten erfolgen. Der Lenker lässt sich ebenso einfach zusammenklappen oder entfernen. Klappwagen sind klein und im zusammengeklappten Zustand nicht sichtbar, aber einmal zusammengeklappt, werden sie zu einem echten Raumwunder. Von der Größe her stehen die meisten Modelle den Holzkarren in nichts nach. Manchmal gibt es jedoch große Unterschiede in der Belastbarkeit. Die meisten Faltvarianten erlauben eine Tragfähigkeit von 50 bis 100 kg, bei Sondermodellen bis zu 150 kg. Kinderwagen sind jedoch auch für die Beförderung von Kindern geeignet, sofern die maximal zulässige Belastung nicht überschritten wird. Alle anderen Gegenstände, die für einen Strandbesuch oder eine Fahrt benötigt werden, können mit dem gleichen Komfort im Auto verstaut werden. Damit eignen sie sich ideal für alle Touren, auch für solche, deren Ausgangspunkt zunächst nur mit dem Auto erreicht werden kann, und es ist auch eine große Auswahl an Zubehör für Faltwagen erhältlich. Dächer, Sitze oder spezielle Regale sind hier erhältlich. In Farbe und Design stehen die Autos ihren hölzernen Pendants in nichts nach. Der potentielle Käufer findet auf dem Markt eine große Auswahl, wo das Modell, das seinen Bedürfnissen am besten entspricht, mit Sicherheit verfügbar ist!

Das traditionelle Auto ist keineswegs veraltet, und nicht nur die Bewohner ländlicher Gebiete werden Freude daran haben. An manchen Orten ist die Schubkarre für den Transport von Gütern immer noch unverzichtbar, an anderen ist sie "nur" ein praktischer Begleiter für die Freizeit. Ob auf traditionellen Wanderungen, bei Festen oder Ausflügen mit Kindern, eine Schubkarre ist immer ein guter und zuverlässiger Lastenträger. Ob ein Holzwagen oder ein faltbares Modell bevorzugt wird, hängt von den persönlichen Bedürfnissen und individuellen Anforderungen ab. Egal, was auf der Straße transportiert wird: Die Schubkarre ist dafür das richtige Gerät!

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Haushalt

Weitere günstige Angebote im Bereich Baby & Kinder