TOP Ceranfeldschaber zu einem guten Preis

Sehr günstige Ceranfeldschaber im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Ceranfeldschaber im Vergleich. Es werden erschwingliche Ceranfeldschaber vergleichen. Das günstigste Ceranfeldschaber kostet 4,98 € und das teuerste kostet 15,48 €. Die Ceranfeldschaber werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: PROFI, LS Industries GbR, KNIARC, Schulz & Söhnlein, Linhon, Der Durchschnittspreis für ein Ceranfeldschaber liegt bei günstigen 9,48 € Ein günstiges Ceranfeldschaber bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
PROFI
Glasschaber inkl. 5
PROFI -  Glasschaber inkl. 5 4,98 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
LS Industries GbR
LS Industries
LS Industries GbR -  LS Industries 6,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
KNIARC
Kniarc Premium
KNIARC -  Kniarc Premium 6,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Schulz & Söhnlein
Premium
Schulz & Söhnlein -   Premium 8,97 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Linhon
Qualität
Linhon -   Qualität 8,98 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
MEISTERFAKTUR
Meisterfaktur
MEISTERFAKTUR -  Meisterfaktur 9,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Fackelmann
Reinigungsschaber,
Fackelmann -   Reinigungsschaber, 10,02 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
TitanLux
Original ® Profi
TitanLux -  Original ® Profi 12,90 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
WMF
Profi Plus
WMF -   Profi Plus 15,48 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Ceranfeldschaber - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 263 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Ceranfeldschaber Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Ceranfeldschaber Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Ceranfeldschaber übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Ceranfeldschaber?

Ceranfeldschaber unter 10 Euro

Keramikplatte - Platte - Platte - Platte?

Bewerbung

Vorteile / Nachteile

Material

Ergonomie

Die Sache mit der Klinge

Günstige Ceranfeldschaber 2020

Wenn Sie ein Ceranfeldschaber günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Ceranfeldschaber preisgünstig.

Wie viel kosten Ceranfeldschaber?

Das günstigste Ceranfeldschaber gibt es schon ab 4,98 Euro für das teuerste Ceranfeldschaber muss man bis zu 15,48 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 4,98 - 15,48 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Ceranfeldschaber liegt bei 9,48 Euro

günstig 4,98 Euro
Median 8,98 Euro
teuer 15,48 Euro
Durchschnitt 9,48 Euro

Ceranfeldschaber unter 10 Euro

Hier werden Ceranfeldschaber unter 10 € angeboten.

Ceranfeldschaber Ratgeber

Keramikplatte - Platte - Platte - Platte?

PROFI -  Glasschaber inkl. 5
Abbildung: Ceranfeldschaber von PROFI
Ein eleganter Keramikherd mit einer glänzenden Oberfläche ist das Highlight jeder Küche. Damit das so bleibt, ist Sauberkeit das Gebot der Stunde. Und da der Arbeitsbereich völlig flach ist, d.h. es gibt keine erhöhten Kessel mehr, genügt meist eine einfache Reinigung. Wenn das Kochen jedoch länger dauert und vielleicht noch etwas überläuft, lassen sich Verkrustungen kaum vermeiden. Hier kommt der Schaber von Ceran ins Spiel.

Wo kann ich Ceranfeldschaber kaufen?

Ceranfeldschaber kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Ceranfeldschaber über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Ceranfeldschaber derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Ceranfeldschaber an?

Die bekanntesten Anbieter von Ceranfeldschaber sind:

PROFI LS Industries GbR KNIARC Schulz & Söhnlein Linhon MEISTERFAKTUR Fackelmann TitanLux WMF

Bewerbung

Glasscheibenreiniger sind unter verschiedenen Namen erhältlich. Teller- oder Plattenschaber sind die gebräuchlichsten, aber auch Glaskeramik- oder Glasfeldabstreifer sind weit verbreitet. Der Name sagt es schon: Sie werden zur Reinigung von Öfen mit Glasflächen verwendet. Und da sich Keramikherdplatten inzwischen allgemein durchgesetzt haben, heißt das Küchenutensil jetzt Keramik-Küchenschaber. Ihr Aufbau ist sehr einfach: Sie bestehen aus einem einzigen Griff mit einer scharfen Stahlklinge, die am Ende eingeführt wird. Es gibt eine Verletzungsschutzklinge, die bei Bedarf nach hinten oder vorne geschoben werden kann.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Ceranfeldschaber bevor Sie ein Ceranfeldschaber kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Vorteile / Nachteile

Küchen mit Glasflächen sparen Energie und sind, zumindest im Prinzip, leicht zu reinigen. Wenn jedoch etwas daran klebt, verringert es die Leistung der Küche. Dies wiederum führt zu Leistungsverlusten. Verbrannte Flüssigkeiten sind besonders unattraktiv und später schwer zu entfernen. Abhilfe schafft ein keramischer Feldschaber: Seine scharfe Klinge fährt über die betroffenen Stellen und entfernt alle Arten von Abfall. Es ist wie ein Spachtel gebaut und auch ähnlich ausgerichtet. Die Klinge sollte immer völlig flach sein, um Kratzer auf dem Glas zu vermeiden. Dadurch ist es möglich, einen Ceran-Feldschaber in vielen Bereichen einzusetzen: auch für Kacheln, Ofenfenster, Spiegel und andere glatte Oberflächen - es gibt sogar Leute, die ihn zur Reinigung der Kalkrückstände aus ihrem Aquarium verwenden.

Material

Keramische Feldabstreifer haben einen großen Vorteil: Sie lösen hartnäckigen Schmutz in kurzer Zeit. So können qualifizierte Anwender aggressive Reinigungsmittel vermeiden. Auch dickere Einlagen, wie z.B. trockene Lebensmittelreste, lassen sich rein mechanisch entfernen, so dass für eine gründliche Reinigung nur ein mildes Reinigungsmittel erforderlich ist. Das schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel. Leider können jedoch bei unvorsichtigem Gebrauch Risiken auftreten, insbesondere wenn die Klinge nicht flach bleibt, d.h. wenn auf eine Seite mehr Druck ausgeübt wird. Das Beste ist also ein ergonomischer Griff. Dies gibt dem Anwender nicht nur ein besseres Gefühl bei der Handhabung. Der Keramikplattenschaber kann auch sicherer über die Oberfläche des Ofens geführt werden.

Ergonomie

Die meisten Hersteller von Keramikherden liefern jedoch sogar einen Klingenschaber. Dienst, natürlich. Aber ist das der richtige Kratzer? Schließlich wollen Sie den neuen Herd nicht zuerst mit Kratzern ruinieren, und schon gar nicht später. Es gibt inzwischen so viele Modelle auf dem Markt, dass es schwierig ist, ihnen zu folgen. Aber wenn man genauer hinschaut, erkennt man sofort die beiden grundlegenden Unterschiede. Zunächst gibt es Schaber mit Metallgriffen, daneben solche mit Kunststoffgriffen. Das Metall hält länger, wenn es sich um ein hochwertiges Material handelt. Aber auch ein einfaches Kunststoffmodell kann nützlich sein, vorausgesetzt, es ist gut gemacht und hat einen ergonomischen Griff.

Die Sache mit der Klinge

Und das ist der zweite Unterschied: Die Art und Weise, wie der Schaber in der Hand liegt, beeinflusst seine Handhabung. Einfache Modelle haben gerade Seiten. Hier kann man leicht rutschen und braucht mehr Kraft. Besser sind die Schaber, bei denen der Griff an die Hand angepasst, d.h. gebogen ist. Der Winkel der Klinge zum Griff kann ebenfalls variieren. Wenn es sich lediglich um eine Verlängerung des Kabels handelt, d.h. wenn damit eine gerade Linie gebildet wird, dann muss man den richtigen Winkel zum Kratzen finden. Wenn der Abstreifer jedoch leicht gebogen ist, wie eine Kralle, wird der richtige Winkel durch seine Konstruktion bestimmt.

Ersatzklingen sind jetzt für die meisten Modelle erhältlich, auch für die billigsten. Aber der Austausch ist nicht immer einfach. Hilfegesuche in den Internetforen zeugen von Unglücksgeschichten, die mit ein wenig Aufmerksamkeit zum Zeitpunkt des Kaufs hätten vermieden werden können. Im Geschäft lässt sich leichter testen, wie leicht sich die Klinge eines keramischen Feldschabers von der Kante entfernen lässt. Einige Modelle haben eine Schraube am Griff, die auch die Klinge hält. Schrauben, ersetzen, fertig. Bei anderen Modellen ist das nicht so einfach. Wer online bestellt, sollte sich deshalb auch über diesen Punkt informieren oder die Gebrauchsanweisung an einem sicheren Ort aufbewahren.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Haushalt

Weitere günstige Angebote im Bereich Küchengeräte