Crepes Maker zu einem guten Preis

Sehr günstige Crepes Maker im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Crepes Maker im Vergleich. Es werden erschwingliche Crepes Maker vergleichen. Das günstigste Crepes Maker kostet 15,00 € und das teuerste kostet 63,25 €. Die Crepes Maker werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Clatronic, Rosenstein & Söhne, Bestron, Russell Hobbs, Severin, Gadgy, Cloer Elektrogeraete GmbH, Caso Germany, Duronic, WMF, Der Durchschnittspreis für ein Crepes Maker liegt bei günstigen 32,27 €. Ein günstiges Crepes Maker bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Clatronic
CM 3372 Crêpemaker
Clatronic -   CM 3372 Crêpemaker
15,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Rosenstein & Söhne
Crepes Maker:
Rosenstein & Söhne -   Crepes Maker:
17,84 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bestron
Crêpes Maker im
Bestron -   Crêpes Maker im
21,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Russell Hobbs
Crêpes Maker
Russell Hobbs -   Crêpes Maker
24,36 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Severin
SEVERIN Crêpes
Severin -  SEVERIN Crêpes
27,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Gadgy
® Crêpes Maker |
Gadgy -   ® Crêpes Maker |
30,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Cloer Elektrogeraete GmbH
Cloer 677
Cloer Elektrogeraete GmbH -  Cloer 677
37,33 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Caso Germany
Caso 2930 CM 1300
Caso Germany -  Caso 2930 CM 1300
38,09 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Duronic
PM152 Crepe Maker |
Duronic -   PM152 Crepe Maker |
45,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
WMF
Lono Crepes Maker
WMF -   Lono Crepes Maker
63,25 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Crepes Maker - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 251 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Crepes Maker Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Crepes Maker Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Crepes Maker übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Crepes Maker?

Crepes Maker unter 20 Euro

Crepes Maker unter 30 Euro

Französische Spezialitäten schnell auf den Tisch - mit Crepe Maker

Wie funktioniert ein Crepes-Maker?

Die verschiedenen Arten von Crêpes-Herstellern

Vorteile von Crepe Maker

Kreperative Reinigung

Günstige Crepes Maker 2020

Wenn Sie ein Crepes Maker günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Crepes Maker preisgünstig.

Wie viel kosten Crepes Maker?

Das günstigste Crepes Maker gibt es schon ab 15,00 Euro für das teuerste Crepes Maker muss man bis zu 63,25 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 15,00 - 63,25 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Crepes Maker liegt bei 32,27 Euro

günstig 15,00 Euro
Median 29,40 Euro
teuer 63,25 Euro
Durchschnitt 32,27 Euro

Crepes Maker unter 20 Euro

Hier werden Crepes Maker unter 20 € angeboten.

Crepes Maker unter 30 Euro

Hier werden Crepes Maker unter 30 € angeboten.

Crepes Maker Ratgeber

Französische Spezialitäten schnell auf den Tisch - mit Crepe Maker

Clatronic -   CM 3372 Crêpemaker
Abbildung: Crepes Maker von Clatronic
Pfannkuchen und Crêpes sind auf der ganzen Welt eine bekannte Delikatesse, auch wenn der Name variiert. Ob Pfannkuchen, Palatschinken oder die französische Variante der Crêpes, eines haben sie alle gemeinsam: Die perfekte Zubereitung ist nicht einfach. Besonders der sehr dünne Krepp kann den Hobbykoch zur Verzweiflung bringen. Jeder, der schon einmal versucht hat, Pfannkuchen in der Standard-Teflon-Bratpfanne zu backen, wird es genießen, schnell eine Pfannkuchenmaschine zu kaufen.

Wo kann ich Crepes Maker kaufen?

Crepes Maker kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Crepes Maker über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Crepes Maker derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Crepes Maker an?

Die bekanntesten Anbieter von Crepes Maker sind:

Clatronic Rosenstein & Söhne Bestron Russell Hobbs Severin Gadgy Cloer Elektrogeraete GmbH Caso Germany Duronic WMF

Wie funktioniert ein Crepes-Maker?

Mker-Crepes haben eine runde und glatte Heizplatte, die beschichtet oder glasiert ist, um ein Anhaften der sehr dünnen Teigschicht zu verhindern. Der sehr flüssige Teig wird mit einem Spatel oder einer Harke auf dem Teller verteilt, ohne dass die Maschine bewegt werden muss. Die Heizleistung des Crepes Maker kann je nach gewünschtem Bräunungsgrad eingestellt werden. Die konstante Temperatur sorgt dafür, dass jede Crêpe genauso knusprig gegart wird wie die letzte. Mit der stufenlosen Regelung der Heiztemperatur kann daher der Schärfegrad genau bestimmt werden.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Crepes Maker bevor Sie ein Crepes Maker kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Die verschiedenen Arten von Crêpes-Herstellern

Natürlich bietet der Markt eine große Vielfalt an Modellen zahlreicher Hersteller im Bereich der Krepphersteller. Einige Geräte werden durch Gummifüße gestützt, andere sind so flexibel, dass sie auch auf den Kopf gestellt und in die Masse eingetaucht werden können. Einige Kreppmaschinen bieten austauschbare Platten für Krepps verschiedener Größen an. Auf der anderen Seite gibt es Kombigeräte, die nicht nur Pfannkuchen kochen, sondern auch für andere Brat- und Backvorgänge eingesetzt werden können. Sie können jedoch davon ausgehen, dass die meisten Tischgeräte ein festes Gehäuse haben, das mit einer Heizplatte und einem Stromkabel ausgestattet ist. Die Wärme wird durch Schaltkreise individuell geregelt, um die verschiedenen Bräunungsgrade zu bestimmen. Oft befindet sich auf dem Gerät eine so genannte Kochleuchte, die anzeigt, wann der Krepp fertig ist und von der Platte entfernt werden kann. Thermisch isolierte Kunststoffsockel geben diesen Geräten einen sicheren Halt. Eine Antihaftbeschichtung verhindert das Anhaften des Krepps und ist leicht zu reinigen. Daher ist die Auswahl vielfältig.

Vorteile von Crepe Maker

Der Crepe Maker garantiert ein gleichmäßiges Ergebnis, da der Teig immer gleichmäßig auf der Heizplatte verteilt und immer bei konstanter Temperatur gegart wird. So lassen sich Form und Knusprigkeit leichter bestimmen, und die perfekten Crêpes sind in wenigen Minuten auf dem Teller. Bei den meisten Geräten ist es nicht notwendig, die Crêpes zu wenden, da der Teig sehr dünn aufgetragen wird und so schnell die richtige Konsistenz und ein perfektes Garen erreicht wird. Da der Crepe-Maker einfach auf den Esstisch gestellt werden kann, können alle Crepe-Liebhaber den Produktionsprozess gemeinsam verfolgen, ohne dass eine Person in der Küche zuerst Stapel von Crepes zubereiten muss, die dann schnell klebrig und kalt auf den Tisch kommen. Mit dem Crepes-Maker bekommt jeder am Tisch frische und erhitzte Crepes direkt von der Kochplatte.

Kreperative Reinigung

Die Crepes Maker-Platte ist oft abnehmbar und austauschbar. Die Reinigung kann einfach mit einem Tuch durchgeführt werden. Daher kann der Crepes-Maker während der Zubereitung der Crepes schnell gereinigt und anschließend wieder verwendet werden. Einige Gerichte sind sogar spülmaschinenfest, obwohl es immer vorzuziehen ist, sie von Hand zu reinigen, um die Beschichtung nicht zu beschädigen. Auf diese Weise können Sie den Crepes Maker viel länger genießen.

💰 Wie viel kosten Crepes Maker?
Sehr günstige Crepes Maker gibt es schon für 15,00 Euro und sehr teure Crepes Maker kosten 63,25 Euro.

Im Durchschnitt muss man 32,27 Euro für ein Crepes Maker bezahlen.

Jetzt Crepes Maker vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Crepes Maker die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Crepes Maker vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Crepes Maker werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Crepes Maker vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Crepes Maker nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Crepes Maker defekt oder beschädigt sein, können Sie das Crepes Maker innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Crepes Maker vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Haushalt

Weitere günstige Angebote im Bereich Küchengeräte