DVD-Player zu einem guten Preis

Sehr günstige DVD-Player im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte DVD-Player im Vergleich. Es werden erschwingliche DVD-Player vergleichen. Das günstigste DVD-Player kostet 23,99 € und das teuerste kostet 72,99 €. Die DVD-Player werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Amicool, PUTUOS, Majority, XORO, Sony, Der Durchschnittspreis für ein DVD-Player liegt bei günstigen 37,59 € Ein günstiges DVD-Player bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Amicool
Externes CD DVD
Amicool -  Externes CD DVD 23,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
PUTUOS
Externes CD DVD
PUTUOS -  Externes CD DVD 25,98 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Majority
MAJORITY Scholars
Majority -  MAJORITY Scholars 27,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
XORO
Xoro HSD 8470 HDMI
XORO -  Xoro HSD 8470 HDMI 29,23 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Sony
DVP-SR370 B
Sony -   DVP-SR370 B 29,76 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Sony Europe Limited Zweigniederlassung Deutschland
Sony DVP-SR170
Sony Europe Limited Zweigniederlassung Deutschland -  Sony DVP-SR170 33,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Gueray
Kompakter
Gueray -   Kompakter 39,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Sony Europe Limited Zweigniederlassung Deutschland
Sony DVP-SR760H
Sony Europe Limited Zweigniederlassung Deutschland -  Sony DVP-SR760H 45,92 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Panasonic
DVD-S700EG-K
Panasonic -   DVD-S700EG-K 46,09 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Sony Europe Limited Zweigniederlassung Deutschland
Sony BDP-S1700
Sony Europe Limited Zweigniederlassung Deutschland -  Sony BDP-S1700 72,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

DVD-Player - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 245 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse DVD-Player Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser DVD-Player Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von DVD-Player übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten DVD-Player?

DVD-Player unter 30 Euro

DVD-Player unter 40 Euro

Günstige DVD-Player 2020

Wenn Sie ein DVD-Player günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute DVD-Player preisgünstig.

Wie viel kosten DVD-Player?

Das günstigste DVD-Player gibt es schon ab 23,99 Euro für das teuerste DVD-Player muss man bis zu 72,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 23,99 - 72,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein DVD-Player liegt bei 37,59 Euro

günstig 23,99 Euro
Median 31,88 Euro
teuer 72,99 Euro
Durchschnitt 37,59 Euro

DVD-Player unter 30 Euro

Hier werden DVD-Player unter 30 € angeboten.

DVD-Player unter 40 Euro

Hier werden DVD-Player unter 40 € angeboten.

Wo kann ich DVD-Player kaufen?

DVD-Player kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr DVD-Player über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten DVD-Player derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - DVD-Player- und CD-Rekorder-Kombi: Trend im Doppelpack" ausführlich über DVD-Player berichtet. Auf der Webseite von www.test.de gibt es den Beitrag "Stiftung Warentest - DVD: Das Ende des Ruckelns" mit guten Infos zu DVD-Player.

Welche Marken bieten DVD-Player an?

Die bekanntesten Anbieter von DVD-Player sind:

Amicool PUTUOS Majority XORO Sony Sony Europe Limited Zweigniederlassung Deutschland Gueray Sony Europe Limited Zweigniederlassung Deutschland Panasonic Sony Europe Limited Zweigniederlassung Deutschland

DVD-Player Ratgeber

Amicool -  Externes CD DVD
Abbildung: DVD-Player von Amicool
Die digitale Entwicklung rund um den DVD-Player war früher der Videorekorder, doch eines Tages - Ende der 1990er Jahre - verlagerte sich die Filmwiedergabe auf ein neues Medium: den DVD-Player. Zunächst in Japan eingeführt, erfreute es sich später in den Vereinigten Staaten und Europa großer Beliebtheit. Der DVD-Player ist wie sein Vorgänger, der Videorekorder, ebenfalls an den Fernseher angeschlossen, kann aber keine Kassetten abspielen: Im Zuge der Digitalisierung ist der DVD-Player für die Wiedergabe der Video-CDs zuständig. Da CDs viel kleiner und daher praktischer als Videokassetten erscheinen, hat die Popularität des DVD-Players rasch zugenommen. Die entsprechenden Medien können am PC selbst erstellt werden und so z.B. eine persönliche Foto-Diashow sein. Oder die DVDs sind bereits mit Inhalt gekauft. In diesem Fall enthalten die meisten von ihnen gefilmte Filme, Serien oder Konzerte. Die Wahl des richtigen Formats für die Wiedergabe ist besonders wichtig für DVDs, die Sie selbst erstellen. Die jeweils reproduzierbaren Formate bestimmen in der Regel die Aktualität des Gerätes. Neue DVD-Player sind durchaus in der Lage, komplexe oder ungewöhnliche Formate (z.B. DivX) abzuspielen. Vor einigen Jahren erhielt der DVD-Player die Kompetenz von Blu Ray, das heißt die detailgetreue Wiedergabe von HD-Filmen und ist auch mit dem Fernsehen verbunden. Der DVD-Player bleibt jedoch aufgrund seines niedrigeren Preises bei den Käufern beliebt. Die Varianten und Funktionen von DVD-Playern sind in zahlreichen Ausführungen und Variationen erhältlich. DVD-Player sind als Einzelgeräte oder als kombinierte Produkte für den Anschluss an den Fernseher erhältlich, zu dem auch ein Empfänger gehört. Diese Art von DVD-Player wird als "DVD-Receiver" bezeichnet. Tragbare DVD-Player, die nicht an den Fernseher angeschlossen werden müssen, gewinnen unterwegs Punkte, weil sie ihren eigenen Bildschirm integrieren. Tragbare DVD-Player werden häufig bei langen Autofahrten (für Passagiere) oder in Räumen ohne Fernseher verwendet. Mit einem Anschlusskabel für den Zigarettenanzünder im Auto sind Sie nicht nur auf die Batterieleistung angewiesen. Seine Bild- und Tonqualität kann jedoch nicht mit der von unabhängigen DVD-Playern konkurrieren. Spezielle Varianten des DVD-Players sind der Karaoke-DVD-Player, der über einen Mikrofoneingang verfügt, und der bereits in anderen Geräten (z.B. im Auto) integrierte DVD-Player, der als solcher nicht mehr einzeln erscheint. DVDs können normalerweise auch auf Blu-Ray-Playern abgespielt werden, da sie abwärtskompatibel sind. Die meisten DVD-Player erwähnten die Möglichkeit, mehrere Dateiformate abzuspielen. Dank des zweikanaligen RCA-Ausgangs kann der Ton in Stereo wiedergegeben werden, wenn diese Tonqualität in der Mitte bereits vorhanden ist. Geeignete Produkte im DVD-Bereich Hochwertige und überzeugende DVD-Player sind jetzt zu günstigen Preisen erhältlich. Beispielsweise punktet der DVD-Player LG DP542H mit HDMI, seiner geringen Lautstärke bei der DVD-Wiedergabe und der Möglichkeit, einen Film oder eine Serie bei Unterbrechung direkt aus der Pausenposition weiter anzusehen. Der Philips DVD-Player DVP2800 von Philips verwendet den klassischen SCART-Anschluss und verwendet 12 Bit/108 MHz Videoverarbeitung, um jedes Detail der Bildqualität zu verbessern und ein fantastisches Bilderlebnis zu schaffen. Der DVD-Player Sony DVP-SR170 spart dank seiner geringen Größe (270 mm dick) Platz und lässt sich problemlos an Ihr vorhandenes Soundsystem anschließen. Wenn Sie sich für einen tragbaren DVD-Player entscheiden möchten, sollten Sie einen Blick auf DBPOWER 10.5 werfen. Die Wiedergabezeit wird dank eines optimierten Akkus verlängert, der Player unterstützt viele Formate (z.B. Mp3, Xvid, Jpeg usw.) und sammelt Punkte, wenn er unterwegs verwendet wird. Es kann auch ein USB-Speicherstick oder eine SD-Karte angeschlossen werden. Vor- und Nachteile des DVD-Players Die Vorteile des DVD-Players liegen eindeutig in seinem vergleichsweise niedrigen Preis, seinem einfachen Anschluss an einen Fernseher und seinen vielseitigen Abspielmöglichkeiten. Viele Technikbegeisterte sehen den Nachteil in einer schlechteren Bild- und Tonqualität im Vergleich zu den neuen Geräten der Blu Ray-Reihe. Außerdem sind ältere Geräte in der Regel nicht mit allen Medien oder Wiedergabeformaten kompatibel, so dass es wichtig ist, dies beim Kauf zu beachten, wenn Sie bestimmte Formate mit Ihrem DVD-Player abspielen möchten. Quellen:https://de.wikipedia.org/wiki/DVD-Spielerhttps://www.computeruniverse.net/kaufberatung/166-30000284/dvd-player.asp

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der DVD-Player bevor Sie ein DVD-Player kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber
💰 Wie viel kosten DVD-Player?
Sehr günstige DVD-Player gibt es schon für 23,99 Euro und sehr teure DVD-Player kosten 72,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 37,59 Euro für ein DVD-Player bezahlen.

Jetzt DVD-Player vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
DVD-Player die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt DVD-Player vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die DVD-Player werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt DVD-Player vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das DVD-Player nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das DVD-Player defekt oder beschädigt sein, können Sie das DVD-Player innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt DVD-Player vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Fernseher & Heimkino