Gartengerätehäuser zu einem guten Preis

Sehr günstige Gartengerätehäuser im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Gartengerätehäuser im Vergleich. Es werden erschwingliche Gartengerätehäuser vergleichen. Das günstigste Gartengerätehaus kostet 139,90 € und das teuerste kostet 379,90 €. Die Gartengerätehäuser werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Maxerio Basic, COSTWAY, Clic-Trade GmbH, Clictrade-GmbH, Clictrade-GmbH, Juskys Gruppe GmbH, Der Durchschnittspreis für ein Gartengerätehaus liegt bei günstigen 224,43 € Ein günstiges Gartengerätehaus bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Maxerio Basic
6er Multi, Länge
Maxerio Basic -   6er Multi, Länge 139,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
COSTWAY
Gartenschrank Holz,
COSTWAY -   Gartenschrank Holz, 189,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Clic-Trade GmbH
SVITA P100 Metall
Clic-Trade GmbH -  SVITA P100 Metall 199,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Clictrade-GmbH
SVITA P 80
Clictrade-GmbH -  SVITA P 80 199,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Clictrade-GmbH
HATTORO P80
Clictrade-GmbH -  HATTORO P80 199,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Juskys Gruppe GmbH
Juskys Metall
Juskys Gruppe GmbH -  Juskys Metall 199,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Clic-Trade GmbH
HATTORO Metall
Clic-Trade GmbH -  HATTORO Metall 219,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Keter
Gerätehaus Manor
Keter -   Gerätehaus Manor 245,05 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Zelsius
Geräteschuppen mit
Zelsius -   Geräteschuppen mit 269,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Clictrade-GmbH
SVITA S300 Metall
Clictrade-GmbH -  SVITA S300 Metall 379,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Gartengerätehäuser - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 266 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Gartengerätehäuser Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Gartengerätehäuser Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Gartengerätehäuser übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Gartengerätehäuser?

Gartengerätehaus unter 140 Euro

Gartengerätehaus unter 200 Euro

Günstige Gartengerätehäuser 2020

Wenn Sie ein Gartengerätehaus günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Gartengerätehäuser preisgünstig.

Wie viel kosten Gartengerätehäuser?

Das günstigste Gartengerätehaus gibt es schon ab 139,90 Euro für das teuerste Gartengerätehäuser muss man bis zu 379,90 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 139,90 - 379,90 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Gartengerätehaus liegt bei 224,43 Euro

günstig 139,90 Euro
Median 199,93 Euro
teuer 379,90 Euro
Durchschnitt 224,43 Euro

Gartengerätehaus unter 140 Euro

Hier werden Gartengerätehäuser unter 140 € angeboten.

Gartengerätehaus unter 200 Euro

Hier werden Gartengerätehäuser unter 200 € angeboten.

Wo kann ich Gartengerätehäuser kaufen?

Gartengerätehäuser kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Gartengerätehäuser über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Gartengerätehäuser derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Gartengerätehäuser an?

Die bekanntesten Anbieter von Gartengerätehäuser sind:

Maxerio Basic COSTWAY Clic-Trade GmbH Clictrade-GmbH Clictrade-GmbH Juskys Gruppe GmbH Clic-Trade GmbH Keter Zelsius Clictrade-GmbH

Gartengerätehäuser Ratgeber

Maxerio Basic -   6er Multi, Länge
Abbildung: Gartengerätehaus von Maxerio Basic
Was Sie vor dem Bau eines Gartengerätehauses beachten sollten: Ein Gartengerätehaus ist die ideale Lösung für die Aufbewahrung eines Rasenmähers, einer Schubkarre, von Gartenmöbeln und Gartengeräten. Auf diese Weise werden die Utensilien an einem trockenen Ort mit wenig Platz in der Nähe des Gartens aufbewahrt. In einigen Bundesländern ist es möglich, das Gartengerätehaus ohne Baugenehmigung zu bauen. Da die örtlichen Vorschriften in der Länderbauordnung festgelegt sind, ist es wichtig, sich vor der Planung und Anschaffung eines Geräteschuppens über die Bauvorschriften des jeweiligen Bundeslandes zu informieren. Wird das Gerätehaus in einem Unterteilungsgarten gebaut, bildet das Bundesgesetz über den Kleingartenbau die gesetzliche Grundlage. Die Erfahrung zeigt, dass der Gärtner in einem Gartenbereich in der Regel mehr Freiheit beim Bauen hat als in einem Wohnbereich, und die Wahl der Materialien ist in der Regel ein Geräteschuppen aus Holz oder ein Geräteschuppen aus Stahl. Andere Angebote sind in Kunststoff oder Mauerwerk erhältlich. Die Größe hängt von den Kosten, den persönlichen Bedürfnissen und dem verfügbaren Platz im Garten ab. Auch sind nicht alle Größen von der Genehmigungspflicht ausgenommen. Das Gartengerätehaus wird am besten in rechteckiger Form auf einem frostsicheren Sockel gebaut. Wenn der Boden fest ist, verhindert das Fundament ein Absinken des Bodens aufgrund von anhaltender Feuchtigkeit. Nach DIN 1954 muss das Fundament eine Mindesttiefe von 80 Zentimetern haben. In einem Gartengeräteschuppen kann die Dicke der Wand ignoriert werden, und die Entscheidung über das Aussehen ist reine Geschmackssache. Wer kein Fenster haben will, sollte über eine Lichtquelle in der Dunkelstation nachdenken und den Sicherheitsaspekt des Schließsystems berücksichtigen, wenn teure Werkzeuge gelagert werden sollen. Es ist besser, den Lagerraum großzügiger zu planen. Der Geräteschuppen aus Metall und Kunststoff Im Vergleich zu Holz ist ein Geräteschuppen aus Stahl billiger. Metallschuppen sind jedoch anfälliger für Korrosion und Wind. Die meisten Metallhäuser werden ohne Bodenkonstruktion geliefert, aber die Bodenkonstruktion kann zusätzlich erworben werden. Ein Gartengerätehaus aus Holz hat mehr Stabilität. Daher muss ein Geräteschuppen aus Stahl über Bolzen oder Stifte verfügen, die direkt mit dem Fundament verbunden sind. Wenn der Belag gepflastert ist, ist ein Ankereisen erforderlich. Um den Metallschuppen vor Feuchtigkeit zu schützen, sollte eine Entwässerung in Betracht gezogen werden. Die Bildung von Rost wird durch ein feuerverzinktes Blech mit einer speziellen Farbbeschichtung verhindert. Wenn Sie es sich leisten können, sollten Sie dafür sorgen, dass ein Gartengerätehaus aus Metall mit der so genannten Pulverbeschichtung, die eine hohe Oberflächendichte gegen Feuchtigkeit aufweist, einen hohen Korrosionsschutz aufweist. Die Entscheidung, Sprühfarbe oder Pulverbeschichtung zu verwenden, hängt hauptsächlich vom Preis ab. Eine Schiebetür ist im Lieferumfang des Geräteschuppens aus Stahl enthalten. Seine Gleitfläche sollte regelmäßig von Schmutz gereinigt werden. Da die Komponenten sehr leicht sind, empfiehlt es sich, den Schuppen an einem windstillen Tag zu montieren, da sich Kunststoffe wie Polypropylen (PP) und Holz-Kunststoff-Verbund (WPC) durch ihre hohe Haltbarkeit auszeichnen. Es hat sich gezeigt, dass sie gegen Säure und ultraviolettes Licht resistent sind. Seine Feuchtigkeitsbeständigkeit und Formbeständigkeit ermöglicht eine anspruchslose Wartung und Pflege des Gerätehauses. Das Produkt nimmt auch bei der Montage mehr Punkte auf, weil das Material auch weniger anfällig dafür ist. Im Vergleich zu einem Werkzeugschuppen aus Metall sieht er angenehmer aus. Bei dieser Variante eines Schuppens ist jedoch zu erwarten, dass die Anschaffungskosten höher sein werden.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Gartengerätehäuser bevor Sie ein Gartengerätehaus kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber
💰 Wie viel kosten Gartengerätehäuser?
Sehr günstige Gartengerätehäuser gibt es schon für 139,90 Euro und sehr teure Gartengerätehäuser kosten 379,90 Euro.

Im Durchschnitt muss man 224,43 Euro für ein Gartengerätehaus bezahlen.

Jetzt Gartengerätehäuser vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Gartengerätehäuser die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Gartengerätehäuser vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Gartengerätehäuser werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Gartengerätehäuser vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Gartengerätehaus nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Gartengerätehaus defekt oder beschädigt sein, können Sie das Gartengerätehaus innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Gartengerätehäuser vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten