Gartentrampoline zu einem guten Preis

Sehr günstige Gartentrampoline im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Gartentrampoline im Vergleich. Es werden erschwingliche Gartentrampoline vergleichen. Das günstigste Gartentrampolin kostet 159,99 € und das teuerste kostet 590,00 €. Die Gartentrampoline werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Ultrasport, HS Hop-Sport, Kinetic Sports, Der Durchschnittspreis für ein Gartentrampolin liegt bei günstigen 338,31 € Ein günstiges Gartentrampolin bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Ultrasport
Gartentrampolin
Ultrasport -   Gartentrampolin 159,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
HS Hop-Sport
Hop-Sport
HS Hop-Sport -  Hop-Sport 219,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kinetic Sports
Outdoor
Kinetic Sports -   Outdoor 259,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kinetic Sports
Outdoor
Kinetic Sports -   Outdoor 349,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Neo-Sport
NeoSport Trampolin
Neo-Sport -  NeoSport Trampolin 450,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Neo-Sport
Trampolin 305 cm 10
Neo-Sport -   Trampolin 305 cm 10 590,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Gartentrampoline - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 260 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Gartentrampoline Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Gartentrampoline Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Gartentrampoline übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Gartentrampoline?

Gartentrampolin unter 160 Euro

Gartentrampolin unter 310 Euro

Günstige Gartentrampoline 2020

Wenn Sie ein Gartentrampolin günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Gartentrampoline preisgünstig.

Wie viel kosten Gartentrampoline?

Das günstigste Gartentrampolin gibt es schon ab 159,99 Euro für das teuerste Gartentrampoline muss man bis zu 590,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 159,99 - 590,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Gartentrampolin liegt bei 338,31 Euro

günstig 159,99 Euro
Median 304,99 Euro
teuer 590,00 Euro
Durchschnitt 338,31 Euro

Gartentrampolin unter 160 Euro

Hier werden Gartentrampoline unter 160 € angeboten.

Gartentrampolin unter 310 Euro

Hier werden Gartentrampoline unter 310 € angeboten.

Wo kann ich Gartentrampoline kaufen?

Gartentrampoline kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Gartentrampoline über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Gartentrampoline derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Gartentrampoline: Netze regelmäßig austauschen" ausführlich über Gartentrampoline berichtet.

Welche Marken bieten Gartentrampoline an?

Die bekanntesten Anbieter von Gartentrampoline sind:

Ultrasport HS Hop-Sport Kinetic Sports Kinetic Sports Neo-Sport Neo-Sport

Gartentrampoline Ratgeber

Ultrasport -   Gartentrampolin
Abbildung: Gartentrampolin von Ultrasport
Spaß und Aufregung sind mit unserem eigenen Garten garantiert. Nicht nur die jüngeren Familienmitglieder können sich hier austoben, sondern auch Erwachsene sind willkommen, ihre Freizeit hier zu verbringen. Mit der richtigen Ausrüstung und dem richtigen Spielzeug lässt sich der Spaß erheblich steigern. Doch während es in fast jedem Garten Sandkästen, Rutschen und auch Schaukeln gibt, ist ein Gartentrampolin eher selten. Dies ist ein aufregendes und beliebtes Spielgerät, das eine gelungene Abwechslung zur bekannten Standardausrüstung bietet. Aber worauf sollten Sie beim Kauf eines neuen Trampolins achten und worin liegen die Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen? Verschiedene Gartentrampoline für alle ZweckeDie Auswahl an verschiedenen Gartentrampolinen könnte heute kaum größer sein. Vom besonders kleinen Modell, das sich für die ersten Sprungexperimente von Kleinkindern eignet, bis hin zum besonders großen Modell werden alle unterschiedlichen Anforderungen am besten abgedeckt. Wann immer Sie das nötige Kleingeld haben, gibt es sogar hochwertige Gartentrampoline, die sich für echte und ausgelassene Turnhallen mit mehreren Personen eignen. Im Allgemeinen unterscheiden sich Trampoline auch in Form und Konstruktion. Denn wenn Sie das Trampolin hauptsächlich zum Springen als Hobby oder für Ihre eigenen Kinder nutzen wollen, sollten Sie ein rundes Gartentrampolin wählen. Dies erfordert relativ wenig Platz, und diese Modelle sind im Allgemeinen viel billiger als andere Alternativen. Rechteckige Trampoline sind hier wesentlich professioneller, da sie eine viel größere Sprungfläche bieten und daher bei Bedarf von mehreren Personen gleichzeitig benutzt werden können. Darüber hinaus können Gartentrampoline unterteilt werden in Modelle, die mit Hilfe eines Rahmens in den Boden gestellt werden, und Trampoline, die direkt in den Boden eingelassen sind. Jedes Modell hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Das am häufigsten verwendete Gartentrampolin ist die Version, die mit Hilfe eines Rahmens direkt auf den Boden gestellt wird. Dies hat natürlich den Vorteil, dass es bei Bedarf zerlegt und gelagert werden kann. Gerade im Winter sollte dieser Vorteil nicht vernachlässigt werden. Darüber hinaus sind diese Modelle viel billiger und daher auch für Anfänger und gelegentlichen Gebrauch sehr gut geeignet. Diese Form des Gartentrampolins eignet sich jedoch weniger für gewagte und schwere Tricks, für die besser direkt in den Boden eingelassene Modelle verwendet werden können. Diese bieten in der Regel eine sehr große Sprungfläche und können mit einem hohen Gewicht getragen werden. Mehrere Personen können dieses Trampolin gleichzeitig und ohne Probleme benutzen. Der Hauptnachteil ist hier der komplexe Aufbau. Unter anderem muss natürlich ein großes geeignetes Loch gegraben werden, damit die Installation sicher durchgeführt werden kann. Außerdem sind die verschiedenen Modelle relativ teuer und lohnen sich nur, wenn das Trampolin danach regelmäßig benutzt wird, so dass die Sicherheit im Vordergrund steht. Gefährliche Kanten oder zu weiche Polsterungen sollten direkt vermieden und entsprechende Modelle klassifiziert werden. Informationen darüber, ob ein Trampolin solche oder ähnliche Mängel aufweist, können z.B. durch eine kleine Internetrecherche gewonnen werden. Wenn ein geeignetes Trampolin gefunden wurde, muss immer sichergestellt werden, dass das maximal zulässige Belastungsgewicht nicht überschritten wird. Dies ist besonders wichtig in Haushalten mit mehreren Kindern, die möglicherweise gleichzeitig spielen möchten. Wenn das Trampolin zu stark belastet ist, kann die erforderliche Stabilität nicht mehr gewährleistet werden. Schwere Unfälle können die Folge sein. Sie können nun beim Einkaufen auf Sicherheit achten. Es ist besser, die zusätzlichen Kosten für ein geschlossenes Sicherheitsnetzwerk zu akzeptieren. Wenn eines Ihrer Kinder zu weit springt, fängt das Netz es sicher auf und vermeidet schwere Verletzungen. Bei Bedarf können Netzwerke vieler Modelle auch später erworben werden.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Gartentrampoline bevor Sie ein Gartentrampolin kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber
💰 Wie viel kosten Gartentrampoline?
Sehr günstige Gartentrampoline gibt es schon für 159,99 Euro und sehr teure Gartentrampoline kosten 590,00 Euro.

Im Durchschnitt muss man 338,31 Euro für ein Gartentrampolin bezahlen.

Jetzt Gartentrampoline vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Gartentrampoline die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Gartentrampoline vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Gartentrampoline werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Gartentrampoline vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Gartentrampolin nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Gartentrampolin defekt oder beschädigt sein, können Sie das Gartentrampolin innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Gartentrampoline vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten