Heimtrainer zu einem guten Preis

Sehr günstige Heimtrainer im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Heimtrainer im Vergleich. Es werden erschwingliche Heimtrainer vergleichen. Das günstigste Heimtrainer kostet 169,90 € und das teuerste kostet 219,95 €. Die Heimtrainer werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: HS Hop-Sport, Der Durchschnittspreis für ein Heimtrainer liegt bei günstigen 194,93 € Ein günstiges Heimtrainer bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
HS Hop-Sport
Hop-Sport
HS Hop-Sport -  Hop-Sport 169,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Juskys Gruppe GmbH
ArtSport Speedbike
Juskys Gruppe GmbH -  ArtSport Speedbike 219,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Heimtrainer - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 248 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Heimtrainer Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Heimtrainer Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Heimtrainer übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Heimtrainer?

Heimtrainer unter 170 Euro

Heimtrainer unter 200 Euro

Ein Porträt des ergometrischen Fahrrads

1. Block: 10 Minuten leichtes Radfahren zum Aufwärmen

Schritt Information

Eine kurze Einführung in das Laufband

1. Block: Heizung für 5 Minuten

Cross-Trainer als das effektivste Gerät

Abschließende Worte

Günstige Heimtrainer 2020

Wenn Sie ein Heimtrainer günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Heimtrainer preisgünstig.

Wie viel kosten Heimtrainer?

Das günstigste Heimtrainer gibt es schon ab 169,90 Euro für das teuerste Heimtrainer muss man bis zu 219,95 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 169,90 - 219,95 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Heimtrainer liegt bei 194,93 Euro

günstig 169,90 Euro
Median 194,93 Euro
teuer 219,95 Euro
Durchschnitt 194,93 Euro

Heimtrainer unter 170 Euro

Hier werden Heimtrainer unter 170 € angeboten.

Heimtrainer unter 200 Euro

Hier werden Heimtrainer unter 200 € angeboten.

Heimtrainer Ratgeber

Ein Porträt des ergometrischen Fahrrads

HS Hop-Sport -  Hop-Sport
Abbildung: Heimtrainer von HS Hop-Sport
Nur 20 Minuten Sport pro Tag reichen aus, um das Herz-Kreislauf-System in Gang zu bringen und in Form zu halten. Aber Laufen, Radfahren und Gehen macht nur bei gutem Wetter Spaß. Wer sein tägliches Arbeitspensum auch bei Regen und Kälte nicht verlieren will, sollte ein Heimtrainer erhalten. Es gibt verschiedene Varianten: Ergometer, Stepper, Laufband und Crosstrainer - dieser Leitfaden hilft Ihnen bei der Entscheidung, welches Gerät für die einzelnen Geräte am besten geeignet ist!

Wo kann ich Heimtrainer kaufen?

Heimtrainer kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Heimtrainer über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Heimtrainer derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Heimtrainer: Billige bringens nicht" ausführlich über Heimtrainer berichtet. Auf der Webseite von de.wikipedia.org gibt es den Beitrag "Hometrainer – Wikipedia" mit guten Infos zu Heimtrainer.

Welche Marken bieten Heimtrainer an?

Die bekanntesten Anbieter von Heimtrainer sind:

HS Hop-Sport Juskys Gruppe GmbH

1. Block: 10 Minuten leichtes Radfahren zum Aufwärmen

Menschen, die unter Gelenkproblemen leiden, profitieren von den Eigenschaften eines ergometrischen Fahrrades, da im Sattel das Körpergewicht keine Rolle spielt und somit die Gelenke nicht belastet werden. Sie müssen nur 30 Minuten lang, zwei- oder dreimal pro Woche, fleißig in die Pedale treten. Wenn Sie möchten, dass Ihr Sportprogramm weniger mühsam, aber sehr effektiv ist, empfiehlt es sich, ein Intervalltraining auf dem Fahrradergometer durchzuführen:

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Heimtrainer bevor Sie ein Heimtrainer kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Schritt Information

2. Block: 1 Minute maximale Leistung und dann 1 Minute leichtes Treten. Ab dem zweiten Block müssen bis zu acht Wiederholungen gemacht werden. Der Nachteil ist, dass Sie nur Ihre Ausdauer und nur Ihre Beine trainieren, während Ihr Oberkörper eine Pause macht. Sie müssen auch sicherstellen, dass Ihr Zyklus korrekt ist. Dazu gehört das aufrechte Sitzen und die optimale Einstellung von Sattel und Lenker. Andernfalls besteht die Gefahr von Nackenverspannungen, Kniegelenksbeschwerden (durch übermäßige Beugung oder Überstreckung) oder Handgelenkreizungen (durch Beugung des Handgelenks).

Eine kurze Einführung in das Laufband

Wenn Sie eine Stufe benutzen, ahmen Sie das Treppensteigen nach und trainieren die Muskeln von Schwanz und Oberschenkel, die Stabilität und das Gleichgewicht des Körpers. Auf der anderen Seite sind die Gelenke wenig betroffen und der Oberkörper hat wenig zu tun. Es darf nicht vergessen werden, dass die Länge der Trainingseinheiten auf der Stufe in keiner Weise von Vorteil ist. Sie sollten maximal 15 Minuten pro Tag auf der Stufe verbringen. Denn auch das ewige "Auf-die-Stelle-Treten" ist gefährlich: Es kann zu einer Überlastung der Kniegelenke führen. Darüber hinaus kann eine Fehlhaltung zu Reizungen der unteren Brust- und Lendenwirbelsäule sowie des Vorfußbereichs führen.

1. Block: Heizung für 5 Minuten

Wenn Sie mit Ihren Gelenken effektiver und geschmeidiger trainieren möchten, wählen Sie ein Laufband. Bei einem gut gepolsterten Straßenbelag ist ein solches Gerät auch für Menschen mit Gelenkproblemen geeignet. Wenn Sie laufen, bewegen Sie Arme und Beine, Bauch, Rumpf und Rücken, es ist also ein klassisches Ganzkörpertraining. Zwei 30-Minuten-Einheiten pro Woche sind ideal. Auch hier empfiehlt sich die Intervallmethode:

Cross-Trainer als das effektivste Gerät

2. Block: 1 Minute laufen und dann 1 Minute gehen (wieder mit bis zu 8 Wiederholungen)Die richtige Technik ist wichtig: Laufen Sie nie zu weit zurück, um nicht zu stürzen. Y...: Um die Gelenke vor Überlastung zu schützen, ist eine elastische Betriebsweise ratsam.

Abschließende Worte

Das ergometrische Fahrrad, der Stepper und das Laufband haben ihre Vorteile. Aber das effektivste Sportgerät ist der Crosstrainer: Mit ihm lassen sich Ausdauer, Kraft und Koordination trainieren - er bewegt den ganzen Körper. Das Training auf dem Crosstrainer ist gelenkschonender als das Laufen auf einem Laufband und fördert den Aufbau von Muskelmasse auf spezifischere Weise als das Fahren auf einem Ergometer. Darüber hinaus verbrennt der Crosstrainer die meiste Energie in der kürzest möglichen Zeit. Genau wie auf dem Laufband sind zwei 30-minütige Trainingseinheiten pro Woche sinnvoll. Vorsicht: Sie sollten während des Trainings die Schultern nicht hochziehen und auch Drehbewegungen des Oberkörpers vermeiden. Andernfalls kann es zu Nackenschmerzen und Schleimbeutelreizungen am Hüftgelenk kommen.

Ob Heimtrainer, Stepper, Laufband oder Crosstrainer: Alle Heimtrainer machen nur dann fit, wenn man sie regelmäßig benutzt!

💰 Wie viel kosten Heimtrainer?
Sehr günstige Heimtrainer gibt es schon für 169,90 Euro und sehr teure Heimtrainer kosten 219,95 Euro.

Im Durchschnitt muss man 194,93 Euro für ein Heimtrainer bezahlen.

Jetzt Heimtrainer vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Heimtrainer die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Heimtrainer vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Heimtrainer werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Heimtrainer vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Heimtrainer nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Heimtrainer defekt oder beschädigt sein, können Sie das Heimtrainer innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Heimtrainer vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Sport & Freizeit

Weitere günstige Angebote im Bereich Fitness