Heikörperthermostate zu einem guten Preis

Sehr günstige Heikörperthermostate im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Heikörperthermostate im Vergleich. Es werden erschwingliche Heikörperthermostate vergleichen. Das günstigste Heizkörperthermostat kostet 8,63 € und das teuerste kostet 259,99 €. Die Heikörperthermostate werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: eQ-3 AG, Honeywell, Comet DECT, Eqiva, Bosch, AVM, tado°, Der Durchschnittspreis für ein Heizkörperthermostat liegt bei günstigen 54,94 €. Ein günstiges Heizkörperthermostat bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
eQ-3 AG
Eqiva
eQ-3 AG -  Eqiva
8,63 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
eQ-3 AG
Eqiva Bluetooth®
eQ-3 AG -  Eqiva Bluetooth®
19,49 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Honeywell
Home
Honeywell -   Home
23,35 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Comet DECT
Eurotronic 700018
Comet DECT -  Eurotronic 700018
32,12 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
eQ-3 AG
eQ-3 AG -
34,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Eqiva
eqiva 5er Set
Eqiva -  eqiva 5er Set
39,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bosch
Smart Home
Bosch -   Smart Home
41,42 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AVM
FRITZ!DECT 301
AVM -   FRITZ!DECT 301
43,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
eQ-3 AG
Homematic IP Smart
eQ-3 AG -  Homematic IP Smart
46,45 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
tado°
Smartes
tado° -   Smartes
259,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Heikörperthermostate - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 278 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Heikörperthermostate Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Heikörperthermostate Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Heikörperthermostate übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Heikörperthermostate?

Heizkörperthermostat unter 10 Euro

Heizkörperthermostat unter 40 Euro

Der Heizkörperthermostat im Smart Home

Der Heizkörperthermostat: Funktionsweise

Ratschläge zu Heizkörperthermostaten

Kauftipps: Welche Funktionen sind bei Heizkörperthermostaten nützlich?

Günstige Heikörperthermostate 2020

Wenn Sie ein Heizkörperthermostat günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Heikörperthermostate preisgünstig.

Wie viel kosten Heikörperthermostate?

Das günstigste Heizkörperthermostat gibt es schon ab 8,63 Euro für das teuerste Heikörperthermostate muss man bis zu 259,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 8,63 - 259,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Heizkörperthermostat liegt bei 54,94 Euro

günstig 8,63 Euro
Median 36,98 Euro
teuer 259,99 Euro
Durchschnitt 54,94 Euro

Heizkörperthermostat unter 10 Euro

Hier werden Heikörperthermostate unter 10 € angeboten.

Heizkörperthermostat unter 40 Euro

Hier werden Heikörperthermostate unter 40 € angeboten.

Heikörperthermostate Ratgeber

Der Heizkörperthermostat im Smart Home

eQ-3 AG -  Eqiva
Abbildung: Heizkörperthermostat von eQ-3 AG
Ein Heizkörperthermostat reguliert die Raumtemperatur durch das Heizsystem, indem er Zeit und Temperatur steuert. Es geht um Lebenskomfort und Energieeffizienz gleichermaßen: Der Energieverbrauch muss auf das notwendige Maß reduziert werden. Mit dem Heizen sollte nur bei Bedarf begonnen werden. Moderne elektronische und programmierbare Thermostate senken die Heizkosten um durchschnittlich 10%.

Wo kann ich Heikörperthermostate kaufen?

Heikörperthermostate kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Heikörperthermostate über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Heikörperthermostate derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Heikörperthermostate an?

Die bekanntesten Anbieter von Heikörperthermostate sind:

eQ-3 AG eQ-3 AG Honeywell Comet DECT eQ-3 AG Eqiva Bosch AVM eQ-3 AG tado°

Der Heizkörperthermostat: Funktionsweise

Das intelligente Haus mit seinen vielen Funktionen kommt ohne Heizkörperthermostate nicht aus. Jeder von ihnen ist für einen Heizkörper verantwortlich und sie sind vernetzt. Die Heizungssteuerung ist über PC oder Smartphone und damit auch aus der Ferne möglich. Wenn Sie also an einem kalten Wintertag vom Büro nach Hause fahren, können Sie die Temperatur über Ihr Smartphone einstellen. Früher mussten wir die Umgebungstemperatur am Thermostatknopf selbst einstellen, aber jetzt übernimmt das Heizkörperthermostat. Die elektrisch betriebenen und programmierbaren Modelle gibt es schon seit Jahren. Sie tragen dazu bei, die Umgebungstemperatur jederzeit auf dem gewünschten Niveau zu halten und den Energieverbrauch und damit die Heizkosten genau zu kontrollieren. Zunehmend wird ein Heizkörperthermostat mit einer Bluetooth- oder WLAN-Funktion ausgestattet, um die Temperatur vom Sofa aus oder von unterwegs aus zu regeln.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Heikörperthermostate bevor Sie ein Heizkörperthermostat kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Ratschläge zu Heizkörperthermostaten

Wir alle kennen die kleinen zylindrischen Regler in unserem Heizsystem, aber wie funktionieren sie wirklich? Nun, sie regeln die Zufuhr von Warmwasser zum Heizkörper, im Falle des Heizkörperthermostats geschieht dies in Abhängigkeit von der Raumtemperatur. Dazu muss ein Signal gemessen und dann an das Thermostatventil gesendet werden, das wiederum von einem kleinen Elektromotor gesteuert wird. Dies funktioniert praktisch über einen Thermostat-Kopffühler. Bei letzteren können die Temperaturniveaus von 1 bis 5 bei konventionellen, rein mechanischen Modellen manuell eingestellt werden, während beim elektronischen Heizkörperthermostat die gesamte Regelung per Computer erfolgt. Der Temperatursensor vergleicht nun die gewünschte Temperatur mit der Umgebungstemperatur und sendet das entsprechende Signal an die Steuereinheit. Dadurch wird das Thermostatventil leicht geöffnet oder geschlossen. Bei älteren Modellen ist eine präzise Regelung nicht möglich, aber bei modernen Heizkörperthermostaten ist dies möglich. Vor allem kann die Raumtemperatur witterungsabhängig geregelt werden, so dass an Wochentagen, an denen die Bewohner außer Haus sind, die Heizung tagsüber abgeschaltet wird. Die Stunden können so eingestellt werden, dass sich z.B. das Bad morgens vor dem Aufstehen etwas früher erwärmt. Während der Nacht reduziert der Heizkörperthermostat die Wärme wieder. Darüber hinaus kann die Temperatur jederzeit manuell angepasst werden, wenn es jemandem zu heiß oder zu kalt wird. Der elektronische Heizkörperthermostat schaltet die Heizung immer dann ein, wenn die Umgebungstemperatur unter der eingestellten Temperatur liegt. Wenn dieser Punkt erreicht ist, wird die Warmwasserzufuhr zum Heizgerät unterbrochen. Sie kann auch in kurzen Zeitabständen ein- und ausgeschaltet werden, zum Beispiel beim Öffnen und Schließen von Fenstern bei kalten Außentemperaturen.

Kauftipps: Welche Funktionen sind bei Heizkörperthermostaten nützlich?

Mit einem Heizkörperthermostat sparen Sie Geld, aber dennoch spielt die richtige Belüftung des Raumes eine wichtige Rolle. Es ist immer noch schlecht für den Geldbeutel und die Umwelt, die Räume erst zu heizen und sie dann durch offene Fenster auf die gewünschte Temperatur zu bringen. Welche gewünschten Temperaturen sollten an einem Heizkörperthermostat eingestellt werden? Der Deutsche Mieterbund rät: - Im Wohnzimmer gelten 20 - 22 °C als angenehm; - In der Küche sind 18 - 20 °C ausreichend; - Im Schlafzimmer sind 16 - 18 °C ausreichend. - Im Bad empfinden die meisten Menschen die 23ºC als angenehm.

Nicht alle Heizkörperthermostate verfügen über eine Booster-Funktion, aber das Einfrieren sollte beim Kauf berücksichtigt werden. Wenn der Bewohner den Druckknopf drückt, gibt die Heizung 300 Sekunden lang alles, was sie hat - der Raum heizt sich schnell auf (aber nicht so schnell wie mit einem Heizlüfter). Praktisch ist der Urlaubs- und Partymodus, der die Heizleistung des Intervalls für längere Zeit unterbricht. Ebenfalls sehr geschätzt, aber nur in höherwertigen Modellen zu finden, ist die Fenstererkennung. Hier übermitteln die Fenstersensoren ihren Öffnungswinkel. Bei geöffnetem Fenster schaltet der Heizkörperthermostat die Heizung aus, so dass die teure Energie nicht zur Freude der Gartenpflanzen verwendet wird.

💰 Wie viel kosten Heikörperthermostate?
Sehr günstige Heikörperthermostate gibt es schon für 8,63 Euro und sehr teure Heikörperthermostate kosten 259,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 54,94 Euro für ein Heizkörperthermostat bezahlen.

Jetzt Heikörperthermostate vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Heikörperthermostate die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Heikörperthermostate vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Heikörperthermostate werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Heikörperthermostate vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Heizkörperthermostat nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Heizkörperthermostat defekt oder beschädigt sein, können Sie das Heizkörperthermostat innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Heikörperthermostate vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Heizen & Kühlen