Heizpilze zu einem guten Preis

Sehr günstige Heizpilze im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Heizpilze im Vergleich. Es werden erschwingliche Heizpilze vergleichen. Das günstigste Heizpilz kostet 93,00 € und das teuerste kostet 150,93 €. Die Heizpilze werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Activa, Enders Colsman, ACTIVA, AmazonBasics, Der Durchschnittspreis für ein Heizpilz liegt bei günstigen 120,26 € Ein günstiges Heizpilz bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Activa
Gas Heizpilz aus
Activa -  Gas Heizpilz aus 93,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Enders Colsman
Enders
Enders Colsman -  Enders 94,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ACTIVA
ACTIVA -  99,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AmazonBasics
Heizstrahler für
AmazonBasics -   Heizstrahler für 109,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Landmann
Gasheizstrahler,
Landmann -   Gasheizstrahler, 143,94 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Activa
ACTIVA Brolly High
Activa -  ACTIVA Brolly High 149,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Einhell
Halogenheizer NHH
Einhell -   Halogenheizer NHH 150,93 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Heizpilze - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 239 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Heizpilze Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Heizpilze Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Heizpilze übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Heizpilze?

Heizpilz unter 100 Euro

Heizpilz unter 110 Euro

Günstige Heizpilze 2020

Wenn Sie ein Heizpilz günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Heizpilze preisgünstig.

Wie viel kosten Heizpilze?

Das günstigste Heizpilz gibt es schon ab 93,00 Euro für das teuerste Heizpilze muss man bis zu 150,93 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 93,00 - 150,93 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Heizpilz liegt bei 120,26 Euro

günstig 93,00 Euro
Median 109,99 Euro
teuer 150,93 Euro
Durchschnitt 120,26 Euro

Heizpilz unter 100 Euro

Hier werden Heizpilze unter 100 € angeboten.

Heizpilz unter 110 Euro

Hier werden Heizpilze unter 110 € angeboten.

Wo kann ich Heizpilze kaufen?

Heizpilze kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Heizpilze über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Heizpilze derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Terrassenheizstrahler: Freiwillig verzichten" ausführlich über Heizpilze berichtet.

Welche Marken bieten Heizpilze an?

Die bekanntesten Anbieter von Heizpilze sind:

Activa Enders Colsman ACTIVA AmazonBasics Landmann Activa Einhell

Heizpilze Ratgeber

Activa -  Gas Heizpilz aus
Abbildung: Heizpilz von Activa
Pilzheizungen oder sogar Heizkörper erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, aber hier gibt es viel zu bedenken. Denn nur so lässt sich das richtige Produkt finden, das dann auch wirklich alle Anforderungen erfüllt. Heizstrahler für viele Bereiche Zunächst ist zu klären, ob der Heizpilz für den Innen- oder Außenbereich bestimmt ist. Danach sollte auch der Antrag aufgenommen werden, da es natürlich bereits eine große Auswahl für die jeweiligen Bereiche gibt. Darüber hinaus gibt es Infrarot-Heizgeräte, die sich ideal für den Innen- und Außenbereich eignen. Die einfache Version für den Außenbereich arbeitet normalerweise mit Propangas und ist daher nicht für den Innenbereich geeignet. Selbst in diesem Fall kann die Wahl schwierig sein, und die Anwendungsbereiche sollten im Voraus geklärt werden. In diesem Fall müsste noch die Größe geklärt werden, d.h. ob eine größere oder kleinere Fläche beheizt werden soll. Da die Wärmeerzeugung in der Regel in der gleichen Größenordnung liegt, ist wiederum der Ort der Nutzung entscheidend. Bei einem Balkon muss die Heizleistung nicht so hoch sein wie bei einer Terrasse oder gar einem Wintergarten. Denn auch dafür sind Heizpilze der beste Weg, denn in einem Wintergarten heizt man nicht hauptsächlich mit einer normalen Heizung. Dafür sind die Kosten oft zu hoch, denn dann müsste auch der Wintergarten isoliert werden. Es ist auch wichtig, Abstand zum Heizpilz zu halten, damit dieser nicht verbrennt. All dies sollte vor dem Kauf berücksichtigt werden, damit der passende Heizstrahler ausgewählt werden kann. Ohne diese Entscheidungen wird die Auswahl unmöglich und der Kauf zu einer wahren Odyssee. Darüber hinaus kann der Kauf am Bauhaus oder bequem im Internet getätigt werden. Heizpilze sind für nur 20 Euro erhältlich, obwohl diese Billigangebote meist aus dem Fernen Osten kommen. Wer Wert auf deutsche Qualität legt, sollte bereits eine Summe von 50 Euro haben. Die Sicherheitsstandards werden von allen Heizpilzen erfüllt, einige von ihnen können jedoch nicht repariert werden. Der Preisvergleich ist hier sehr wichtig. Jedenfalls sollte hier festgelegt werden, wo der Heizpilz zu kaufen ist. Denn das Bauhaus bietet sie auch zu sehr niedrigen Preisen an, was manche Käufer für wichtig halten. Sie kaufen bestimmte Dinge nicht gerne im Internet, oder sie müssen in einen Bauhaus-Laden gehen. Wenn Sie den Heizstrahler im Internet kaufen möchten, finden Sie hier eine große Auswahl. Es spielt keine Rolle, ob es für den Außen- oder Innengebrauch bestimmt ist. Ein Heizstrahler wird oft für den Innenbereich gekauft, um bestimmte Bereiche schnell und kurzfristig zu beheizen. Das kann zum Beispiel die Umkleidekabine oder das Badezimmer sein. Hier ist eine Infrarotheizung ausgezeichnet, die auch Energie spart. Diese können einfach in die Steckdose gesteckt werden und der Bereich erwärmt sich. Es ist wichtig, dass der Mindestabstand eingehalten wird. Andernfalls kann es zu Verbrennungen kommen. Dies gilt nicht nur für Infrarot-Heizgeräte, sondern auch für Propangas-Heizgeräte. Daher muss der Standort sorgfältig ausgewählt werden, damit die Wärme genossen werden kann, ohne zu verbrennen. Ebenso muss bei Kindern darauf geachtet werden, dass sie nicht zu nahe an das Heizelement kommen. Wenn Sie darauf achten, werden Sie im Frühjahr oder Herbst immer noch ein schönes, heißes Barbecue haben. Denn genau dafür werden die meisten Heizstrahler verwendet, damit es beim gemütlichen Sitzen im Freien nicht zu kalt wird. Eine breite Palette von Produkten macht die Auswahl schwierig Der Preis ist kein Qualitätskriterium, was die Auswahl sehr schwierig macht. Einige Heizelemente können jedoch auch repariert werden, obwohl die meisten aus Deutschland kommen. Das ist für viele Menschen sehr wichtig, denn es bedeutet auch, etwas für die Umwelt zu tun. Wenn Sie einen Kundendienst in Ihrer Nähe suchen, können Sie dies ganz einfach über das Internet tun. Denn es gibt nur wenige Firmen, die dieses Heizelement reparieren. Wenn es einige Zeit dauert, bis Sie Ihre Wahl getroffen haben, finden Sie garantiert leicht den perfekten Heizpilz für Ihre individuellen Bedürfnisse. Weil es billigere und etwas teurere Produkte gibt.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Heizpilze bevor Sie ein Heizpilz kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber
💰 Wie viel kosten Heizpilze?
Sehr günstige Heizpilze gibt es schon für 93,00 Euro und sehr teure Heizpilze kosten 150,93 Euro.

Im Durchschnitt muss man 120,26 Euro für ein Heizpilz bezahlen.

Jetzt Heizpilze vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Heizpilze die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Heizpilze vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Heizpilze werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Heizpilze vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Heizpilz nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Heizpilz defekt oder beschädigt sein, können Sie das Heizpilz innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Heizpilze vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten