Joysticks zu einem guten Preis

Sehr günstige Joysticks im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Joysticks im Vergleich. Es werden erschwingliche Joysticks vergleichen. Das günstigste Joystick kostet 26,56 € und das teuerste kostet 374,99 €. Die Joysticks werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Thrustmaster, Speedlink, CSL-Computer, Thrustmaster, Der Durchschnittspreis für ein Joystick liegt bei günstigen 119,65 € Ein günstiges Joystick bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Thrustmaster
USB Joystick
Thrustmaster -   USB Joystick 26,56 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Speedlink
COMPETITION PRO
Speedlink -   COMPETITION PRO 27,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CSL-Computer
Titanwolf - PC
CSL-Computer -  Titanwolf - PC 58,85 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Thrustmaster
2960703 T-Flight
Thrustmaster -   2960703 T-Flight 59,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Thrustmaster
T.Flight Hotas One
Thrustmaster -   T.Flight Hotas One 72,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Thrustmaster
T16000M FCS HOTAS
Thrustmaster -   T16000M FCS HOTAS 150,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Logitech G
Saitek X52 Pro
Logitech G -   Saitek X52 Pro 184,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Thrustmaster
Hotas Warthog
Thrustmaster -   Hotas Warthog 374,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Joysticks - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 239 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Joysticks Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Joysticks Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Joysticks übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Joysticks?

Joystick unter 30 Euro

Joystick unter 70 Euro

Die Joystick-Geschichte

Technologie und Anwendung

Was sind die Variationen?

Günstige Joysticks 2020

Wenn Sie ein Joystick günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Joysticks preisgünstig.

Wie viel kosten Joysticks?

Das günstigste Joystick gibt es schon ab 26,56 Euro für das teuerste Joysticks muss man bis zu 374,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 26,56 - 374,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Joystick liegt bei 119,65 Euro

günstig 26,56 Euro
Median 66,49 Euro
teuer 374,99 Euro
Durchschnitt 119,65 Euro

Joystick unter 30 Euro

Hier werden Joysticks unter 30 € angeboten.

Joystick unter 70 Euro

Hier werden Joysticks unter 70 € angeboten.

Joysticks Ratgeber

Die Joystick-Geschichte

Thrustmaster -   USB Joystick
Abbildung: Joystick von Thrustmaster
Wer über die Spielkonsole oder den Computer spielt, nimmt zunächst den Controller in die Hand. Aber es gibt Programme und Spiele, die nur mit dem Joystick gespielt werden können. Was ist ein Joystick, wie funktioniert er und welche Variationen gibt es?

Wo kann ich Joysticks kaufen?

Joysticks kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Joysticks über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Joysticks derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Mobiltelefone: Kontaktfreudig" ausführlich über Joysticks berichtet.

Welche Marken bieten Joysticks an?

Die bekanntesten Anbieter von Joysticks sind:

Thrustmaster Speedlink CSL-Computer Thrustmaster Thrustmaster Thrustmaster Logitech G Thrustmaster

Technologie und Anwendung

Im Gegensatz zu dem, was viele denken werden, liegt der Ursprung nicht in Freizeitunternehmen, sondern in der mechanischen Entwicklung der elektrischen Fernsteuerung. Zum Beispiel wurde der erste bekannte Joystick während des Zweiten Weltkriegs für militärische Anwendungen eingesetzt. Sie dienten als Kommandeure im Flugzeug, um die Luftraketen und ihre Bomben zu kontrollieren und zu lenken. In der Nachkriegszeit wurde der Joystick in ein Panzerabwehrwaffenkontrollsystem umgewandelt. Darüber hinaus gab es Bereiche in diesem Sektor, Kräne, Walzwerke und Flugzeugmodelle. Der Joystick wurde dann Schritt für Schritt zum heutigen Produkt entwickelt. Der Begriff Joystick stammt aus dem Englischen und bedeutet Freude und Stock, und kam erst Jahrzehnte später in Umlauf. Heute wird der Joystick immer noch verwendet, aber er ist oft entwickelt worden, so dass man ihn kaum als Joystick bezeichnen kann. Beispielsweise wurde der Joystick in Autorennspielen durch ein Lenkrad ersetzt.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Joysticks bevor Sie ein Joystick kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Was sind die Variationen?

Es gibt zwei Versionen des Joysticks: die digitale Version und die analoge Version. Allerdings werden nun auch analoge Joysticks mit digitalen Informationen versehen, die wiederum an den Computer übertragen werden. Heute wie damals wird der Joystick in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt und ist nicht nur für Computer- und Konsolenspiele spezifiziert. Der größte Sektor ist nach wie vor der Militär-, Bau-, Industrie- und Luftfahrtsektor. Darüber hinaus gibt es jetzt auch andere Orte, an denen der Joystick verwendet wird, wie z.B. in Autos, wo er als Ersatz für das Lenkrad verwendet wird. Für Autos ist sie jedoch nicht akzeptiert worden, da die Technologie noch nicht weit genug fortgeschritten und sicher ist. Die analogen und digitalen Joysticks unterscheiden sich nur geringfügig vom Design und sind in Bezug auf das System und die internen Funktionen nahezu identisch. Dasselbe gilt für die dreidimensionale Variante, die in den Simulationen verwendet wird.

Wie bereits erwähnt, gibt es den digitalen und den analogen Joystick. Der Abgleich der digitalen Version wird über vier optische/elektrische Signalgeber übertragen. Es wird nur der Status ON oder OFF erkannt. Dieses Signal wird an den Computer übertragen (nicht an Hardware oder Software). Die Technik ist einfach, aber nicht problematisch. Auch der digitale Joystick ist robuster. Diese Variante wurde häufig in frühen Heimcomputern und alten Videospielkonsolen verwendet. Mit dem analogen Joystick misst man nicht nur die Richtung, wie beim digitalen. Auch hier werden die Beugewinkel der Achsen gemessen. Dies liegt an Potentiometern oder optischen Messinstrumenten, für die in der Regel Drehpotentiometer, magnetische Sensoren oder Optokoppler verwendet werden. Normalerweise hat der analoge Joystick zwei Achsen (links/rechts und oben/unten). Neuwertige Joysticks haben jedoch eine dritte Achse (z-Achse). Neben analog und digital gibt es auch Zwangsrückmeldungen. Diese zusätzliche Technologie kann bei den beiden anderen Varianten auftreten. Power-Feed-Joysticks simulieren realistische Effekte wie Lenkkräfte, Bombenangriffe oder unwegsames Gelände. Diese werden in Form von Rückmeldungen in Form von Schlägen oder einem Lenkrad oder Knüppel in einer anderen Form zurückgegeben, die als Feedback bezeichnet wird. Als Beispiel für ein Produkt wird die "Saitek Cyborg Evo Force" am meisten empfohlen.

💰 Wie viel kosten Joysticks?
Sehr günstige Joysticks gibt es schon für 26,56 Euro und sehr teure Joysticks kosten 374,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 119,65 Euro für ein Joystick bezahlen.

Jetzt Joysticks vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Joysticks die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Joysticks vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Joysticks werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Joysticks vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Joystick nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Joystick defekt oder beschädigt sein, können Sie das Joystick innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Joysticks vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Zubehör & Peripheriegeräte