TOP Katzenkratzbäume zu einem guten Preis

Sehr günstige Katzenkratzbäume im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Katzenkratzbäume im Vergleich. Es werden erschwingliche Katzenkratzbäume vergleichen. Das günstigste Katzenkratzbaum kostet 26,95 € und das teuerste kostet 79,93 €. Die Katzenkratzbäume werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: dibea, Juskys Gruppe GmbH, dibea, dibea, TecTake, Der Durchschnittspreis für ein Katzenkratzbaum liegt bei günstigen 49,44 € Ein günstiges Katzenkratzbaum bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
dibea
KB00253 Kratzbaum,
dibea -   KB00253 Kratzbaum, 26,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Juskys Gruppe GmbH
Sam´s Pet Kratzbaum
Juskys Gruppe GmbH -  Sam´s Pet Kratzbaum 29,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
dibea
Kratzbaum
dibea -  Kratzbaum 32,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
dibea
KB00330
dibea -   KB00330 39,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
TecTake
800294 Katzen
TecTake -   800294 Katzen 44,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Juskys Gruppe GmbH
Sam´s Pet
Juskys Gruppe GmbH -  Sam´s Pet 54,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
TecTake
Katzen Kratzbaum
TecTake -   Katzen Kratzbaum 57,79 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
dibea
KB00706, XXL
dibea -   KB00706, XXL 61,95 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
TecTake
800657 XXL
TecTake -   800657 XXL 64,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
dibea
KB00651 Kratzbaum,
dibea -   KB00651 Kratzbaum, 79,93 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Katzenkratzbäume - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 260 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Katzenkratzbäume Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Katzenkratzbäume Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Katzenkratzbäume übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Katzenkratzbäume?

Katzenkratzbaum unter 30 Euro

Katzenkratzbaum unter 50 Euro

Katze, die Stöcke zum Spielen und Ausruhen kratzt

Für jeden Raum den richtigen Schaber

Günstige Katzenkratzbäume 2020

Wenn Sie ein Katzenkratzbaum günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Katzenkratzbäume preisgünstig.

Wie viel kosten Katzenkratzbäume?

Das günstigste Katzenkratzbaum gibt es schon ab 26,95 Euro für das teuerste Katzenkratzbäume muss man bis zu 79,93 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 26,95 - 79,93 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Katzenkratzbaum liegt bei 49,44 Euro

günstig 26,95 Euro
Median 49,97 Euro
teuer 79,93 Euro
Durchschnitt 49,44 Euro

Katzenkratzbaum unter 30 Euro

Hier werden Katzenkratzbäume unter 30 € angeboten.

Katzenkratzbaum unter 50 Euro

Hier werden Katzenkratzbäume unter 50 € angeboten.

Katzenkratzbäume Ratgeber

Katze, die Stöcke zum Spielen und Ausruhen kratzt

dibea -   KB00253 Kratzbaum,
Abbildung: Katzenkratzbaum von dibea
Ein Haustier ist eine Bereicherung, ob Hund oder Katze, kleine Raubtiere sind erhebend und oft seelenerschütternd. Der Katze werden sieben Leben und psychische Fähigkeiten nachgesagt. In der Mythologie wird das geheimnisvolle Tier geheiligt, und die sanfte Hauskatze hat bis heute nichts von ihrer Faszination verloren. Wenn Sie sich eine Katze anschaffen möchten, sollten Sie einige Dinge beachten. Es ist nicht nur wichtig, die Katze zu füttern, zu pflegen und zu baden, auch ein Kratzbaum darf nicht fehlen. Ein Tier braucht immer Zeit, um sich niederzulassen, aber auch viel Aufmerksamkeit. Ein Katzenkratzbaum ist nicht nur der ideale Unterschlupf für die Katze, sondern dient auch zur Pflege ihrer Krallen. Es wird zwischen den verschiedenen Arten von Kratzbäumen unterschieden, selbst die größten Haustiger profitieren von den fantasievollen Bäumen der Katze. Ob im Fass oder im Baum, für jede Katze lässt sich bequem das richtige Zubehör finden. Katzenkratzpfosten, für besonders große Tiere, müssen robust und fest sein. Um Verletzungen zu vermeiden, darf ein Kratzbaum nicht umfallen oder brechen. Qualität ist hier das Wichtigste. Für mehrere Katzen eignet sich die große Version der Kratzbahn, die auch auf das Dach klettern kann und mit Erdlöchern ausgestattet ist, um den Bedürfnissen der entsprechenden Tierart gerecht zu werden.

Wo kann ich Katzenkratzbäume kaufen?

Katzenkratzbäume kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Katzenkratzbäume über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Katzenkratzbäume derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Katzenkratzbäume an?

Die bekanntesten Anbieter von Katzenkratzbäume sind:

dibea Juskys Gruppe GmbH dibea dibea TecTake Juskys Gruppe GmbH TecTake dibea TecTake dibea

Für jeden Raum den richtigen Schaber

Um zu verhindern, dass die Hauskatze die Möbel angreift, ist ein Kratzbaum unerlässlich. Sie muss zur Grundausstattung gehören. Nicht nur das Schärfen und Pflegen der Krallen ist dank eines Katzenkratzspießes möglich, dieses spezielle Stück wird auch zum Spielen und Schlafen verwendet. Ein Kratzbaum sollte die Katzenwelt auf jeden Fall bereichern. Die Europet Bernina Katzenkratzerstation ist mittelgroß und passt auch optisch in jeden Raum. Sie ist aus stabilen Sisalbalken gefertigt und bietet dem Tier eine gepolsterte Höhle als Unterschlupf. Katzen lieben es, die Welt von oben zu betrachten. Der Katzenkratzbaum hat auch Spielzeug, um das Leben der Katze zu verschönern. Zwei an Gummibändern befestigte Plüschbälle stimulieren spielerisch die natürlichen Instinkte des Tieres. Alle Kratzbaum-Polster sind abnehmbar und lassen sich sehr leicht reinigen. Auch der Kratzbaum der Happypet-Katze lässt das Herz des Tieres höher schlagen. Mit einer eingebauten niedlichen Leiter bekommt die Katze ihr Geld. Der Katzenkratzbaum hat immer noch eine gepolsterte Höhle, sowie eine flauschige Sofaoberfläche und die Spielzeugmaus darf hier natürlich nicht fehlen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Katzenkratzbäume bevor Sie ein Katzenkratzbaum kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Wenn Sie nicht so viel Platz für einen großen Katzenkratzbaum haben, können Sie Ihrem Haustier trotzdem viel Gutes tun. Es gibt auch kleinere Varianten des Kratzbaums. Auch der Trixie-Kratzbaum, der bei der Prüfung ebenfalls gut abgeschnitten hat, passt in das kleinere Haus. Der schöne Kratzbaum ist in natürlichen Sisal gewickelt und hat einen flauschigen Bezug. Zwischen die beiden Stämme wird eine geeignete Auflagefläche gelegt. Und damit dem Tier nicht langweilig wird, hat der Baum noch ein zusätzliches Spielzeug. Die robuste Grundplatte gewährleistet einen sicheren Halt. Wenn Sie den Gipfel erklimmen wollen, sollten Sie sich den Songmics XXL-Kletterbaum ansehen. Diese große Kratzbahn ist auch sehr gut für mehrere Tiere geeignet. Dieser Kratzbaum ist nicht nur optisch ansprechend, sondern bietet mit seiner Höhle, den Plattformen, dem Netz und den verschiedenen Jagdbällen jeder Katze den idealen Platz, um sich zu implantieren. Die plüschige, rauchgraue Stange hat mehrere mit Sisal umwickelte Stämme, um die Katze mit genügend Vorräten zum Schärfen ihrer Krallen zu versorgen. Die Pflege der Krallen ist eine absolute Notwendigkeit, um ein Brechen und Zersplittern der Krallen zu vermeiden. Ein Katzenkratzbaum ist nicht nur ein Ornament, sondern soll den natürlichen Bedürfnissen des Tieres entgegenkommen.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Drogerie & Lebensmittel

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für Tiere