Kickscooter zu einem guten Preis

Sehr günstige Kickscooter im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Kickscooter im Vergleich. Es werden erschwingliche Kickscooter vergleichen. Das günstigste Kickscooter kostet 39,99 € und das teuerste kostet 121,40 €. Die Kickscooter werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Albott, KESSER, Star-Trademarks, 3S GmbH & Co. KG, Hudora, YUEBO, Der Durchschnittspreis für ein Kickscooter liegt bei günstigen 80,84 € Ein günstiges Kickscooter bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Albott
145mm Wheel
Albott -   145mm Wheel 39,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
KESSER
® Scooter Roller
KESSER -  ® Scooter Roller 49,80 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Star-Trademarks
Star-Scooter
Star-Trademarks -  Star-Scooter 59,74 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
3S GmbH & Co. KG
Apollo Scooter LED -
3S GmbH & Co. KG -  Apollo Scooter LED - 74,19 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Hudora
HUDORA 14724
Hudora -  HUDORA 14724 85,92 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
YUEBO
Tretroller
YUEBO -   Tretroller 85,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Star-Trademarks
BIKESTAR Roller
Star-Trademarks -  BIKESTAR Roller 87,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
3S GmbH & Co. KG
Apollo Stunt Scooter
3S GmbH & Co. KG -  Apollo Stunt Scooter 94,19 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
3S GmbH & Co. KG
Apollo High End
3S GmbH & Co. KG -  Apollo High End 109,19 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
STIJ2|#STIGA
Stiga STR Air 12
STIJ2|#STIGA -  Stiga STR Air 12 121,40 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Kickscooter - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 248 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Kickscooter Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Kickscooter Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Kickscooter übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Kickscooter?

Kickscooter unter 40 Euro

Kickscooter unter 90 Euro

Warum ist ein Skateboard eine gute Wahl

Was sind die Unterschiede?

Die Lenkstange

Die Standfläche

Die Räder

Die Bremse

Schlussfolgerung

Günstige Kickscooter 2020

Wenn Sie ein Kickscooter günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Kickscooter preisgünstig.

Wie viel kosten Kickscooter?

Das günstigste Kickscooter gibt es schon ab 39,99 Euro für das teuerste Kickscooter muss man bis zu 121,40 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 39,99 - 121,40 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Kickscooter liegt bei 80,84 Euro

günstig 39,99 Euro
Median 85,96 Euro
teuer 121,40 Euro
Durchschnitt 80,84 Euro

Kickscooter unter 40 Euro

Hier werden Kickscooter unter 40 € angeboten.

Kickscooter unter 90 Euro

Hier werden Kickscooter unter 90 € angeboten.

Kickscooter Ratgeber

Warum ist ein Skateboard eine gute Wahl

Albott -   145mm Wheel
Abbildung: Kickscooter von Albott
Das Skateboard war gestern. Diejenigen unter Ihnen, die heutzutage ein bisschen angeben, fahren Skateboard. Im Gegensatz zu dem alten Holzmodell aus unserer Kindheit hat ein Skateboard heute eine Reihe von Vorteilen und einen viel höheren Fahrkomfort. Es ist vielseitig und für jedes Alter geeignet. Dieser kurze Leitfaden erläutert die einzelnen Unterschiede und kann Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung helfen.

Wo kann ich Kickscooter kaufen?

Kickscooter kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Kickscooter über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Kickscooter derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Kickscooter an?

Die bekanntesten Anbieter von Kickscooter sind:

Albott KESSER Star-Trademarks 3S GmbH & Co. KG Hudora YUEBO Star-Trademarks 3S GmbH & Co. KG 3S GmbH & Co. KG STIJ2|#STIGA

Was sind die Unterschiede?

Ein modernes Skateboard ist viel mehr als nur eine lustige Freizeitbeschäftigung. Es ist ein modernes Fitnessgerät und ein günstiges Transportmittel. Insbesondere in Städten und in Kombination mit öffentlichen Verkehrsmitteln können nicht nur kurze Distanzen zurückgelegt werden. Staus auf den Straßen werden einfach umgeleitet. Die Art und Weise, wie man arbeitet, ermüdet nicht mehr die Nerven, sondern wird zu einem gesundheitsfördernden Training. Das macht Sie nicht nur fit, sondern erspart Ihnen auch den Weg ins Fitnessstudio. Und schließlich macht Autofahren auch Spaß. Ein Skateboard weckt vergessene Kindheitserinnerungen an eine Zeit, als die Welt noch in Ordnung war. Kein Wunder, dass immer mehr Deutsche über den Kauf eines Skateboards nachdenken.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Kickscooter bevor Sie ein Kickscooter kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Die Lenkstange

Skateboards werden in einer Vielzahl von Größen, Variationen und Preiskategorien auf den Markt gebracht. Obwohl sich die einzelnen Modelle auf den ersten Blick oft sehr ähnlich sind, gibt es bestimmte Merkmale, die bei einer Kaufentscheidung berücksichtigt werden sollten:

Die Standfläche

Jeder Roller hat einen Lenker, der sich im montierten Zustand auf Höhe des Bauchnabels befinden muss. Im Idealfall lässt er sich stufenlos in der Höhe verstellen. So wächst das Gerät mit Ihnen oder kann auch von anderen Familienmitgliedern genutzt werden. Einige Modelle verfügen jedoch nur über bis zu 3 feste Stufen der Höhenverstellung.

Die Räder

Natürlich hat jedes Modell auch eine Lauffläche. Obwohl der Roller klein und wendig sein sollte, sollte die Bodenfläche groß genug sein, so dass sie z.B. beim Auswechseln der Stützen während der Fahrt nicht vernachlässigt werden kann. Die rutschfeste Oberfläche gewährleistet auch bei nassem Wetter einen sicheren Grip und erhöht die Fahrsicherheit. Billige Modelle haben oft nur eine mittelmäßige rutschfeste Oberfläche, die sich nach kurzer Zeit abnutzt und in ihre Einzelteile zerfällt.

Die Bremse

Auch die Räder sollten vor dem Kauf genau beobachtet werden. Wenn Sie das Gerät nur innerhalb der Stadt auf Straßen und Asphaltbelägen verwenden möchten, können Sie ein Modell mit kleinen Kunststoffrädern wählen. Sie stoßen jedoch schnell an ihre Grenzen, wenn sie sich auf die Sandwege begeben. Außerdem haben sie keine elastischen Eigenschaften. Auf einer schnelleren Reise werden Sie jeden Schlag auf Arme und Schultern spüren. Die größeren, luftigeren Räder sehen hier besser aus. Sie lassen sich auf jedem Untergrund leicht abrollen und dienen auch als Stoßdämpfer. Mit diesen Modellen können Sie überall hingehen und Ihr Ziel schnell und sicher erreichen.

Schlussfolgerung

Die Bremse spielt eine wichtige Rolle für die Sicherheit. Einige Hersteller rüsten ihre Roller mit einer Halterung aus, die bei Bedarf in das Hinterrad gedrückt wird und das Fahrzeug zum Stehen bringt. Die anderen Modelle haben eine Bremse, die der eines Fahrrads ähnelt. Nur einige Modelle haben keine Bremsvorrichtungen und müssen fußgebremst werden.

Ein Skateboard eignet sich für viele Alltagssituationen und ist nicht immer nur als Spielzeug gedacht. Sie sind für alle Altersgruppen verfügbar. Beachten Sie, dass Roller oft als Spielzeug deklariert sind und ohne zusätzliche Genehmigung nicht auf Straßen oder markierten Fahrradwegen benutzt werden dürfen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass viele von ihnen die Anforderungen der Verkehrsregeln nicht erfüllen. Wenn Sie dennoch mit Ihrem Skateboard durch den Verkehr fahren wollen, müssen Sie es in einen Zustand versetzen, in dem Sie mit Bremsen und Licht fahren und einen Helm tragen können. Wenn Sie beim Einkaufen auf das richtige Zubehör achten, ersparen Sie sich die Mühe der Anpassung und mögliche Probleme mit der Polizei. Mit Hilfe von Online-Vergleichen und Kundenbewertungen können Sie einen qualitativ hochwertigen Kickroller finden, an dem Sie noch lange Freude haben werden und der zudem zu einem fairen Preis erhältlich ist.

💰 Wie viel kosten Kickscooter?
Sehr günstige Kickscooter gibt es schon für 39,99 Euro und sehr teure Kickscooter kosten 121,40 Euro.

Im Durchschnitt muss man 80,84 Euro für ein Kickscooter bezahlen.

Jetzt Kickscooter vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Kickscooter die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Kickscooter vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Kickscooter werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Kickscooter vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Kickscooter nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Kickscooter defekt oder beschädigt sein, können Sie das Kickscooter innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Kickscooter vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Sport & Freizeit

Weitere günstige Angebote im Bereich Freizeit