TOP Malsets zu einem guten Preis

Sehr günstige Malsets im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Malsets im Vergleich. Es werden erschwingliche Malsets vergleichen. Das günstigste Malset kostet 19,98 € und das teuerste kostet 43,99 €. Die Malsets werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Legendog, WGOT, tvfly, Paintersisters-Neuss, Der Durchschnittspreis für ein Malset liegt bei günstigen 32,65 € Ein günstiges Malset bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Legendog
Malkasten für
Legendog -  Malkasten für 19,98 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
WGOT
72 Stück Bleistifte
WGOT -  72 Stück Bleistifte 25,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
tvfly
72 Professionelle
tvfly -   72 Professionelle 32,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Paintersisters-Neuss
Malset
Paintersisters-Neuss -  Malset 32,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Mont Marte
Premium Malset
Mont Marte -   Premium Malset 39,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Artina
89-teiliges XXL
Artina -   89-teiliges XXL 43,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Malsets - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 233 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Malsets Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Malsets Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Malsets übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Malsets?

Malset unter 20 Euro

Malset unter 40 Euro

Breite Palette von Produkten

Die verschiedenen Farben

Goucha Mal- und Aquarellsets

Ölgemälde und Pastellkreide

Günstige Malsets 2020

Wenn Sie ein Malset günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Malsets preisgünstig.

Wie viel kosten Malsets?

Das günstigste Malset gibt es schon ab 19,98 Euro für das teuerste Malsets muss man bis zu 43,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 19,98 - 43,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Malset liegt bei 32,65 Euro

günstig 19,98 Euro
Median 32,99 Euro
teuer 43,99 Euro
Durchschnitt 32,65 Euro

Malset unter 20 Euro

Hier werden Malsets unter 20 € angeboten.

Malset unter 40 Euro

Hier werden Malsets unter 40 € angeboten.

Malsets Ratgeber

Breite Palette von Produkten

Legendog -  Malkasten für
Abbildung: Malset von Legendog
Die Vielfalt der Farbsätze ist enorm. Es ist für jeden etwas dabei. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Malspiel für Anfänger oder Fortgeschrittene, für Kinder oder Erwachsene ist. Alles ist auf dem Markt vertreten. Wenn Sie ein Malset kaufen möchten, müssen Sie sich zunächst über die Farben, mit denen Sie arbeiten möchten, im Klaren sein. Jede Tintenfarbe hat besondere Eigenschaften. Sie sind daher auch nicht für alle Maltechniken geeignet. Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, welche Maltechnik Sie verwenden oder mit welchen Farben Sie arbeiten sollen, können Sie auch eine Reihe von verschiedenfarbigen Farben verwenden. Die meisten Farbsets enthalten Acrylfarben, Aquarelle, Buntstifte und Pinsel. Es gibt auch Sets mit Staffeleimalerei, Gelenkpuppe und Pastellkreide. Aber auch hier muss die Qualität berücksichtigt werden, denn Qualität ist wichtiger als Quantität. Vor allem in der Malerei spielt die Qualität eine große Rolle, denn wenn sie nicht hoch genug ist, sind die Farben oft schlecht in Deckkraft und Leuchtkraft und verursachen daher Frustration.

Wo kann ich Malsets kaufen?

Malsets kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Malsets über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Malsets derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Malsets an?

Die bekanntesten Anbieter von Malsets sind:

Legendog WGOT tvfly Paintersisters-Neuss Mont Marte Artina

Die verschiedenen Farben

Nicht alle Gemäldeserien sind gleich. Es gibt einige, die mit einer Mischung aus verschiedenen Farbstoffen ausgestattet sind. Jeder Farbstoff hat seine eigenen spezifischen Eigenschaften und wird daher für spezielle Maltechniken verwendet. Es gibt aber auch Farbsätze, die nur mit einem speziellen Farbstoff ausgestattet sind. Acrylfarben werden am häufigsten verwendet und sind auch bei Hobbykünstlern und in Kindergärten sehr beliebt. Acrylfarben auf der Basis von Kunststoffdispersionen lassen sich mit Wasser verdünnen und innerhalb weniger Stunden zu einer wasserfesten Schicht aushärten. Die Acrylfarben dunkeln nach dem Trocknen leicht nach, da das Bindemittel milchig weiß ist und erst nach dem Trocknen transparent wird. Die Farbe trocknet ohne Risse, auch in dicken Schichten. Kann auf jeder fettfreien Oberfläche verwendet werden. Acrylfarben lassen sich gut mit Modellierpaste und anderen Strukturierungsmitteln verarbeiten.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Malsets bevor Sie ein Malset kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Goucha Mal- und Aquarellsets

Gouache ist ein wasserlöslicher Farbstoff, der aus grob gemahlenen Pigmenten und Kreidezusätzen besteht. Gummiarabikum wird hier als Bindemittel verwendet. Goucha-Farbsätze können für Emaille- und Maltechniken verwendet werden. Goucha-Farbstoffe kombinieren die krautige Eigenschaft von Ölfarben mit den lasierenden Eigenschaften von Aquarellen. Diese bestehen aus feinen Farbpigmenten und auch dem wasserlöslichen Gummiarabikum-Bindemittel. Sie bestehen auch aus Netz- und Feuchthaltemitteln. Mit Hilfe eines Pinsels werden in Wasser verdünnte Wasserfarben aufgetragen. Der Farbboden schimmert durch die Aquarelle hindurch. Die Farbmischungen entstehen durch Übereinandermalen. Primärfarben spielen in der Aquarellmalerei eine große Rolle, da jede notwendige Farbe nach der Farbenlehre selbstständig gemischt werden kann. Dies ist dank der lasierenden Eigenschaften der Aquarelle möglich.

Ölgemälde und Pastellkreide

Die Basis der Ölfarben sind Abschrecköle, hauptsächlich Leinöl. Die Ölfarben sind sehr widerstandsfähig und werden in der Regel als Paste in Tuben angeboten. Mit geeigneten Malmitteln, wie z.B. Terpentinöl, kann die Farbe, die etwas dicker als Zahnpasta ist, leicht verdünnt werden. Die Lichtbeständigkeit wird hier mit einem bis fünf Sternen angegeben. Die Opazität wird durch ein schwarzes, weißes oder halbschwarzes Quadrat angezeigt. Ölfarben härten langsamer aus als Acrylfarben oder Gouachen, so dass selbst die dünneren Schichten mehrere Tage zum Aushärten benötigen. Die speziellen Techniken benötigen bis zu Wochen zur Aushärtung. Die Verarbeitung und Herstellung von Ölfarben erfordert viel Erfahrung und Zeit, so dass nur professionelle Künstler mit Ölfarben arbeiten. Tortenkreide hingegen kann von jedermann verwendet werden. Sie bestehen aus Pigmenten, denen Bindemittel zugesetzt wurden, um die Pigmente in eine Form zu pressen. Als Bindemittel werden Kaolin, Harze und andere Materialien verwendet. Die Pastellkreide kann mit Fingern oder Pinseln verwischt werden. Hier mischen sich die Möglichkeiten des Zeichnens und Malens.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Haushalt

Weitere günstige Angebote im Bereich Haushalt & Ordnung