TOP Nasssauger zu einem guten Preis

Sehr günstige Nasssauger im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Nasssauger im Vergleich. Es werden erschwingliche Nasssauger vergleichen. Das günstigste Nasssauger kostet 37,53 € und das teuerste kostet 263,61 €. Die Nasssauger werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Einhell, AUTLEAD, Caramba, Kärcher, MASKO, Der Durchschnittspreis für ein Nasssauger liegt bei günstigen 124,97 € Ein günstiges Nasssauger bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Einhell
Nass-Trockensauger
Einhell -   Nass-Trockensauger 37,53 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AUTLEAD
nass trockensauger,
AUTLEAD -   nass trockensauger, 39,96 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Caramba
CARAMBA Auto 5.0
Caramba -  CARAMBA Auto 5.0 53,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kärcher
Mehrzwecksauger WD
Kärcher -   Mehrzwecksauger WD 64,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
MASKO
®
MASKO -  ® 89,80 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kärcher
Mehrzwecksauger WD
Kärcher -   Mehrzwecksauger WD 109,95 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
BISSELL
Bissell 1558N
BISSELL -  Bissell 1558N 159,00 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bissel
BISSELL CrossWave |
Bissel -  BISSELL CrossWave | 199,00 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kärcher
SE 4002 Waschsauger
Kärcher -   SE 4002 Waschsauger 231,85 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
BISSELL
2225N Crosswave Pet
BISSELL -   2225N Crosswave Pet 263,61 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Nasssauger - Vergleich bewerten

Bewertung 4.01/5 basierend auf 245 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Nasssauger Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Nasssauger Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Nasssauger übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Nasssauger?

Nasssauger unter 40 Euro

Nasssauger unter 100 Euro

Wie funktioniert ein Wasserstaubsauger?

Wo werden die Wasserstaubsauger eingesetzt?

Nass-Staubsauger: Vor- und Nachteile

Kauf eines Staubsaugers: Mit welchen Kosten können Sie rechnen?

Schlussfolgerung

Günstige Nasssauger 2020

Wenn Sie ein Nasssauger günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Nasssauger preisgünstig.

Wie viel kosten Nasssauger?

Das günstigste Nasssauger gibt es schon ab 37,53 Euro für das teuerste Nasssauger muss man bis zu 263,61 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 37,53 - 263,61 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Nasssauger liegt bei 124,97 Euro

günstig 37,53 Euro
Median 99,88 Euro
teuer 263,61 Euro
Durchschnitt 124,97 Euro

Nasssauger unter 40 Euro

Hier werden Nasssauger unter 40 € angeboten.

Nasssauger unter 100 Euro

Hier werden Nasssauger unter 100 € angeboten.

Nasssauger Ratgeber

Wie funktioniert ein Wasserstaubsauger?

Einhell -   Nass-Trockensauger
Abbildung: Nasssauger von Einhell
Das Aussehen eines Wassersaugers ähnelt dem eines herkömmlichen Staubsaugers. Die Geräte weisen jedoch große Unterschiede auf. Während ein Staubsauger nur trockenen Schmutz entfernt, kann ein Nasssauger auch Flüssigkeiten auffangen. Hat sich ein kleiner Nassunfall ereignet, wird das praktische Gerät an der Unfallstelle einmal angesaugt und alles kehrt in kurzer Zeit in seinen ursprünglichen Zustand zurück.

Wo kann ich Nasssauger kaufen?

Nasssauger kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Nasssauger über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Nasssauger derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Nasssauger an?

Die bekanntesten Anbieter von Nasssauger sind:

Einhell AUTLEAD Caramba Kärcher MASKO Kärcher BISSELL Bissel Kärcher BISSELL

Wo werden die Wasserstaubsauger eingesetzt?

Die Geräte arbeiten nach dem so genannten Kesselprinzip, wobei der gesamte Schmutz und auch die aufgenommene Flüssigkeit in einem Behälter gesammelt wird. Die verschiedenen Staubsauger unterscheiden sich hinsichtlich des Behältervolumens erheblich; es gibt sogar Geräte mit einem 50-Liter-Behälter auf dem Markt. In einer Privatwohnung reicht in der Regel jedoch ein kleinerer Staubsauger aus. Der Wasserstaubsauger ist auf Rollen gelagert und kann daher flexibel transportiert werden. Im Allgemeinen werden zwei Methoden zur Entleerung des Sammelbehälters angewandt: Während bei einigen Modellen der Schmutz einfach über einen Ablassstopfen entleert werden kann, wird bei anderen Modellen einfach der Deckel entfernt und das Schmutzwasser ausgegossen. Beide Verfahren sind sehr einfach und können schnell durchgeführt werden.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Nasssauger bevor Sie ein Nasssauger kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Nass-Staubsauger: Vor- und Nachteile

Die Anwendungsbereiche der Geräte sind vielseitig. Sie sind häufig in Industriegebieten anzutreffen, inzwischen sind diese Reinigungsmittel aber auch in Privathaushalten beliebt. Sowohl Teppiche als auch Fliesen lassen sich leicht mit einem Nasssauger von Schmutz befreien, und auch Polstermöbel lassen sich mit dem Gerät leicht reinigen. Da ein Staubsauger auf Wasserbasis wesentlich schwerer und meist auch konstruktionsbedingt schwieriger zu handhaben ist als ein Staubsauger, eignet er sich meist nur als Ergänzung zu herkömmlichen Staubsaugern.

Kauf eines Staubsaugers: Mit welchen Kosten können Sie rechnen?

Kurz gesagt, man kann sagen, dass ein Wasser-Vakuum viele Vorteile bietet. Der größte positive Punkt ist zweifelsohne die Tatsache, dass selbst Flüssigkeiten problemlos eingesaugt werden können. Die einzelnen Modelle sind auch für Allergiker geeignet, da Schmutz rückstandsfrei entfernt werden kann. Aber auch in einem Wasservakuum finden sich negative Faktoren. Die Größe und das Gewicht sollten hier erwähnt werden. Darüber hinaus ist der Wartungsaufwand bei komplizierter Reinigung in der Regel wesentlich größer. Vorteile: + flexibel im Einsatz: kann Flüssigkeiten aufnehmen + hochwertige Geräte können sogar Wasser aus einem kompletten Keller und Überlauf reinigen + je nach Modell bis zu 50 Liter Auffangvolumen + ideal für Allergiker + kleine Missgeschicke können schnell und rückstandsfrei beseitigt werden Nachteile - hohes Eigengewicht - höher als das von konventionellen Trockensaugern - manchmal ist ein höherer Energieverbrauch zu erwarten

Schlussfolgerung

Was den Preis betrifft, so ist das Angebot an Wasserstaubsaugern groß. Die Kaufpreise variieren je nach Leistung, Marke und Modell. Während Einstiegsmodelle bereits für etwa 50 Euro erhältlich sind, können teurere Markengeräte etwa 200 Euro kosten. Bei professionellen Modellen sind Preise von bis zu 500 Euro keine Seltenheit.

Nasssauger sind praktische und vielseitige Reinigungshilfen, die sowohl trockenen Schmutz als auch Feuchtigkeit schnell und zuverlässig entfernen und kleinere Pannen im Handumdrehen beseitigen. Das Geschäft bietet mehrere Modelle mit unterschiedlichen Leistungen an, um sicherzustellen, dass für jeden Anwendungsbereich ein geeignetes Gerät gefunden wird.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Haushalt

Weitere günstige Angebote im Bereich Haushalt & Ordnung